Hotel Riu Palace Tres Islas

Nur Hotel
ab 280 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 586 € p.P.
Corralejo. Das 5-stöckige Strandhotel in exklusiver und ruhiger Lage wurde direkt am langen, hellen und feinsandigen Dünenstrand, der flach ins Meer abfällt, erbaut. Das Ortszentrum von Corralejo mit seinem authentischen Fischerhafen und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Cafés ist ca. 5 km...
Corralejo, Avenida Grandes Playas

Aktuelles Wetter in Corralejo

Wetterdaten werden geladen
Sehr Gut
5,3
96% Weiterempfehlung
967 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.1
92% Weiterempfehlungen
26 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 26 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Toller Urlaub

Gesamt:

Insgesamt ein toller Urlaub. Das Hotel kann ich weiterempfehlen und würde auch immer wieder hinfahren. Lediglich die Hausregeln könnten besser eingehalten werden und bei Missachtung vom Personal eingefordert werden (z. B. Dresscode beim Essen, Kinder im Whirlpool)

Herrlicher Urlaub

Gesamt:

Sehr zufrieden

Essen:

Sehr gutes Essen...viel Gemüse und Obst vorhanden


Hotel:

Leider diesmal viele Kinder


Lage:

Direkt am wunderbaren Atlantik


Pool:

Liegen wurden schon am frühen Morgen besetzt!


Service:

Sehr freundlich, auch untereinander !


Strand:

Toller Strand, allerdings oft rote Fahne


Zimmer:

Schönes Zimmer


Rund um Sorglos an einem Traumstrand

Gesamt:

Ein ruhiges , gepflegtes freundliches Haus. Das einzig störende war mitunter die Abendunterhaltung. sie traf nicht unseren Geschmack, vor allem der keybordspieler

Essen:

Auf alles hat Herr U. stets ein wachsames Auge. Uns hat das sehr gefallen.


Lage:

Seele in ruhiger wunderschöner Umgebung baumeln lassen


Service:

Alles immer stets freundlich und hilfsbereit


Zimmer:

Gut waren die vielen Schränke und Schubladen, alles immer Topsauber, bequeme Betten


Viel Licht, aber ein krasser Schatten

Gesamt:

Wir waren im Prinzip sehr zufrieden, tun uns allerdings schwer, unseren Ärger wegen des Safe-Vorfalles runter zu schlucken.

Familienfreundlich:

Wirt waren ohne Kinder, würden im Falle des Reisens mit unseren Enkelkindern ein Clubvhotel vorziehen.


Lage:

Für uns sehr gute Lage, weil wir Lage abseits des Rummels und die optimale Strandlage besonders schätzen. Deshalb natürlich andere Restaurants usw. schlecht, für uns aber wie gesagt erwünscht (und mit Leihwagen freilich kein Problem).


Service:

Anstandslos bekamen wir jeder gleich 2 Matratzenauflagen


Sport:

Wir haben das Sportangebot nicht genutzt.


Strand:

Eigentlich sehr gut, aber Punktabzug wegen des Windes und der dadurch eingeschränkten Bademöglichkeiten (rote Fahne).


Zimmer:

Aus dem (für 30 € gemieteten) Safe, der nur mit einem normalen Schlüssel bedient wird, wurden uns aus dem Portemonnaie meiner Frau mindestens 300 € gestohlen, was wir erst bei der Abreise bemerkten, weil es während des Aufenthaltes nicht gebraucht wurde. Es geschah wohl an unserem Ausflugstag, als wir über den ganzen Tag abwesend waren und wo abends plötzlich unser Zimmerschloss mit unserem Schlüssel nicht mehr zu öffnen war, was einen Austausch des Schlosses zur Folge hatte. Das Hotel hat auch nach einem Gespräch mit dem Geschäftsführer keinerlei Ersatz geleistet.


Schöne Kiteferien

Gesamt:

Die Wind- und Wassersportmöglichkeiten sind hervorragend. Das Hotel liegt perfekt in der Nähe eines Spots. Mit dem Hotel und den gebotenen Leistungen waren wir sehr zufrieden. Unnötig: Männer müssen beim Nachtessen lange Hosen anziehen! Ich musste mir vor Ort ein paar Hosen kaufen. Die Frauen können anziehen was sie wollen (auch Hotpants). Das ist diskriminierend.

Pool:

Wir waren nie im Poolbereich. Unser Pool war das Meer!


Sport:

Wir waren an der Flagbeach (400m nördlich des Hotels) kitesurfen. Der Wind kam täglich und war nie zu stark. Bei Ebbe ist der Ein- und Ausstieg schwierig, da es viele Felsen hat.


rundumsorglos Paket, wohlfühlen von Anfang an

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden und fahren wieder hin

Familienfreundlich:

Nichts für Kinder, es sei denn die wollen nur baden und selbst das ist wegen der Wellen an manchen Tagen kritisch


Lage:

Phantastische Lage im Naturpark an einem Superstrand


Pool:

Die Liegen wurden von den Gästen unverschämt per Handtuch und manche mit doppelter Auflage ( die anderen Gästen fehlten) bereits vor dem Frühstück blockiert. ist nicht dem Hotel anzulasten


Na

Gesamt:

Sehr speziell, muß man mögen, reiner Bade und Strandurlaub

Essen:

Kantinenessen, Weintrauben zum Teil angefault


Hotel:

Preis-Leistungsverhältnis incl. Flug angemessen.


Lage:

Umgebung uninteressant, Corralejo häßliche Sauf und Fressmeile.


Service:

Barservice verbesserungswürdig. Check in: ruhiges Zimmer = direkt über Hoteleinfahrt


Zimmer:

Hotel ist in die Jahre gekommen, neuer Standard geboten


Schönes Hotel an wunderschönem Strand

Gesamt:

Sehr erholsamer Urlaub auch ohne Kinderanimation. Auf Sonderwünsche sollten sie allerdings besser und vor allem freundlicher reagieren. Strand ist einmalig!

Essen:

Sehr große Auswahl an Speisen, sehr abwechslungsreich, im großen und ganzen auch sehr gut.


Familienfreundlich:

Keine Kinderanimation und kein Spielplatz


Hotel:

Kein Programm für Kinder, kein Familienhotel, sehr hohen Erholungswert, ab 23:00 ist Ruhe im Hotel. Geeignet für Erholungssuchende und ältere Leute.


Lage:

Insbesondere der wunderschönen Strand ist einmalig. Restaurants und Bars sind mit dem Auto in 5 Minuten zu erreichen.


Service:

Kellner überall sehr freundlich, sehr aufmerksam und schnell. Besondere Wünsche, wie z.B Reinigung der Babyflaschen wollte Restaurantchef zunächst nicht erfüllen, erst nach mehrmaligem bitten. In diesem Fall lies Service zu wünschen übrig.


Sport:

Auf Sportmöglichkeiten wurde man nirgendwo aufmerksam gemacht. Es gibt vier Tennisplätze, Fitnessstudio, zwei Whirlpools und Massagebereich.


Zimmer:

Kein WLAN auf dem Zimmer


Hervorragend

Gesamt:

Ich war zufrieden, hätte mich aber z.B. über eine Nordic Walking-Gruppe oder so gefreut

Sehr zu empfehlendes Hotel.

Gesamt:

Sehr empfehlenswert!

Sonne im Februar

Gesamt:

Bis auf das nicht so gut gelegene Zimmer ohne Balkon war der Urlaub in diesem Hotel rundum perfekt. Absolute Spitze die Verpflegung sowohl am Morgen als auch am Abend, ein täglicher Genuß! Wenn Sie Ruhe und Entspannung suchen, Wert auf gepflegte Umgebung legen, einen endlosen Strand suchen und excellentes Essen genießen wollen, dann sind Sie in diesem Hotel an diesem Ort richtig.

Essen:

Essen und Trinken waren absolute Spitze! Ich habe noch nie in einem Hotel ein derartig abwechslungsreiches und schmackhaftes Buffetessen gesehen. Während meiner 7 Tage habe ich abends nie dasselbe Gericht erlebt. Excellent!


Hotel:

Das Hotel und alles Drumrum würde ich jederzeit empfehlen. Schade nur, dass mein Single-Zimmer derartig ungünstig gelegen war, dass es meine Erholung gestört hat, und das, obwohl das Hotel nicht voll belegt war!


Lage:

Für Erholungssuchende zum Entspannen und ruhigen Genießen optimal! Alles andere kann ich nicht beurteilen, da es mich nicht interessiert hat.


Pool:

Poolbereich sehr schön, sehr gepflegt und weitläufig. Am Pool beste Versorgung durch Servicepersonal der Poolbar.


Service:

Servicepersonal insgesamt sehr freundlich; Service im Restaurant optimal.


Strand:

Unendlich langer und sehr breiter Strand direkt vor dem Hotel, der zu endlosen Strandspaziergängen einlädt. Baden bei Ebbe und Flut möglich.


Zimmer:

Leider bekommt man offenbar in diesem Hotel als Single kein Zimmer mit Balkon und stattdessen eines mit Ausblick auf Parkplatz und dirkt gegenüber einem Lift und direkt neben einem Lastenaufzug. Damit war leider ein ordentliches Ausschlafen und Durchschlafen nicht möglich, da schon in der Früh der Lastenaufzug rappelte und die laute, klappernde Arbeit des Personals begann. Schade!


Schönes Hotel aber in die Jahre gekommen

Gesamt:

Ruhiger Urlaub mit gutem Essen. Leider war es sehr kühl im Hotel. Ist im Jan aber auch normal

Essen:

Alles TOP, sehr gepflegt


Hotel:

Nicht so richtig, Am Hotel auf einer Tafel 4 Sterne hier in der Bewertung stehen 5 Sterne. Ist nicht gut mit den Sternen aus Marketinggründen zu spielen. Man verliert das Vertrauen in die Klassifizierung.


Lage:

Etwas abgelegen. Aber direkt am Strand


Pool:

Ärgerlich die Handtuchreservierung, jetzt sogar mit einem gelben Gurt mit Aufschrift \" Mein Handtuch \" ab Morgens 7:00 versehen. Die Direktion sollte reagieren.


Service:

Sehr freundliches Personal, ab und zu übertrieben freundlich


Zimmer:

EZ ohne Balkon, direkt neben dem Aufzug. Nachts zu hören


Erholsamer Urlaub

Gesamt:

Erholsamer Strandurlaub zum Seele-baumeln-lassen... ;-))

Essen:

Das Essen am Büffet war sehr umfangreich und sehr frisch. Da war wirklich für jeden was dabei ;-))


Hotel:

Für Alleinreisende sollte im Restaurant eine Single-Ecke eingerichtet werden, so dass diese auch mal untereinander ins Gespräch kommen könnten. Ein Single inmitten von Pärchen ist hier verloren.


Lage:

Das Hotel liegt direkt in erstklassiger Lage zum weitläufigen sauberen Strand, besser geht\'s nicht mehr...;-))


Service:

Das Servicepersonal war stets zuvorkommend.


Zimmer:

Der Fernseher funktionierte ab dem 2. Urlaubstag nicht mehr, hätte man aber an der Rezeption melden können um Abhilfe zu schaffen. Ich fand die 2 Leuchtstoffröhren im Badezimmer viel zu hell (fast grell), ein gedimmtes Stimmungslicht wäre hier angebracht gewesen. Im Kleiderschrank befanden sich 2 Tresore, ein alter ausgedienter (der aus unerklärlichen Gründen nicht entsorgt wurde und nur Platz wegnahm) und ein neuer Safe. Die Möbel wirkten recht dunkel. Aber das Reinigungspersonal war sehr freundlich.


Entspannung pur

Gesamt:

Störend waren die Gäste- verstärkt Engländer- die morgens um 7 Uhr die Liegen mit Handtüchern reserviert haben... dann aber erst am Nachmittag zum Pool gekommen sind. Es sollte verboten werden die Liegen zu reservieren.

Essen:

Das Essen ist hervorragend! Die Auswahl ist sehr groß- sollte für jeden etwas dabei sein! Sogar für Vegetarier bestens ausgestattet


Hotel:

Wer Entspannung sucht- perfekt. Allerdings keinerlei Möglichkeiten außerhalb der Anlage und innerhalb eher für ein älteres Publikum ausgerichtet.


Lage:

Für Singels die ein Nachtleben suchen eher ungeeignet


Service:

Sehr freundliches Personal! Einwandfreies Deutsch oder Englisch- perfekt!


Strand:

Ein Paradies für Windsurfer.


Zimmer:

Die Wassertemperatur in der Dusche war nicht kontinuierlich gleich, sondern hat leider geschwankt zwischen angenehm, heiß und eiskalt...


GUT aber besonders

Gesamt:

Das Hotel ist in die Jahre gekommen, lebt von Stammgästen, für eine Woche der Ruhe und Erholung sehr gut.

Lage:

wenn man Ruhe und Entspannung sucht, spazieren gehen möchte, keine Animation und nächtliche Beschallung sucht.


Schönes Hotel

Gesamt:

Alles gut.

Genuß pur

Gesamt:

Ideal Lage in den Dünen, langer Strandwarnderungen direkt von der Anlage aus. Buffet und Restaurant außergewöhnlich gut.

Wie immer, toll

Gesamt:

Wir waren schon mehrfach in diesem Hotel und werden wieder fahren, Erholungswert hoch, Strand sehr schön, man ist auf Hotel angewiesen drum herum so gut wie nichts, zum Erholen bestens geeignet, könnte allerdings hier und da mal wieder renoviert werden

Lage:

abgeschieden, guter Erholungswert


Rund um Zufrieden

Gesamt:

Wir wollten 1 Woche entspannen. Das funktioniert ausgezeichnet im Riu Palace Tres Islas. Die Strandnähe, das nette und sehr zuvorkommende Personal sowie das wirklich Top Essen machen das Hotel zu einem sehr sehr gutem!! Jederzeit gerne wieder!

Service:

Service wird im Riu Palace Tres Islas GROß geschrieben!!!


Sonnig und erholsam

Gesamt:

Die Nähe zum Strand, das Essen ist Super, alle im Hotel sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Pool:

Das ständige Reservieren von Liegen nervt einfach nur, aber das leider ja fast überall zu finden.


ruhige, entspannte Woche

Gesamt:

das Hotel liegt wunderschön direkt auf dem endlos langen Sandstrand. Es ist sehr ruhig, nur die allabendliche Beschallung durch Bands bis 22:45h oder gar 23:00h müsste nicht in dieser Lautstärke stattfinden... Das sehr freundliche Personal sorgt auch für einen hohen Wohlfühlfaktor und am Buffet bleibt kaum ein Wunsch offen.. für Ruhesuchende perfekt. Der Altersdurchschnitt ist eher hoch, wir haben mit 47 und 51 Jahren den Durchschnitt ziemlich gedrückt :-) Wer ausspannen möchte, keine Action sucht und sich gerne mit gutem Essen - auch einmal im À-la-carte-Restaurant, das im Preis eingeschlossen ist - verwöhnen lässt, ist hier wunderbar aufgehoben

Essen:

sehr leckeres Essen, immer viel Frisches. die Spatzen und Tauben beim Frühstück auf der Terrasse sind unangenehm


Flug Bewertungen:

der Check-In beim Hinflug von Frankfurt war absolut reibungslos, die lange Schlange ließ sich perfekt durch personalunterstützten Check-In am Automaten abkürzen. Beim Rückflug von Fuerteventura machte das Schalterpersonal als wir mit dem Bus ankamen erst einmal 1/2 Stunde Pause, dann war die Schlange offenbar lang genug (sehr lang!) um endlich zu beginnen und es dauerte ewig, bis alle abgefertigt waren, so dass wir als dann fast letzte fürchten mussten, dass schon mit dem Boarding begonnen wird und wir noch nicht einmal eingecheckt hatten. Die Zeit hätten wir lieber noch im Hotel beim Frühstück als in der zugigen Flughafenhalle verbracht. Im Flugzeug gab es nur ein Sandwich, da wurde die Zeit vom (schnellen) Frühstück im Hotel bis zur Landung in Frankfurt um 18:00h schon ganz schön lang und der Magen knurrte ordentlich.


Hotel:

sehr gepflegte Anlage, gut geeignet für Urlauber, die sich einfach nur erholen und ihre Ruhe haben möchten


Lage:

für uns perfekt direkt am den großen Dünen gelegen, ideal für lange Strandspaziergänge oder intensive Badesessions im Meer. Nichts für Menschen, die dauernd Action suchen und permanente Beschäftigung durch Animationsteams oder sonstige Angebote brauchen. Eine Surf-Basis ist in der Nähe, der kleine Fitnessraum im Hotel bietet Bewegungsmöglichkeiten, wenn die rote Flagge den Weg ins Meer verwehrt. Für uns Ruhe- Strand- und Meer-Suchende war das die perfekte Lage.


Pool:

sehr schön angelegt, sehr gepflegt. Was immer wieder nervt, sind die Urlauber, die schon morgens früh die Liegen in Beschlag nehmen und blockieren, auch wenn sie den halben Tag gar nicht da sind...


Service:

unglaublich freundliches und aufmerksames Personal


Sport:

ich habe nichts vermisst, aber auch keine Angebote gewollt. Die Surfbasis in Laufnähe war das was wir brauchten, ansonsten wäre es schön, wenn das Volleyballfeld nicht nur vorhanden, sondern auch gepflegt und bespielt würde.


Strand:

herrlicher Sandstrand, perfekt für lange Spaziergänge. Liegen und Sonnenschirme am Strand leider nur gegen Gebühr.


Zimmer:

den Zimmersafe muss man separat mieten, was ich in dieser Hotelkategorie eigentlich inbegriffen sehen würde


Badeurlaub

Gesamt:

Das Hotel hat mir angesehen von dem Schallproblem gut gefallen. Ich würde wiederkommen, allerdings die Zimmerwahl anders angehen. Der TUI-Ausflug nach Lanzarote hat mit nicht gefallen. ZU viel fahren, zu wenig Cesare Manrique, obwohl die Begleiterin kompetent war. Es war nicht ihr Fehler. .

Essen:

War alle gut. Spitzenmässige Bedienung


Familienfreundlich:

Nach meiner Ansicht kein Hotel für Kinder


Hotel:

Ich könnte mich für eine Wiederholung begeistern


Lage:

In sich für reifere Jahrgänge die perfekte Urlaubseinrichtung


Pool:

Die Lage der Gastronomie mitten im Poolbereich war super


Sport:

Habe nur Strand und Pool genutzt. Über den Rest kann ich mich nicht äußern.


Strand:

Super Strand -und gute saubere Pools. Gastronomie am Pool spitze


Zimmer:

Schallübertragung vom Nachbarzimmer und vom benachbarten Aufzug


KATASTROPHE !!!

Gesamt:

NIE MEHR in dieses total veraltete und voll miefende Hotel :-( ! Ausser dem Klasseessen war wirklich nicht einem 4 1/2 -Sternehotel entsprechend. Ich bin nach wenigen Tagen in das \"Weltklasse\" 5 Sterne Hotel Bahia Real geflüchtet. Dieses Hotel hat höchstens 3 Sterne verdient.

Essen:

Eine katastrophale Luft ! Schwitzen ohne Ende angesagt und Zuweisung an einem mehr als bescheidenen Katzentisch :-(! Keine englische Sprache möglich und Deutsch z.T. mit Händen und Beinen :-(!


Flug Bewertungen:

Chaotische Abfertigung, superunfreundliches Personal am Schalter, 1 Stunde Verspätung, Koffer kaputt, 1 weitere Stunde auf Koffer gewartet. Kapitän ein Lügner (....\"Entschuldigung für die Stunde Verspätung wegen des starken Gegenwindes\"...HALLO??? ...die chaotische Abfertigung hat für die Verspätung gesorgt!) !!! NIE MEHR AirBerlin


Hotel:

Keine Duschen am Poolrand = Absolut EKELHAFT ! Ameisen auf dem Zimmer ! Wegen hohem Kinderlärmpegel absolut gut für Familien.....aber NICHT für Ruhesuchende !


Lage:

SPA-Bereich entpuppte sich eher als SPAR-Bereich :-(! 19 Uhr schon Schluss und am Sonntag geschlossen :-( ! Fitnessbereich sehr mager ausgestattet (z.B. kein Laufband). Liegt \"in der Wüste\" und lediglich Tante Emma -Laden in der Nähe.


Pool:

Krach, keine Duschen am Rand und z.T. sehr alte Liegen etc. !


Service:

4 1/2 Sterne und deine keine Komunikationsmöglich in Englisch an der Reception :-( ! Platzzuweisung beim Abendessen von einem überforderten 80-jährigen :-( !


Sport:

Sehr schlechte Ausstattung und Öffnungszeiten !


I miss it!!

Gesamt:

If you can afford it look no further. I was very very satisfied. To be honest more satisfied with this hotel than other 5* I\'ve been.

Essen:

I was impressed by the quality of the food. They really cook well. The only downside is that if you like food like me you always want to try almost everything from the vast variety offered on the evening buffet and you end up overeating. I got 2kg more after the holiday, but totally worth it!


Flug Bewertungen:

The food wasn\'t really top. I got served Tortellini on the way to Fuerteventura, and they were revolting. The seat are also very small, just about enough.


Hotel:

Well.. what can I say.. if you see where the holiday is located, it\'s probably the best position in the island. if you exit the hotel into the beach from the south side there\'s another RIU hotel about 100/200 metres from the TRES ISLAS; after that there are at least 2km of wanderful beaches. If you exit the hotel from the north side into the beach, there are just sand dunes/caraibic style beaches for 3 km circa. Did I mention the water is very clean and clear? I wouldn\'t recommend it for singles in search for love, but if they look for a rest and relax definitely, they can always take a taxi to Corralejo for 6/8 € if they want to look for new people there in the evening. I wouldn\'t recommend it for very young groups of people either, they\'ll get bored and the other guests (usually looking for relax) annoyed.


Lage:

There were a few very interesting activities/excursions available: 3hr on a small sailing yacht, a day sailing with a katamaran including seeing whales/snorkeling etc.., excursion with Land Rovers on the dunes, excursion with Quads/ATV, bus to visit other cities in the island.


Service:

I can\'t find any fault here, they have been outstanding. I\'ve been called on the phone 15mins after I entered my room ba reception to know if everything was ok with the room. I\'ve been asked after a few days if I could kindly fill out a form to highlight my satisfaction with the hotel/restaurant/services. I\'ve been additionally asked a few times by the matre if I was happy with the restaurant. This guys are really serious making sure that their clients are happy. They are really making an effort and it shows, well done RIU!!


Sport:

They have 4 tennis courts if I remember correct, never busy, and I\'m pretty sure there was at least one instructo available. There is a nice small gym but didn\'t use it, so I cannot comment. But it looked like the machines were all in good order.


Zimmer:

You can sometimes hear if you have a very noisy neighbour. This is also due to the fact that in the night it is so quiet so one otherwise unnoticeable noise (cough/steps on the floor with shoes) can be heard. But it\'s very minor.


aaaaa

Gesamt:

Schlechte wi-fi!

angenehmer Aufenthalt

Gesamt:

Alles in allem hat es mir sehr gut gefallen.

Essen:

Es hat sich hinsichtlich der Qualität von vor Jahren nicht geändert. Es war sehr gut.


Hotel:

es war eine erholsame Woche.


Lage:

Ich habe die Anlage hinsichtlich der \"Lage\" so gewählt, um die Seele baumeln zu lassen. Wer natürlich abends gerne noch über die Strandpromenade bummelt, für den ist diese Anlage nicht zu empfehlen. Mit dem Taxi nach Corralejo gibt es ja auch diese Möglichkeit, nur muss man aufpassen, denn bei mir wurde dann auch mehr kassiert, als ich es dann von anderen Gästen hörte.


Pool:

Wie überall, wenn man morgens vor dem Frühstück nicht schon die Handtücher auf die Liegen geparkt hat, war nach dem Frühstück kaum eine Chance eine Liege, in guter Lage zu bekommen. Allerdings hat das Personal selbstverständlich weitergeholfen.


Service:

der Service war freundlich, ich habe aber einfach den Eindruck, daß bei alleinreisenden Damen nicht so die Aufmerksamkeit zukommt, wie bei den Paaren. Mir wurde z.B. auch nicht das Cristal-Restaurant empfohlen, das jeder Gast einmal pro Aufenhalt besuchen kann. Es war allerdings als Flyer auf dem Tisch, aber von dem Oberkellner wurde es immer wieder bei den neu angereisten Gästen erwähnt, sie sollen sich bitte zwei Tage vorher anmelden. Ich habe es nicht besucht.


Zimmer:

Ausstattung der Zimmer ist halt älter, die Einzelzimmer haben keinen Balkon und liegen leider auch teils über dem Haupteingang, ich hatte ein Doppelzimmer mit Meerblick und war von daher zufrieden.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Riu Palace Tres Islas in Corralejo

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

  • hervorragende Lage, direkt am wunderschönen Dünenstrand
  • mit Halbpension
  • herrliches Panorama
  • gepflegtes Ambiente
  • bekannte Riu-Palace-Qualität


Hotel & Lage: Corralejo. Das 5-stöckige Strandhotel in exklusiver und ruhiger Lage wurde direkt am langen, hellen und feinsandigen Dünenstrand, der flach ins Meer abfällt, erbaut. Das Ortszentrum von Corralejo mit seinem authentischen Fischerhafen und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Cafés ist ca. 5 km entfernt (Linienbushaltestelle in ca. 300 m Entfernung). Der Flughafen ist ca. 35 km entfernt.
Landeskategorie: 4 Sterne, Wohneinheiten: 372.

Zimmer: Komfortabel und geschmackvoll, Teppichboden, Bad/WC, Föhn, Bademantel, Klimaanlage, Telefon, SAT-TV LCD mit Flachbildschirm, W-LAN (inklusive), Mietsafe, Minibar, Balkon oder Terrasse, Dünenblick, wahlweise Meerblick. Die Einzelzimmer haben keinen Balkon und keinen Meerblick.

Suiten: Wie Zimmer, geräumiger, mit zusätzlichem separaten Wohnraum und 2. SAT-TV mit Flachbildschirm, Meerblick.

Einrichtungen: Empfangshalle mit Rezeption, Sitzecken und abgeteiltem Kartenspielraum, Aufzüge, Buffetrestaurant mit Terrasse (Frühstück mit Sekt und Vollkornprodukten, Show-cooking, Abendessen in 2 Sitzungen, 2-mal pro Woche Themenbuffet: abwechselnd Kanarische, Spanische und mediterrane Küche sowie RIU-Spezialitäten), elegantes A-la-carte-Restaurant „Krystal" (abends geöffnet, alternativ für Gäste mit Halbpension, Reservierung erforderlich), Salonbar, Pianobar mit Terrasse, Pool-/Snackbar (mit Snacks und Tapas, die mittags auch an den Liegen am Pool serviert werden, gegen Aufpreis), Ladengalerie (Boutique, Geschäfte, Kiosk, Juwelier), Friseur, Internetecke (gegen Gebühr), W-LAN (inklusive), Leseraum.

Sport & Unterhaltung: Ohne Gebühr: Schöne Poollandschaft (2 Süßwasserpools, davon 1 heizbar im Winter) in der gepflegten Gartenanlage mit herrlichem Panoramablick auf den Dünenstrand und das Meer, 2 Sonnenterrassen (1 davon mit aufgeschüttetem Sand und Jacuzzi), Liegen, Sonnenschirme und Badetücher an den Pools, Jacuzzi, Sauna und Fitnessraum (Zutritt in diesen 3 Einrichtungen ab 18 Jahren), Tischtennis, mehrmals pro Woche abends Live-Musik oder Shows. Gegen Gebühr: „Renova Spa" (ab 18 Jahren, große Auswahl an Anwendungen, Massagen, Trockensauna, Schönheitssalon), 4 Tennisquarzplätze mit Flutlicht, Tennisunterricht, Billard, Windsurfen (lokaler Anbieter am Strand).

Kinder: Miniclub (4-12 Jahre, 01.08.- 31.08., 6-mal pro Woche), Kinderbecken (heizbar im Winter).

LuxairTours Spezial: Unsere Gäste erhalten eine Flasche Wein oder Sekt, eine Flasche Wasser und einen Obstkorb auf ihrem Zimmer.

Hinweis: Angemessene Kleidung am Abend erforderlich (lange Hosen für Herren).

Stand 01.01.2017 - Veranstalter Luxair Tours GmbH

Beliebte Hotels in Corralejo

Hotel Riu Oliva Beach Village Nebenhaus - Corralejo - Spanien
Gut
5,1
93% Weiterempfehlung
1492 Bewertungen
Hotel Riu Oliva Beach Resort Haupthaus - Corralejo - Spanien
Gut
5,1
92% Weiterempfehlung
1392 Bewertungen
Hotel Las Marismas - Corralejo - Spanien
Gut
5,1
94% Weiterempfehlung
914 Bewertungen
Hotel Lobos Bahia Club - Corralejo - Spanien
Gut
5,1
92% Weiterempfehlung
390 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Corralejo

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Bananen (1kg)
1,20 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
4,00 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
6,00 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,85 €
Eier (regular) (12)
1,50 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,40 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,70 €
Einheimischer Käse (1kg)
6,00 €
Milch, (1 Liter)
1,27 €
Orangen (1kg)
1,50 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
2,60 €
Kartoffeln (1kg)
1,00 €
Reis (weiß), (1kg)
1,00 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,75 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,50 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,00 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,50 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,00 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
6,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
35,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
8,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,85 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
35,00 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
90,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
78,00 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
35,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,99 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,40 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
17,50 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,56 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,75 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
6,20 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
30,00 €