ist jetzt lastminute.de

Istanbul-Wochenende
Klasse

Preisgarantie

Wenn Sie auf lastminute.de ein Hotel reservieren und das selbe Produkt für einen günstigeren Preis innerhalb 24 Stunden nach Durchführung Ihrer Buchung auf einer anderen Webseite finden, bekommen Sie von uns die Differenz zurück!

erfahren Sie mehr

Wochenende in Istanbul - orientalische Schönheit

Hauptstadt der Türkei ist das einstige Konstantinopel zwar nicht, dafür aber die mit Abstand größte Stadt des Landes - und die vermutlich spannendste dazu. Die Millionenmetropole am Bosporus spricht alle Sinne an: Es gibt nicht nur unendlich viel zu sehen. Ebenso beeindrucken die Rufe der Muezzins, die von den Moscheen über die Dächer hallen, oder der liebliche Duft, der Basare und Märkte erfüllt. Und wer es drauf anlegt, kommt aus dem Schlemmen gar nicht heraus. Denn von einfachen Snacks an mobilen Ständen bis hin zum exklusiven Menü im Gourmetrestaurant gibt es alles. Auch wenn man in Istanbul viel Zeit verbringen kann, ohne sich zu langweilen, reicht ein Kurztrip durchaus für die bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Vor allem im als Sultanahmet bekannten Stadtviertel Fatih auf europäischer Seite befinden sich zahlreiche berühmte Bauwerke. So kann man hier einen Blick in Blaue Moschee, Hagia Sophia und Basilica Cistern werfen. 

Vom ehemaligen Hippodrom stehen heute auf dem Sultanahmet-Platz noch ein Obelisk und restaurierte Säulen aus der Römerzeit. Das bekannte Mosaiken-Museum ist zwar klein, aber beeindruckend und einen Besuch wert. Für den Topkapi Palast mit seinem weitläufigen Park sollte man dann etwas mehr Zeit einplanen, um sich die verschiedenen Museumsbereiche nicht entgehen zu lassen. Spaß macht in Sultanahmet auch ein Einkaufsbummel. Von kleinen Lädchen bis zum Kaufhaus ist in diesem Viertel alles zu finden. Am meisten Laune macht Shoppen aber im Kapali Carsi, bekannter als Großer oder Gedeckter Basar: Wenige Gehminuten von den beiden großen Moscheen entfernt ziehen sich verwinkelte Gassen durch Istanbuls bekanntestes Shoppingparadies. Zu kaufen gibt es von Souvenirs über türkische Handwerkskunst und Mode bis hin zu edlem Goldschmuck nahezu alles. Mit Bus oder Straßenbahn kommt man schnell durch die Stadt. Zum Beispiel zur Galata-Brücke mit den schaukelnden „Balik Ekmek (Fischbrötchen)“-Booten im Hafen von Eminönü. Ganz in der Nähe lockt noch der Ägyptische Basar Misir Carsisi mit seinem überwältigend farbenfrohen und duftenden Gewürzangebot.