Telefonisch buchen
+49 89 206033100
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Telefonisch buchen
Schließen
Benötigen Sie Hilfe?

Informationen zu Hand- und Aufgabegepäck bei Vueling

Die spanische Low-Cost-Airline Vueling bedient über 130 Reiseziele in Europa, Nordafrika und im Nahen Osten. Bei Vueling müssen Hand- und Aufgabegepäck bestimmte Gewichts- und Größeneinschränkungen einhalten, die am Schalter von Sicherheitsbeauftragten kontrolliert werden. Zusätzlich zum Handgepäck kann auch eine kleine Handtasche in die Kabine mitgenommen werden. Die mit den Tarifen Optima und Family gekauften Flugtickets geben Anspruch auf die Beförderung von einem oder mehr Gepäckstücken, wenn jedoch ein Flug mit dem Tarif Economy ohne Gepäckbeförderung gebucht wurde, kann diese Option gegen Zahlung einer Gebühr hinzugefügt werden. Außerdem sollte man wissen, dass die online durchgeführte Registrierung des Reisegepäcks günstiger ist als im Flughafen.

Abmessungen und Gewicht des Handgepäcks bei Vueling

Bei einem Flug mit der Fluggesellschaft Vueling darf das Handgepäck nicht schwerer als 10 kg und nicht größer als 55x40x20 cm sein. Die kleine Handtasche, die ohne Aufpreis zusätzlich mitgenommen werden kann, darf nicht größer sein als 35x20x20 cm. Es kann auch eine Tüte mit im Terminal getätigten Einkäufen mitgenommen werden, die unter dem Vordersitz verstaut werden muss.

 

Was geschieht, wenn das zulässige Gewicht und/oder die Abmessungen überschritten werden?

Sollte das auf Vueling-Flügen erlaubte Gewicht überschritten werden, wird das Handgepäck im Frachtraum mitgeführt. In diesem Fall muss der Reisende einen Aufpreis von 50 Euro zahlen.

Vorschriften zum Transport von Flüssigkeiten

Wer mit Vueling fliegt, kann Flüssigkeiten und Sprays in geeigneten Fläschchen mitnehmen, die sich in einer wiederverschließbaren Tüte befinden müssen. Das Gesamtvolumen darf 1000 ml nicht überschreiten. Die Flüssigkeitsmenge in dem Fläschchen darf hingegen nicht größer sein als 100 ml – nur wenn Sie mit einem Säugling im Alter zwischen 7 Tagen und zwei Jahren reisen, dürfen homogenisierte oder andere Lebensmittel wie Püree im Handgepäck mitgenommen werden. Die Behälter dieser Lebensmittel können ein Fassungsvermögen von mehr als 100 ml aufweisen. Außerdem können befördert werden:

  • Flüssige Arzneimittel, die auf dem Flug eingenommen werden
  • Flüssigkeiten, die im Flughafen gekauft wurden (In einer Tüte mit dem Kaufbeleg)
  • Parfüme
  • Badezusatz
  • Wimperntusche
  • Puderdosen
  • Rasierschaum
  • Cremes

Darf man Lebensmittel mit an Bord nehmen?

Die spanische Fluggesellschaft erlaubt die Mitnahme von festen Lebensmitteln an Bord, die eingepackt sein müssen, um Zwischenfälle zu vermeiden. Wenn das Aufgabegepäck bei Reisen mit Vueling Lebensmittel enthält, wird empfohlen, diese in einer Vakuumverpackung zu versiegeln. Wir raten Ihnen jedoch, sich bei den Zollämtern des Ankunftslandes zu erkundigen, ob es bei der Mitnahme von Lebensmitteln tierischen Ursprungs Einschränkungen gibt. Bei Getränken müssen die Vorschriften zur Mitnahme von Flüssigkeiten berücksichtigt werden.

Verbotene Gegenstände

Aus Sicherheitsgründen dürfen Schusswaffen, potenziell gefährliche Gegenstände, Explosivstoffe und Betäubungs- oder Schockgeräte nicht als Handgepäck mitgeführt werden.

Abmessungen und Gewicht des Aufgabegepäcks bei Vueling

Auf einer Reise mit Vueling darf das Aufgabegepäck nicht schwerer sein als 23 kg, es können aber bis zu drei Gepäckstücke befördert werden. Bei Überschreitung des zulässigen Gewichts zahlen Sie einen Zuschlag von 12 Euro für jedes Kilogramm jenseits des Limits, bis zu einem maximalen Gewicht von 32 kg pro Koffer. Wenn Kinder mitreisen, ist der Buggy unverzichtbar: Er kann bis zum Boarding mitgenommen werden, wo er ordnungsgemäß zusammengelegt an das Personal übergeben wird, das ihn als Sondergepäck kennzeichnet und im Frachtraum unterbringt. Die Beförderung des Buggys ist kostenlos.

Beförderung von Musikinstrumenten, Sportgeräten und Tieren

Vueling gestattet die Mitnahme von Sondergepäck wie z.B. Surfbretter, Fahrräder, Sportwaffen und auch Musikinstrumente. Letztere müssen vor dem Verladen in den Frachtraum in ihrem Instrumentenkoffer verstaut und mit einer Identifizierung versehen werden. Wenn der Reisende das Sondergepäck mit an Bord nehmen möchte, muss er hingegen einen zusätzlichen Sitzplatz buchen. Jeder Reisende darf nur ein einziges Sondergepäck mitführen, für das eine Versicherung abgeschlossen werden kann, die ihn im Falle von Verlust absichert. Für die Beförderung eines Fahrrads muss die Luft aus den Reifen gelassen und die Pedale abmontiert werden, das Fahrrad ist außerdem sorgfältig zu verpacken. Die Kosten für diese Dienstleistung richten sich nach der Strecke. Der Reisende kann auch ein Haustier an Bord mitnehmen, das sich in einer Transportbox mit Abmessungen von maximal 45x39x21 cm befinden muss: Es darf kein Tier im Frachtraum untergebracht werden. Das Gesamtgewicht der Transportbox (mit dem Tier) darf nicht mehr als 8 kg betragen. Neben der Impfbescheinigung benötigt das Tier seinen Reisepass. Soll der Reisende von einem Blindenhund begleitet werden, muss er im Besitz einer Bescheinigung über die Ausbildung des Hundes sein. An Bord sind nicht erlaubt:

  • Nagetiere
  • Kaninchen
  • Hoftiere
  • Reptilien
  • Raubvögel

Informationen zu Hand- und Aufgabegepäck:

Unsere Apps
Soziale Netzwerke