Hotel Kresten Palace

Nur Hotel
ab 32 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 369 € p.P.
Das Hotel liegt auf einem Hügel mit Blick auf das Meer mit eigenem Strand, nur 6 km von Rhodos-Stadt, 6 km von Faliraki und 3 km von Koskinou entfernt. Zur Ausstattung des Hotels gehören Rezeption, Restaurant, Pool und Cocktail-Bars, Swimmingpool-Komplex inklusive Kinderbecken, Gärten, touristisches...
Rhodos, Kallithea Avenue, km 6

Aktuelles Wetter in Kalithea

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,7
87% Weiterempfehlung
1057 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.7
86% Weiterempfehlungen
22 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 22 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Badeurlaub

Gesamt:

Rezeption unfreundlich, überbuchung

Essen:

Essen sehr gut,speisesaal sauber


Hotel:

Sehr gutes hotel, leider überbucht, auch andere gäste wurden ausgelagert


Lage:

Nicht abgeschieden,trotzdem ruhig und erholsam


Service:

personal sehr freundlich, ausser rezeption


Sport:

Nicht wichtig für mich


Zimmer:

Hotel war überbucht, unterbringung in anderem haus


Schöner Urlaub

Gesamt:

Schöner Urlaub

Essen:

Super Essen!


Hotel:

WLAN verbesserungsfähig!


Lage:

Glücklicherweise keine 'Westernstadt' wie in Faliraki, gut zur Erholung und trotzdem in gut erreichbarer Rhodos-Stadt-Nähe


Pool:

Glücklicherweise keine Wasserrutsche, die zu Lärm und optischer Störung führt!


Service:

Personalchef, der autoritär, d.h. schlecht, gegenüber dem Personal auftritt!


Zimmer:

Störungen aus Nachbarzimmer, Störende (techno-rhythmische) Musik am Pool, stark schleifende Zimmertür, WLAN nur im Hauptgebäude und auch dort verbesserungswürdig, Zusammenarbeit mit unseriösem Motor-Rolleranbieter, sehr nettes Personal, gute Reinigungskräfte, sehr gute Küche mit Klasse Essen!


Alles Suuuuuper

Gesamt:

Alles Super sicher wieder

Essen:

Wir waren eine Woche und das Essen war sehr abwechslungsreich


Familienfreundlich:

Keine Ahnung


Hotel:

Unbedingt wieder


Lage:

Ideale Lage absolut ruhig und nur 6 km ins Zentrum mit 1000 Shops und lokalen zum bummeln


Pool:

Nettes Poolpersonal


Service:

Alle sehr freundlich


Sport:

Unterhaltung super


Strand:

Mit dem Mietwagen ca 20 km zum schönsten Stand Tsambuka Beach fahren


Zimmer:

Sehr freundliches Personal suuuuuuper Essen


Hotel ist keine 4 Sterne

Gesamt:

Wie gesagt, unsere Erfahrungen mit 4 Sterne Hotels wurde hier auf keinen Fall bestätigt.

Essen:

Essen war abwechslungsreich, jedoch das Frühstück sehr einfach. Billige Wurst und Käsesorten, keinen Fisch und kein frisches Obst.


Hotel:

Uns fehlte der Komfort eines 4 Sterne Hotels.


Lage:

Für uns war die Lage gut, da wir ein Auto hatten und nicht auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen waren. Die Bushaltestelle war direkt vor der Tür und es schien ein regelmäßiger Transfer möglich. Rhodos-Stadt war in 15 Minuten zu erreichen.


Pool:

Wasser war sehr kalt.


Service:

Sehr schlechte Organisation des Speisesaals, der Zuweiser arbeitete nach keinem erkennbaren Plan. Die Reinigung der Zimmer war so schlecht,, dass man selber mal den Spiegel reinigen musste. Es gab saubere Handtücher, aber mehr auch nicht.


Sport:

Da wir an den Unterhaltungsmöglichkeiten nicht teilgenommen haben, können wir keine Beewrtung abgeben.


Strand:

Wir haben den Strand des Hotels nicht genutzt, da es nur Fels war. WIr empfehlen die nahegelegene Therme.


Zimmer:

Billige Sperrholzmöbel und Türen, Türenrahmen waren schlecht verklebt und renovierungsbedürftig.


Schöne Zeit

Gesamt:

kein Wlan im Zimmer, schlechter Strand, aber sonst sehr angenehm

Essen:

Geschirr und Gläser sind oft nicht ganz sauber gespült.


Pool:

Dauerbeschallung stört, wenn man Ruhe sucht.


Strand:

etwa 200 m vom Hotelstrand ist ein guter öffentlicher Strand


Zimmer:

Türrahmen und Tür zum Bad sind sehr renovierungsbedürftig.


Toller Ort - Gutes Hotel

Gesamt:

Das Hotel hat unsere Erwartungen absolut erfüllt. Das Essen ist, wenn man berücksichtigt, dass Essen vom Buffet nicht kochend heiß serviert werden kann, ausgezeichnet gewesen. Das Personal war beinahe zu freundlich. Lediglich zum Vermeiden der langen Hose beim Abendessen wurde etwas Kreativität abverlangt. Die Lage des Hotels ist auch super. Kurzer Weg zum Strand. Dieser ist für Schnorchler und Schwimmer gut geeignet. Nicht unbedingt für Kinder zum Plantschen.

okay, aber nicht berauschend

Gesamt:

an sich zufrieden, wir waren oft in restaurants essen - essen nicht sehr viellfälltig, für familien oder paare geeignet, ausgehmöglichkeiten am abend sehr begrenzt

Essen:

typisches buffetessen, leider ziemlich verkocht, aber essbar, bin mir nicht sicher wie oft das selbe essen gekühlt und wieder aufbereitet wurde, salat hatte teilweise ziemlich viel braunanteil, wenig abwechslung


Hotel:

sehr schöne poolanlage, insgesamt gute ausgangslage für ausflüge, nähe zu rhodos stadt ist sehr gut, da ansonsten nicht viel los ist in der nähe, für die schönsten strände sollte man sich ein auto oder quad leihen - diese sind ca. 30 min entfernt


Lage:

wir haben die ganze insel umrundet und waren sehr froh über die lage des kresten palace, wir hätten nicht in falliraki sein wollen


Pool:

sehr schöner pool, tatsächlich wie auf den fotos


Strand:

ganz kleiner strand, aber ausreichend, für kinder nicht geeignet


Schönes Hotel

Gesamt:

Sehr schönes Hotel, leider war der Strand nicht zu gebrauchen, jede Menge Felsen im Wasser. Leider ist die Animation vor uns abgereist. Daher keine Minidisco am Abend. Unsere kleine Tochter war enttäuscht.

sehr gut

Gesamt:

Das hallen im Speisesaal und in den Gängem zu den Zimmern

Kresten Palace

Gesamt:

preis Leistung ok. weitläufig. toller (aber kalter) pool und tolle Kinderspielplätze

Essen:

sauber und viel Auswahl beim essen. Getränke waren qualitativ schlecht (Säfte, Cocktails, Kaffee).


Familienfreundlich:

viel Angebot und tolle Spielplätze; kinderpool ist allerdings kein Highlight


Hotel:

etwas weitläufig, fusswege für kleine Kinder eine Herausforderung


Lage:

abgelegen aber mit Busverbindung


Service:

Freundlichkeit ganz unterschiedlich, viel GANZ toll aber auch einige die sehr unfreundlich waren


Sport:

fitnessstudio hat 5-6 steinzeitgeräte/stationen


Strand:

kleine idyllische bucht, aber etwas weit zum laufen


Zimmer:

großes familienzimmer, allerdings keinen Wasserkocher (mit Kind nicht praktisch)


Maximal 3 Sterne

Gesamt:

Fazit: Wir haben auch in Griechenland in 3 Sterne Hotels besser gewohnt und gegessen. Griechisches Essen kann so gut schmecken! Dieses Hotel kann ich nur jemanden empfehlen der wenig Service für viel Geld haben möchte. Urlaub auf Rhodos jederzeit gerne wieder, aber bestimmt nicht in diesem Hotel.

Essen:

Wer sich auf ein gut gewürztes, griechisches Essen freut, sollte hier nicht hin! Einziger Lichtblick war der einmal in der Woche stattfindende \"Griechische Abend\", für den die Gäste extra bezahlen mussten. Vieles ist völlig zerkocht, manches nicht gar gewesen. Gewürzt wird so gut wie nicht und statt hoher Qualität gibt es viel Öl und Fett. Z.B. Omelette. Hier muß man erst das Öl rauslaufen lassen, bevor es verzehrbar ist. Selbst das Fleisch vom Gyros ist so fett, daß man davon Abstand halten sollte. Wir haben deshalb oft außerhalb gegessen.


Hotel:

Das Hotel ist schön gelegen. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. In 20 Minuten ist man in Rhodos Stadt. Genauso lange dauert es in die andere Richtung nach Faliraki, wo man viel Wassersport und sonstiges Wasservergnügen findet. Der nahegelegene Hotelstrand ist nur sehr klein, felsig und für Liegen zahlt man extra. Kinder konnten nicht ins Wasser da sie Gefahr liefen, sich aufzureißen an den scharfen Felsen im Wasser. Die Hotellobby ist den ganzen Tag ohne Klima, was einen längeren Aufenthalt hier unerträglich macht, bei einer Außentemperatur von 40 Grad. Zum Frühstück kann auf die Terrasse ausgewichen werden (sollte man auch, da die Klima nicht angeschaltet wird). Hier muß man aber Besteck etc. selber suchen. Bedienung gibt es beim Frühstück keine. 4 Sterne?


Lage:

Das Hotel ist schön gelegen. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. In 20 Minuten ist man in Rhodos Stadt. Genauso lange dauert es in die andere Richtung nach Faliraki, wo man viel Wassersport und sonstiges Wasservergnügen findet. Der nahegelegene Hotelstrand ist nur sehr klein, felsig und für Liegen zahlt man extra. Kinder konnten nicht ins Wasser da sie Gefahr liefen, sich aufzureißen an den scharfen Felsen im Wasser. Für alle Wassersportarten muß man mit Bus an den jeweiligen Strand fahren.


Pool:

Der Pool ist für Familien sehr angenehm. Er ist groß genug und schön angelegt. Man kann den ganzen Pool überblicken, was mit Kindern sehr wichtig ist. Liegen waren in ausreichender Zahl vorhanden, aber die Sonnenschirme nicht knickbar, was ein ständiges Nachrutschen erforderte, wollte man im Schatten bleiben, außerdem waren die Schirme nicht sonnendicht, was im Süden schon wichtig wäre. Die Bedienungen am Poolrestaurant waren sehr freundlich. Ausnahme war hier der Mann an der Kasse (Poolmanager?), der nie ein Lächeln hatte und nicht sehr freundlich zu den Gästen war. Wer hier in einem 4 Sterne Hotel eine Bedienung am Pool (Rumlaufen) erwartet hat, wird enttäuscht.


Service:

Die Rezeption war gut mit freundlichem Personal, kompetent, half in jeder Situation und jede Reklamation über Zimmer etc. wurde sofort bearbeitet, sehr gute Sprachkenntnisse waren vorhanden. Lediglich die Wartezeit auf das Zimmer bei der Ankunft (10:00 Uhr früh) ist mit über 3 Stunden viel zu lange, besonders wäre es dann freundlich gewesen, man hätte uns ein Glas Wasser angeboten. Die Zimmerfrauen waren immer freundlich, zuvorkommend und immer hilfsbereit. Im Hauptrestaurant sind die Bedienungen so überfordert, da zu wenige, dass diese gar keine Zeit für viel Freundlichkeit hatten, was den Aufenthalt sehr unpersönlich gestaltete .


Strand:

Der nahegelegene Hotelstrand ist nur sehr klein, felsig und für Liegen zahlt man extra. Kinder konnten nicht ins Wasser, da sie Gefahr liefen, sich aufzureißen an den scharfen Felsen im Wasser. Gute Busverbindung um an andere Strände zu fahren.


Zimmer:

Die Zimmerfrauen waren immer freundlich, zuvorkommend und immer hilfsbereit. Die Zimmer waren sauber, hatten aber an zwei Stellen Schimmelpilz an der Wand. Die Toilettenbürste wollte man nicht mehr benützen, so eklig war sie, einen Wasserkocher suchte man hier vergeblich. Die Wanne konnte als solche nicht benutzt werden und als Dusche war der Strahl so hart, dass meine Tochter fast geweint hat. Die Zimmer waren sehr hellhörig. Gespräche der Nachbarn konnte man gut verstehen. Die Flure hallen. Die Zimmertüren sind völlig ungeeignet für ein Hotel, das 4 Sterne haben soll. Ein normales Schließen ist nicht möglich, dies ging nur durch festes Zuknallen, was vor allem Nachts sehr störend war, da man sich im Urlaub erholen möchte und nicht laufend durch Lärm geweckt werden will.


Schöner Urlaub

Gesamt:

Es war ein schöner,erholsamer Urlaub

Maximal 3 Sterne

Gesamt:

Fazit: Wir haben auch in Griechenland in 3 Sterne Hotels besser gewohnt und gegessen. Griechisches Essen kann so gut schmecken! Dieses Hotel kann ich nur jemanden empfehlen der wenig Service für viel Geld haben möchte. Urlaub auf Rhodos jederzeit gerne wieder, aber bestimmt nicht in diesem Hotel.

Essen:

Wer sich auf ein gut gewürztes, griechisches Essen freut, sollte hier nicht hin! Einziger Lichtblick war der einmal in der Woche stattfindende \"Griechische Abend\", für den die Gäste extra bezahlen mussten. Vieles ist völlig zerkocht, manches nicht gar gewesen. Gewürzt wird so gut wie nicht und statt hoher Qualität gibt es viel Öl und Fett. Z.B. Omelette. Hier muß man erst das Öl rauslaufen lassen, bevor es verzehrbar ist. Selbst das Fleisch vom Gyros ist so fett, daß man davon Abstand halten sollte. Wir haben deshalb oft außerhalb gegessen.


Flug Bewertungen:

Reduzierung des Reisegepäcks auf 15 Kg und Fehlende Bordverpflegung ( Nur mit extra Bezahlung) Haben den Start in den Urlaub schon etwas eingetrübt. Bin anderes gewöhnt. Und billiger ist es deshalb auch nicht.


Hotel:

Das Hotel ist schön gelegen. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. In 20 Minuten ist man in Rhodos Stadt. Genauso lange dauert es in die andere Richtung nach Faliraki, wo man viel Wassersport und sonstiges Wasservergnügen findet. Der nahegelegene Hotelstrand ist nur sehr klein, felsig und für Liegen zahlt man extra. Kinder konnten nicht ins Wasser da sie Gefahr liefen, sich aufzureißen an den scharfen Felsen im Wasser. Die Hotellobby ist den ganzen Tag ohne Klima, was einen längeren Aufenthalt hier unerträglich macht, bei einer Außentemperatur von 40 Grad. Zum Frühstück kann auf die Terrasse ausgewichen werden (sollte man auch, da die Klima nicht angeschaltet wird). Hier muß man aber Besteck etc. selber suchen. Bedienung gibt es beim Frühstück keine. 4 Sterne?


Lage:

Das Hotel ist schön gelegen. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. In 20 Minuten ist man in Rhodos Stadt. Genauso lange dauert es in die andere Richtung nach Faliraki, wo man viel Wassersport und sonstiges Wasservergnügen findet. Der nahegelegene Hotelstrand ist nur sehr klein, felsig und für Liegen zahlt man extra. Kinder konnten nicht ins Wasser da sie Gefahr liefen, sich aufzureißen an den scharfen Felsen im Wasser. Für alle Wassersportarten muß man mit Bus an den jeweiligen Strand fahren.


Pool:

Der Pool ist für Familien sehr angenehm. Er ist groß genug und schön angelegt. Man kann den ganzen Pool überblicken, was mit Kindern sehr wichtig ist. Liegen waren in ausreichender Zahl vorhanden, aber die Sonnenschirme nicht knickbar, was ein ständiges Nachrutschen erforderte, wollte man im Schatten bleiben, außerdem waren die Schirme nicht sonnendicht, was im Süden schon wichtig wäre. Die Bedienungen am Poolrestaurant waren sehr freundlich. Ausnahme war hier der Mann an der Kasse (Poolmanager?), der nie ein Lächeln hatte und nicht sehr freundlich zu den Gästen war. Wer hier in einem 4 Sterne Hotel eine Bedienung am Pool (Rumlaufen) erwartet hat, wird enttäuscht.


Service:

Die Rezeption war gut mit freundlichem Personal, kompetent, half in jeder Situation und jede Reklamation über Zimmer etc. wurde sofort bearbeitet, sehr gute Sprachkenntnisse waren vorhanden. Lediglich die Wartezeit auf das Zimmer bei der Ankunft (10:00 Uhr früh) ist mit über 3 Stunden viel zu lange, besonders wäre es dann freundlich gewesen, man hätte uns ein Glas Wasser angeboten. Die Zimmerfrauen waren immer freundlich, zuvorkommend und immer hilfsbereit. Im Hauptrestaurant sind die Bedienungen so überfordert, da zu wenige, dass diese gar keine Zeit für viel Freundlichkeit hatten, was den Aufenthalt sehr unpersönlich gestaltete .


Strand:

Der nahegelegene Hotelstrand ist nur sehr klein, felsig und für Liegen zahlt man extra. Kinder konnten nicht ins Wasser, da sie Gefahr liefen, sich aufzureißen an den scharfen Felsen im Wasser. Gute Busverbindung um an andere Strände zu fahren.


Zimmer:

Die Zimmerfrauen waren immer freundlich, zuvorkommend und immer hilfsbereit. Die Zimmer waren sauber, hatten aber an zwei Stellen Schimmelpilz an der Wand. Die Toilettenbürste wollte man nicht mehr benützen, so eklig war sie, einen Wasserkocher suchte man hier vergeblich. Die Wanne konnte als solche nicht benutzt werden und als Dusche war der Strahl so hart, dass meine Tochter fast geweint hat. Die Zimmer waren sehr hellhörig. Gespräche der Nachbarn konnte man gut verstehen. Die Flure hallen. Die Zimmertüren sind völlig ungeeignet für ein Hotel, das 4 Sterne haben soll. Ein normales Schließen ist nicht möglich, dies ging nur durch festes Zuknallen, was vor allem Nachts sehr störend war, da man sich im Urlaub erholen möchte und nicht laufend durch Lärm geweckt werden will.


Schöner Urlaub

Gesamt:

Es war ein schöner,erholsamer Urlaub

Kurzzurlaub

Gesamt:

Sehr sauberes und ordentliches Hotel mit nettem Personal! Kann man jederzeit buchen!

Schöner Urlaub

Gesamt:

Rundum zufrieden

Schöner Urlaub

Gesamt:

Wir waren zufrieden. Kritik - Wir wollten ausdrücklich kein Allinclusive-Hotel. In Deutschland auch nicht angeboten, deswegen haben wir gebucht. Leider, leider wird das schöne Hotel in anderen Ländern, speziell in Frankreich als allinclusive vermarktet. Was man verhindern wollte hat man dann trotzdem! Vorsicht ist geboten wenn man \"Allinclusive-Flair\" nicht leiden kann! Andere Länder vermarkten das Hotel leider so!

Preis Leistung stimmte

Gesamt:

Wir haben uns sehr gut erholt. Unbedingt ein Zimmer mit Meeresblick nehmen. Entsprach deutschen 3 Sterne Hotel, das aber ja bekannt ist.

Essen:

Essen war lecker aber die Getränke überteuert. Tip: Einfach 1 L wasser bestellen rest im Zimmer trinken


Flug Bewertungen:

bei 2h 50min Flug nur ein Sandwich der Billig-Chemie fraktion war ein Witz.


Hotel:

Minigolfplatz war ungepflegt. Großer Pool war sauber. Kinderfreundliches Hotel und kinderfreundlicher Bereich auch im großen Pool


Pool:

Musik läuft den ganzen Tag jedoch leise


Service:

Kinderfreundlich und gute Tips


Sport:

Wassergymnastik war lustig, Wasserball, Volleyball wurde regelmäßig gespielt


Strand:

Klein aber fein. Ggf ein Ort weiter fahren wer großen Strand sucht


Wunderbar :-)

Gesamt:

Das Hotel kann man guten Gewissens weiterempfehlen :-)

erholsamer Urlaub

Gesamt:

im allgemeinen war der Urlaub wie wir Ihn für diesen Preis erwartet haben. Die Hotelangestellten waren bemüht und die verschiedenen Kleinigkeiten die nicht so sind wie zuhause, haben uns nicht sonderlich gestört. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt was wir in anderen Hotels bisher noch nicht hatten jedoch war der Grauschleier enorm. Zimmermädchen waren sehr freundlich und haben sich Mühe gegeben. Die Anlage und die Zimmerausstattung sind schon etwas in die Jahre gekommen. Wir waren denoch glücklich das wir Bodenfliesen im Zimmer hatten, da wir in vielen anderen Zimmern Teppichboden gesehen haben.

Essen:

Vielfalt der Speisen und Abwechslung war gut. Desertbüffet speziell Kuchen und Früchte waren auch gut. Im allgemeinen wie bei jeder Großküchenversorgung fehlt der gewisse Geschmack.


Familienfreundlich:

zu wenig andere Kinder und Sandkasten hat gefehlt


Hotel:

nicht mehr die neuste Anlage aber recht gut konzipiert mit einem schönen Poolbereich und Spielplatz


Lage:

ohne Bus oder Auto fussläufig wenige Möglichkeiten


Pool:

Poolanlage war gut für Kinder geeignet jedoch war das Wasser kälter als im Meer


Service:

sehr freundlich mit Kindern


Sport:

Kinderanimation war hauptsächlich mangels Kindern nicht sehr animierend obwohl sich das Personal Mühe gegeben hat


Strand:

direkt am Hotel kein Strand für Kinder. Wir sind immer an Sandstrände in Faliraki oder weiter südlich gefahren


Zimmer:

wir hatten ein extra Kinderzimmer


Super Hotel

Gesamt:

Sehr zufrieden und ohne störende Einflüsse. Ein guter Standpunkt für einen mehr individuellen Urlaub bei dem man gerne in sein Hotel zurückkehrt. Die Freundlichkeit und Gastfreundschaft war ausgezeichnet

Familienfreundlich:

Soweit alles vorhanden, könnte vielleicht etwas erneuert werden


Hotel:

Eine gute Anlage für Alle, die nicht unbedingt nur \'High-Life\', sondern vielmehr Erholung und guten Service wollen


Lage:

Für jeden etwas dabei. Kurze Entfernungen, sehr gute Anbindung für alle Bedürfnisse


Service:

Das Hotelpersonal steht in jeder Position für die Worte \'Gastfreundschaft und Freundlichkeit\'. Hier heisst es einfach nur - alle daumen hoch -


Sport:

Vorteil bei der Animation: Sie war nicht aufdringlich, freundlich und absolut ausreichend. Sonstige Sportmöglichkeiten in der Nähe, nur der Zustand der Geräte sollte etwas neuer sein.


Strand:

Kleine Badebuchten mit Kiesstarnd und Felsen. Aber das war im Voraus bekannt. Eine kleine Bar fehlt, aber die Poolbar ist in der Nähe


Wellness:

Ist vorhanden und sieht ansprechend aus. Wurde aber nicht in Anspruch genommen


Traumurlaub!!!

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden. Preis- Leistung stimmt zu 100%. wir kommen ganz bestimmt wieder. Danke an das Hotel für diesen tollen Urlaub

Essen:

Das Essen war ok


Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Hotel:

Nichts auszusetzen!


Lage:

Es ist alles sehr gut und schnell mit dem Bus bzw. Zu Fuss zu erreichen


Pool:

Der Poolbereich war immer sauber. Die Poolbar war auch sehr gut.


Service:

Das Personal war zu jederzeit äußerst freundlich und hilfsbereit! Daumen hoch!


Strand:

Die zum Hotel gehörende Bucht ist zwar klein aber sehr schön. Badelatschen sind jedoch zu empfehlen


Zimmer:

Der Blick auf das Meer vom Balkon aus war traumhaft.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Kresten Palace in Kalithea

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Das Hotel liegt auf einem Hügel mit Blick auf das Meer mit eigenem Strand, nur 6 km von Rhodos-Stadt, 6 km von Faliraki und 3 km von Koskinou entfernt. Zur Ausstattung des Hotels gehören Rezeption, Restaurant, Pool und Cocktail-Bars, Swimmingpool-Komplex inklusive Kinderbecken, Gärten, touristisches Geschäft, Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Fitnessraum, Tennisplatz, Minigolf und ein Spielzimmer. Es gibt auch ein tägliches Animationsprogramm. Bitte beachten Sie, dass zusätzlichen Kosten für gewisse Dienstleistungen oder Einrichtungen anfallen können. Alle Zimmer verfügen über private Badezimmer mit Badewanne oder Dusche, Balkon oder Terrasse, Telefon, Satelliten-TV mit Musikkanal, Minibar, Safe (gegen Gebühr), Haartrockner und Klimaanlage (von Juni bis September). . Adresse: 6. KLM Kalithea Avenue, Kalithea, 85100, Rhodos, Griechenland.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter XÖGER

Beliebte Hotels in Kalithea

Hotel Kalithea Mare Palace - Kalithea - Griechenland
Gut
5,2
95% Weiterempfehlung
1236 Bewertungen
Hotel Rhodos Palladium - Kalithea - Griechenland
Sehr Gut
5,3
96% Weiterempfehlung
484 Bewertungen
Hotel Kalithea Horizon Royal - Kalithea - Griechenland
Gut
5,2
97% Weiterempfehlung
398 Bewertungen
Hotel Elysium Resort & Spa - Kalithea - Griechenland
Sehr Gut
5,3
97% Weiterempfehlung
372 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Kalithea

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,70 €
Bananen (1kg)
1,53 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
11,00 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
7,00 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
6,82 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,00 €
Eier (regular) (12)
3,60 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,20 €
Salat (1 head)
0,47 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
1,00 €
Einheimischer Käse (1kg)
8,00 €
Milch, (1 Liter)
1,65 €
Zwiebel (1kg)
0,67 €
Orangen (1kg)
1,20 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
4,00 €
Kartoffeln (1kg)
0,65 €
Reis (weiß), (1kg)
2,20 €
Tomaten (1kg)
1,50 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,87 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
3,05 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,53 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
3,00 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
3,00 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
6,97 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
37,50 €
Essen, preiswertes Restaurant
15,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,50 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
82,50 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
85,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
80,00 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
25,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,57 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,80 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
13,50 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,99 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,69 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
8,00 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
20,00 €