Hotel Stella Jandia Golf

Nur Hotel
ab 75 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 382 € p.P.
Nur 1,5 km vom Strand und 4 km vom Hafen von Morro Jable entfernt. Das Hotel verfügt über 24-Stunden-Rezeption, Lift, Restaurant, Bar, Snack-Bar, Swimmingpools, Kinderbecken, Spielzimmer, Spielplatz, Miniclub, Wäscheservice (gegen Gebühr), Internetecke und WLAN (gegen Gebühr), Tischtennis, Billard u...
Morro del Jable, Calle La Mancha

Aktuelles Wetter in Jandia Playa

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,4
62% Weiterempfehlung
203 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.8
60% Weiterempfehlungen
5 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 5 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Super hotel

Gesamt:

sehr zufrieden

Essen:

Abwechslungsreich


Familienfreundlich:

war OK.


Hotel:

war OK


Lage:

nicht zentral gelegen


Service:

Top Leute.


Sport:

war OK.


Strand:

war OK.


Zimmer:

Unterkunft und Personal einfach super.


*****

Gesamt:

sehr zufrieden

keine 4 Sterne, aber Ruhe garantiert

Gesamt:

Für 5 Tage war es ok. Erwachsenenanimation supi. Chronisch unterbesetzt, darunter leidet die Qualität. Wer Ruhe sucht, ist hier richtig. 4 Sterne sind maßlos übertrieben!!

Essen:

tw. verschimmeltes Essen, keine Beschriftung, Sauberkeit fragwürdig, Automatenkaffee, kaum Abwechslung


Familienfreundlich:

Mehr Animation für Kinder, Beleuchtung auf dem Spielplatz.


Hotel:

Pools waren sehr kalt, Kinderspielplatz top, Tennisplatz mit Bodenunebenheiten, Gesamtzustand der Anlage 3-


Lage:

Etwas zurückgesetzt, damit sehr ruhig. Kostenloses Shuttle zur Promenade.


Pool:

Pools sehr kalt. Babybecken war am kältesten!


Service:

Personal ist sehr freundlich und hilft weiter, aber es ist überall gnadenlos unterbesetzt!!


Wellness:

Keine Wellnessangebote erblickt. Pools sehr kalt.


Hotel mit Potential

Gesamt:

Wie oben bereits beschrieben, war das Essen nicht besonders gut. Die Sauberkeit/Ordnung entsprach nicht ganz unseren Vorstellungen. Man war bemüht es allen recht zu machen, oder leider nur mit mäßigem Erfolg.

Essen:

Es ist so, wie einige schon in ihrer Beurteilung geschrieben haben, dass das Essen eher schlecht ist bzw. auch wenn nur lauwarm! Die Auswahl ist auch nicht üppig, doch man wird satt. Das war es aber dann auch. Täglich gab es (gerade für die Kinder) Nudeln, Fritten und Chicken. Die Salatbar war eher übersichtlich. Man hat sich bemüht Abwechslung reinzubringen, aber meine Erwartungen an das Essen wurden hier nicht erfüllt. Es wurde Fisch angeboten, dann gab es auch mal Putenfleisch und Schweinefleisch. Das 'Showcooking' war einfach eine Grillplatte auf der entweder der Fisch/Fleisch, oder zum Frühstück die Eier/Pfannkuchen (in allen Variationen) gebraten wurden. Jeder hat einen anderen Geschmack und andere Vorlieben, ganz klar, aber wie gesagt, meine Erwartungen an das Essen wurden nicht erfüllt. Die 'Snacks' in der Snackbar waren nicht wirklich genießbar und waren eine Zumutung (Hamburger, Hotdog und Sandwich). Der Hamburger bestand aus einem Weißbrot mit Pressfleisch und das war`s, der Hotdog ebenfalls Weißbrot und (klar) Wurst, die in einer Friteuse erhitzt wurde, Sandwich bestand ebenfalls aus Weißbrot und Schinken und THAT`s IT!! Sehr lieblos alles, sehr schade! Während unseres Aufenthalts wurden auch (glücklicherweise) die Stühle und Tische vor dem Restaurant ausgetauscht, was bitter nötig war, da man sich auf die vorherigen Stühle (ziemlich verdreckte und ranzige Polsterstühle) nicht setzen wollte!!! Die eingedeckten Tische im Restaurant waren auch nicht gerade ansprechend. Teilweise waren die Tischtücher nicht gebügelt und als Tischset gab es eine Papierunterlage :-( Wie gesagt, alles sehr lieblos. Am Eingang wird darum gebeten nicht in Badebekleidung o. ä. das Restaurant zu betreten und die Herren sollten möglichst mit langen Hosen zum Essen kommen. Sehr lustig, da das Ambiente ganz und gar nicht dazu passte!!!! Ehrlich gesagt habe ich auch niemanden gesehen, der sich daran gehalten hat.... Leider findet in der Bar auch nur bis um 23.00 Uhr Ausschank statt, d.h. danach bekommt man NICHTS mehr. Also wer etwas 'Party' machen möchte ist dort völlig falsch! Die angebotenen Cocktails waren allesamt aus dem Automaten und schmeckten irgendwie chemisch.... Alle anderen Getränke, für die Kinder z. B., kamen auch aus dem Automaten und dort haben wir auch gelernt, das Limo nicht gleich Limo ist... Säfte o. ä. Fehlanzeige!!!


Familienfreundlich:

Es gibt Abends eine Kinderdisco (das übliche - nichts besonderes). Sonst wurden die Kinder nicht sonderlich animiert irgendwo dran teilzunehmen, die Kinder mussten wenn selber aktiv schauen, wann irgendetwas stattfand. Der Spielplatz ist nett und wurde auch gut besucht.


Hotel:

Der Preis für die Reise war unschlagbar und genau das bekommt man auch dafür (wir waren mit 5 Personen da). Wir würden nicht nochmal dorthin fahren, das ist unser Fazit aus der Reise. Das Hotel hat durchaus Potential und ich hoffe das es dort noch einige (positive) Veränderungen gibt. Jeder hat einen anderen Anspruch an seinen Urlaub, daher möchte ich hier auch nicht ausdrücklich davor 'warnen' dorthin zu fahren. Das Essen ist ein (für mich) wesentlicher Kritikpunkt und die 'Sauberkeit / Ordnung' (eher dem Mangel an Personal zuzuschreiben). Wer einen günstigen Urlaub machen möchte und nicht mit großen Erwartungen dorthin fährt, kann einen schönen Urlaub haben!!!


Lage:

Das Meer ist in Sichtweite, jedoch zu Fuß nicht zu erreichen, da man bestimmt 20 Minuten benötigt und es keinerlei Schatten auf der Strecke gibt. Aber dafür gibt es einen Shuttleservice der jede Stunden fährt. Leider gibt es nur einen Transporter (8 Personen haben hier Platz), der öfters fahren muss, wenn alle zum Strand oder in den Ort fahren möchten. Wir haben auch schon mal 30 Minuten warten müssen, ehe wir einen Platz bekommen haben. Der letzte Rücktransport findet um 17.55 Uhr statt - leider etwas früh, wenn man sich dann doch mal etwas länger am Strand aufhalten möchte. Es besteht die Möglichkeit sich vor Ort einen Mietwagen zu nehmen, was ich dringend empfehlen würden, wenn man auch etwas von der Insel sehen möchte. Allerdings glaube ich, das es preiswerter ist einen Mietwagen von hier aus zu buchen.


Pool:

Die Poolanlage war ganz gut. Leider scheint es nur einen Menschen zu geben, der diese sauber hält. Ein Anstrich hätte der ein oder anderen Wand ganz gut getan und die Mosaikfliesen fingen so langsam an sich zu verabschieden..... Alles ganz schön, aber man muss diese Dinge halt pflegen...


Service:

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und überwiegend wird entweder Deutsch oder Englisch gesprochen. Das Personal ist sehr bemüht und freundlich. Leider mangelt es doch sehr an Personal, denn viele Aufgaben werden auf nur sehr wenig Leute verteilt.


Sport:

Wir selber haben das Angebot nicht in Anspruch genommen, aber es wurde Wassergymnastik, Yoga, Wasserball etc angeboten. Es gibt nur einen Animateur, der wirklich bemüht ist. Man kann Tennis, Tischtennis, Fußball, Billard spielen. Der Fitnessraum und die Geräte sind etwas in die Jahre gekommen, aber durchaus nutzbar (haben ehrlich gesagt niemanden gesehen, der dort trainiert hat).


Strand:

Der Strand ist SUPER!! Geeignet für kleine Kinder, da das Wasser am Anfang sehr flach ist. Natürlich muss auch mal mit Wellengang gerechnet werden, dann ist es für die ganz kleinen eher nicht geeignet. Alles war sehr sauber und natürlich weitläufig. Die Liegen(2 Stck) incl. Schirm kosten 13,50 Euro.


Zimmer:

Die Zimmer (wir hatten ein ca. 90 qm großes Zimmer) war zweckmäßig eingerichtet und okay. Die Klimaanlage funktionierte nur wenn sie wollte und der ein oder andere Fön lief ca 2 Minuten und gab dann auch den Geist auf. Handtücher und Bettwäsche waren leider nicht immer ganz fleckenlos :-(( Das ein oder andere haben wir mit dem nötigen Humor genommen, anders geht es nicht.


Sonne pur und super Wasser und Strand

Gesamt:

Wir waren eigendlich mit allem zufrieden und haben uns sehrgut erholt.Wir nehmen es mit kleinen Unzulänglichkeiten nicht so genau und können uns leicht arangieren. Wir würden als Ehepaar dieses Hotel auch gerne mal wieder ansteuern.denn wir haben uns gut aufgehoben gefühlt!!!!!!!!!!!!!!

Essen:

Das Essen war nicht okay,wenn man herausgefunden hatte,was es teilweise war,denn es war nicht mit Hinweisschildern an den Behältern kenntlich gemacht worden. Tischservice war dafür wieder super!


Lage:

Ein Shuttlebus fährt zum Strand alle 20min.das ist super,aber nur bis 18.00Uhr


Service:

Service-Personal sehr freundlich,schnell und hilfsbereit. Bei den Fremdsprachen teilen sich die Kenntnisse des Personals in 80%englisch + französich und ca.30% deutsch und natürlich alle spanisch.


Zimmer:

Alles war top sauber,wie daheim. Kein Ungeziefer in den Räumen. Großes Bett,Badausstattung super.Also alles geschmackvoll eingerichtet. Die Klimaanlage im Wohn-u.Schlafbereich ist mehr als gut.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Stella Jandia Golf in Jandia Playa

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Nur 1,5 km vom Strand und 4 km vom Hafen von Morro Jable entfernt.

Das Hotel verfügt über 24-Stunden-Rezeption, Lift, Restaurant, Bar, Snack-Bar, Swimmingpools, Kinderbecken, Spielzimmer, Spielplatz, Miniclub, Wäscheservice (gegen Gebühr), Internetecke und WLAN (gegen Gebühr), Tischtennis, Billard und Parkmöglichkeiten (gegen Gebühr).

Das Hotel bietet außerdem einen Shuttle-Bus zum Strand an einigen Tagen der Woche. Service bis 15 Uhr verfügbar, Zeitplan an der Rezeption.

Alle Zimmer sind mit Bad mit Haartrockner, Wohnzimmer mit einem kleinen Kühlschrank, Safe (gegen Gebühr) Telefon, TV, Klimaanlage, Wi-Fi (gegen Gebühr) und Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Bei der Wahl von "all inclusive":
Das All-Inclusive-Konzept beinhaltet alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks) und die Getränke zu den Mahlzeiten wie alkoholfreie Getränke, Bier, Wein, Wasser und alkoholische Getränke, alle von lokalen Marken.
Getränke werden von morgens bis spät abends serviert (bis ca. 22: 24.00 Uhr).
Die Öffnungszeiten variieren zwischen den verschiedenen Hotels.

In einigen Hotels ist das Aktivitätenprogramm ebenfalls inbegriffen.


Adresse: Vinamar s/n, 35625 Jandia, Fuerteventura, Spanien.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter XÖGER

Beliebte Hotels in Jandia Playa

Hotel Sunrise Jandia Resort Gesamt Komplex - Jandia Playa - Spanien
Gut
4,7
79% Weiterempfehlung
1977 Bewertungen
Hotel Iberostar Playa Gaviotas - Jandia Playa - Spanien
Sehr Gut
5,3
95% Weiterempfehlung
1643 Bewertungen
Hotel Iberostar Palace Fuerteventura - Jandia Playa - Spanien
Gut
5,2
94% Weiterempfehlung
1438 Bewertungen
Hotel Barcelo Jandia Playa - Jandia Playa - Spanien
Gut
4,9
85% Weiterempfehlung
1248 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend