ist jetzt lastminute.de

Budapest günstige Hotels
Karte von Budapest

Preisgarantie

Wenn Sie auf lastminute.de ein Hotel reservieren und das selbe Produkt für einen günstigeren Preis innerhalb 24 Stunden nach Durchführung Ihrer Buchung auf einer anderen Webseite finden, bekommen Sie von uns die Differenz zurück!

erfahren Sie mehr

Hotel Budapest

Wer ein Hotel in Budapest bucht, stattet der mit etwa zwei Millionen Einwohnern größten Stadt Ungarns einen Besuch ab. Der Stadtteil Pest am Ostufer der Donau verläuft überwiegend eben. Der Stadtteil Buda am Westufer liegt auf einem Hügelrücken. Über die Landesgrenzen hinaus seit Jahrhunderten für ihre Thermalquellen bekannt, bleibt die Stadt mit zahlreichen Heil-, Frei- und Erlebnisbädern ihren Traditionen treu. Mittelalterliche Bauwerke, enge Gassen und farbenprächtige Häuser wechseln sich im Stadtbild mit eleganten Geschäften und vornehmen Restaurants ab. Vom Hotel in Budapest alles bestens zu erreichen. Werften, Textilfabriken, chemische Betriebe und Maschinenindustrie sowie Handel, Transport und Tourismus sind die wichtigsten Wirtschaftszweige.

Türkisch Bader

Mehrere Hundert Jahre lassen sich Menschen schon im Rudas Heil- Dampf- und Schwimmbad (Rudas Gyógyfürdö és Uszoda) verwöhnen. Besonderheit: das türkische Bad im traditionellen Stil. Therapeutisches Becken und Sauna kamen später hinzu. In der Trinkhalle verwöhnt Wasser aus den Quellen Hungária, Attila und Juventus (Döbrentei tér 9).

Neidische Modell-Eisenbahner

10- bis 14-Jährige kümmern sich um alles rund um Gyermekvasút - die Kinderbahn. Einziger Erwachsener: der Lokführer. Westlich der Donau legt die kleine Eisenbahn eine Strecke von rund 11 Kilometern zurück (Széchenyi-hegy).

Wein-Kenner

Im Magyar Borok Háza - dem Haus der Ungarischen Weine - erfahren Wein-Gourmets alles rund um die lange Tradition Ungarischer Weine (Szentháromság tér 6).

Flughafeninfos

Rund 25 Kilometer südöstlich des Zentrums von Budapest befindet sich der internationale Flughafen Budapest Ferihegy (BUD). Die beiden Terminals des Flughafens liegen ein Stück voneinander entfernt und sind durch einen überdachten Gehweg miteinander verbunden. Außerdem pendeln Busse. Die meisten Billig-Airlines aus Deutschland fliegen Terminal 1 an. Lufthansa landet und startet an Terminal 2. Zwischen den Terminals verkehrt ein kostenloser Shuttle-Bus. Von beiden Terminals aus bringen Linienbusse Fluggäste nach Budapest. Taxis und Mini-Busse stehen vor den Terminalgebäuden. Mietwagenschalter befinden sich auf den Ankunftsebenen der Terminals.