Platja Daurada

Das Hotel Eix Platja Daurada Hotel in Can Picafort hat 248 Zimmer und wurde 2014 renoviert. Das Hotel liegt 150 m vom Sandstrand entfernt. Die nächstgelegenen Städte des Hotels sind: Puerto Alcudia (13 km) und Sa Pobla (17 km). Weitere Städte: Palma De Mallorca (55 km). Für Ihren Komfort verfügt das...
Can Picafort, Avenida Colon

Aktuelles Wetter in Can Picafort

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,1
91% Weiterempfehlung
1721 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.1
85% Weiterempfehlungen
34 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 34 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Tolles Hotel und sehr freundliche Mitarbeiter

Gesamt:

Gute Lage, schönes Hotel

Sehr gut

Gesamt:

Sehr zufrieden gewesen, leider ist die Schallilosierung nicht optimal, das Essen und der Service waren aber sehr gut

Essen:

besonders abwechslungsreich


Familienfreundlich:

nicht in Anspruch genommen


Hotel:

das passende Hotel für unsere Bedürfnisse gefunden


Pool:

nicht in Anspruch genommen aber optisch sehr sauber


Service:

Sehr nett und zuvorkommend


Sport:

nicht in Anspruch genommen


Wellness:

nicht in Anspruch genommen


Zimmer:

Hervorangedes Essen und sehr nettes Personal


Mal Baden statt Radeln auf Mallorca

Gesamt:

Angenehmes & freundliches Personal. In der Küche wäre höhere Qualität der angebotenen Speisen (und weniger Auswahl) vor breiter Auswahl von Speisen die immer gleich schmecken wünschenswert.

Essen:

Alle Tage das selbe (breitsortierte) Buffet - hier könnte Schwerpunktbildung und Abwechslung das Niveau heben. Manche optisch schön angerichtete Vorspeisen waren dann eher was für das Auge und schmeckten fad. Hier geht noch was - mehr Klasse statt Masse wäre machbar. Vom Preis/Leistungsverhältnis jedoch ok.


Service:

Hotelpersonal sehr angenehm


Strand:

Am Strand: Liegen + Schattierung nur gegen Gebühr


Zimmer:

Zimmer war für ein Beistellbett etwas klein aber akzeptabel.


Gutes Hotel, aber sehr hellhörig

Gesamt:

Der Erholungswert hält sich aufgrund der Hellhörigkei und Luftzug im Apartment (undichte Fenster?) sehr in Grenzen

Zimmer:

Sehr hellhörig


Schöner Aufenthalt

Gesamt:

Wir waren insgesamt sehr zufrieden. Bei Frühstück und Abendessen war für jeden immer etwas leckeres dabei. Bei den Appartements sind die Bäder frisch renoviert, Wohn- und Schlafräume allerdings noch nicht und sind recht einfach eingerichtet.

Nettes Hotel

Gesamt:

Das Leitungswasser hatte einen sehr straken clohr geruch - ansonsten alles TOP

Gutes Hotel

Gesamt:

Schönes Hotel zum Urlaub machen. Gerne wieder.

Anspruchsvoll

Gesamt:

Wir waren im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Gestört hat mich, dass nachts im Apartmentbereich alle Eingangstüren offen standen, jeder Fremde, wenn er wollte, direkt an der Zimmertür rütteln kann. Die Apartments sind vorzuziehen.

Essen:

Gewürze haben oft gefehlt, Gemüse war geschmackslos.


Service:

Sehr aufmerksam.


Zimmer:

Die Fenster gingen schwer zu öffnen, besonders im Schlafzimmer.


Platja Daurada

Gesamt:

Ganz normal.

verbessert

Gesamt:

war sehr zufrieden was die Unterbringung, den Service, das Essen sowie die Lage betrifft. Schade sind die mangelnden Sportmöglichkeiten

Essen:

hat sich verbessert


Lage:

zum Glück am Rande gelegen, wer will hat aber kurze Wege zum Geschehen


Entspannter Urlaub im Herbst

Gesamt:

Wir haben entspannte neun Tage in dem Hotel verbracht . Zimmer und Essen haben uns gut gefallen. Den Strand haben wir nur gelegentlich genutzt, da wir fast täglich Ausflüge gemacht haben. Der Fahrradverleih bot ein ansprechendes Sortiment und auch die Leihwagen in den Nebenstraßen ermöglichten günstige Tagestouren. Das Personal war trotz nahendem Saisonende stets freundlich und hilfsbereit. Schade war ein wenig, dass am Strand die Liegen und Schirme so langsam abgebaut wurden. Naheliegende Buchten entschädigten dies dann ( ca. 20 km entfernt). Die Zimmer waren modern und sauber.

Super! Wie immer

Gesamt:

Wir waren zum wiederholten mal sehr zufrieden und kommen sicher wieder. Am besten es bleibt alles so wie es ist. Hervorzuheben ist auch die Freundlichkeit des gesamten Personals.

Essen:

Dier war ja nicht unser erster Urlaub in diesem Hotel. Das hat natürlich seinen Grund! Das Essen ist sehr vielseitig und abwechslungsreich! Es gibt jeden Tag unterschiedliches Abendessen (Themenbezogen nach spanischen Regionen und auch ndere Länder), sehr viel Auswahl, es wid auch frisch gegrillt. Echt super!


Lage:

Das Hotel befindet sich genau an der Ortsgrenze von Can Picafort. Ruhig gelegen und direkt hinter den Dünen. Super Lage und trotzdem nur ca. 10 Minuten Fußweg ns zentrale Can Picafort.


Pool:

Der Poolbereich ist angenehm groß und sehr ordentlich. Aber die Kinder würden sich sicher über eine kleine Wasserrutsche freuen.


Sport:

Wir haben nur Minigolf gespielt (Anlage befindet sich im Hotelgelände) Es gibt auch ein Spa und Wellness. Fitnessstudio ist auch vorhanden.


Älteres sauberes Hotel+nettem Personal /tolle Lage

Gesamt:

Ein toller Urlaub in einem etwas in die Jahre gekommenen Hotel, jedoch mit sehr engagiertem Personal, dass sich sehr um die Sauberkeit des Hotels bemüht und zu den Gästen sehr freundlich und zuvorkommend ist. Das absolute Highlight ist aber der tolle und weitläufige Strand, der sich in Richtung Alcudia erstreckt. Wenn man nicht so genau die auf die Optik des Hotels achtet (es ist ein wenig in die Jahre gekommen) ist ein wirklich schöner Urlaub möglich!

Schönes Hotel

Gesamt:

Würde ich weiterempfehlen.

Gutes Hotel und schöner Urlaubsort

Gesamt:

Gutes Hotel mit leckerer Küche. Fahrt mal mit der Bimmelbahn durch den Ort. Hält vor dem Hotel.

Essen:

Sehr große Auswahl und lecker.


Hotel:

Die Hotelanlage. Ist sauber und ordentlich aber eben nicht mehr die Neuste.


Lage:

Viele Geschäfte und Bars in der Nähe. Tolle Promenade und nur ein paar Meter bis zum Strand.


Service:

Das Personal ist freundlich und die Meisten sprechen gut deutsch.


Zimmer:

Die Zimmer sind klein und es gibt zu wenig Ablagen.


Sehr gepflegte Anlage

Gesamt:

Die Lage der Anlage ist wirklich 1a, direkt am Strand und ein wenig abseits des Trubels (5 Minuten Fussweg ins Zentrum). Die Hotelanlage ist nicht Topmodern, aber in einem sehr gepflegten und sauberen Zustand und ist wohl so ziemlich das Beste was man in Can Picafort buchen kann. Wir hatten Halbpension gebucht würden beim nächsten Aufenthalt aber auf das Abendessen verzichten und lieber in einem der vielen Restaurants im Ort oder an der Strandpromenade essen gehen (das ist nicht teurer - ganz im Gegenteil). Die Verpflegung ist das typische was man üblicherweise auch so kennt - für meinen Geschmack zu sehr Kantinenstyle, hatten aber auch nichts besonderes erwartet. Der Service in der Anlage ist in allen Bereichen wirklich perfekt und wir würden unseren Urlaub hier auch wieder verbringen.

Zimmer:

Die Matratzen sind vielleicht etwas \"weich\" ansonsten war das Appartement/Zimmer aber wirklich sauber und in einem ordentlichen Zustand. Die Reinigung erfolgte täglich und war wirklich sehr gut.


Super Strandhotel mit Mängeln

Gesamt:

Weiterempfehlung nur für Familien mit Kindern, Gruppen, Rentner und Lärmunempfindliche. Schade, denn aufgrund der Freundlichkeit des Personals, der Speisen und der Lage und Ausstattung eigentlich ganz ok. Wenn Sie meist am Strand sind und Abends an der Promenade, durchaus ok. Stellen Sie sich auf den lauten Speise-SAAL ein.

Essen:

Der Speise-SAAL ist ein riesiger, lauter und grell beleuchteter Ort der Unruhe. Kellner sind flott und freundlich, das Essen wird ständig frisch aufs Buffet nachgelegt, auch noch kurz vorm Schließen. Gute Auswahl. Wie leider fast üblich auf \"Malle\", beim Frühstück scheußlicher Automatenkaffee und wässrige Säfte.


Familienfreundlich:

Die Kinderanimateure machen auch die Erwachsenenanimation, was man deutlich merkt (weil letztere wie erstere wirkt).


Hotel:

Insgesamt etwas laut und wuselig, eher was für Kinder und Gruppen (Radfahrer), weniger für Erholungssuchende.


Lage:

Am Eingang von Can Picafort, Bushaltestelle und Bimmelbahn halten gegenüber, gute Anbindung. Supermarkt rechts (100 Meter), zur Promenade, Geschäften und dem Leben linksraus auch nicht viel weiter. Aber im Hotel Ruhe!


Pool:

Die Liegen werden schon Morgens vor dem Frühstück durch deutsche Rentner mit Handtüchern belegt, obwohl Schilder angebracht sind wird nichts dagegen gemacht.


Service:

Fast alle sind sehr freundlich, schnell, zuvorkommend und offen, prima!


Strand:

Direkt vom Hotel über eine Brücke durch/über die Dünen an den Strand, super!


Zimmer:

Die etwas kleinen, modern renovierten (braun–beige) Superiorzimmer haben wenig Regalfläche für Wäsche, dabei wäre unter den offenen Nachttischen, dem \"Schminkspiegelplatz\" und im Schrank Platz dafür. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Im schicken Bad gibt es einen \"riesigen\" Waschtisch mit einem kleinen, flachen Waschbecken das schon beim Händewaschen überläuft/spritzt. Mal was auswaschen ist kaum möglich. Die Dusche ist barrierefrei aber offen, sodass Wasser leicht ausspritzt.


schönes Hotel

Gesamt:

Das Hotel kann man weiterempfehlen. Die Ausstattung der Zimmer ist gut. Soweit war alles in Ordnung. Im Speisesaal sind die Gänge am Buffet etwas eng. Da gibt es zur Hauptzeit etwas Gedränge.

Familienfreundlich:

Animation bzw. Spielemöglichkeiten könnten etwas mehr sein.


Hotel:

Es sind ziemlich wenig Liegestühle am Pool vorhanden. Und die Sonnenschirme sind leider noch weniger :-( Von der Größe des Hotels sollten es mehr sein.


Lage:

Von der Lage her eigentlich ganz i.0. Aber der Weg vom Flughafen zum Hotel hat mit dem Bus 1,75h gedauert. Das ist schon etwas lang.


Pool:

Zu wenig Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden.


Service:

Personal immer recht freundlich


Sport:

Für Kinder / Jungen ab ca. 7 Jahren ist nicht so viel bei der Animation dabei.


Sehr schöner Urlaub

Gesamt:

Ein sehr schöner Urlaub und ein toller Ort. Die Promenade ist sehr schön und Ausflugsmöglichkeiten gibt es auch eine Menge. Palma ist empfehlenswert, allerdings kann man dort auch gut mit dem Bus hinfahren und muss nicht unbedingt über die Reiseveranstalter buchen. Bus fahren ist preiswert. Essen war immer lecker im Hotel und zudem abwechslungsreich. Ich würde dieses Hotel auf jeden Fall wieder buchen!

Hotel:

Sehr schöner Pool und das Meer direkt bei dem Hotel. Sehr schöner Strand! Liegen bei dem Pool leider schon frühs belegt, aber wenn man das Meer sieht, will man eh nicht mehr an den Pool :)


Nur zu empfehlen !

Gesamt:

Alles in einem war es ein wunderschöner Urlaub,indem wirklich alles gestimmt hat.würde jederzeit wieder in dieses Hotel.Einfach toll (Lage Strand Pool Personal Essen usw.)

Essen:

Sehr abwechslungsreich und vielseitig


Service:

Das Personal ist sehr freundlich


Toller Urlaub

Gesamt:

Ein durchaus gelungener Urlaub

Schönes und sauberes Hotel

Gesamt:

Wir waren mit allem sehr zufrieden und angenehm überrascht weil man von außen nicht gedacht hätte, das alles so schön ist. Es hat uns nichts gestört. Besonders gut fanden wir die Strandnähe und dass alles sauber und das Personal sehr freundlich und zuvorkommend war. Der Service war einfach top. Der Kunde ist hier König. Alle Mitarbeiter konnten gut deutsch. Haben sogar immer wieder eine Notiz von unserem persönlichen Zimmermädchen Franzisca mit Infos bekommen. Tipp: Cafe Jamaica - ein paar Gehminuten über die Strandpromenade erreichbar. Super flair und Atmosphäre. Super Service und tolle Coctails sowie tolle Reagge Musik! Wie gesagt: Cafe Jamaica! Für die Raucher: Zigaretten meist nur in speziellen Tabakläden zu bekommen, welche jedoch Sonntags und an Feiertagen geschlossen haben, also vorher Vorrat anlegen! Supermärkte haben meist sehr lange oder durchgehend geöffnet, jedoch hier nur begrenzte Auswahl an Zigaretten unter der Ladentheke zu bekommen. Marlboro Menthol gar nicht, andere Menthol Zigaretten und größere Auswahl ebenfalls nur in Tabakläden! Autovermietungen in der Nähe und nicht zu teuer - wir waren bei Hertz, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und ohne Probleme Mittelklassewagen für ca. 37 EUR, aber es geht auch günstiger je nachdem wo. Das Auto konnten wir vollgetankt einfach vor dem Hotel stehen lassen! Service also top!

Essen:

Beim Frühstück war immer für jeden etwas dabei (warme und kalte Küche), beim Abendessen gab es jeden Abend ein Spezial-Menü welches frisch vor unseren Augen zubereitet und vom Koch angerichtet wurde. Es gab jeden Abend ein anderes Motto, wie z.B. asiatische, italienische oder spanische Spezialitäten.


Familienfreundlich:

Kinderspielplatz wäre schön.


Hotel:

Das Hotel liegt am Anfang von Can Picafort, etwas abseits (dadurch auch schön ruhig) der üblichen Touristenzentren mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, die jedoch nach ein paar Gehminuten bequem über die Strandpromenade oder Bürgersteig mit Hauptstrasse zu erreichen sind. Sehr schöner langer Strand, der direkt in Sichtweite und durch einen Steg über die Dünen vom Hotel aus zu erreichen, der zum Spazierengehen oder Baden optimal ist. Zwei swimmingpools draussen und 1 drinnen + Sauna und Fitnessraum sowie kleiner Laden und ein Bistro, Bar und Animationsbereich mit Bühne, Kinderbetreuung ebenfalls vorhanden. Getrennter Hotelflügel und Essenszeiten für Familien mit Kindern. Alles sehr gut durchdacht.


Lage:

Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Das Hotel liegt am Anfang von Can Picafort, etwas abseits (dadurch auch schön ruhig) der üblichen Touristenzentren mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, die jedoch nach ein paar Gehminuten bequem über die Strandpromenade oder Bürgersteig mit Hauptstrasse zu erreichen sind. Sehr schöner langer Strand, der direkt in Sichtweite und durch einen Steg über die Dünen vom Hotel aus zu erreichen, der zum Spazierengehen oder Baden optimal ist.


Service:

Die Schliessmechanismus der Balkontür hat nicht richtig funktioniert. Der Mangel wurde sehr schnell nach dem wir das an der Rezeption gemeldet haben kurzfristig behoben.


Sport:

Sport- und Unterhaltung haben wir gar nicht ausprobiert, da wir hauptsächlich zur Entspannung da waren.


Strand:

Wenn man es nicht so überfüllt mag und nicht unbedingt auf eine Liege mit Schirm angewiesen ist, kann man nach enem kleinen Spaziergang ein ruhiges Liegeplätzchen (zumindest als wir da waren im Mai) für sich finden. Sehr schöner langer, feinsandiger Strand, der direkt in Sichtweite und durch einen Steg über die Dünen vom Hotel aus zu erreichen, der zum Spazierengehen oder Baden optimal ist.


Zimmer:

Es war sehr schön vor allem weil wir ein Zimmer mit seitlichem Meerblick gebucht hatten aber wir bekamen eines mit direktem Blick aufs Meer und es war auch wie in Beschreibung renoviert. Leider gab es kein großes Doppelbett sondern zwei Betten mit getrennten Matratzen aneinander geschoben aber das ist wohl leider überall so.


Super Hotel!

Gesamt:

Es war ein schöner Kurzurlaub mit meinem Kind, wir kommen bald wieder!!

Lage:

Schönes Hotel am Ende des Hauptstrandes, daher eher ruhig gelgen und trotzdem zentral. Eine super Lage und sehr empfehlenswert!


Service:

Das gesamte Personal ist überaus freundlich!


Zimmer:

Ich war positiv überrascht von dem Hotel, schönes neu renoviertes Zimmer mit allem was man braucht.


Platja Daurada

Gesamt:

Ausstattung der Apartments besonders schlecht.

Zimmer:

die apartments sind zwar gross aber Ausstattung der 70 er Jahre, entsprechend schlecht. Deswegen in das Haupthaus in Doppelzimmer umgezogen, erst nach massiven Diskussionen.


Osterurlaub

Gesamt:

sehr zufrieden, Hotel in unmittelbare Strandnähe, buchen - fliegen - wohlfühlen.

Essen:

Jeden Abend eine Überraschung (Essen aus verschiedenen Regionen) Ansosten immer ein reichhaltiges Angebot


Hotel:

Für unsere Osterreise gelungen


Lage:

schön ruhig zum abschalten


Service:

Sofortige Aufmerksamkeit für den Gast


Sport:

Fitness-Center könnte geräumiger sein


Strand:

Strandliegen gehören nicht zum Hotel, kosten extra


Wellness:

Schwimmen, saunieren, ruhen - wohlfühlen


Zimmer:

Es sind im Zimmer nur Ablagen vorhanden keine Schubladen zur Verwahrung verschiedener Dinge


Platja Daurada

Gesamt:

Wir waren zum 2. Mal in dem Hotel und sind insgesamt sehr zufrieden. Die Zimmerausstattung ist nicht mehr modern aber dafür sehr sauber und gepflegt.

Essen:

Das Essen ist vielfältig und immer frisch. Die eingesetzten Lebensmittel sind hochwertig. Neben den allgemeinen kontinentalen Gerichten gibt es immer eine Auswahl an landestypischer Küche.


Super Essen - Zimmer ok

Gesamt:

Insgesamt waren wir sehr zufrieden, hatten tolles Wetter und uns jeden Tag auf das Essen (Halbpension) gefreut. Kommen gerne wieder um das Frühjahr zu genießen. Mit Mietwagen kann man die Insel, die viele tolle Dinge bietet bestens erkunden; Hauptwege sind (inzwischen) sehr gut ausgebaut. Von Bergen (Wandern?) bis Strand + nette Orte ist alles vorhanden - also nicht zwangsweise \"Ballermann\". Schulferien sind halt immer \"familienunfreundlich teuer\".

Essen:

Super Buffet, jeder Tag ein live-Kochen von regionalen, spanischen Gerichten - frischer Fisch + Fleisch o.a. ; tolle Auswahl bis zum Schluß. Frische Salate, Beilagen etc. + ein großes Nachtischangebot auch mit frischen Backwaren.


Hotel:

Wir kommen gerne wieder. Jeden Abend gab es neben Bar + Fußball auch eine Veranstaltung (Flamenco, Gesang etc.)


Lage:

Ein Hotel, strandnah mit großer Pool-Anlage, kl. Schwimmbad (innen) + Wellnessbereich - natürlich in touristischer Umgebung (= Geschäfte, Lokale etc. - am \"Ende\" des Strandrummel-Bereichs, deshalb wahrscheinlich etwas ruhiger.


Pool:

Der Bereich sah sehr einladens aus, leider war es uns noch zu kalt um ins Wasser zu gehen (Ende März)


Sport:

Haben die Zeit für Ausflüge genutzt und leider (?) nicht den Wellness-Bereich des Hotels gestestet.


Zimmer:

Die Suite war ansprechend groß, leider sah man, dass wir nicht die ersten Gäste waren. Aber es war ok. Ebenerdig im Sommer ist sicherlich sehr warm - dafür eine \"Tereasse\" . Die Zimmer im Haupthaus sind kleiner aber neu und modern.


Super Hotel und Ausgangspunkt zum Radfahren

Gesamt:

Gutes Hotel für Leute, die aktiv sein wollen. Zu der Zeit waren 95 % Radfahrer im Hotel, was ich als sehr angenehm empfand.

Flug Bewertungen:

Air Berlin ist eigentlich immer eine gute Wahl. Und bei 2 1/5 Stunden Flugzeig erwarte ich auch kein Menü.


Sport:

Ich war zum Radfahren dort. Aufgrund dessen, das Easy-Tours dort direkt vor Ort eine Station hat, absolut ideal (zum Radfahren).


Wellness:

Eine 90 Grad Sauna und ein Dampfbad (was leider nicht in Betrieb war) sind vor Ort.


Einfach nur schön

Gesamt:

Habe mich sehr gut erholt und würde das Hotel auf jeden Fall wieder buchen. Da ich nach langen Jahren mal wieder auf Mallorca Urlaub gemacht habe, musste ich mich nach meiner Ankunft am Flughafen erst einmal durchfragen, wie ich wo mein Transfertaxi bzw. Bus finde. Früher gab es immer Leute, die einen empfangen haben und den Transferbus/-taxi bekannt gaben. Das war aus meiner Sicht ganz schlecht bzw, überhaupt nicht organisiert. Das Abholen hingegen war unproblematisch und OK!

Essen:

Das Essen war ausgezeichnet.


Zimmer:

Zimmer war stets sehr sauber.


Prima

Gesamt:

Wir waren, dank des guten Wetters, voll zufrieden. Das Essen und der Strand haben uns besonders gut gefallen. Kleiner Minuspunkt: man konnte die Geräusche aus dem Nebenzimmer hören, für uns jedoch nicht störend. Sehr angenehm auch der Handtuchservice für den Strand/Pool.

Essen:

Besonders erfreut war ich von den selbstgebackenen Vollkornplätzchen. Als ich am letzten Tag einige davon kaufen wollte, wurde der Preis spontan bedacht, 3 Plätzchen für einen Euro. Das fand ich ziemlich teuer.


Flug Bewertungen:

Hin- und Rückflugzeiten wurden nach der Buchung geändert und waren leider sehr spät. 01.00 Uhr Abflug von Palma, 03.10 Ankunft in Amsterdam. Werde demnächst bei der Buchung noch mehr auf die Zeiten achten. Flug selber war perfekt. Auf dem Rückflug waren so viele Plätze frei, dass fast jeder auf drei Stühlen \"liegen\" konnte, um ein bisschen zu schlafen.


Hotel:

Wahrscheinlich weil es schon Oktober war, gab es keine blühenden Pflanzen, lediglich grünen Rasen. Das wirkte insgesamt ein bisschen kahl.


Lage:

Das Hotel liegt am Rand einer belebten Straße und man bekommt darum nichts mit von den Geräuschen von Bars, Terrassen und Geschäften. Das haben wir als sehr angenehm erfahren.


Pool:

Wir sind nicht am Pool gewesen, sondern haben den nahe gelegenen Strand bevorzugt.


Sport:

Keine Tennisbahn, doch Minigolfanlage und Fitness-Center, wovon wir keinen Gebrauch gemacht haben.


Strand:

Der Strand war gleich hinter dem Hotel über eine schöne Holzbrücke zu erreichen. Ideal!


urlaub

Gesamt:

Hotel ist in die Jahre gekommen. Schöne Lage. Schöner Strand

Erwartungen nicht erfüllt

Gesamt:

Bloss nicht mit [...]Portalname reisen. Wir haben das Hotel nach langer Recherche gewählt und dann erst bei der Ankunft in Mallorca erfahren, dass überbucht wurde und wir in einem anderem Hotel unterkommen. Das andere Hotel (nebendran) war schlechter und ebenfalls ausgebucht. Wir landeten dann in einem Apartment im Ort. 2 Tage später konnten wir das Hotel dann doch beziehen, aber so viele Umstände! Ärgerlich.

Essen:

Das Essen war eine Katastrophe. Quantität statt Qualität. Billige Massenabfütterung. Wir haben fast alles probiert, aber nichts hat gut geschmeckt. Da bleibt nur ausser Haus zu essen, das ist in jedem Restaurant im Ort besser. Und zum Frühstück am Besten nur Melonen, die waren wenigstens lecker.


Hotel:

Für Singles mit Kind der falsche Ort. Fast nur Familien, sehr deutscher Massentourismus für günstige Pauschalurlauber. Liegen-mit-Handtuch-Reservierer im Vorteil.


Pool:

Ein schöner Pool. Aber es gibt halt keine Liege für Leute, die nicht so unverschämt sind, sich den Platz mit einem Handtuch zu reservieren. Das ist echt ätzend.


Service:

Der Service ist eher durchschnittlich, aber auch auf das durchschnittliche Publikum ausgelegt. Vereinzelte Mitarbeiter geben sich jedoch sehr viel Mühe und fallen dadurch positiv auf.


Strand:

Schöner Strand, halt auch voller Leute, aber so ist das in der Hauptsaison in einer Urlaubshochburg. Aber sauber, Wasser sauber, Liegen und Schirme gegen Extragebühr immer verfügbar. Der gemeine Pauschaltourist liegt ja lieber am Pool.


Zimmer:

Die Zimmer sind ok, man muss aber unbedingt darauf achten, im renovierten Teil des Hauses untergebracht zu werden. Die Angabe \"seitlicher Meerblick\" der Reiseveranstalter ist ein Witz, wenn man nach hinten raus wohnt. Dann sieht man das Meer nur mit viel Verrenkung und weit weg.


Im Großen und Ganzen in Ordnung

Gesamt:

Im Großen und Ganzen war es ein schöner Urlaub. Die nicht renovierten Zimmer sind allerdings grauenhaft. Ich empfehle es, schon bei der Ankunft nach renovierten Zimmern zu fragen, denn diese sind deutlich hochwertiger. Das Personal tut sein Bestes und ist sehr freundlich. Alles im allem kommt es darauf an was man aus seinem Urlaub macht :)

Essen:

Das Essen war häufig kalt und wenig gewürzt.


Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Lage:

Zum Strand sind es nur wenige Schritte, ebenso wie ins Stadtzentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants.


Zimmer:

Zuerst hatten wir ein nicht renoviertes Zimmer. Das haben wir dann aufgrund von Ameisen im Bad und maroder Einrichtung und gegen einen Aufpreis von 70 Euro gegen ein renoviertes Zimmer eingetauscht. Das neue, renovierte Zimmer war vollkommen in Ordnung und modern.


Ein toller Urlaub

Gesamt:

Es war wirklich ein toller Urlaub. Das einzig störende waren nur die Deutschen Urlauber, die morgen vor dem Frühstück schon ihre Poolliegen mit Handtüchern reserviert haben (Ja, das gibt es wirklich). Aber wir sind einfach an den sehr nahen Strand ausgewichen :)

Nur Hotel
ab 56 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 542 € p.P.
Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Platja Daurada in Can Picafort

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage:
Das Hotel Eix Platja Daurada Hotel in Can Picafort hat 248 Zimmer und wurde 2014 renoviert. Das Hotel liegt 150 m vom Sandstrand entfernt. Die nächstgelegenen Städte des Hotels sind: Puerto Alcudia (13 km) und Sa Pobla (17 km). Weitere Städte: Palma De Mallorca (55 km). Für Ihren Komfort verfügt das Hotel über eine Rezeption, einen Mini Markt, einen Frisör, eine Klimaanlage, eine Lobby, 6 Aufzüge und einen Konferenzraum. In dem 4-stöckigen Hotel wird Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch gesprochen. Mobilität auch im Urlaub, wird vereinfacht durch einen Fahradverleih und eine Autovermietung. Für Kinder gibt es ein eigenes Animationsprogramm. Ihnen stehen 2 Pools mit Frischwasser und mit integriertem Kinderbecken zur Verfügung. Sonnenschirme und -liegen stehen für Sie gegen Gebühr am Strand und kostenlos am Pool zur Verfügung. Vom Hotel aus erreichbar: Water Park (5 km), S.Albufera Natural Park (2 km), Pollentia Ruines (14 km) und Flughafen PMI (65 km). In der Nähe zum Hotel befinden sich ein Taxistand, eine Bushaltestelle, Bars/Restaurants, das Stadtzentrum, Supermärkte und eine Tourist Information.

Ausstattung:
Das Hotel verfügt über Safes, eine Geldwechselstube, eine medizinische Betreuung, einen Zimmerservice und einen Weckdienst. Internetzugänge stehen in Form eines Internet Terminals und eines Wi-Fi-Hotspots zur Verfügung. Das familienfreundliche Hotel bietet einen Kinderpool und Kinderanimation um Eltern und auch den kleinen Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten. Rezeption geöffnet: 24 Stunden. Das Hotel verfügt über einen Konferenzraum.

Verpflegung:
Frühstück: Buffet. Das Hotel verfügt über ein Restaurants. Eine Snackbar gibt es für den kleinen Hunger zwischendurch.

Sport/Freizeit:
Als Aktivitäten bietet Ihnen das Hotel Gameroom, Tischtennis, ein Animationsprogramm, Billard und Darts. Das Hotel Eix Platja Daurada Hotel verfügt über eine Sauna, ein Hamam, Massagen, ein Türkisches Bad, ein Spa und einen Whirlpool. Der nächste Golfplatz ist 17 km entfernt. Abendshows werden Wetter und -saisonabhängig zur Unterhaltung angeboten.

Zusätzliche Informationen:
Folgende Zahlungsarten werden akzeptiert: Euro/Master Card, American Express, Visa Card und EC-Karte. Für bestimmte Einrichtungen, Angebote und Aktivitäten können zusätzliche Gebühren anfallen. Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.

Stand 01.01.2017 - Veranstalter XÖGER

Beliebte Hotels in Can Picafort

Ferrer Janeiro Hotel & Spa - Can Picafort - Spanien
Gut
5,0
94% Weiterempfehlung
929 Bewertungen
Ferrer Concord Hotel & Spa - Can Picafort - Spanien
Gut
5,0
94% Weiterempfehlung
749 Bewertungen
Grupotel Gran Vista - Can Picafort - Spanien
Gut
5,2
97% Weiterempfehlung
724 Bewertungen
Vista Park - Can Picafort - Spanien
Gut
5,0
94% Weiterempfehlung
705 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend