Auf einer Reise nach Berlin die Hauptstadt erkunden

Attraktive Berlin Reisen von lastminute.de
Die deutsche Hauptstadt Berlin ist immer eine Reise wert, egal ob als kurzer Wochenendtrip oder eine Reise für längere Zeit. Jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken, denn keine andere Stadt Deutschlands ist so geschichtsträchtig wie Berlin. Unzählige kulturhistorische Bauwerke, Museen und Denkmäler zeugen von wichtigen Epochen wie die beiden Weltkriege und die Zeit des geteilten Deutschlands und bieten auf Reisen viel Kultur. In Berlin gibt es aber auch viele große Parks zum Wohlfühlen und Entspannen sowie eine renommierte, in Deutschland einzigartige Kulturszene. Wer es sich nicht entgehen lassen möchte, die faszinierende deutsche Metropole auf einer Reise kennenzulernen und gleichzeitig zu sparen, findet bei lastminute.de ein großes Angebot an Reisen nach Berlin.

Schnellsuche

lastminute.de bietet vielseitige Reisen nach Berlin
Eine Berlin Reise von lastminute.de führt direkt in das pulsierende Großstadtleben. Die Frage, welche Sehenswürdigkeiten auf einer Reise nach Berlin auf jeden Fall einen Besuch wert sind, ist gar nicht so leicht zu beantworten, weil es schlichtweg so unendlich viel zu entdecken gibt. Einen interessanten Einblick in die Geschichte der jüdischen Kultur bieten zum Beispiel das Jüdische Museum und die Gedächtniskirche. Ein Rest der Berliner Mauer zeugt hingegen von der Zeit, in der die Stadt in Ost und West geteilt war. Eine Reise nach Berlin von lastminute.de führt aber auch in die bedeutendste und vielseitigste kulturelle Szene Deutschlands. Theaterliebhaber kommen unter anderem im Deutschen Schauspielhaus oder dem legendären, von Bertolt Brecht gegründeten Theater am Schiffbauerdamm auf ihre Kosten, während zahlreiche Galerien, unter ihnen die Neue Nationalgalerie, klassische und zeitgenösse Werke aus dem Bereich der bildenden Kunst ausstellen. Auch ein Besuch im Berliner Zoo ist ein Erlebnis, besonders für Familien mit Kindern. Auf einer Reise nach Berlin von lastminute.de sind unvergessliche Erfahrungen sicher.

Die Reise nach Berlin für Nachtschwärmer von lastminute.de
Auf einer Reise nach Berlin von lastminute.de wartet ein buntes Nachtleben auf Sie. Nach einer Tour durch die Hauptstadt klingt der Tag gemütlich in einer der Kiezkneipen, in denen die Berliner sich am liebsten treffen, aus. Wer leckere, professionell gemixte Cocktails genießen möchte, ist in der Green Door Bar genau richtig. Am Morgen nach einer durchgefeierten Nacht lädt zum Beispiel das russische Frühstück im Gorki Park zu einer deftigen Stärkung ein. Egal ob Kultur, Party oder einfach Entspannen - eine Reise nach nach Berlin von lastminute.de sind das Richtige für jeden Typ und Geschmack - alt und jung.

Wo feiern die Einheimischen?

  • Die Stadtbewohner lassen es sich gut gehen in Kiezkneipen im Stadtteil Prenzlauer Berg, an den Ufern der Havel oder den Seen und Wäldern Brandenburgs. Der Hauptstadt malerisches Hinterland ist ein großes Plus für Einwohner als auch Besucher.

Wie finde ich das beste Essen?

  • Am besten nimmt man die Stadt so wie sie ist: zwanglos und niemals piekfein! Halten Sie Ausschau nach den legendären Kebabs, nach Currywurst und solch festen Größen wie Eisbein und Kassler Rippchen. Süßwasserfisch wie Zander und Karpfen lassen sich ebenfalls genießen.

Berlin

Weitere Reiseangebote

Berlin Hotel Angebote

Geheimtipp

Die Stadt ist zwar kein Venedig, trotzdem gibt es mehr Kanalbrücken als in der südlichen Schwester. Betrachten Sie die Stadt vom Wasser aus! Wählen Sie auf Ihrer Städtereise eine Schiffsrundfahrt durch die Innenstadt oder schlie"en Sie sich den Einheimischen auf der Sieben Seen Tour an, die vom Anleger in Wannsee aus startet.

Empfehlenswertes von den Ortsansässigen

Shopping
Kunst und mehr am Wochenende auf der Straße des 17. Juni im Bezirk Tiergarten und Ostalgie auf der Museumsinsel neben dem Zeughaus.

Wild und Wilder
Erkunden Sie die Geschichte des deutschen Films im Filmmuseum am Potsdamer Platz. Genießen Sie im Anschluss Entertainment pur in einem der zahlreichen Kinos der Umgebung.

Ausflug
Gleich vor den Toren der Stadt finden sich Potsdams wunderbare Parkanlagen von Schloss Cecilienhof und Sanssouci.

Kultur
Erleben Sie eine erfrischende Antwort auf Deutschlands Hochkultur in der Neuköllner Oper.

Aussicht
Von der Kuppel des Reichstags betrachtet liegt Ihnen die Stadt zu Füßen. Ebenso anschaulich ist es von der Spitze des Fernsehturms auf dem Alexanderplatz.

Frühstück
Versuchen Sie das russische Frühstücksbuffet im Gorki Park.

Tee
In der Tadschikischen Teestube im Maxim Gorki Theater wird Ihnen das Heißgetränk auf vielfältige Weise zubereitet.

Cocktails
Professionell gemixt in der Green Door Bar.

Wissenswertes über Berlin

Heiß oder kalt?
Hier gibt es mehr Sonnenschein als in vielen anderen Gegenden Deutschlands. Die Sommer sind oft heiß und die Winter kalt. Glücklicherweise gibt es genug Cafés, die ein geschmeidiges Stadtleben bei jedem Wetter garantieren.

Wie sind die öffentlichen Verkehrsmittel?
Hervorragend. Am besten lösen Sie eine Tageskarte und nutzen so sämtliche Verkehrsmittel der Stadt mit nur einem Ticket. Ab drei Personen lohnt sich eine Kleingruppenkarte.

Beste Stadtrundfahrt für wenig Geld?
Ob Kurzurlaub oder Wochenendtrip - die Stadt hat reichlich Angebote für den kleinen Geldbeutel. Entdecken Sie unbekannte Ecken mit einem Bus der Linie 100 vom Alexanderplatz bis zum Zoologischen Garten. Kehren Sie zurück mit einem Bus der Linie 200. Die beiden Routen teilen sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Welche Sehenswürdigkeit sollte ich nicht verpassen?
Architektur, Geschichte und Kultur vereinen sich auf vollkommene Weise im Jüdischen Museum. Ganzjährig geöffnet außer an jüdischen Feiertagen.

Wie ist das Nachtleben?
Die Stadt bietet, was Unterhaltung betrifft, unbegrenzte Möglichkeiten und ist damit ein Mekka für Partygänger. Mischen Sie sich unters jugendliche Volk im Matrix oder entspannen Sie bei Weltmusik mit Latino Anklängen im Café Zapata.

Ist Berlin wirklich die Geburtsstadt der Currywurst?
Hamburg ist vielleicht die Wiege der bekannten Wurstspezialität, Berlin ist aber zweifelsfrei Europas Currywurst-Hauptstadt.

Ist die Mauer noch zu sehen?
Ja, einige Abschnitte stehen noch. Besuchen Sie die East Side Gallery an der Spree. Oder besser noch: Wandern Sie entlang der ehemaligen Mauer und fühlen Sie den Puls des Lebens außerhalb der Stadtmitte.

Welche sind die lokalen Spezialitäten?
Versuchen Sie die einheimische Leber mit Zwiebelringen und Apfelscheiben.