Menü
Mein lastminute.de Benötigen Sie Hilfe?
Telefonisch buchen 089 206033100 Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Datenschutzrichtlinien

Informationen zu Hand- und Aufgabegepäck bei EasyJet

EasyJet wurde 1995 gegründet und ist eine britische Fluggesellschaft, die in Europa und Marokko Billigflüge anbietet. Laut Vorschrift ist pro Passagier nur ein Handgepäckstück erlaubt, und dieses wird in den jeweiligen Ablagen verstaut. Bei sehr vollen Flügen kommt das Handgepäck in den Frachtraum.

Abmessungen und Gewicht des Handgepäcks bei EasyJet

Die Abmessungen für das Handgepäck betragen bei EasyJet 56x45x25 cm, inklusive Griffen und Rollen. Das Gewicht des Handgepäcks ist bei EasyJet nicht beschränkt, sofern es vom Passagier zum Verstauen in der oberen Ablage leicht hochgehoben werden kann. Es gibt 70 verfügbare Plätze an Bord: Wenn die Plätze für die Gepäckstücke belegt sind und wenn das Handgepäck genügend klein ist, kann es unter dem Vordersitz verstaut werden. Pro Passagier ist nur ein Handgepäckstück erlaubt, außer Sie besitzen eine EasyJet Plus-Karte, sind Flexi-Kunde oder Sie sitzen auf einem Platz mit mehr Beinfreiheit; in diesem Fall kann auch eine Tasche oder eine PC-Halterung mitgenommen werden. Bei EasyJet darf das zusätzliche Handgepäckstück nicht größer als 45x36x20 cm sein, damit es unter dem Vordersitz verstaut werden kann. Die letzte Option ist, dass Sie ohne Gepäck an Bord gehen (Hands Free) und dieses dann vom Schalter aus an Bord gebracht wird. Am Zielflughafen angelangt, kommen diese Gepäckstücke zuerst auf das Förderband. Einzelpersonen bezahlen hierfür 6,65 Euro, Familien und Gruppen mit 6 Personen bezahlen 15,50 Euro.

 

Was geschieht, wenn das zulässige Gewicht und/oder die Abmessungen überschritten werden?

Wenn das Reisegepäck am Schalter abgegeben wird und es die Abmessungen überschreitet, die von den Vorschriften für Gepäckstücke von EasyJet vorgesehen sind, müssen zusätzlich 47 Euro bezahlt werden, oder 60 Euro, wenn die Bediener noch am Gate eine Übergröße des Koffers feststellen.

Vorschriften zum Transport von Flüssigkeiten

EasyJet reglementiert den Transport von Flüssigkeiten und klassifiziert sie als mit Einschränkungen transportierbare Produkte. An Bord können Flüssigkeiten in geeigneten Behältern mit einem Fassungsvermögen von höchstens 100 ml mitgenommen werden. Um den Sicherheitsmaßnahmen nachzukommen, müssen sich die Flüssigkeiten in wiederverschließbaren, 20x20 cm großen Beuteln befinden. Jeder Reisende darf insgesamt 1.000 ml Flüssigkeit mitnehmen. Andere Flüssigkeiten können im Flughafen gekauft werden.

Als Flüssigkeiten gelten:

  • Wasser
  • Säfte und Getränke
  • Aerosol-Ampullen
  • Haargel
  • Shampoo, Seife und Badeschaum
  • Puderdosen
  • Make-up-Produkte
  • Deodorant

Darf man Lebensmittel mit an Bord nehmen?

EasyJet erlaubt die Mitnahme von Speisen an Bord der Flugzeuge, obschon die Möglichkeit besteht, während des Fluges etwas zu Essen zu kaufen. Je nach Zielland empfiehlt die Fluggesellschaft, sich über die Ausfuhrregeln für Nahrungsmittel und Getränke kundig zu machen. Die Mitnahme von Cremes und Suppen mit 100 ml Inhalt ist erlaubt, während andere warme Getränke im Flughafen gekauft werden können; sie benötigen auf jeden Fall einen Deckel. Die Beschränkung von 100 ml gilt nicht für die Milch für Neugeborene und Kinder.

Verbotene Gegenstände

Auf Flügen von EasyJet dürfen keine gefährlichen oder mutmaßlich gefährliche Artikel an Bord gebracht werden. Einige Gegenstände sind im Handgepäck, aber nicht im Frachtraum erlaubt und umgekehrt, während andere vollständig verboten sind, wie beispielsweise Schusswaffen, Flüssigsauerstoff oder Betäubungsgeräte.

Abmessungen und Gewicht des Aufgabegepäcks bei EasyJet

Jeder Reisende darf bis zu 3 Gepäckstücke aufgeben. Das Aufgabegepäck darf bei EasyJet bis zu 15, 23 oder 32 kg wiegen. Zu jedem ausgewählten Aufgabegepäck können 3 kg hinzugefügt werden, bis höchstens 32 kg. Die Höchstabmessungen müssen unter 275 cm liegen. Ein Aufgabegepäckstück bis 15 kg kostet bei EasyJet zwischen 9,90 und 35,80 EUR, ein Gepäckstück mit 23 kg zwischen 14 und 33 EUR. Pro 3 kg zusätzlich zu den zugelassenen 23 kg müssen jeweils 13,20 EUR zugezahlt werden.

Beförderung von Musikinstrumenten, Sportgeräten und Tieren

Auf EasyJet-Flügen sind keine Tiere zugelassen, außer ordnungsgemäß registrierten Blindenhunden. Kunden können pro Buchung bis zu sechs Sportgeräten transportieren. Jeder Artikel darf maximal 32 kg wiegen. Der Passagier kann je nach Ausrüstung zwischen zwei Tarifen wählen: der erste gilt für Ausrüstungen bis 20 kg, der zweite für Ausrüstungen bis 32 kg. Musikinstrumente können in der Kabine mitgenommen werden, wenn die Abmessungen maximal 30x120x38 cm betragen. Größere Musikinstrumente müssen im Frachtraum mitgeführt werden. Bei EasyJet können Sie das Aufgabegepäck direkt online hinzufügen.

Informationen zu Hand- und Aufgabegepäck: