Privatsphäre und Datenschutz

Cookie-Richtlinie ansehen

lastminute.com ist die vertrauliche und sichere Aufbewahrung Ihrer Daten äußerst wichtig. Daher ist es unsere oberste Priorität, sicherzustellen, dass wir uns um Ihre Daten kümmern und sie in verantwortlicher Art und Weise verwenden.

Diese Datenschutzerklärung erläutert die Verarbeitung Ihrer Kundendaten, die über unsere Websites, Call-Center und andere von uns ggf. genutzte Vertriebskanäle (einschließlich mobiler Technologien und anderer Mittel) erhoben worden sind. Sie umfasst die folgenden Themen:

lastminute.com kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern und wird Sie durch Anzeige der überarbeiteten Datenschutzerklärung auf unserer Website über alle wesentliche Änderungen informieren.

Wenn Sie entweder zu dieser Datenschutzerklärung oder zu Ihren persönlichen Daten Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns unter:

  • 1. Wer ist verantwortlich für Ihre Daten?

    Verantwortliche Stelle für die von uns erfassten Daten ist die lastminute.com GmbH (Handelsname lastminute.de) ("lastminute.com", "wir" und "uns") mit eingetragenem Sitz in Barthstr. 26 80339 München überwacht.

  • 2. Welche Daten erfassen wir und wie?

    Zu den von uns erfassten Daten können Ihre persönlichen Daten gehören, mit anderen Worten Daten, anhand derer Sie als eine bestimmte Person identifiziert werden können, wie Ihr Name, Ihre Telefonnummer und E-Mailadresse, Transaktionen mit uns und Kreditkarteninformationen.

    Obwohl wir Sie in bestimmten Fällen um die Angabe Ihrer persönlichen Daten bitten, beispielsweise, um ein Konto bei uns einzurichten oder um Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen (und wir machen zu diesem Zeitpunkt deutlich, was wir von Ihnen benötigen), können Sie viele Seiten auf unserer Website besuchen, ohne persönliche Daten angeben zu müssen.

    lastminute.com kann unter den folgenden Umständen persönliche Daten über Sie erfassen:

    • Wenn Sie ein Konto bei uns anmelden: Sie geben uns Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre E-Mailadresse an, wenn Sie auf unserer Website ein Konto einrichten. Andere Angaben, die Sie uns in Verbindung mit Ihrem Konto angeben, wie zum Beispiel Name, Telefonnummern, Familienstand und andere persönliche Beschreibungen werden auch von uns gespeichert und unter Einhaltung dieser Datenschutzerklärung verwaltet.
    • Wenn Sie Produkte und/oder Dienstleistungen kaufen: Sie geben uns Ihren Namen, Ihre Kreditkartenangaben inklusive Kartennummer, Kartentyp, Name des Karteninhabers, Ablaufdatum, Rechnungsadresse und Lieferangaben an, wenn Sie über unsere Website oder einen anderen Kanal eine Bestellung tätigen.
    • Wenn Sie sich für den Empfang unseres Newsletters oder anderer Marketingmaterialien anmelden oder Ihre Vorlieben in unserem Vorlieben-Zentrum aktualisieren: Sie geben uns Ihre E-Mailadresse, Ihren Namen und andere relevante Daten, die uns erlauben, unsere direkte Marketing-Kommunikation mit Ihnen passend zusammenzustellen.
    • Wenn Sie an Gewinnspielen, Umfragen und Befragungen teilnehmen: Wenn Sie Fragebögen oder Gewinnspielformulare ausfüllen oder Befragungen beantworten, geben Sie uns persönliche Daten, darunter Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mailadresse und andere Daten, die wir ggf. erfragen.
    • Wenn Sie sich an uns oder unsere Kundendienstmitarbeiter wenden: Wenn Sie sich per E-Mail, Telefon oder Post an uns wenden, um zum Beispiel mit unseren Kundendienstmitarbeitern zu sprechen, geben Sie uns persönliche Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse usw. Darüber hinaus können wir Ihre Anrufe in unseren Kundendienstzentren aufzeichnen.
    • Über implizite Datenerfassungsmaßnahmen, wenn Sie die Website besuchen: Über die Daten hinaus, die Sie uns freiwillig geben, können wir bestimmte Daten automatisch mit Hilfe von Tracking-Technologien wie etwa Cookies, Flash Cookies, Web Bugs und Javascript erfassen, wenn Sie die lastminute.com-Website besuchen. Mit Hilfe dieser Technologien erfassen wir bei jedem Besuch der Website Daten inklusive technischer Daten Ihres Computers, wie beispielsweise Ihre Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse, Ihr Betriebssystem und Ihre CPU-Kennung, Ihren Browsertyp und dessen Version und die Referenz-Website sowie Daten zu Ihren Einkaufsvorlieben, zu betrachteten/gesuchten Produkten und Ihrer Aktivität auf der Website. Wenn Sie Benutzer eines WLAN-Anschlusses sind und über ein Mobiltelefon oder andere Geräte auf das Internet zugreifen, sollten Sie oder andere Einrichtungen mit Ihrem Mobilfunk-Netzbetreiber Kontakt aufnehmen, um herauszufinden, ob er persönliche Daten von Ihnen erfasst.
    • Wenn Sie bestimmte Inhalte an lastminute.com liefern, wie zum Beispiel Empfehlungen und Kundenkritiken.
    • Von Dritten, wie beispielsweise Kreditauskunfteien: Wir können Daten zu Ihrer Person aus anderen Quellen erhalten, wie beispielsweise Kreditauskunfteien, um uns vor Betrug zu schützen, oder wir können Ihre Adress- und Lieferdaten von Dritten zum Zwecke der Korrektur der
  • 3. Wie verwenden wir Ihre Daten?

    lastminute.com verwendet Ihre Daten, um Sie mit einem dynamischen, persönlichen und sicheren Service zu versorgen, der Ihnen ein wahrhaft lohnendes Online-Erlebnis bietet. Wir verwenden Ihre Daten insbesondere für die folgenden Zwecke, sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben:

    • Zur Anmeldung Ihres Kontos bei lastminute.com: Wir verwenden die Daten, die Sie uns bei Ihrer Anmeldung als Mitglied der Website, um ihr Konto einzurichten und zu pflegen. Wir schicken Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail, sobald Ihr Konto eingerichtet wurde. Wir können außerdem Daten über Ihre Person aus anderen Quellen beziehen und diese zu Ihrem Kontoprofil hinzufügen, wie beispielsweise aktualisierte Lieferangaben von Kurieren.
    • Für die Ausführung von Aufträgen: Wenn Sie über die Website oder andere Vertriebskanäle eine Bestellung für Produkte oder Dienstleistungen tätigen, verwenden wir Ihre Daten zur Bearbeitung der gewünschten Transaktion, zur Ausführung Ihres Auftrags und zur Lieferung der Produkte und Dienstleistungen, die Sie erwarten.
    • Zur Beantwortung Ihrer Anfragen: Wir können Ihre Kundendaten für die Beantwortung Ihrer Anfragen verwenden, wie beispielsweise zu einem Auftrag oder zu Problemen beim Einloggen, bei der Navigation auf der Website oder beim Zugriff auf Ihr Konto. Um Ihre Anfrage zu bearbeiten, könnten Sie von einem unserer Kundenserviceteams per E-Mail, per Telefon oder über sonstige Kommunikationskanäle kontaktiert werden. Wir können Ihre Kontaktangaben auch verwenden, um Ihnen zusätzliche Informationen zu einer Buchung zuzuschicken (zum Beispiel in Bezug auf Änderungen einer gebuchten Reise oder unvermeidbaren Störungen, die Ihre Reise beeinträchtigen könnten, um Ihnen zu helfen, alternative Reisearrangements vorzunehmen). Wir können uns per E-Mail, Telefon oder andere Kommunikationskanäle an Sie wenden, um auf Anregungen zu antworten, die Sie uns schicken (zum Beispiel zu unserer Website, unseren Produkten und Dienstleistungen), und um Umfragen, Gewinnspiele und andere Wettbewerbe, an denen Sie teilgenommen haben, auszuwerten und deren Ergebnisse mitzuteilen. Für Zwecke der Qualitätssicherung und Schulung zeichnen wir die meisten unserer Telefonate mit unseren Kunden auf. Manche Daten, darunter bei lastminute.com von Kunden eingegangene E-Mails können für Empfehlungen verwendet werden, wobei wir aber nicht Ihre persönlichen Daten wie E-Mail-Adresse oder Kontaktinformationen öffentlich anzeigen.
    • Für die Verbesserung Ihres Erlebnisses auf der Website und für Ihre Versorgung mit Produkten und Dienstleistungen, Sonderangeboten und Promotions: Wir verwenden die aus Ihrer permanenten Cookie-Datei erfassten Informationen (siehe unser Cookies-Grundsatz) in Verbindung mit anderen, von Ihnen angegebenen persönlichen Daten, damit wir durch Bewertung der Inhalts- und Verkehrsflüsse auf der Website eine effektivere Website schaffen können. Wir verwenden diese Daten, um Ihnen ein persönlicheres Erlebnis auf der Website zu bieten, Ihnen bei der reibungslosen Navigation zu helfen und besondere Produkte und Dienstleistungen zu aufzuzeigen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie Ihr Konto anmelden oder eine Bestellung über unsere Website oder einen anderen Vertriebskanal tätigen, können wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen Details zu Sonderangeboten, Promotions und anderen Informationen sowie unseren Newsletter zuzuschicken, wenn wir der Ansicht sind, dass diese für Sie von Interesse sein könnten und Sie dem Empfang von Werbemitteilungen zugestimmt haben. Sie können jederzeit Ihre Vorlieben ändern und jede Kommunikation abmelden, indem Sie die Präferenzen-Seite besuchen, wenn es in Ihrer Region verfügbar ist, oder indem Sie über die Kontaktinformationen am Ende dieser Datenschutzerklärung mit uns Kontakt aufnehmen, oder indem Sie den Abmelde-Link Am Ende der E-Mails, die Sie von uns erhalten, verwenden.
    • Für interne Vorgänge und Analysen: Wir können Ihre persönlichen Daten auch für die interne Verwaltung sowie Analyse- und Qualitätssicherungszwecke verwenden, einschließlich Betrugsprävention. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten auch, um uns beim Schutz vor Betrug zu helfen.
  • 4. Mit wem teilen wir Ihre Daten und warum?

    Es freut uns mitteilen zu können, dass wir keine Geschäfte mit dem Verkauf oder Vermieten Ihrer persönlichen Daten an Dritte betreiben. lastminute.com teilt Ihre persönlichen Daten allerdings mit weiteren Unternehmen der Gruppe oder sorgfältig ausgewählten dritten Partnern und Lieferanten, sofern dies für die geschäftliche Abwicklung, die Kundenbelieferung, das Marketing und den Betrieb, die Analyse, die Qualitätssicherung und - allerdings nur anonymisierte Daten betreffend - die Unterstützung unseres Marketings (zum Beispiel zur Erkundung von Kundentrends) oder andere Zwecke, wie im Folgenden aufgeführt, erforderlich ist. Es sei denn, dass wir Ihre ausdrückliche Einwilligung haben, teilen wir Ihre persönlichen Daten entsprechend der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung. Soweit Dritte Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, um Funktionen in unserem Auftrag auszuführen, ist deren Nutzung dieser Daten allein auf die Ausführung dieser Funktionen beschränkt und für keine anderen Zwecke zulässig.

    • Dritte Lieferanten und Unternehmen der Gruppe: lastminute.com beauftragt andere Unternehmen der Gruppe und/oder sorgfältig ausgewählte dritte Partner, darunter Serviceanbieter, Joint-Venture-Partner und Outsource-Anbieter mit der Durchführung verschiedener Tätigkeiten in unserem Auftrag. In dem für die Durchführung solcher Tätigkeiten in unserem Auftrag notwendigen Umfang können diese Unternehmen Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Solche Tätigkeiten umfassen die Bearbeitung von Buchungen, die Bestätigung von Reservierungen für Produkte und Dienstleistungen, die Lieferung assoziierter Informationen (zum Beispiel Informationen zur Umgebung im Zusammenhang mit einer Hotelbuchung), die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen, die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen, die Lieferung von Suchergebnissen, die Kommunikation mit Ihnen, inklusive Kundendienstleistungen, per Telefon, E-Mail, Post oder auf andere Art und Weise sowie, mit Ihrer Zustimmung, in Bezug auf Werbemaßnahmen.

    Alle von den Unternehmen unserer Gruppe verarbeiteten persönlichen Daten unterliegen den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung oder ähnlich strenger Regelungen und werden im Rahmen geltender Datenschutzgesetze genutzt. Unsere Partner außerhalb der Unternehmensgruppe, an die wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, unterliegen vertraglichen Beschränkungen, um sicherzustellen, dass sie diese dieser Datenschutzerklärung und geltenden Datenschutzgesetzen entsprechend verwenden.

    Bitte beachten Sie, dass sich Unternehmen unserer Gruppe und Dritte in Ländern befinden können, in denen das Datenschutzniveau nicht den Standard erreicht, wie es im Land Ihres Wohnsitzes der Fall ist. Wir bemühen uns aber, alle persönlichen Daten, die wir von Ihnen erfassen, den strikten Datenschutzstandards entsprechend zu schützen.

    • Umstrukturierung des Unternehmens: Wie jedes andere Unternehmen auch kann lastminute.com hin und wieder seinen Geschäftsbetrieb umstrukturieren, indem einer oder mehrere seiner Geschäftsbereiche (oder Teile eines Geschäftsbereichs) an einen Käufer entweder innerhalb oder außerhalb der lastminute.com-Gruppe verkauft werden. Bei solchen Transaktionen können Ihre persönlichen Daten als Teil des jeweiligen Verkaufs übertragen werden.
    • Einhaltung von Gesetzen und Bestimmungen: Wir können Ihre persönlichen Daten an Dritte übermitteln, wie Behörden und unsere fachlichen Berater, soweit wir dies als notwendig erachten, (i) um geltende Gesetze, Anweisungen oder Bestimmungen einzuhalten; (ii) um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen oder andere vertragliche Vereinbarungen durchzusetzen; und (iii) um Eigentum und andere Rechte von lastminute.com und seinen Gruppenunternehmen, Kunden und anderen zu schützen (zum Beispiel in jeglicher Weise in Bezug auf den Schutz vor betrügerischen Aktivitäten gegenüber lastminute.com).
    • Kreditauskunfteien und Zahlungsabwicklungsdienstleister: Wenn Sie eine Buchung tätigen oder auf unserer Website angebotene Produkte oder Dienstleistungen kaufen, leiten wir automatisch bestimmte persönliche Daten, die Sie uns geben (beispielsweise Ihren Namen, Angaben zur Kreditkarte und Rechnungsanschrift), an Kreditauskunfteien, Dienstleister zur Zahlungsabwicklung oder andere Dritte ausschließlich für den spezifischen Zweck der Überprüfung solcher Daten weiter. Wenn Ihre persönlichen Daten nicht ausreichend bestätigt werden können (wenn beispielsweise Ihre angegebene Rechnungsadresse nicht mit den Angaben Ihrer Kreditkarte übereinstimmt), nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf, um Sie zu informieren, dass Ihre Kaufanfrage nicht bestätigt wurde und um korrigierte Angaben zu erfragen, sofern diese gegeben werden können, bevor wir Ihre Bestellung bearbeiten.
  • 5. Transfers außerhalb Deutschlands

    Um Ihre Daten entsprechend der Beschreibung in diesem Datenschutzerklärung verarbeiten zu können, kann es sein, dass wir Ihre Daten international in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln müssen, beispielsweise an unser Datenzentrum in Lewisville, Texas, USA. Manche der betreffenden Rechtsordnungen bieten ein unterschiedliches Schutzniveau in Bezug auf personenbezogene Daten, das unter Umständen geringer sein kann als in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Wir unternehmen jedoch Schritte, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten mit entsprechenden Sicherheitsstandards und gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung und geltender Datenschutzgesetze übermittelt, gespeichert und verarbeitet werden.

  • 6. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

    Wir verwenden führende technische und Sicherheitsmaßnahmen (elektronisch, physisch und verfahrenstechnisch), um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten während der Erfassung, Speicherung und Weitergabe zu gewährleisten. Zu diesen Maßnahmen gehören ein auf einer sicheren Verschlüsselung basierendes Übermittlungssystem, Software zur Vermeidung und Prävention unberechtigten Eindringens und Virusschutzsoftware in Bezug auf persönliche Daten. lastminute.com gewährt autorisierten Mitarbeitern gegenüber Zugriff nur auf die letzten 5 Ziffern Ihrer gespeicherten Kreditkartennummer, es sei denn, die Übermittlung der vollen Kreditkartennummer ist für unsere Zahlungsanbieter und Kreditkartenunternehmen zwingend erforderlich.

  • 7. Wie können Sie Ihre persönlichen Daten kontrollieren?

    lastminute.com weiß, dass es wichtig ist, dass Sie die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten haben. Sie können Ihre Kontoeinstellungen und Daten jederzeit durch Zugriff auf Ihr Konto ansehen und ändern und Ihre Angaben aktualisieren. Wenn Sie keine Sonderangebote und Promotions-Benachrichtigungen von lastminute.com erhalten möchten, können Sie Ihre Vorlieben auf der Präferenzen-Seite, sofern diese in Ihrer Region verfügbar ist, oder durch Verwenden des Links zum Abmelden am unteren Rand der E-Mails, die Sie von uns erhalten, entsprechend bearbeiten.

  • Stand: Juli 2014

Zum Lesen und Ausdrucken der PDF-Dateien brauchen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sollten Sie diesen nicht installiert haben können Sie Ihn unter folgendem Link kostenlos downloaden:
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html

Seite ausdrucken

Zu unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis gemäß §§ 4e/ Satz 1 Nr. 1-8, 4g/II Satz 2 BDSG geht es hier:

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

  • 1. Name der verantwortlichen Stelle

    lastminute.com GmbH

  • 2. Vertretungsberechtigt:

    Jörg Burtscheidt, Christian Rahn

  • 3. Datenschutzbeauftragter:

    Oliver Grohmann-Velchev
    E-Mail: datenschutz@lastminute.de

  • 4. Anschrift der verantwortlichen Stelle

    lastminute.com GmbH, Barthstrasse 26, 80339 München

  • 5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

    Das Unternehmen bietet eine E-Commerce Plattform, auf der vielfältige Serviceleistungen und Produkte zu Top-Preisen angeboten werden. Unser Hauptaugenmerk liegt auf Flügen, Reisen, Hotels, Tickets, Erlebnissen, Shopping und Auktionen. Im Touristikbereich sind wir Spezialisten für Last Minute-Angebote. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt in Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

  • 6. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

    Kunden- und Lieferantendaten sowie Mitarbeiterdaten, sofern diese zur Erfüllung der unter 1. genannten Zwecke erforderlich sind.

  • 7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

    Die zuvor genannten Daten können bzw. werden, soweit zur Bearbeitung von Anfragen oder der Erfüllung vertraglicher Leistungen erforderlich, dritten Dienstleistern (z.B. Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern, Mietwagenunternehmen, Reise-Versicherungen etc.) zur Verfügung gestellt.

  • 8. Regelfristen für die Löschung der Daten

    Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 1. genannten Zwecke wegfallen sind.

  • 9. Datenübermittlung an Drittstaaten

    Soweit zulässig und erforderlich werden Kunden- und Lieferantendaten im Rahmen der unter 1. genannten Zwecke zur Verarbeitung in der Konzernzentrale in den USA übermittelt. Das Unternehmen hat durch geeignete Maßnahmen dafür Sorge getragen, dass Ihre Daten in gleichem Umfange in den USA geschützt sind wie in Deutschland.

  • 10. Datenübermittelung per E-Mail

    Bekommt der Kunde vom Unternehmen E-Mails, enthalten diese selbstverständlich keine "brisanten" Daten. Die E-Mail-Buchungsbestätigung enthält z.B. nicht die vollständige Kreditkartennummer, sondern nur die letzten 5 Ziffern (die Nennung an sich ist aus Kontrollgründen nötig).

  • 11. Ausnahmen

    In seltenen Fällen wird die Buchung von Artikeln durch Partnerfirmen abgewickelt. Dann verlässt der Besucher die Info-Seiten und den Buchungsprozess auf der Website des Unternehmens. Ab hier hat der entsprechende Veranstalter (Airline, Reiseunternehmen etc.) die Verantwortung für die Inhalte der Angebote und die Datensicherheit zu übernehmen.

 
Service