• Oleander Beach Resort

    Side, Türkei Kartenansicht
  • 5,5 von 6,0
    Hotelbewertungen
    Sehr Gut
    96,8%
    Weiterempfehlungen
    Nur Hotel
    ab 51 € p.P.
    Jetzt buchen >
    Eine Woche Flug + Hotel
    ab 542 € p.P.
    Jetzt buchen >
  • Bequem telefonisch buchen?
    Wir helfen Ihnen gerne:
    Telefon: 089 / 20 60 33 100

 

Oleander Beach Resort zum Last Minute Preis buchen

Erwachsene 16+ / Kinder 2 - 16

Angebote suchen >
 

Hotelbeschreibung Hotel Oleander Beach Resort in Kumköy (Side)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089/206033100 an.

Lage: Die Ferienanlage liegt am langen, breiten, flach abfallenden, feinsandigen Strand. Nach Side sind es ca. 5 km und nach Manavgat ca. 10 km entfernt. Minibusverbindungen.
Ausstattung: Die Ferienanlage besteht aus 330 Zimmern und verfügt über Rezeption, WLAN (Lobby inklusive), Lifts, Restaurant, 2 A-la-carte-Restaurants, Bars, Internetecke, Café, Geschäfte. Badetuchwechsel ist inklusive.
Unterbringung: Doppelzimmer (A1-3C): Parkett, Minibar, Wasserkocher mit Tee-/Kaffeesortiment, Mietsafe, Klimaanlage (individuell), Direktwahltelefon, LCD-SAT-TV mit Musik- und Infokanal, Bademantel, Föhn, Dusche, WC, Kosmetikspiegel und Balkon. Auch mit Meerblick (A2-3A) buchbar. Superior-Zimmer (A1-3B): Ca. 36 m², 1 Raum mit Doppelbett oder 1 Einzelbett, Dusche, Balkon mit seitlichem Meerblick, Ausstattung sonst wie A2C. Familienzimmer mit Verbindungstür (A2-4D): Ca. 32 m², 2 separate Schlafzimmer (1x mit Doppelbett und 1x mit zwei Einzelbetten), Dusche, Balkon zur Landseite, Ausstattung sonst wie A2C. Familienzimmer (A2-4F): 2 separate Schlafzimmer, Bad und Dusche, Balkon zur Landseite, Ausstattung sonst wie A2C.
Essen & Trinken: All Inclusive.
Unterhaltung: Ganztägige Soft-Animation (6x wöchentlich) mit Abendprogramm und Tanzabenden.
Sport/Aktivitäten: Inklusive: Darts. Gegen Gebühr: Tischfussball, Billard.
Wellness: Inklusive: Hallenbad (beheizt), Sauna, Hamam und Finnisches Bad. Gegen Gebühr: Fernöstliche Massagen und weitere Anwendungen. Friseur.
All Inclusive: Buffet. Langschläferfrühstück, Snacks, Gebäck, Snacks am Strand (ab 1.5.), Mitternachtssnack, Eiscreme, Abendessen auch in den 2 A-la-carte-Restaurants (mediterrane, asiatische Küche/mit Voranmeldung/1x p. P./p. Woche). Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke (10.00-24.00 Uhr). Themenabende, 14-tägig Galadinner. Die Minibar ist neben Wasser und Mineralwasser auch mit Softdrinks befüllt.
Spar-Tipp: 10% Frühbucherrabatt zu bestimmten Terminen entnehmen Sie bitte dem Preisteil.
Aktuelle Informationen: Deutsch sprechende Reiseleitung im Hotel.

Stand 01.01.2013 - Veranstalter Neckermann Austria

Beliebte Hotels in Kumköy (Side) und Umgebung

lastminute.de Kundenbewertungen für Oleander Beach Resort in Kumköy (Side)

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

Ausgezeichnet
5.7
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
87.5% Empfehlungen
 

Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden (8)

 
  • 5.2
  • Jederzeit wieder

    Gesamt:

    Wir waren sehr zufrieden, es gibt für uns kaum etwas vergleichbares.

    Essen:

    Wir hatten eine Veganerin dabei, aber auch sie fand jeden Tag eine abwechslungsreiche Küche vor. Für jeden Geschmack war etwas dabei, und jeden Tag gab es irgendwelche zusätzlichen Besonderheiten. Wir genossen in den sieben Tagen einen russischen,türkischen und französischen Abend....


    Hotel:

    Die Parkanlage ist wie ein kleines Paradies.


    Lage:

    Die Anlage liegt sehr zentrumsnah, aber doch sehr ruhig direkt am Meer.


    Service:

    Das Personal ist mehr als aufmerksam, bei einer Verletzung durch eine außer Haus gebuchte Freizeitmöglichkeit bekamen wir sofort Eis in einem soliden Beutel.


    Sport:

    Die Langeweile war den Animateuren anzusehen. Die Gäste waren größtenteils bereits im Rentenalter und es waren nur ein paar jüngere Gäste anwesend. Eine Animation dieser Gäste fand m.E. nicht statt.


    Strand:

    Die Liegemöglichkeiten an den Pools sind gemütlich und mit Sonnenschirmen bestückt.Die Liegewiese vor dem Strand ist toll, unter schönen Bäumen findet jeder auf den gemütlichen Liegen sein Plätzchen. Jedoch hat sich an den Pools und bei den Liegewiesen die schlechte Angewohnheit des Liegenreservierens eingeschlichen. Bereits ab 7 h begann die anderen Gäste eine Völkerwanderung zu den bevorzugten Liegen.In der Vorsaison ist der hoteleigene Strand bereits sehr sauber, leider gab es noch keinen installierten Sonnenschutz. Die direkt an den hoteleigenen Strand grenzenden Strände waren sehr verschmutzt und nicht gerade eine Augenweide......


    Wellness:

    Das Hamam ist im Hotel vergleichsweise teuer, wir waren ca. 500 m weiter im Hamam dort gibt es tolle Massagen und das zu einem vernünfigen Preis. Das Schwimmbad entbehrt jeden Charme und ist deutlich in die Jahre gekommen. Der Inhaber des Friseursalons ist Meister seines Faches, leider ließ er bei mir das Mädchen (das normalerweise die Pediküre macht) unbeaufsichtigt Schneiden- er hat gerettet was zu retten war....... Meine Empfehlung: lasst nur den Chef an eure Haare ran!


    Zimmer:

    Wir hatten ein Familienzimmer, leider gab es nur in einem Schlafzimmer eine Sitzmöglichkeit.


  • Von (41-45) im March 2015 verreist als Familie

  •  
  • 5.7
  • Zum vierten mal Urlaub wie bei Freunden

    Gesamt:

    Wir waren zum vierten Mal im Oleander und in fast allen Zimmerkategorien. Wer eine grosse ebenerdige Dusche möchte sollte die Superiorzimmer buchen. Die Zimmer an der Rezeption sind schon etwas in die Jahre gekommen.

    Familienfreundlichkeit:

    Der Kindepool War sehr kalt


    Hotel:

    Wir waren zum vierten mal im Oleander. Nach vielen Urlauben in Spanien,Agypten und Portugal und einem Türkeiurlaub in Okurkalar, haben wir uns für das Oleander entschieden .In der Werbeaussage \"einmal Oleander immer Oleander\"scheint ein wenig Wahrheit zu liegen.Wir Haben unser Hotel gefunden. Es gibt eine Menge grössere und neuere Hotelanlagen in dieser Gegend,aber das Geamtpacket von freunlichem Hotel,Essen am Stand,Standnähe und Strandbeschaffenheit,sowie die Einkaufsmöglichkeiten.


    Service:

    Sehr freunliche und zeitnahe Bedienung an allen stellen der Anlage.


  • Von (51-55) im February 2015 verreist als Paar

  •  
  • 5.7
  • Traumurlaub

    Gesamt:

    Für uns war es ein perfekter Urlaub, wir kommen im Januar 2016 wieder.

    Essen:

    Essen und Trinken zu beurteilen ist immer eine persönliche Ansicht. Wir besuchen das Hotel Oleander schon acht Jahre und haben auch vergleiche zu anderen Hotels. Wir finden die Speisen und Getränke super. Abwechslungsreich, Umfangreich und sehr Schmackhaft.


    Hotel:

    Im Winter ist keine Poolnutzung möglich


    Service:

    Immer freundliches und hilfsbereites Personal. Besonders die Gästebetreuung Liesa Ptock kann die Urlaubswünsche perfekt erfüllen. Wir kommen gern wieder ins Oleander und freuen uns auf den nächsten Urlaub. Vielen Dank an das gesamte Oleander Team.


  • Von (61-65) im January 2015 verreist als Paar

  •  
  • 4.8
  • Grundsätzlich ok

    Gesamt:

    Die Geschäftsmechanik von \"all-in\" ist nun mal, dass Kosten möglichst gering zu halten sind, da weitere Einnahmen während des Aufenthalts nicht in relevanter Größenordnung zu erwarten sind. Aber: Wenn die Qualität der Speisen im Vergleich zu anderen all-in-Anlagen so stark nach unten abweicht ist das ein Nachteil, der sich schnell herumsprechen wird. Darüber können die vielen Langzeitgäste und \"Wiederkehrer\" offensichtlich hinwegsehen, aber nicht diejenigen, die auch andere Hotels kennen. Dabei gibt es so viele einfache Verbesserungsmöglichkeiten: Teelöffel aus Plastik müssen nicht sein, die Kelle Öl bei der Zubereitung einer Portion Chinagemüses auf einen Teelöffel reduzieren, an der Poolbar nur noch Basics anbieten und dafür Abends bessere Fleisch- und Fischqualität, das Animationsteam austauschen... alles Maßnahmen, die kein Geld kosten. Transferzeit zurück waren zwei Stunden, da wir die ersten Einsteiger waren. Das ist bei einer Uhrzeit von 6.30 Uhr mit Kleinkindern nicht lustig. Transferzeit hin betrug dagegen eine Stunde und war sehr gut. Reiseleitung war darauf bedacht, uns weitere Reisen zu verkaufen (soll aber kein Kritikpunkt sein; ist wohl mittlerweile üblich in der Pauschalszene...). Das Preis-/Leistungsverhältnis fand ich eher nicht angemessen, da die Zimmer- und Essensqualität zu den Konditionen im letzten Sommerurlaub in der Türkei besser waren.

    Essen:

    Die Hygiene der Speisenaufbereitung war nicht zu bemängeln, jedoch die Qualität: zwar wurde häufig am Pool abends live gegrillt, das Fleisch war allerdings häufig zäh, der Fisch extrem mit Gräten versehen (bei einem Filetstück schon erstaunlich); der chinesische Einschlag der Kühe war stark ausgeprägt, aber dann mit viel zu viel billigem Öl ungeniessbar... m.E. wurde insgesamt eine deutlich zu große Auswahl auf Kosten der Qualität geboten. Lieber weniger Auswahl, dafür bessere Produktqualität. Basics wie z.B. Salat, Fladenbrot, Obst waren dagegen immer von sehr guter Qualität!


    Familienfreundlichkeit:

    Die Kinderanimation war sehr freundlich und kompetent (vielen Dank an Natalie!). Der Betreuungsschlüssel teilweise traumhaft (3 Animateure bei drei Kindern). Das im Keller des Neubaus Flora befindliche Wonderland war auch sehr schön und bat nochmals weitere sehr gute Aktivitäten. Der eigentliche Spielplatz war sehr übersichtlich und wurde leider häufiger von den vielen Katzen auf dem Gelände als Toilette genutzt. Das laufende Draufschütten von neuem Sand verhinderte das auch nicht...


    Flug Bewertungen:

    Germania auf dem Hinflug bot eine relativ neue Maschine mit (für die Holzklasse) sehr gutem Sitzabstand. Die \"Stulle\" Brot war gut.


    Hotel:

    Alter, hoher Baumbestand hat in der Hitze unschlagbare Vorteile: sie spenden Schatten. Allerdings sind die Poolboys auch den ganzen Tag damit beschäftigt, die Nadeln der Bäume aus dem Pool zu fischen (leider erfolglos). Ausserdem sind die Fliesen im Poolbereich sehr rutschig und zumindest das Babybecken sollte beheizt werden, die Temperatur war für ein entspanntes Planschen mit einem Kleinkind ungeeignet.


    Pool:

    Im und am Pool sehr viel Dreck von den Bäumen.


    Service:

    Insgesamt war der Service ok; vielfach bemüht, aber vereinzelt sehr hektisch (insb. im Restaurant) und an der Rezeption eher abweisend.


    Sport:

    Während der Hauptattraktion Bauchtanz direkt vor der Bühne spielten drei Animateure am Laptop und übertrugen ihre Versuche die anschließende Karaoke-Show technisch vorzubereiten per Beamer auf die Leinwand, so dass die Zuschauer fasziniert waren von der Unaufmerksamkeit der Animateure für die eigentliche Bauchtanz-Attraktion. Insgesamt war die Erwachsenen-Animation mehr als leihenhaft.


    Strand:

    Der Strand ist die Top-Attraktion und bietet für Familien mit Kleinkindern viel Spass.


    Zimmer:

    Das Bad wie auch die Möbel in den Zimmern im Haupthaus waren schon etwas betagt. Die Fliesen angemackt, die Matratze nicht mehr die Neueste.


  • Von (41-45) im May 2014 verreist als Familie

  •  
  • 6.0
  • Wellnessurlaub im Hotel Oleander

    Gesamt:

    Es war wie immer alles in bester Ordnung, kann man nur weiterempfehlen!

  • Von (51-55) im November 2013 verreist als Paar

  •  
  • 5.9
  • Alles bestens

    Gesamt:

    Super erholsamer Urlaub > in einem sehr schönen Hotel > in bester Lage (Strand, Einkaufsmöglichkeiten, Ruhe/zurückgesetze Lage) > mit sehr freundlichem Personal > reichhaltiger Essensauswahl (jeden Abend tolles Grill\"buffet\"/Grillevent am Pool zusätzlich zum \"normalen\" Indoor-Buffet) Wir würden jederzeit wieder im Oleander-Hotel Urlaub machen!

    Familienfreundlichkeit:

    Kinder- und familienfreundliches Hotel. Tolle Kinderanimation mit sehr engagiertem Kinder-Animations-Team von ITS und Fischer (tschech. Reiseveranstalter), auch wenn es unser Sohn leider nicht nutzen wollte :-) mit z.B. Bobby-Car-Rennen, jeden Abend Mini-Disco, Übernachtung im Zelt im Garten, Indianertag, T-Shirts bemalen, Baden/Rutschen in der Gruppe, etc...


  • Von (36-40) im August 2013 verreist als Familie

  •  
  • 6.0
  • Erholung PUUUUUR

    Gesamt:

    Störend fanden wir das einige Deutsche Urlauber über kleinigkeiten am meckern waren (Rentner), sehr gut ist das es keine Russen gibt. Wir haben jedenfalls nichts zu meckern, ganz im gegenteil. tolles Hotel, tolles Personal, sehr gutes Essen, wir kommen wieder. Wir können nur sagen wirklich ein sehr sehr gutes Hotel.

    Essen:

    sehr sehr gutes Essen und sehr lecker


    Flug Bewertungen:

    Für diesen Flug gut, wir haben den Eindruck das sich etwas bei SUN EXPRSS verändert, zum guten der Fluggäste.


    Service:

    Das Personal ist einfach TOP, ausnahmslos Danke an alle.


  • Von (51-55) im May 2013 verreist als Paar

  •  
  • 6.0
  • einfach Klasse

    Gesamt:

    Alles super, jedensfalls für unsere Urlaubszeit, wir empfehlen dieses Hotel immer wieder gerne.

  • Von (66-70) im May 2013 verreist als Paar

  •  
Weitere Bewertungen:
 

Lage / Karte

 
 
Oleander Beach Resort 5.7 8 Lage: Die Ferienanlage liegt am langen, breiten, flach abfallenden, feinsandigen Strand. Nach Side sind es ca. 5 km und nach Manavgat ca. 10 km entfernt. Minibusverbindungen.
Ausstattung: Die Ferienanlage besteht aus 330 Zimmern und verfügt über Rezeption, WLAN (Lobby inklusive), Lifts, Restaurant, 2 A-la-carte-Restaurants, Bars, Internetecke, Café, Geschäfte. Badetuchwechsel ist inklusive.
Unterbringung: Doppelzimmer (A1-3C): Parkett, Minibar, Wasserkocher mit Tee-/Kaffeesortiment, Mietsafe, Klimaanlage (individuell), Direktwahltelefon, LCD-SAT-TV mit Musik- und Infokanal, Bademantel, Föhn, Dusche, WC, Kosmetikspiegel und Balkon. Auch mit Meerblick (A2-3A) buchbar. Superior-Zimmer (A1-3B): Ca. 36 m², 1 Raum mit Doppelbett oder 1 Einzelbett, Dusche, Balkon mit seitlichem Meerblick, Ausstattung sonst wie A2C. Familienzimmer mit Verbindungstür (A2-4D): Ca. 32 m², 2 separate Schlafzimmer (1x mit Doppelbett und 1x mit zwei Einzelbetten), Dusche, Balkon zur Landseite, Ausstattung sonst wie A2C. Familienzimmer (A2-4F): 2 separate Schlafzimmer, Bad und Dusche, Balkon zur Landseite, Ausstattung sonst wie A2C.
Essen & Trinken: All Inclusive.
Unterhaltung: Ganztägige Soft-Animation (6x wöchentlich) mit Abendprogramm und Tanzabenden.
Sport/Aktivitäten: Inklusive: Darts. Gegen Gebühr: Tischfussball, Billard.
Wellness: Inklusive: Hallenbad (beheizt), Sauna, Hamam und Finnisches Bad. Gegen Gebühr: Fernöstliche Massagen und weitere Anwendungen. Friseur.
All Inclusive: Buffet. Langschläferfrühstück, Snacks, Gebäck, Snacks am Strand (ab 1.5.), Mitternachtssnack, Eiscreme, Abendessen auch in den 2 A-la-carte-Restaurants (mediterrane, asiatische Küche/mit Voranmeldung/1x p. P./p. Woche). Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke (10.00-24.00 Uhr). Themenabende, 14-tägig Galadinner. Die Minibar ist neben Wasser und Mineralwasser auch mit Softdrinks befüllt.
Spar-Tipp: 10% Frühbucherrabatt zu bestimmten Terminen entnehmen Sie bitte dem Preisteil.
Aktuelle Informationen: Deutsch sprechende Reiseleitung im Hotel.
6
PROD
2.0.15
2015-04-25T00:40Z