Hotline: 089 1792 3040
Mo - Sa 8 - 23 Uhr,    So 9 - 23 Uhr

Koffer-Pack-Tipps - von lastminute.de

    Was muss alles ins Urlaubsgepäck? Wie packe ich die Koffer "leicht"? Hier bekommen Sie von den Reise-Experten von lastminute.de Tipps für's Koffer packen und Check-Listen, damit Sie nichts Wichtiges im Urlaub und auf Reisen vergessen.

Vor dem Abflug: Gepäckbestimmungen der
Airlines lesen

  • Einige Airlines haben strenge Bestimmungen, was Gewicht, Anzahl und Maße der Gepäckstücke betrifft. Diese Gepäckbestimmungen sollten Sie vor der Reise unbedingt lesen, um beim Einchecken hohe Zusatzkosten zu vermeiden - denn: wiegt zum Beispiel das Gepäck mehr als erlaubt, lassen sich das viele Airlines teuer bezahlen.

Top 5 Tipps für weniger Gepäck

  • 1. Modern lesen: Statt Bücher, die schnell ein paar Kilo wiegen, einfach ein E-Book kaufen. Ist winzig und wiegt fast nichts - es passen aber unzählige Bücher in elektronischer Form drauf.

    2. Leichte Koffer: beim Kofferkauf darauf achten, dass man einen wählt, der sehr leicht ist.

    3. Die Größe zählt: Für ein paar Tage braucht man keine riesigen Kosmetikmengen. Entweder Reisegrößen kaufen - oder Shampoo & Co. in kleine Fläschchen umfüllen (die kann man z.B. in Apotheken in verschiedenen Größen kaufen).

    4. Schlaumachen: Informieren Sie sich vor der Abreise, was das Hotel bietet: gibt es Fön, Shampoo, Bademantel? Wenn ja, brauchen Sie all das schon nicht mitnehmen.

    5. Modeplaner: Man will ja klamottentechnisch für alles gerüstet sein - das kann aber schnell zu Übergepäck führen. Vor dem Packen einfach jedes Kleidungsstück anschauen und sich fragen, "zieh ich das wirklich an"? Schauen Sie Fotos vom letzten Urlaub an - dann stellen Sie schnell fest, was Sie in den Ferien am liebsten anhaben und können entsprechend ihre Garderobe planen.

Top 10 Tipps fürs Kofferpacken

  • 1. Damit feine Kleidungsstücke knitterfrei bleiben, einfach Seidenpapier aus dem Bürobedarf dazwischen legen.

    2. Erstaunlicher Trick: Klamotten "rollen" - ein guter Knitterschutz!

    3. Wenn alles im Koffer ist, die Leerstellen mit Handtüchern, Socken oder Badehosen auffüllen - wenn zuviel Platz im Koffer ist, knittern die Sachen leichter.

    4. Unbedingt alle Flüssigkeiten prüfen: sind sie zugedreht und halten dicht? Am besten legt man sie nicht lose ins Gepäck, sondern in einer Tüte.

    5. Schweres wie zum Beispiel Schuhe immer dort in den Koffer packen, wo "unten" ist, wenn man den Koffer zieht oder trägt. Leichtes nach "oben" - dann wird es nicht so zerdrückt.

    6. Am Reiseziel angekommen: zerknitterte Klamotten auf Kleiderbügel ins Bad hängen - vom Dampf einer heißlaufenden Dusche werden sie gut entknittert.

    7. Jacketts, Hemden und Blusen versetzt stapeln: einmal den Kragen unten, einmal den Kragen oben.

    8. Schuhe mit Gürteln oder Socken auffüllen.

    9. Alle Dinge, auf die man auf keinen Fall verzichten kann (wie zum Beispiel Medikamente), unbedingt in's Handgepäck.

    10. Nicht vergessen: den Koffer mit einem Schloss sichern und Anhänger mit den Kontaktdaten anbringen!

Nichts vergessen! Die Kofferpack-Check-Liste

Mit Freunden teilen

Alle aktuellen Urlaubsangebote auf einen Blick

  • AMEROPAWir möchten, dass Sie mehr für weniger bekommen:
    Deshalb gibt es bei uns immer viele Specials - und damit Sie die auf einen Blick sehen, haben wir sie hier für Sie versammelt:
    Unsere Urlaubsangebote der Woche.

    Schauen Sie einfach immer mal wieder vorbei!

Spezialveranstalter für Ihren Traumurlaub

Reise-Inspirationen

Günstige Specials

Haben Sie Feedback?