Hotel Kilikya Palace

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
Das Hotel befindet sich direkt am malerischen Strand, ca. 8 km von Kemer und ca. 300 m von Göynük entfernt. Das Hotel genießt eine wundervolle Lage zwischen den grünen Farbtönen des Taurus-Gebirges und dem sauberen Blau des Mittelmeers. Kemer lässt sich nach rund 9 km erreichen und die Entfernung zu...
Göynük, Ahu Ünal Aysal cad.

Aktuelles Wetter in Göynük

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,1
91% Weiterempfehlung
692 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.1
86% Weiterempfehlungen
14 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 14 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Weihnachtsurlaub

Gesamt:

Bin das erste Mal über Weihnachten & Neujahr in der Türkei gewesen. Mein persönliches Fazit: Ich bin überwältigt was Preis / Leistung angeht (werde wieder hingehen). Aber auch erschrocken zugleich das es Menschen gibt, die ️️dennoch was auszusetzen haben!

Alles bestens

Gesamt:

Ich war jetzt das 3. Mal dort und werde wieder kommen.

Prima, wie immer! Aber die Animation ?

Gesamt:

Sind gespannt auf den neuen Teil.

Essen:

Das Essen war schon weit abwechslungsreicher, aber ausreichend.


Hotel:

Sind seit Jahren zufrieden, jedoch: \"Die Anlage ist in die Jahre gekommen\".


Service:

Viel bessere Deutschkenntnisse als in den letzten 6 Jahren.


Sport:

Früher war die Animation ein Aushängeschild! In diesem Jahr war sie nicht wieder zu erkennen!!


sehr schönes Hotel

Gesamt:

wir waren sehr zufrieden,

Zimmer:

Hotel ist schon etwas älter


besuch bei freunden

Gesamt:

da ich schon mehrere male da war kennen mich die leute und ich sie, das macht es für mich schön es ist wie ein bischen familie. da aber immer mehr russische gäste da sind muss man selbst auch etwas toleranter und grosszügiger denken. wobei ich anmerken muss das mir bis jetzt wirklich unangenehm niemand aufgefallen ist. es handelt sich im kilikya mehr um junge familien, ich habe keine trinkgelage erlebt. menschen die probleme haben mit anderen kulturen sollten sich überlegen ob sie in diesen teil der türkei reisen wollen. die russichen gäste haben heutzutage alles in fester hand. wo früher alles deutsch war, ist halt heute der russe da.

Aktivitäten:

das ist vom alter abhängig was man unternehmen will. begeistert hat mich persönlich die schlucht von göynük, und die taurus wanderungen oder jeep touren in die dörfer in den bergen


Essen:

wir hatten im esszimmer 10 angestellte die immer bemüht waren alles sauber zu halten, nicht immer einfach bei den vielen russischen gästen. wir hatten aber immer einen sauberen tisch. man kann halt auch dazu beitragen nicht wie ein sch... den tisch zu verlassen.


Familienfreundlich:

da wollte ich auch kind sein. die animateure haben sich ganz grosse mühe mit den kids gegeben. am abend hatten sie jeweils ihren auftritt auf der bühne. das war kindliche lebensfreude pur


Flug Bewertungen:

der hinflug mit sunexpress war soweit ok, wenn man mal vom krach im flugzeit absieht. der heimflug war grässlich weil, als wir am schalter waren und die pässen abgaben waren wir nicht auf der flugliste. 2 stunden hat man uns hin und her geschickt, keiner wollte etwas wissen. letzendlich habe ich mich an einen tui-mitarbeiter gewandt der auch am telefonieren war für zwei weitere schweizer damen denen es gleich ging wie mir, der hat dann endlich auskunft geben können. zurück flogen wir dann mit onur, eine mir bis dahin völlig unbekannte linie. das war kein schöner abschluss unserer reise. soviel verspätung kein anschluss zug in zürich. das war schlecht


Hotel:

ich komme schon ein paar jahre ins kilikya, bis jetzt war ich immer zufrieden, ich komme ganz sicher wieder


Lage:

das kilikya liegt sehr zentral, man kann ruhe haben , oder auch aktion wenn man will. kemer und antalya sind nicht weit wer party machen will. sehr gute verkehrsbindungen mit dem dolmusch/bus


Service:

sehr freundlich immer hilfsbereit


Sport:

hier findet jeder etwas wenn er sich sportlich betätigen will, auch für wanderer sehr gut geignet da das taurusgebirge sehr nah ist und wirklich traumhaft schön


Strand:

da es kies bzw stein strand ist, nicht ganz einfach ins oder aus dem wasser zu kommen, schuhe wären ratsam. es gibt aber auch einen steg wo eine leiter befestigt ist. das wasser ist super klar und sauber


Wellness:

das angebot ist gut bis sehr gut. leider auch wieder abhängig ob viele russische gäste die wellness buchen, sonst kann man gut entspannen und relaxen. die musik ist ruhig, der raum orientalisch, es gibt tee


Schone Urlaub

Gesamt:

Kein 5 Sterne Hotel. Altgebäude sanierungsbedürftig. Sonst gute 4 Sterne.

Schöner Sommerurlaub

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden. Die Mitarbeiter hätten noch häufiger deutsch sprechen können. Am Pool war es teilweise wegen dem Programm zu laut. Man konnte aber ans Meer ausweichen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht erst am Abend anreisen (z. B. 17:00 Uhr) und am letzten Tag am Morgen (06:00 Uhr) abreisen. So war es bei uns. Da verliert man zu viel Zeit und kommt sich etwas hinters Licht geführt vor.

heimspiel

Gesamt:

ich war wieder sehr zufrieden.

Essen:

es kommt immer auf den anspruch an den ich als kunde habe. für das preis-leistungsverhältniss ist das buffet allemal ok. die flecken auf den tischen , naja die habe ich auch gesehen. ich denke bei der masse die das resteraunt stürmt mit kind und kegel da ist das personal einfach überfordert. es hat zu wenig davon.


Familienfreundlich:

ich denke die kinder kommen auf ihre kosten. man hat den spass und die freude am abend gemerkt wenn sie ihre kleine vorstellung geben konnten.


Flug Bewertungen:

ich liebe kinder das möchte ich vorab festhalten, habe selbst zwei enkelkinder, aber dieser hin-und rückflug war sehr anstrengend. von zürich bis antalya ein geschrei ,die flugbegleiter stolpern über kleine kinder. ich denke es waren sicher 30 kinder an bord, davon die hälfte sicher babys eine strapaze für die kleinen und für die erwachsenen. ich hatte rückenweh weil mir so ein kleiner knopf wärend des ganzen fluges von hinten in den sitz getreten hat. aber eben es sind kinder wie sollen die 3 stunden still sitzen.


Hotel:

den anspruch den ich mir im urlaub als single erwarte den bekomme ich im kilikiya. ich kann als frau alleine mich in der anlage bewegen, ohne je belästigt zu werden. das ist mir sehr wichtig.


Lage:

ich mag beides. deshalb gehe ich immer wieder nach göynük. mich stören auch die vielen russen-familien nicht. das kilikya liegt direkt am doreingang, alles ist gut zu fuss zu erreichen. besonders zu empfehlen ist der forellenhof. eine wunderbare türkische familie die lange in deutschland gelebt hat, und jetzt in ihrem kleinen lokal eine mischung aus türkisch/deutschem essen serviert. alles frisch gekocht. besonder fisch ist sehr zu empfehlen.


Service:

es ist wie heimkommen wenn man die langjährigen mitarbeiter die auch schon etwas älter sind wieder sieht. jedesmal eine freude beiderseits


Strand:

der strad ist steinig, es ist zu empfehlen schuhe anzuziehen. das wasser ist glasklar und lädt zum schwimmen ein. liegen hat es genügend


Zimmer:

es war sehr heiss, die klimaanlage wurde nie abgeschaltet, das empfand ich als besonders kundenfreundlich.


sehr zufrieden

Gesamt:

war zufrieden

Direkt am Strand

Gesamt:

Insgesamt schöner Urlaub, jedoch Abstriche bei der Sauberkeit der Zimmer, Bei der Animation hatten wir den Eindruck, es geht eher um Selbstdarstellung einzelner Animateure, nicht um gemeinsame Aktionen von Urlaubern, das haben wir schon wesentlich besser erlebt.

Essen:

Essen und Trinken völlig ok. Unsere Meinung: am Buffet gibt es immer etwas für Jederman! Leider war es für unseren Geschmack nicht heiß genug.


Hotel:

Für uns ideal: Im älteren Teil des Hotels mehr Rummel, Animation etc., im neueren Teil Ruhe pur. Für unseren Geschmack gut gelöst!


Lage:

Super Strandlage, hinter dem Hotel kleine Einkaufsmeile, völlig ausreichend.


Pool:

Wie in allen Hotels: nervige Handtuchreservierer


Service:

Personal sprach kaum deutsch, haben wir auch nicht erwartet, jedoch auch mit Englisch kam man kaum weiter. Personal sprach fließend russisch und türkisch.


Sport:

Animation war nicht abwechslungsreich, auch hier immer wieder Sprachbarrieren.


Zimmer:

Zimmergröße und Ausblick top! Zimmer mit Teppichboden, der nur selten gesaugt wurde, Bad Größe ok, sehr schöne, ebenerdige Dusche, Reinigung jedoch mangelhaft. Wir haben uns beschwert, es hat sich jedoch nichts geändert.


Nicht besonderes gut!

Gesamt:

Wenn ich nochmal nach der Türkei fliegen möchte, werde ich mir ein anderes Hotel auswählen.

Service:

In den 5 Tagen sind wir am morgens von niemanden begrüßt worden. Unsere Minibar war nie befüllt worden. Wir müssten immer bescheid geben dass es befüllt wird. Es wurde aber auch nicht sofort gemacht.


Freunlichkeit wird groß geschrieben.

Gesamt:

Es hat uns sehr gut gefallen, wie gesagt es sind oftmals die Touristen die nicht in der Lage sind sich dementsprechend zu benehmen. Das fängt mit Bekleidung an und hört beim speisen mit Tieren auf.

Essen:

Störend waren oftmals die Katzen, das Problem liegt heir aber bei den Touristen die meinen sie müssen mit Tieren am Tisch sitzen. Es sind die Leute die selbst 5 Sterne kaputt machen.


Lage:

Man ist schnell mit dem Bus in Kemer, Berge, Meer und einkaufen, alles in der Nähe.


Service:

Hilfsbereit, freundlich.


Zimmer:

Waren im älteren Teil des Hotels untergebracht, erfüllte nicht die 5 Sterne. Wird jetzt renoviert.


Alles sehr gut - nur zu empfehlen

Gesamt:

Wirklich gut und gelungen. Zugegeben viele Russen, die aber genau so freundlich und rücksichtsvoll waren, wie alle anderen Gäste. Bis auf wenige Ausnahmen waren alle sehr umsichtig.

Essen:

Das beste Essen, was ich bisher im All-In erlebt habe - und ich hatte schon einige. Alles lecker und frisch gemacht, jedes einzelne Gericht schmackhaft. Das beste war die Auffüllung der Minibar und der Zimmerservice in der Nacht: Man konnte sich wirklich um 2 Uhr noch Käsesandwiches bestellen - für umme. Die Schnäpse hatten wohl nicht immer die beste Qualität - aber wer wird da bei All-In meckern. Das Bier war jedenfalls immer gut gekühltes, spritziges Efes.


Familienfreundlich:

Alle super-freundlich und bemüht. Auch wenn unsere Kleine erst 1 Jahr und 11 Monate war, durfte sie (in unserer Begleitung) mitmachen und hat auch an der Minidisko teilgenommen. Der Große Spielplatz war teilweise durch Bäume verschattet - sehr sinnvoll!


Hotel:

Die Anlage ist groß und wird ständig gepflegt und sauber gehalten. Der Anbau ist grade fertig und sieht natürlich noch schicker aus. Für Leute auf der Suche nach Party allerdings weniger geeignet: Hier gibt es nur die Hoteleigene Disko im Keller, in der aber praktisch keiner ist (wir haben 1 mal reingeschaut ...).


Lage:

Der Strand ist wunderschön klar, die Steine sind meiner Meinung nach erträglich (zur Not halt Schwimmschuhe anziehen), das Wasser geht aber sehr schnell Tief rein, etwa 10 Meter vom Ufer entfernt kann man nicht mehr stehen. Dafür hatte das Meer Ende September/Anfang Oktober noch 28 Grad und war absolut klar - ein Traum.


Pool:

Auch am Pool ausreichend Liegen, eigenes Kinderbecken mit Minirutsche, und (2 Std am Vormittag und 3 Stunden am Nachmittag) die insgesamt 6 Rutschen im \"Aquapark\".


Service:

Die Leute waren (bis auf wenige, seltene Ausnahmen) sehr benüht und freundlich. Fast alle sprachen mindestens englisch, viele deutsch, manche allerdings nur russisch (und türkisch).


Sport:

Bei der Animation war das beste, dass nichts aufdringlich war - wer mitspielen wollte, konnte kommen, es wurde aber nicht ein mal direkt nachgefragt. Sonst viele Sportmöglichkeiten vor Ort, z.T. durch \"lokale Anbieter\", das Fitnesstudio /Spa im Hotel war gut und sauber.


Strand:

Siehe oben. Außerdem hatten tatsächlich alle Hotelbesucher (es war praktisch ausgebucht, als wir hier waren) auch noch um 10 Uhr eine Liege bekommen, ohne sie um 6 Uhr reservieren zu müssen. Das Beschattumssystem war clever: Man konnte jederzeit nach Wunsch in der Sonne oder in den Schatten ziehen.


Zimmer:

Wir hatten ein Zimmer im \"Haupthaus\", etwa 12 Jahre alt, aber noch gut in Schuss, wenn auch mit ersten kleinen Verschleißerscheinungen. Immerhin gab es ein Safe umsonst zur Benutzung, die Klimaanlage war sehr gut und das Kind hatte ein eigenes Bett (und nicht nur, wie im Internet angegeben, ein Kinder-Beistellbett).


Enttäuschung

Gesamt:

Ich war von diesem Urlaub enttäuscht. Gleich am ersten Tag habe ich das Zimmer getauscht nach langen Diskussionen von wegen, was Zimmer mit Meerblick bedeutet und da eine deutsche Verständigung unzureichend war. Teilweise war nur eine Verständigung in englischer Sprache möglich. Das Speisenangebot war nicht gerade ausgewogen, es sei denn man wollte sich nur von Salat ernähren und dabei war auch zu viel fettiges dabei. Die gekochten Speisen haben meist nur so im Fett geschwommen oder waren meist paniert. Es gab nicht ausreichend Liegen und ein Strandspaziergang war nicht wirklich möglich, da durch das Hotel der Strand begrenzt war. Der Zugang zum Meer wurde durch den Kiesstrand erschwert.

Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Kilikya Palace in Göynük

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage: Das Hotel befindet sich direkt am malerischen Strand, ca. 8 km von Kemer und ca. 300 m von Göynük entfernt. Das Hotel genießt eine wundervolle Lage zwischen den grünen Farbtönen des Taurus-Gebirges und dem sauberen Blau des Mittelmeers. Kemer lässt sich nach rund 9 km erreichen und die Entfernung zum Stadtzentrum Antalyas beträgt ca. 30 km. Das Hotel ist eine entspannte Fahrt von etwa 50 km vom Flughafen Antalya entfernt.


Ausstattung: Das Haus bietet 272 Wohneinheiten. In dem Haus werden die Gäste im Empfangsbereich mit 24-Stunden-Rezeption und 24-Stunden-Check-out-Service willkommen geheißen. Ein Aufzug führt zu den oberen Etagen. Serviceleistungen wie ein Safe und eine Wechselstube tragen zu einem komfortablen Aufenthalt bei. In den öffentlichen Bereichen stehen den Gästen Internetzugang (gegen Gebühr) sowie WiFi (gegen Gebühr) zur Verfügung. Zum gastronomischen Angebot zählen ein Restaurant, ein Speiseraum und eine Bar. Für Güter des täglichen Bedarfs steht den Gästen ein Supermarkt zur Verfügung. Geschäfte sind ebenfalls vorhanden. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände des Hauses. Zu den weiteren Einrichtungen des Hauses zählt ein Spielzimmer. Wer mit dem eigenen Fahrzeug anreist, kann es auf dem Parkplatz des Hauses abstellen. Zu den weiteren Angeboten gehören Babysitter-Service, medizinische Betreuung, Zimmerservice, eine Wäscherei und ein Friseur. Aktive Reisende, welche die umliegende Landschaft per Rad entdecken möchten, werden den Fahrradverleih (gegen Gebühr) zu schätzen wissen.


Zimmer: Für Familien mit Kindern stehen spezielle Familienzimmer zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, eine Zentralheizung, ein Wohnzimmer und ein Badezimmer. Ein Balkon rundet die Ausstattung der meisten Wohneinheiten ab. Zu den Vorzügen einiger Unterkünfte zählt auch der seitliche Meerblick. In den mit Teppichböden ausgestatteten Wohn- und Schlafbereichen stehen getrennte Schlafzimmer, ein Doppelbett oder ein Sofabett bereit. Kinderbetten für kleine Gäste sind verfügbar. Ein Safe und eine Minibar sind ebenfalls vorhanden. Für einen angenehmen Aufenthalt sorgen ein Minikühlschrank und eine Tee-/Kaffeemaschine. In den Zimmern gibt es ein Telefon, ein TV-Gerät, ein Radio und WiFi. Die Badezimmer sind mit einer Dusche, einer Badewanne und einem Haartrockner ausgestattet.


Sport/Entertainment: Ein Sprung in den erfrischenden Innen- oder Außenpool sorgt für Abkühlung an heißen Tagen. Eine Wasserrutsche sorgt für Badespaß bei Jung und Alt. Auch eine Sonnenterrasse, Sonnenliegen und Sonnenschirme sind vorhanden. Ein Whirlpool lockt zur Muskelentspannung. Außerdem gibt es eine Pool-/Snackbar. Wem der Sinn nach Bewegung steht, dem werden auf dem Gelände Tennis, Beach-Volleyball und Basketball angeboten. Eine Vielzahl an Sportarten steht zur Verfügung, darunter Wassersportarten wie Tretbootfahren, Kanufahren und Aqua-Fitness und gegen Gebühr Wasserskifahren, Windsurfen, Jetskifahren, Motorbootfahren, Bananenbootfahren, Segeln und Katamaranfahren. Das Haus bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität im Indoor-Bereich, wie etwa ein Fitness-Studio, Tischtennis, Darts und Gymnastik sowie gebührenpflichtig Billard. Das Haus bietet im Wellnessbereich diverse Anwendungen, dazu gehören ein Spa, eine Sauna, ein Dampfbad, ein Hammam und ein Solarium sowie, gegen eine zusätzliche Gebühr, ein Schönheitssalon und Massageanwendungen. Ein Animationsprogramm, ein Unterhaltungsprogramm für Erwachsene, Live-Musik, eine Disco, ein Miniclub und eine Mini-Disco sorgen für besten Freizeitspaß.


Verpflegung: Es sind diverse Verpflegungsleistungen buchbar. Die Gäste können zwischen Frühstück, Mittagessen, Abendessen und All Inclusive wählen. Das Haus bietet zusätzlich Snacks an. Die hervorragenden Köche bereiten beim Showcooking köstliche Spezialitäten zu. Die Getränke sind für die Gäste inklusive. Zur Auswahl stehen alkoholfreie Getränke und alkoholische Getränke.


Kreditkarten: Es werden alle gängigen Kreditkarten, wie z.B. Visa und MasterCard, als Zahlungsmittel akzeptiert.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter HolidayCloud

Beliebte Hotels in Göynük

Hotel Kemer Holiday Club - Göynük - Türkei
Gut
5,0
89% Weiterempfehlung
660 Bewertungen
Hotel Mirada Del Mar - Göynük - Türkei
Gut
5,0
91% Weiterempfehlung
353 Bewertungen
Hotel Greenwood Resort - Göynük - Türkei
Gut
4,5
71% Weiterempfehlung
161 Bewertungen
Hotel Majesty Mirage Park Resort - Göynük - Türkei
Gut
4,7
73% Weiterempfehlung
142 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Göynük

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
0,52 €
Bananen (1kg)
1,03 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
11,38 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,82 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
2,96 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,67 €
Eier (regular) (12)
1,49 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,14 €
Salat (1 head)
0,27 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,36 €
Einheimischer Käse (1kg)
4,38 €
Milch, (1 Liter)
0,57 €
Zwiebel (1kg)
0,33 €
Orangen (1kg)
0,45 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
3,03 €
Kartoffeln (1kg)
0,31 €
Reis (weiß), (1kg)
1,40 €
Tomaten (1kg)
0,53 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,34 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,78 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,62 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
2,33 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
3,26 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
3,96 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
13,97 €
Essen, preiswertes Restaurant
3,61 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,19 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
33,38 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
53,22 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
56,21 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
20,69 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,20 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,51 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
6,98 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,16 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
0,81 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
3,49 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
6,21 €