Riu Waikiki

Playa del Inglés. Hotelanlage mit fünf 7-stöckigen Turmgebäuden, die in die Gartenanlage eingebettet sind. In der Hotelzone von Playa del Inglés gelegen (Hauptstraße hinter dem Hotel) und ca. 1,5 km bis zum schönen, feinen Sandstrand (regelmäßiger kostenloser Busservice), ca. 400 m bis zu den Unterh...
Playa del Ingles, Avenida Gran Canaria 20
Gut
5,0
92% Weiterempfehlung
1295 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.0
91% Weiterempfehlungen
11 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 11 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Toller und erholsamer Urlaub

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden und werden das Hotel gerne wieder buchen

Essen:

Der Essbereuch war sauber, das Personal sehr zuvorkommend. Das Essen war reichhaltig und es gab immer Fisch, Fleisch und Geflügel. Dennoch hätten wir uns mehr Abwechslung gewünscht, auch hinsichtlich regionaler Gerichte. Die gab es leider kaum. Trotzdem hat alles geschmeckt!!


Sport:

Das Hotel wird gerade renoviert, von daher stand nur das Fitnessstudio zur Verfügung und tgl. Wasseraerobic zur Verfügung. War aber ok.


sehr gutes hotel

Gesamt:

Tolles Hotel, super Lage, sehr empfehlenswert. Der Service war auch immer sehr freundlich und das hotel liegt mit nur wenigen geh Minuten ziemlich zentral.

Essen:

Sehr leckered


Lage:

Es gibt viel Auswahl für Ausflüge und Restaurants und Bars waren alle zu Fuß erreichbar


Service:

Einwandfreier Service


Strand:

Der strand ist uu Fuß in nur 10 minuten erreichbar. Vom hotel aus fahren aber kostenlose Busse. Schirme und liegen kann man am Strand günstig kaufen.


Wellness:

Wurden von uns nicht genutzt


Zimmer:

Gab keine Klimaanlage, sondern nur einen Ventilator an der Decke aber das hat völlig ausgereicht. Safe gab es kostenlos zum zimmer dazu


Sehr gutes 3 Sterne Hotel

Gesamt:

Ich perönlich war mit dem Urlaub sehr zufrieden. Der Strand ist natürlich top. Sportangebote gab es im Hotel auch genug. Das Essen hat mir auch sehr gut geschmeckt.

Essen:

Man speiste immer auf frischen Tischdecken. Das Essen war für ein 3 Sterne Hotel sehr gut. Wem das einfache Essen (z.B. Pommes, Schweinefleisch, Pizza) genügt, ist hier sehr gut aufgehoben. Beim Nachtisch wurde sich immer sehr viel Mühe gegeben.


Hotel:

Die Hotelgästegruppen im Hotel sind gemischt. Man trifft in jedem Falle Leute aus der eigenen Altersgruppe.


Lage:

Das Hotel hat eine sehr zentrale Lage. Zum Strand sind es zu Fuß zwischen 15 und 20 min. (je nachdem, wie schnell man ist). Für die Leute, die sich im All Inclusive Urlaub auf keinen Fall bewegen wollen, wird ein Beach-Shuttle-Bus angeboten. Leider sind bei diesem die Fahrtzeiten ein wenig bescheiden eingerichtet. Wenn man beispielsweise vormittags an den Strand will kann man den Bus z.b. um 10:30 Uhr nehmen. Wenn man allerdings pünktlich zum Mittagessen wieder im Hotel sein möchte, so braucht man nicht denken, dass man den Bus zurück nehmen kann. Der hat zu dieser Zeit nämlich selber Mittagspause o.ä., auf jeden Fall fährt er da nicht mehr. Da muss man dann schon selber zurücklaufen, was aber auch nicht allzu schlimm ist.


Pool:

Es gibt ein Ballspiel- und ein Matrazenverbot, was ich persönlich blöd fand. Das gehört doch irgendwie dazu! Ich hätte mir persönlich zudem mehr Musik an der Poolanlage gewünscht, diese wurde immer nur bei Watergym gespielt. Aber das ist -wie gesagt- Geschmackssache.


Service:

Animateure, Putzfrauen und die Servicekräfte im Restaurant waren sehr freundlich und zuvorkommend.


Sport:

Uns persönlich hat der Beachvolleyball-Court sehr gut gefallen. Der Platz war nicht zu groß. Außerdem musste man nicht stänndig den Ball holen, weil er von einem Netz, welches das Feld umspannte, aufgefangen wurde. Der Fußballplatz war sehr rutschig, hierfür auf jeden Fall Schuhe mit Profil mitnehmen.


Zimmer:

Ein Fön muss selber mitgebracht werden. Bad war immer sehr warm, da nur eine ganz kleine Lüftung. Zimmerventilator hat sich zwar gedreht, funktionierte aber nicht.


Sehr gutes 3 Sterne Hotel

Gesamt:

Ich perönlich war mit dem Urlaub sehr zufrieden. Der Strand ist natürlich top. Sportangebote gab es im Hotel auch genug. Das Essen hat mir auch sehr gut geschmeckt.

Essen:

Man speiste immer auf frischen Tischdecken. Das Essen war für ein 3 Sterne Hotel sehr gut. Wem das einfache Essen (z.B. Pommes, Schweinefleisch, Pizza) genügt, ist hier sehr gut aufgehoben. Beim Nachtisch wurde sich immer sehr viel Mühe gegeben.


Hotel:

Die Hotelgästegruppen im Hotel sind gemischt. Man trifft in jedem Falle Leute aus der eigenen Altersgruppe.


Lage:

Das Hotel hat eine sehr zentrale Lage. Zum Strand sind es zu Fuß zwischen 15 und 20 min. (je nachdem, wie schnell man ist). Für die Leute, die sich im All Inclusive Urlaub auf keinen Fall bewegen wollen, wird ein Beach-Shuttle-Bus angeboten. Leider sind bei diesem die Fahrtzeiten ein wenig bescheiden eingerichtet. Wenn man beispielsweise vormittags an den Strand will kann man den Bus z.b. um 10:30 Uhr nehmen. Wenn man allerdings pünktlich zum Mittagessen wieder im Hotel sein möchte, so braucht man nicht denken, dass man den Bus zurück nehmen kann. Der hat zu dieser Zeit nämlich selber Mittagspause o.ä., auf jeden Fall fährt er da nicht mehr. Da muss man dann schon selber zurücklaufen, was aber auch nicht allzu schlimm ist.


Pool:

Es gibt ein Ballspiel- und ein Matrazenverbot, was ich persönlich blöd fand. Das gehört doch irgendwie dazu! Ich hätte mir persönlich zudem mehr Musik an der Poolanlage gewünscht, diese wurde immer nur bei Watergym gespielt. Aber das ist -wie gesagt- Geschmackssache.


Service:

Animateure, Putzfrauen und die Servicekräfte im Restaurant waren sehr freundlich und zuvorkommend.


Sport:

Uns persönlich hat der Beachvolleyball-Court sehr gut gefallen. Der Platz war nicht zu groß. Außerdem musste man nicht stänndig den Ball holen, weil er von einem Netz, welches das Feld umspannte, aufgefangen wurde. Der Fußballplatz war sehr rutschig, hierfür auf jeden Fall Schuhe mit Profil mitnehmen.


Zimmer:

Ein Fön muss selber mitgebracht werden. Bad war immer sehr warm, da nur eine ganz kleine Lüftung. Zimmerventilator hat sich zwar gedreht, funktionierte aber nicht.


Familien Urlaub

Gesamt:

Insgesamt ein guter Urlaub passend für Familien. Alles was man braucht wie z.b. Strand, shopping und Unterhaltung ist in der nähe.

SUPER

Gesamt:

es war top

Urlaub 2014

Gesamt:

Für mich war alles ok.

Gutes Hotel zu gutem Preis

Gesamt:

Ein gutes sauberes Hotel mit guten All Inn Leistungen. Man muß aber darauf achten, den günstigsten Preis zu haben (Es gibt große Preisunterschiede). Auch die Zimmer sind nicht alle gleich, Es gibt Zimmer zur Schnellstraße oder zum Poolbereich. Unbedingt Preise vergleichen.

Auftanken für das Jahr

Gesamt:

als Strandgänger nutzt man all inclusive wenig, nach Rückkehr vom Strand gegen 17.00 UHR war lediglich ein wenig Kuchen im Angebot, hier sollte noch ein kleiner Snack möglich sein.

Jahresrurlaub

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden.

Kein Schlaf möglich, toller Service

Gesamt:

Nicht noch einmal! Ich würde das Hotel empfehlen, wäre es möglich in den Nacht zu schlafen. Ich war froh, dass wir nur 4 Tage lang dort waren. Essen war lecker, aber immer irgendwie das gleiche. Wirklich positiv überrascht waren wir von der Sauberkeit und der hohen Servicequalität. Die Angestellten sind echt nett und freundlich.

Essen:

Das war immer total lecker, allerdings hatte man immer das Gefühl, dass es immer das selbe gibt.


Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Hotel:

Ich habe mich von den Gebäuden eingeengt gefühlt.


Service:

Echt nett und freundlich. Waren begeistert.In den meisten AI-Hotels gibt sich das Personal nicht so eine Mühe


Zimmer:

Die Zimmer verfügen über keine Klimaanlage. Beim Öffnen der Balkontür fährt die 4-spurige Straße durch das Bett. Um einen Eindruck vom Lärmpegel zu geben: Zimmerlautstärke bei geschlossener Tür: 48db Zimmerlautstärke bei geöffneter Tür: bis zu 65db, wenn ein Auto vorbeifährt. Dies passiert z.B. um 0:00 ca. 10x/Minute. Oder anders, der Fernseher bei normaler Zimmerlautstärke war nicht mehr zu verstehen, wenn ein Auto vorbeigefahren ist. So hatte man die Wahl zwischen nicht schlafen können aufgrund von Hitze oder aufgrund von Lärm.


Nur Hotel
ab 192 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 511 € p.P.
Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 20 60 33 100

Hotelbeschreibung Hotel Riu Waikiki in Playa del Ingles

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 2060 33 100 an.

  • unterhaltsames Ambiente
  • in zentraler Lage
  • qualitativ hochwertiges Hotel

Hotel & Lage: Playa del Inglés. Hotelanlage mit fünf 7-stöckigen Turmgebäuden, die in die Gartenanlage eingebettet sind. In der Hotelzone von Playa del Inglés gelegen (Hauptstraße hinter dem Hotel) und ca. 1,5 km bis zum schönen, feinen Sandstrand (regelmäßiger kostenloser Busservice), ca. 400 m bis zu den Unterhaltungs- und Einkaufszentren „Metro" und „Kasbah" (Linienbushaltestelle vor dem Hotel). Der Flughafen ist ca. 30 km entfernt. Landeskategorie: 3 Sterne, Wohneinheiten: 484.

Zimmer: Freundlich, Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, SAT-TV mit Flachbildschirm, W-LAN (inklusive), Safe, Balkon.

Einrichtungen: Empfangshalle mit Rezeption und Sitzgelegenheiten, Aufzüge, Buffetrestaurant mit Terrasse (Show-cooking, 2 Themenabende pro Woche), Salonbar mit TV und Kartenspieltischen, Pool-/Snackbar, Kiosk/Boutique, Friseur, W-LAN (inklusive).

Sport & Unterhaltung: Ohne Gebühr: Süßwasserpool (heizbar) im Garten, Sonnenterrassen, Liegen und Sonnenschirme am Pool, Fitnessraum, Tischtennis, Beachvolleyball, Wasserball, Mehrzwecksportplatz, Shuffleboard, täglich tagsüber und abends Animation, abends Live-Musik oder Shows. Gegen Gebühr: Massagen, Tischfußball, Billard.

Kinder: Miniclub (täglich, 4-7 und 8-12 Jahre), „Splashpool" (heizbar), Spielplatz.

Hinweis: Reinigung und Handtücherwechsel 5-mal pro Woche.

All Inclusive
Buffet zu allen Mahlzeiten, kontinentales Langschläferfrühstück und Snacks, 15:30- 17:30 Kaffee und Kuchen. Bis 24:00 lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke in den Bars des Hotels.

Stand 01.01.2016 - Veranstalter Luxair Tours GmbH

Beliebte Hotels in Playa del Ingles

IFA Buenaventura - Playa del Ingles - Spanien
Gut
4,9
89% Weiterempfehlung
2269 Bewertungen
IFA Catarina - Playa del Ingles - Spanien
Gut
5,0
90% Weiterempfehlung
1470 Bewertungen
Europalace - Playa del Ingles - Spanien
Gut
4,7
84% Weiterempfehlung
1086 Bewertungen
Parque Tropical - Playa del Ingles - Spanien
Sehr Gut
5,3
98% Weiterempfehlung
1009 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend