Ägypten: Hotels, Flüge, Rundreisen –Top-Angebote und Tipps für Ihren Ägypten Urlaub

Urlaub in Ägypten ist so faszinierend und vielseitig wie das Land selbst. Das quirlige Kairo, orientalisch und modern. Die Wüste, das fruchtbare Niltal, die Kulturschätze der alten Pharaonen und die lebendigen Badeorte mit herrlichen Stränden und kristallklarem Wasser. Ägypten Urlaub ist Tauchen, Golfen, Shoppen, Disco – dann wieder Kamelreiten im Sonnenuntergang, mit dem Jeep oder Quad in die Wüste, vorbei an einem Beduinencamp. Auf zu den Pyramiden! Ägypten – Sie werden es lieben! Top-Angebote finden Sie hier.

Schnellsuche

Allgemeines

  • Offizieller Name: Arabische Republik Ägypten
  • Lage: im äußersten Nordosten Afrikas; die ägyptische Halbinsel Sinai wird allgemein zu Asien gezählt
  • Meer: im Norden das Mittelmeer, im Osten das Rote Meer
  • Amtssprache: Arabisch
  • Hauptstadt: Kairo
  • Fläche: 1 Mio. Quadratkilometer; knapp dreimal so groß wie Deutschland; besteht zu rund 96 Prozent aus Wüste
  • Einwohnerzahl: 76,1 Mio.
  • Währung: Ägyptisches Pfund (EGP) = 100 Piaster
  • Zeitzone: + 1 Stunde (zu Deutschland)
  • Reisezeit: ganzjährig
  • Wetter Ägypten: viel Sonne, wenig Regen; im Niltal und am Küstenstreifen im Norden Mittelmeerklima mit heißen Sommern und milden Wintern; ansonsten gemäßigteres Wüstenklima mit großen Temperaturdifferenzen zwischen Tag und Nacht

Empfehlenswertes

  • Lebendig: Sharm el Sheik an der Südspitze der Halbinsel Sinai – einer der beliebtesten Badeorte; 18-Loch-Championship-Golfplatz; Nationalpark 'Ras Mohamed', das bedeutendstes Tauchgebiet Ägyptens; Naama Bay, das 'kleine Vegas' der Ägypter mit mehreren Spielcasinos, Nightclubs, Geschäften, Outdoor-Cartbahn und breitem Sandstrand; 'Old Market' mit Einkaufsmöglichkeiten
  • Ursprünglich: Marsa Alam im südlichen Ägypten – 50 Kilometer Sandstrand; kaum berührte Tauchplätze von teils hervorragender Qualität; gute Kite- und Windsurfplätze; einige freundliche Beduinencamps in der Nähe; Felszeichnungen aus vorgeschichtlicher Zeit
  • Verzaubernd: Taba auf der Halbinsel Sinai, an der Spitze des Golfes von Aqaba – kleiner Fischerort; 18-Loch-Championship-Golfplatz; Nationalpark 'Taba Park' mit den 'Colour Canyons', eine Schlucht, die in allen Farbschattierungen erscheint
  • Angebote Hurghada

Wissenswertes

  • Visum Ägypten für Deutsche: wird bei der Einreise erteilt
  • Wöchentlicher Ruhetag: Freitag – Behörden und viele Geschäfte geschlossen
  • Bester Bauchtänzer in Ägypten: Tito, tanzt im Restaurant '1000 Nacht' in Hadaba (Sharm El Sheik)
  • Taxifahrer in Kairo: machen gerne Zwischen-Stopps bei der Souvenirläden ihrer Freunde; freundlich, aber bestimmt ablehnen
  • Geld: kaum Münzen, deshalb können kleine Beträge manchmal nicht herausgegeben werden; Bonbons als Entschädigung
  • Fotografieren: in vielen archäologischen Stätten nur mit Zusatzticket erlaubt; Blitzlicht und Stativ verboten; Einheimische nicht ungefragt knipsen (Abbildungsverbot des Islams)
  • Geschlechtertrennung: in Moscheen, öffentlichen Verkehrsmitteln etc. – auch für Touristen
  • Kleidung: je ferner dem Tourismus, desto bedeckter Schultern und Beine, um die Anstandsregel in Ägypten einzuhalten

Ägypten Kairo

  • Kairo pulsiert, Kairo ist märchenhaft. In Kairo treffen sich alte Kultur und ägyptischer Alltag. "Die Stadt der Tausend Minarette", "das Paris am Nil" – für Kairo gibt es viele Namen. Doch keinen, der die außergewöhnliche Mischung auf den Punkt bringt.
  • Moscheen, Kirchen, Geschäftsstraßen, prachtvolle Boulevards, orientalische Bazare, traditionelle Teestuben und Cafés: All das ist Kairo! Die Welt der alten Pharaonen Ägyptens ist zum Greifen nah. Monumente, Grabschätze und Statuen im Ägyptischen Museum spiegeln die Geschichte wieder.
  • Auch die Islamische Altstadt mit der Zitadelle und der Moschee des Sultan Hassan sollten Sie bei Ihrem Ägypten Urlaub unbedingt besuchen. Und dort den Bazar 'Khan al Khalili' und das berühmte Teehaus 'el-Fischawy'. Ebenfalls beeindruckend: Alt-Kairo mit den Bastionen der ehemaligen Festung Babylon und vielen Kirchen. Und natürlich das moderne Stadtzentrum!
  • Als einzige Stadt auf dem afrikanischen Kontinent besitzt Kairo eine Metro. Die Wagen für Frauen sind vorn. Die Geschlechtertrennung wird strikt eingehalten.

Ägypten Nil

Die Lebensader Ägyptens: der Nil! Er durchfließt das Land auf einer Strecke von zirka 1.550 Kilometern und mündet durch das 24.000 Quadratkilometer große Nildelta ins Mittelmeer.

Sein Wasser bildet die Hauptgrundlage für Anbau und Besiedelung. Die Methoden, mit denen die Fellachen (Bauern) das Land bewirtschaften, sind teilweise Jahrtausende alt. Eine Nilkreuzfahrt - mit Anlege-Stopps für Besichtigungen und anschließendem Badeurlaub – vermittelt einen guten Eindruck von Ägyptens vielfältigem Reiz.

Tauchen Ägypten

Glasklares, warmes Wasser und eine faszinierende Unterwasserwelt machen Urlaub in Ägypten für Taucher zu einem einzigartigen Erlebnis. Am Roten Meer finden Sie Korallenriffe, die zu den schönsten der Welt zählen. Besonders beliebt sind die Riffe 'Jackfish Alley' und 'Shark Reef' im 'Ras Mohamed' Nationalpark bei Sharm el Sheik. Das 'Yolanda Reef' dort bietet eine besondere Attraktion: Waschbecken, Badewannen und viele, viele Toilettenschüsseln von einem 1980 versunkenen Frachtschiff.

Sehenswürdigkeiten Ägypten

In unmittelbarer Nähe von Kairo befinden sich zahlreiche bedeutende Relikte aus der Zeit des Alten Ägyptens. Darunter das einzige der sieben antiken Weltwunder, das erhalten ist: die Pyramiden von Gizeh – und daneben die weltberühmte 'Sphinx'. Etwa 20 Kilometer südlich von Gizeh liegt das Pyramidenfeld von Sakkara mit der ersten Pyramide, die Pharaonen je erbauen ließen: die Stufenpyramide des Djosers. Ebenfalls im Gouvernement Kairo: die Überreste der Totenstadt Memphis und der "Versteinerter Wald" bei el-Ma'adi.

Eines der ältesten Klöster der Christenheit, das Katharinenkloster, steht auf der Halbinsel Sinai am Fuße des legendären Mosesberges.

Südlich von Assuan wurde der Tempel Abu Simbel entdeckt, den Pharao Ramses II erbauen ließ. Die Inschrift: "In Stein gehauen für die Ewigkeit".

Einkaufen Ägypten

Schmuck, Teppiche, Lederbekleidung, Parfüm, metallene Teller und Tischplatten mit Gravuren, Gewürze, Wasserpfeifen und etliches mehr: Die typisch ägyptischen Waren und Souvenirs können Sie vielerorts sehr günstig einkaufen. Aber achten Sie nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität! Hier gibt es teilweise sehr große Unterschiede. Wenn Sie dann das Richtige gefunden haben: Unbedingt handeln! Sie werden überrascht sein, wie viel sich da noch machen lässt.

Lieblingsorte in Ägypten

Ägypten Schnäppchen

Pauschalreisen

Ohne viel Eigenaufwand ins traumhafte Ägypten.

Städtereisen

Städte des Orients- wie ein Traum aus 1001 Nacht.

Frühbucher

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Günstige Frühbuchertarife!

Last Minute

Auch kurzfristig noch zu günstigen Preisen erhältlich.