Shield with stars icon

Sorgenfrei buchen - Wir haben zahlreiche flexible Optionen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Pläne nach dem buchen zu ändern.

Weitere Informationen zu Reisebeschränkungen.

Finde die besten Angebote für

Flüge nach Wien

Flüge nach Wien

Wien ist ein beliebtes Urlaubsziel für Städtereisende, da die Stadt viele einzigartige Sehenswürdigkeiten, beispielsweise das Schloss Schönbrunn und die geschichtsträchtige Altstadt, bietet. Klassenfahrten nach Wien sind aufgrund der kulturellen Bedeutung der Donaumetropole genau so beliebt wie romantische Reisen zu zweit und Tagesausflüge. Wien ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, die eine, ideale Reisezeit gibt es aufgrund der Vielseitigkeit der österreichischen Hauptstadt nicht. Im Sommer sind mehr Ausflüge in die Umgebung möglich, im Winter wirkt die schneebedeckte Stadt noch romantischer.

Anreise nach Wien: Schnelle Flüge oder eine Zugfahrt durch die Alpen

Für eine schnelle Anreise empfiehlt sich der Flug nach Wien, der als Linienverbindung angeboten wird. Wer frühzeitig bucht, kann sich über günstige Flüge nach Wien freuen. Schwieriger ist es, Billigflüge nach Wien zu finden, da die meisten deutschen Chartergesellschaften die österreichische Hauptstadt nicht ansteuern. Eine Ausnahme stellt die Fluggesellschaft Germanwings dar, die seit 2013 die innereuropäischen Strecken des Mutterkonzerns Lufthansa bedient. Der Flughafen Wien befindet sich südöstlich der Donaumetropole, circa 17 Fahrminuten von der Innenstadt entfernt.

Touristen, die Wert auf eine landschaftlich reizvolle Strecke legen, fahren mit dem Zug oder dem eigenen PKW nach Wien. Die Anreise über die Alpen bietet herrliche Panoramen und viele Gelegenheiten, frische Bergluft zu atmen und sich die Beine zu vertreten. Tipp: Zwar gibt es nur wenige günstige Flugangebote nach Wien, deutsche Touristen können aber die Unterschiede zwischen deutschen und österreichischen Ferienzeiten nutzen. Der Flug ab Wien ist auch in der deutschen Hochsaison vergleichsweise günstig. Das gesparte Geld kann beispielsweise für einen verlängerten Aufenthalt in Wien genutzt werden.

Wien: Urlaub zwischen Sachertorte, Schloss Schönbrunn und dem modernen Prater

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens sind die Altstadt mit dem Hotel und Café Sacher, das Schloss Schönbrunn und der Prater. Auf dem Prater, einer ganzjährigen Kirmes, steht das Wahrzeichen Wiens, das alte Riesenrad. Eine Fahrt mit dem 64,75 Meter hohen Riesenrad gehört zu den touristischen Pflichten in Wien, denn die Aussicht über die Stadt ist unschlagbar schön. Eigentlich stellt der Vergnügungspark nur einen Teil des Stadtgartens dar, aber er ist der wichtigste Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Mutige können hier neun Achterbahnen fahren, Kinder lieben das Kettenkarussell und die Einschienenbahn.

Das romantische Wien entdecken Urlauber auf einer Rundfahrt durch der Altstadt mit dem Fiaker. Die Altstadt biete sehenswerte Jugendstilgebäude und moderne Bauwerke. Zu den schönsten Häusern gehören das Secession, in dem eine Beethoven-Ausstellung untergebracht wurde, und natürlich das Hotel Sacher, wo die beliebte Sachertorte erfunden wurde. Schönbrunn ist ein gutes Ziel für Tagesausflüge, denn neben dem hübschen Schloss können Urlauber den Zoo, den Garten und das berühmte Restaurant Gloriette besuchen. Schönbrunn diente zu Kaiserzeiten als Sommerresidenz, unter anderem verbrachte Kaiserin Sissi hier viele Stunden. Einige Räume und Erinnerungsstücke des kaiserlichen Schlosses können besichtigt werden.

"

Wien in vollen Zügen genießen

Schnell zaubern Flüge nach Wien jedem ein Lächeln ins Gesicht. Denn wo in Europa, wenn nicht in Wien, findet man sie - die sprichwörtliche Gemütlichkeit? Beschaulich lässt es sich im Fiaker durch Wiens Stadtzentrum schaukeln. Die Kutscher am Stephansdom freuen sich, Fremden ihre Stadt zu zeigen. Ob es am Wienerischen oder am Rumpeln der Droschke liegt, wenn das Murmeln des Stadtführers vorn auf dem Bock unverstanden verhallt, ist eigentlich egal. Denn bekommt man die historischen Bauwerke entlang der Ringstraße zu Gesicht, wird jeder sie kennen: Staatsoper, Burgtheater, Parlament oder Hofburg. Das Ensemble aus den vielen schmucken Palais und Gebäuden, die am Fiaker vorbeiziehen, begeistert sowieso - auch ohne mehr über Namen oder Geschichte zu wissen. Wien erleben heißt natürlich auch, sich in einem der urigen Kaffeehäuser mit Spezialitäten verwöhnen zu lassen und die besondere Gastlichkeit im „Schanigarten“ einer der zahllosen „G'stätt'n“ in vollen Zügen zu genießen. Schmunzeln wird sicher, wer am Würstelstand eine „Frankfurter“ bestellt und ein Wiener Würstchen bekommt. Zu genießen gibt es in Wien freilich noch mehr.

Die super Aussicht vom Dach des Steffl zum Beispiel. Oder einen gepflegten Spaziergang in Volksgarten, Stadtpark und Hofgarten. Natürlich muss man in Wien auch den Prater erleben. Der befindet sich in der Leopoldstadt und beherbergt, neben zahlreichen Sportanlagen, im nordwestlichen Areal den Wurstelprater. In diesem Vergnügungspark dreht sich das legendäre Riesenrad neben Fahrgeschäften und Buden aller Art. Wien für sich entdecken bedeutet aber auch, sich abseits der Touristenmeilen umzuschauen. Gerade in den kleinen Gassen findet sich so manches Kleinod. So richtig ins Getümmel stürzen können sich in Wien alle, die sich für Mode, Schmuck und alles Edle begeistern. Ganz besonders entlang angesagter Shoppingmeilen wie Graben und Kärntnerstraße. Mit vollen Taschen geht es dann am schnellsten mit Bussen der Vienna Airport Lines oder per S-Bahn zum Flughafen Wien-Schwechat (VIE), rund 15 Kilometer südöstlich der Innenstadt.


Billigflüge ab außerhalb von Deutschland nach Wien

Karte von Wien Flughäfen

Das Wetter in Wien

  • Montag 18
    Max 16  ºC
    Min 7  ºC
  • Dienstag 19
    Max 17  ºC
    Min 8  ºC
  • Mittwoch 20
    Max 22  ºC
    Min 12  ºC
  • Donnerstag 21
    Max 19  ºC
    Min 11  ºC
  • Freitag 22
    Max 12  ºC
    Min 10  ºC