ist jetzt lastminute.de

^

Riesige Auswahl in Griechenland

Vielfältig sind Frühbucher Griechenland Angebote bei lastminute. Von der bunten Inselwelt über urwüchsige Naturparadiese bis hin zu legendenumwobenen Orten reicht die Palette der Reiseziele. Von den mehr als 3.000 griechischen Inseln in Ägäis, Ionischem und Libyschem Meer sind knapp 100 bewohnt, jede für sich ein echtes Kleinod. In Städten wie Athen, Sparta oder Thessaloniki kann man ebenfalls viel Zeit verbringen. Und dann noch die unglaublich schönen Landschaften auf dem Festland, die zu ausgedehnten Wander- oder Trekkingtouren geradezu herausfordern … Beim Besuch der griechischen Hauptstadt Athen bekommt man antike Monumente wie die weltberühmte Akropolis, sehenswerte Gebäude aus jüngerer Geschichte und Schätze in zahlreichen Museen zu Gesicht. Doch auch die Umgebung Athens hat es in sich: Die Halbinsel Attika im Süden des griechischen Festlandes ist ein Wanderparadies. Highlights sind unter anderem der See von Vouliagmeni, die Insel Evia und der Poseidon-Tempel am Kap Sounion. 

Westlich Athens schließt sich der Peloponnes mit der Vulkanhalbinsel Methana an, die neben Überresten aus der Antike etwa 30 erloschene Vulkane, Höhlen sowie eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt beheimatet. Nordöstlich von Athen lädt Thessaloniki am Thermaischen Golf ein und ist zugleich Tor zur Region Chalkidiki. Neben schönen Sandstränden, beispielsweise bei Sarti, kann man hier urige Landstriche mit heißen Quellen und felsigen Küstenabschnitten entdecken. Sogar Wintersportorte wie Loutra Pozar findet man hier. Die griechische Inselwelt steht für Sonne, Strand und Meer - aber auch für reichlich Sehenswertes. Größte Insel Griechenlands ist Kreta. Hier sollte man am besten eine Rundreise, auf jeden Fall aber Abstecher in die Hauptstadt Heraklion, die Samaria Schlucht bei Chania und das antike Knossos einplanen. Zu den sonnigsten griechischen Inseln gehört Rhodos, deren Inselhauptstadt UNESCO-Weltkulturerbe ist. Kos und Mykonos gelten als angesagte Partyinseln, beherbergen aber auch Traumstrände und interessante Sehenswürdigkeiten. Reizvolle Caldera-Landschaften kann man auf Santorin bestaunen, außergewöhnlich viel Grün auf Korfu und auf Kefalonia die schwarze Tanne.