Hotel Grand Makadi

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
ab 258 € p.P.
Das „Grand Makadi“ hat insgesamt 302 Zimmer und liegt 30 km südlich von Hurghada. Die Transferzeit zum Hotel beträgt ca. 30 Minuten. Eine Strandpromenade führt in die nebeneinanderliegenden RED SEA HOTELS „Makadi Palace“, „Makadi Spa“ und „Sunwing Waterworld Makadi“. Direkt dem weitläufigen Privatst...
Makadi, Safaga Road

Aktuelles Wetter in Makadi Bay

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,8
82% Weiterempfehlung
1291 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.7
73% Weiterempfehlungen
22 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 22 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

War gut

Gesamt:

War gut

Grand Makadi

Gesamt:

Eine Woche war okay. Ich würde dieses Hotel nicht nochmal buchen.

Essen:

Ich hätte mir mehr einheimischen Essen gewünscht. Leider war alles sehr europäischen ausgerichtet und nicht sehr lecker.


Lage:

Eher abgeschieden. Gut zum relaxen und tauchen.


Pool:

Leider konnte der Pool die ersten Tage nicht genutzt werden. Viele Bodenfliesen waren kaputt.


Service:

Das Person war recht freundlich, von einigen wurde man allerdings als Frau geringschätzig behandelt.


Sport:

Die Taucher und Schnorchler unserer Gruppe waren zufrieden.


Zimmer:

Die Anlage ist sehr renovierungsbedürftig. Besonders die Zimmer. Das Badezimmer ging gar nicht. Dunkel, kaputte Fliesen, Schimmelbildung . Kein duschen ohne Badeschlappen.


Makadi

Gesamt:

Schönes land...leider wird für die Umweltverschmutzung viel zu wenig gemacht

Service:

Sehr zuvorkommend


Zimmer:

Bad ist renovierungsbedürftig...essen könnte abwechslungsreicher sein..war jedoch umfangreich...personal sehr freundlich und bemüht...


sehr gut

Gesamt:

Ei. Sehr schönes Hotel

super

Gesamt:

Sehr schõn , kommen gerne wieder :)

Gerne wieder

Gesamt:

Waren wirklich zufrieden ,werden wieder mal da Urlaub machen. Das Hausriff mit seinen Fischen und Korallen ist schön Waren in der Woche 2-3 mal pro Tag beim Schnorcheln ,ist uns nie langweilig geworden. Den Neopren nicht vergessen ,das Wasser hat zwar 23 Grad aber der Wind war sehr kühl

Essen:

Das Weihnachtsessen war unterirdisch Schlecht organisiert , sollten zur Reservierung extra noch mal 50.-€ pro Person für eine Tischreservierung Zahlen. Haben wir nicht , dafür durften wir dann draußen in der Kälte sitzen....:(


Strand:

Jeden Tag sehr starker, kalter Wind Haben uns an den Pool in die Sonne gelegt um uns vor dem Wind zu schützen


Wiederholungsgefahr trotz alter Hotelanlage

Gesamt:

Die Lage und Ruhe ist erholsam. Störend war keine ausreichende Duschmöglichkeit im Hotelzimmer und das fehlen der Poolanlage. Es wurde die Poolanlage des Nachbarhotels angeboten, die aber teilweise auch saniert wurde.

Essen:

Durch Buffett sehr große Auswahl.


Hotel:

Die Anlage ist leider überaltert. Die Pools werden z.Zt. saniert was sicher mehrere Monate dauert.


Lage:

Abseits gelegen am Rand der Makadi-Bucht. Für Ruhe suchende.


Pool:

Kein Pool vorhanden da zur Zeit eine Grundsanierung stattfindet.


Service:

Überwiegend sehr freundlich und bemüht.


Sport:

Die von uns genutzten Sportmöglichkeiten (Tauchen/Schnorcheln) waren zufriedenstellend. Ein Abhol-Bringservice durfte uns erst nach Intervention bei der Hoteldirektion am Hotel abholen. Wir hätten sonst (Beide gehbehindert) ca. 1.5 km bis zum Tor der Hotelanlage hin- und zurücklaufen müssen.


Strand:

Durch vorgelagertes Riffdach muß ein mehrere hundert Meter langer Steeg benutzt werden, der aber sehr gut ausgebaut und breit ist. Er besitzt Treppenstufen am Einstieg und Ablagefächer auf dem Platteau.


Zimmer:

Die Dusche konnte nur bedingt genutzt werden da der Kaltwasserzulauf nicht funktionierte. Auch nach mehrfacher Reklamation erfolgte keine Verbesserung.


Einfach Traumhaft

Gesamt:

Jederzeit wieder wieder. Wenn Ägypten dann nur Makadi und speziell die Red Sea Hotels. Waren nun schon zum 5 te mal dort und sicher nicht zum letzten mal. Für Februar ist schon reserviert. Einfach nur hinfahen und geniessen. Wenn euch scharfes essen nichts ausmacht zum caribischen Restaurant gehen und hier zu Hady. Einen netteren und freundlicheren Kellner haben wir noch nicht erlebt und alle Wünsche die man hat und erfüllbar sind werden von Ihm erfüllt. Auch haben wir noch nie so saubere Toiletten, auch am Strand erlebt wie hier. Alle Leute sind einfach nur nett und zuvorkommend. Fahrt nach Ägypten und lasst euch von einigen Panikmachern nicht entmutigen, ihr werdet es nicht bereuen.

Erholung

Gesamt:

Sehr zufrieden

Sehr schöner Urlaub !

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel. Im Vordergrund stand uns die Erholung. Deshalb war es nicht schlimm, dass wenig Animation oder Ausgehmöglichkeiten waren. Im Gegenteil das Hotel ist sehr schön gelegen und man kann wirklich entspannen. Das Einzige was man wirklich bemängeln kann sind die Badezimmer und das Essen.

Zimmer:

Wir haben eine Juniorsuite bekommen, obwohl wir nur ein Doppelzimmer gebucht haben, das war wirklich sehr schön! Was zu bemängeln ist, ist die Sauberkeit im Badezimmer, vor allem die Badewanne. Wir haben keine hohen Erwartungen und haben nicht gleich überall etwas auszusetzen, aber die Badewanne war sehr verkalkt und dreckig, wirklich unhygienisch. Ohne Badeschuhe haben wir nie geduscht.


SUPER - Die 5 Sterne kommen nicht von ungefähr !

Gesamt:

Super erholsam, toller Service, abwechslungsreiches und sehr leckeres Essen - kurz: TOLLER URLAUB und eine klare und uneingeschränkte Weiterempfehlung! Buchen und erholen!

Essen:

Allein durch die Auswahl Möglichkeit zwischen 10 (!) Restaurants ist Eintönigkeit unmöglich. Die von uns besuchten Themen Restaurants (z.B. indisch, chinesisch, orientalisch oder karibisch) waren alle vorzüglich und den Besuch in jeglicher Hinsicht wert. Auch die übrigen Speisen waren sehr lecker!


Hotel:

Insgesamt super geeignet für Paare. Unser Aufenthalt war sehr erholsam!


Service:

Die Mitarbeiter sind durchweg freundlich und zuvorkommend. Trinkgeld gehört für die Region natürlich auch hier zur guten Sitte, aber das ist landestypisch nicht als Nachteil zu werten!


Strand:

Der Sand war leider nicht so fein wie erwartet, eher grobkörnig. Das Meer war durch \"Einstiege\" in Buchtform zu betreten, im Übrigen durch kleine Felsabsätze getrennt. Klingt schlimmer als es ist, insgesamt ist der Strand dennoch toll und auch liegen und Service sind gut.


Zimmer:

Zwar haben die Reinigungskräfte keine \"Figuren\" aus Handtüchern und Bettlaken geformt, dennoch war unser Zimmer allen Wünschen entsprechend. Sehr groß, sehr sauber und durch warme Farben sehr gemütlich!


grand makadi

Gesamt:

schöne weitläufige Hotelanlage. Gute Restaurants zur Auswahl in der Anlage. Zugang vom Steg ins Meer sehr schwierig, muss erneuert werden.

Zimmer:

Im Bad nur Wanne mit Duschvorhang. Dusche schlecht. Wassertemperatur sehr schlecht regelbar.


Grand Makadi

Gesamt:

insgesamt zufrieden, besonders am strand guter service hinsichtlich der kellner, unbedingt badeschuhe mitnehmen ohne geht gar nicht

Grand Makadi

Gesamt:

Hatte ursprünglich anderes Hotel gebucht, was aber wegen der aktuellen Situation in Ägypten vom Reiseveranstalter wegen gestrichener Flüge storniert wurde. Ich war aber im Endeffekt sehr dankbar und positiv überrascht. Sehr erholsam, gutes Flair, Essen und Trinken ok, wenn man von der Qualität der einheimischen Spirituosen absieht. Wer gerne einen guten Trink genießen möchte, sollte sich im Duty Free Shop eindecken oder muß außerhalb des AI-Angebotes an der speziellen Bar tief in die Tasche greifen. Trotzdem Hat der Urlaub hier meine Erwartungen voll erfüllt und ich werde gerne wieder kommen.

Lage:

Es spielt sich alles mehr oder weniger nur innerhalb des Hotelkomplexes ab. Außerhalb ist nichts, es sei denn man nimmt ein TAXI und fährt direkt nach Hurghada. Im Hotelkomplex gibt es eine kleine Shoppingmeile sowie Bars und diverse Spezialitätenrestaurants


Strand:

nichts für Leute die nur im Wasser planschen wollen oder über feinen Sand ins Wasser gehen wollen, da derv Strand mit einer alten Riffstruktur beginnt, die bei Ebbe wasserlos ist. Über Steg ist tieferes Wasser zu erreichen, hauptsächlich zum Schnorcheln


Gut, aber...

Gesamt:

Gut, aber...

Essen:

Die Auswahl der Speisen ist schon enorm. Man kann sich zwischen 3-4 Restaurants entscheiden und findet in den Ala Card Restaurants viele gute und leckere Speisen! Zu bemängeln bei den All Inclusive-Leistungen ist definitiv, dass die Cocktails alle - mit Ausnahme des Cuba Libre - Badewannenwasserwarm sind. Wer schon einmal einen 35 °C warmen Tequila Sunrise geschlürft hat kann sich vorstellen, wie viel Lust man dann noch auf Cocktails hat.


Hotel:

Groß, schön eingerichtet, weitläufig mit genug liegen. Die Poollandschaft des Hotels scheint ebenfalls der Haupterholungsort für Frösche zu sein. Was uns nicht besonders gestört hat, aber kurz erwähnt sein sollte.


Lage:

Das Hausriff am Hotel ist zum schnorcheln bestens geeignet. Bis auf einige Animationsmöglichkeiten für Familien mit Kindern ist da ziemlich tote Hose - Aber das weiß man bereits bei der Buchung.


Pool:

Ohne Einschränkungen.


Service:

Das Personal ist schwer zu beurteilen. Der eine Teil gibt sich wirklich Mühe aufmerksam zu sein und den Kunden freundlich zu begegnen. Einige andere haben von Service-Orientierung noch nichts gehört. Je nach \"Chef-Kellner\" des Restaurants variiert der Service zum Teil enorm. Viele Angestellte des Hotels sprechen (zumindest einfaches) deutsch.


Sport:

Alles mit Zuzahlung. Fitnessstudio für knapp 6€ am Tag oder etwa 26€ pro Woche.


Zimmer:

Die Badewanne mit Dusche war schon ziemlich mitgenommen (Abnutzungsspuren, schwarze Flecke auf dem Wannenboden u.s.w.). Auf dem Balkon standen zudem zwei Liegestühle, welche so verspackt waren, dass man sich wirklich nicht drauf setzen wollte. Zu loben hingegen ist definitiv die einwandfreie Sauberkeit des Bettes und des Fußbodens.


Bewertung

Gesamt:

Für aktive Urlauber ungeeignet, zum Schnorcheln und im Liegestuhl zu liegen, geeigenet

Strand:

Strand direkt am Riff daher Badeschuhe unumgänglich, schlecht für Kinder das kein flacher Sandstrand. Zugang zum Meer nur über ausgewiesene Eingänge.


Erholung und viel Sonne

Gesamt:

Rundherum ein wunderbarer herholsamer Urlaub.

Lage:

Direkte Strandlage, sehr schönes Riff mit Zugang über einen Steg.


Strand:

Strand war sauber und gepflegt, Badetasche mit Strandtüchern stehen im Hotelzimmer bereit.


Gutes Hotel aber keine 5*

Gesamt:

Generell ein nettes Hotel, renovierungsbedürfdig leider keine 5* eher 4*!! Absolutes no go, ständig waren diverse Getränke aus, das geht gar nicht bei All Inkl.!!

Essen:

ständig waren diverse Getränke aus! Einheimischen Alkohl teilweise ungeniesbar


Flug Bewertungen:

Hatten beim Rückflug nen Notausgangsplatz ... Absolute Katastrophe waren die Flugzeiten ... beim Rückflug standen die Passagiere für 7 Flüge am Schalter zum Check-In


Lage:

Waren nur im Hotel, können daher nur die Entfernung zum Strand beurteilen, diese war von unserem Zimmer absolut Top!


Strand:

Man braucht unbedingt Badeschuhe, aber kein Problem, diese kann man im Hotelshop für 6 Euro kaufen wenn man keine dabei hat


Außen hui, innen naja

Gesamt:

Was mich am meisten gestört hat, war das Zimmer, deshalb auch schlecht bewertet. Das war enttäuschend, selbst unter Berücksichtigung von arabischen Verhältnissen. Die Anlage selbst ist eigentlich sehr schön, mit kleinen Abstrichen hie und da. Mit etwas finanzieller Zuwendung an die Mitarbeiter wird man noch besser serviciert als ohne.

Essen:

Neben dem Lokal, in Früh/Mittag/Abend Buffet angeboten wurde (teilweise auch mit einheimischen Kosteproben), gibt es im insgesamt sehr großen Hotelareal (mehrere Hotel nebeneinander) Restaurants für jeden Geschmack. Dort muss man zwar reservieren, aber trotzdem all inclusive.


Familienfreundlich:

Es gibt einen Kinderpool, auch Platz genug zum Sandspielen. Aber in meinen Augen nichts Besonderes.


Hotel:

Für Kinder gibt es nicht besonders viel, Gruppen werden beim gemeinsamen Essen Platzprobleme haben. Die Anlage an sich ist aber schön, von ausgeschlagenen Fliesen im Pool mal abgesehen.


Lage:

Shopping wäre vielleicht in Hurghada möglich, in der Hotelanlage bekommt man aber zumindest die Dinge, die man dringend brauchen könnte (Schnorchel, Hygieneartikel, Getränke).


Pool:

Die Poolanlage ist an sich schön gestaltet, mit künstlichen Riff-Elementen. Was mich etwas gestört hat, waren die vielen ausgeschlagenen (kleinen) Fliesen - dafür Abzug bei Sauberkeit. Aber ansonsten sauber!


Service:

Je höher das Trinkgeld, desto bemühter.


Zimmer:

Das Zimmer war schlicht enttäuschend. Möblierung total veraltet, Badezimmer teilweise fürchterlich baulich verarbeitet, Sauberkeit mäßig.


preis-leistung überzeugt nicht

Gesamt:

dieses hotel mit 5 sterne anzubieten ist völlig daneben, wir waren bisher immer in 4 sterne hotels und wollten uns mal besseres gönnen, dies ist bis auf die poolanlage nicht aufgegangen

Essen:

trotz der vielen restaurants war das essen einem 5 sterne hotel nicht angemessen, vor allem das frühstück, es war alles lieblos, da wo buffetform war, es gab die ganze woche keine möglichkeit einen caffe latte zu tringen, da die maschine kaputt war, ich wette, sie ist noch immer kaputt, man muss sich mal überlegen, dass es in so einem riesigen hotel nur eine maschine gibt


Hotel:

die vielen palmen und vor allem der wirklich schöne pool waren das beste


Service:

eher unfreundlich und gelangweilt


Strand:

badeschuhe braucht man unbedingt, einstieg ins wasser nur über betonbuchten möglich, war aber nicht so schlimm, da der pool wirklich schön war und das meer eh noch etwas zu kalt, im sommer würde ich das als sehr störend empfinden


Zimmer:

das bad war zwar groß, aber die wanne war alt und ewig verschmutzt, und so klein, dass man sich kaum richtig duschen konnte, das wasser war sehr dünner strahl und konnte kaum auf eine richtige temperatur eingestellt werden, entweder heiß oder kalt, mehr ging nicht auch das zimmer war zwar groß, aber das allein macht es eben nicht


Nettes Personal aber veraltete Anlage

Gesamt:

Der Shuttlebus nach Hurgada ermöglicht einem nur 2 Stunden aufenthalt in der Stadt was nicht ausreicht irgendetwas zu besichtigen. Er fährt um 15uhr oder um 18:20uhr. Es waere gut wenn auch einer morgens fahren würde. Irgendwie kamen wir uns wie dritte Klasse vor (Getränkequalität, fehlende Amenities im Bad, An-und Abholservice vom Flughafen). Habe vor unserem Urlaub mit anderen Makadi Bay Urlaubern gesprochen welche nicht im Grand Makadi waren und die haben zum gleichen Preis bessere Qualität und Leistung erhalten :(

Essen:

Für meinen Vater als Diabetiker war es sehr schwer sich richtig zu ernähren. All-inclusive Säfte waren ungeniessbar. Das Nachbar Hotel Makadi Palace hat wenigstens richtige Säfte angeboten (welche wir auch umsonst bekamen weil es die gleiche Kette ist) aber bei uns gabs nur Zuckersüssen Nektar :( Kaffe wurde auch meistens kalt serviert.


Flug Bewertungen:

Diese Bewertung gilt nur für den Rückflug. Der Hinflug war ok. Beim Rückflug mussten wir dem Mann der unsere Koffer gewogen und eingecheckt hat Trinkgeld geben!!?? Nur damit er uns mit einer fremden Person in eine Dreiherreihe quetscht obwohl das Flugzeug nur zu 2 drittel besetzt war. Es gab kein Wasser im Flugzeug. Weder Kaffee/Tee noch Klospülung oder Wasser zum Händewaschen. Die Crew hat dies nichteinmal durchgegeben sodass ich mit Seife auf den Händen zurueck zum Sitzplatz musste. Beim Essen gab es auch keine Auswahl. Trotz sehr engem Raum gab es nichtmal eine Möglichkeit um sein Buch in eine Sitztasche zu verstauen(-->es gab keine Sitztasche!!??). ich hatte es während des gesamten Fluges auf dem Schoß. Sehr sehr enttäuschend :(


Hotel:

Riesige immer saubere Pools, sehr viel Platz in der gesamten Anlage. Man findet immer ein PLätzchen wenn man mal alleine sein will.


Lage:

Trotz Live Musik leider keine Stimmung am Abend. Die \"Disco\" hatte nie auf. Kaum Möglichkeiten sich Abends zu beschäftigen.


Pool:

Pools meistens menschenleer. Immer sauber.


Strand:

Wenn man zwei Hotels weiter läuft kommt ein schöner Sandstrand von dem man direkt ins Meer gehen kann. Da der Steg 4 Tage lang während unseres Aufenthaltes geschlossen war blieb uns nichts anderes übrig als entweder 300meter auf scharfen Steinen ins Wasser zu gehen oder eben dorthin zu laufen (500meter).


Zimmer:

Der Putz ist von den Wänden abgefallen, die Badewanne war sehr schmutzig (ging aber auch nicht mehr sauber-trotz putzen), am Anreisetag sass eine Kakerlake neben dem Waschbecken. Zimmer wurden meistens nur sehr oberflächlich geputzt und erst auf Nachfrage bekamen wir am dritten Tag frische Handtücher. Duschgel und Shampoo wurde nie aufgefüllt.


Wunderschöner Urlaub

Gesamt:

Ein wunderschöner Urlaub. Das Hotel hat ein traumhaftes Korallenriff; dadurch fehlt natürlich der feinsandige Strand. Aber man kann nicht beides haben. Sehr schön die Größe des zusammenhängenden Komplexes von 5 großen Hotels.

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Zimmer:

Die Badewannen und Duschvorhänge sollten dringend mal erneuert werden.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Grand Makadi in Makadi Bucht

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

ETI-Tipps:

  • ETI Late Check-out
  • Poollandschft im Sommer 2016 renoviert
  • ideal für Schnorchler: vorgelagertes, artenreiches Korallenriff
  • WLAN kostenlos in der Lobby
  • Weitläufige, gepflegte Anlage
  • 4 Spezialitätenrestaurants


Lage: Das „Grand Makadi“ hat insgesamt 302 Zimmer und liegt 30 km südlich von Hurghada. Die Transferzeit zum Hotel beträgt ca. 30 Minuten. Eine Strandpromenade führt in die nebeneinanderliegenden RED SEA HOTELS „Makadi Palace“, „Makadi Spa“ und „Sunwing Waterworld Makadi“. Direkt dem weitläufigen Privatstrand vorgelagert finden Sie ein Korallenriff mit einer großen Artenvielfalt, hier können Sie unbeschwert schnorcheln, ein ca. 75 m langer Badesteg führt über das Hausriff (Badeschuhe empfohlen) ins tiefere Wasser. Es besteht ein regelmäßiger, kostenloser Bustransfer in die „Grand Mall“ nach Hurghada.

Ausstattung: Die einzigartige Architektur und die Harmonie der Farben an den Außenfronten geben der Anlage ein unvergleichliches Flair. Die Hotelanlage besteht aus einer Vielzahl von miteinander verbundenen Gebäuden. Zur Anlage gehört die Empfangshalle mit Rezeption (deutschsprachig), Lobby Bar, Minimarkt, große Terrassen und Bars mit Blick auf den traumhaften Garten und den saisonal beheizten Süßwasserpool (im Sommer 2016 renoviert). Entdecken Sie die kulinarische Vielfalt: ein internationales Buffet, italienische Köstlichkeiten, Sandwiches oder orientalische Spezialitäten - das „Grand Makadi“ bietet für jeden Geschmack etwas. Die Lobby Bar und der Zimmerservice (gegen Gebühr) stehen 24 Stunden zur Verfügung. Liegen, Auflagen und Schirme stehen Ihnen kostenlos am Pool und Strand zur Verfügung, Badetücher finden Sie in einer Strandtasche auf Ihrem Zimmer. In der Lobby steht kostenlos WLAN zur Verfügung.

Zimmer: Die Deluxezimmer (DZX/EZX) sind komfortabel und wohnlich eingerichtet, Bad, WC, Föhn, Kühlschrank, Sat. TV, Telefon, Safe, Klimaanlage (saisonal) und Balkon gehören zum Ausstattungsstandard. Die Juniorsuiten (DZJ/EZJ) haben die gleiche Ausstattung, sind jedoch größer mit gemütlicher Sitzgruppe. Die Familienzimmer (FZ3/FZ4/FZ5) haben die gleiche Ausstattung und verfügen über ein weiteres Schlafzimmer. Villen mit Poolzugang (DVI) haben zusätzlich Poolblick oder einen direkten Zugang zum Pool. Bei Belegung mit 2 Erwachsenen und 1 Kind oder 3 Erwachsenen sind die Zimmer mit einem Doppelbett und Zustellbett ausgestattet.

Sport & Unterhaltung: Beachvolleyball, Aerobic, Wassergymnastik, Wasserball, sportliche Aktivitäten; außerdem täglich wechselndes abendliches Unterhaltungsprogramm und Live-Musik. Gegen Gebühr: 6 Tennishartplätze mit/ohne Flutlicht, Fußball und Fitnessclub in der Makadi Mall, Aquarius Tauchschule an der Promenade.

Maxi Kinderclub & ETI Baby Service: Um die Urlaubswoche auch für die kleinen ETI Gäste zwischen 4-12 Jahre spannend zu gestalten, gibt es in den ETI Maxi Kinder Clubs an 6 Tagen pro Woche ein abwechslungsreiches Programm. Zwischen 10 Uhr und 17 Uhr (Öffnungszeiten können sich saisonal ändern) lassen sich die deutschsprachigen Kinderbetreuer jeden Tag etwas Neues einfallen, für alle Altersstufen gibt es hier die passende Unterhaltung.

Der ETI Baby Service für alle ganz kleinen ETI Gäste - in allen RED SEA HOTELS mit ETI Maxi Kinder Club. ETI hält für Sie verschiedene Baby Utensilien bereit, diese können je nach Verfügbarkeit und gegen Kaution (€ 10,- bis € 20,-) in den ETI Maxi Kinder Clubs ausgeliehen werden: Moskitonetz, Leihbuggy, Flaschenwärmer, Strand-& Wasserspielsachen, Toilettensitz, Wasserkocher, Wickeltischauflage.

Wir empfehlen Ihnen die rechtzeitige Vorbestellung des Baby Service unter baby@eti.de

All-inclusive: Frühstück, Mittagessen, Abendessen in Buffetform, tagsüber Snacks, nachmittags Eis, Gebäck und Kaffee/Tee. Zudem stehen Ihnen À-la-carte-Restaurants im Hotel, The Thai und Botanical à la carte im „Makadi Palace“ und in der „Makadi Mall“ zur Auswahl (z.T. Menü und Getränke gegen Aufpreis). An verschiedenen Bars innerhalb des Hotels gibt es lokale nichtalkoholische Getränke 24 Stunden und alkoholische Getränke von 10 Uhr - 24 Uhr. Um angemessene Garderobe zum Abendessen wird gebeten. Das Tragen eines All-inclusive Armbandes ist obligatorisch. Nähere Informationen sowie weiteren Leistungen gegen Aufpreis erhalten Sie vor Ort.

Hinweis:
In Ägypten gibt es zwingende Visa-Pflicht. Zum Erhalt eines Visums muss das Einreisepapier (wir empfehlen einen Reisepass) zwingend verpflichtend über das Reiseende hinaus noch 6 Monate gültig sein. Das Einreisevisum für Ägypten ist nicht im Reisepreis enthalten. Visa-Ausstellung vor Einreise über die ägypt. Botschaft Berlin/Konsulate kostet z.Zt. € 22,- pro Visa. Als deutscher Tourist erhalten Sie das Visum auch bei Anreise am ägyptischen Flughafen (25,- US $ / Visamarke ca. € 22,-). Vor Ort wird ein Visa-Service angeboten, dieser kostet z.Zt. € 28 ,-/Pers. und beinhaltet das Visum inkl. Bearbeiten und Stempeln, das spart Zeit bei der Einreise.

Hotelaufenthalt:
In den RED SEA HOTELS gibt es einen Late Check-out, d.h. Ihnen steht das Hotelzimmer sowie die gebuchte Verpflegungsleistung bis zur Abholung uneingeschränkt zur Verfügung.

Bei allen anderen Hotels endet die Hotelleistung i.R. am letzten Tag des Hotelaufenthaltes mittags. ETI hat mit einigen Hotels Sonderregelungen bitte fragen Sie nach.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter Express Travel International GmbH

Beliebte Hotels in Makadi Bay

Hotel Makadi Palace - Makadi Bucht - Ägypten
Gut
4,9
86% Weiterempfehlung
1997 Bewertungen
Hotel Fort Arabesque - Makadi Bucht - Ägypten
Gut
5,1
92% Weiterempfehlung
1097 Bewertungen
Hotel Iberotel Makadi Beach - Makadi Bucht - Ägypten
Sehr Gut
5,5
97% Weiterempfehlung
975 Bewertungen
Hotel Aldiana Makadi Bay - Makadi Bucht - Ägypten
Sehr Gut
5,3
93% Weiterempfehlung
856 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend