Last Minute Island Reisen

Island Landkarte Grönland Akureyri Reykjavik Vik

Die beliebtesten Hotels unserer Kunden in Island

Grand Hotel Reykjavik
3,0
0% Weiterempfehlung
Keflavik
5,6
100% Weiterempfehlung
Radisson Blu Saga
4,9
80% Weiterempfehlung

Günstige Angebote für Pauschalreisen Island zum Last Minute Preis

Hotels sortieren nach:
Preis
Bewertungen
Weiterempfehlung
Sterne

Reykjavik, Adalstrati 4

Das Hotel auf dem Platz im Herzen der Altstadt ist perfekt gelegen, um alles zu genießen, was Reykjavik zu bieten hat. Es befindet sich in der unmittelbaren Nähe vo...

Hotelinfos

Gut
5,0
83% Weiterempfehlung
6 Bewertungen

Reykjavik, Hagatorg

Das Hotel liegt im Stadtzentrum von Reykjavik. Die nächsten Restaurants befinden sich rund 2 km entfernt. Die Gäste wohnen in einer der 8 Junior-Suiten. Es ist ein ...

Hotelinfos

Gut
4,9
80% Weiterempfehlung
5 Bewertungen

Reykjavík, Rauðarárstígur 37

Hotelinfos

Gut
4,9
100% Weiterempfehlung
3 Bewertungen

Reykjavik, Sudurlandsbraut 2

4 Sterne Hilton 4 Sterne Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass dieses Angebot keinen Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück beinhaltet. Dieser ist vor Ort in ...

Hotelinfos

Gut
5,2
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen

Reykjavik, Posthusstraeti 2

Das Stadthotel liegt in dem angesagten Viertel 101 District, in der Nähe des Hafens von Reykjavik. Zum internationalen Flughafen Keflavík sind es ca. 50 km vom Hote...

Hotelinfos

Gut
4,9
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen

Reykjavik, Thorsgata 1

Das einladende Stadthotel liegt in einem ruhigen Wohngebiet im Stadtzentrum. Nach nur etwa 400 m erreicht man den Parlamentsplatz Austurvöllur im Herzen der Stadt s...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Reykjavík, Laugarvegur

3 Sterne Sie erhalten jeweils die von Ihnen konkret gebuchten und von Ihrem Reiseveranstalter bestätigten Leistungen (hinsichtlich Verpflegungsleistung, Zimmerkateg...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,8
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Keflavik, Vatnsnesvegi 12-14

Die gastronomischen Einrichtungen umfassen einen Speiseraum und eine Bar. Es kann Übernachtung inkl. Frühstück gebucht werden. Für ein angenehmes Raumklima in den Z...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,6
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Kirkjubaejarklaustur, Klausturvegur 6

verbindet die Naturschönheiten mit modernen komfortablen Unterkünften als führende Hotelkette Islands. Das trendige Interior im nordischen Design spiegelt sich in k...

Hotelinfos

Gut
5,2
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Hveragerdi, Breidumork 1c

Gut ausgestattetes Hotel mit A-la-carte-Restaurant, Bar, Swimmingpool und Whirlpool (inklusive). WLAN, Parkplatz inklusive. In Hveragerdi direkt an der Ringstraße, ...

Hotelinfos

Gut
5,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen
Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Last Minute Island – ein Naturphänomen

Island Für eine lastminute Island Reise braucht man viel Zeit. In einem zwei- bis dreiwöchigen Island lastminute Urlaub lässt sich die atemberaubende Vielfalt der Landschaften nur erahnen. Vulkane. Gletscher. Wasserfälle. Geysire. Flüsse. Seen. Unbewohnbare Wüsten-Einöden. Und eine Sprache mit Namen, die wir kaum in einem Zug lesen, geschweige denn aussprechen können. Dazu die Hauptstadt Reykjavik mit ihrer Fülle an Museen, Sakralbauten, Shopping-Meilen und lebhafter Kulturszene. Island, Insel voller Gegensätze, voller überraschender Landschaften - das Naturphänomen schlechthin. Das alles ist Island, gelegen im Nordatlantik, Außenposten Europas. Ein Last Minute Island Urlaub führt dicht an den nördlichen Polarkreis, mit spielenden Nordlichtern - und überraschend warmen Sommern. Wer Island wirklich kennenlernen möchte, begibt sich nach der Ankunft auf dem Flughafen Keflavik zunächst in die Hauptstadt und später mit einem möglichst geländegängigen Mietwagen auf die gut ausgebaute Ringstraße – eine gut 1.300 Kilometer lange Runde. Nicht weit von Reykjavik entfernt führt die Straße Richtung Hella bei Selfoss ins Tal Haukadalur mit imposantem Gullfoss-Wasserfall und aktivem Vulkansystem des Großen Geysir. Fährt man die Ringstraße dagegen in nördliche Richtung über Stadur, so stößt man am Fjord Eyjafjörour auf die Hafenstadt Akureyri. Von hier aus bieten sich Ausflüge zum Nördlichen Polarkreis, zum See Myvatn und zum Godafoss-Wasserfall an.

Kraftvoll über die Insel

Es muss nicht immer ein Mietwagen sein, denn vor allem auf den meist naturbelassenen Wegen im Landesinneren kommt man mit dem Rad viel besser voran. Räder gibt es fast überall auf der Insel zu leihen – und wem unterwegs die Puste ausgeht, steigt an der Ringstraße samt Drahtesel in den Bus.

Heiß baden

Auf einer Wanderung spontan ein wohlig warmes Bad nehmen? Heiße Quellen machen genau das möglich. Aber vorher vorsichtig die Temperatur testen - einige Quellen liegen weit über Wohlfühl-Badetemperaturen. Zwischen angenehmen 20 und unerträglichen 60 Grad schwanken beispielsweise die Temperaturen des Wassers im 60 Meter tiefen Viti-Krater im Nordosten des Hochlandes.

Bunte Lichter tanzen

Ein Grund für eine Reise im knackig kalten Winter dürften die Nordlichter sein. Ein unvergleichliches Schauspiel, wenn am wolkenlosen Himmel grüne, rote, blaue oder sogar violette Lichter tanzen. Dass die unterschiedlichen Farben dadurch zustande kommen, dass sich das Schauspiel in unterschiedlichen Höhen abspielt, sei hier nur am Rande bemerkt.

Reisezeit Island

Zwar liegt die Insel dicht am nördlichen Polarkreis in einer rauen Region im Atlantik, doch es ist durchaus nicht nur kalt auf der Insel. Ausläufer der Golfströme bewirken, dass es die Temperaturen im Sommer durchschnittlich auf knapp unter 15 Grad Celsius bringen und die Wintertemperaturen nicht ins Bodenlose fallen. Insgesamt ist es im Süden wärmer als an Nordost- und Südwestküste.

Top-Regionen für Ihre Last Minute Island Reise