ist jetzt lastminute.de

Menü
Mein lastminute.deBenötigen Sie Hilfe?
Telefonisch buchen089 206033100Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Datenschutzrichtlinien
Hotels am Gardasee

Hotel am Gardasee

Malerische Örtchen am Seeufer, traumhafte Aussichten auf die grünen Hügellandschaften und eine große Portion Dolce Vita - das und noch viel mehr bietet Ihnen und Ihrer Begleitung ein Hotel am Gardasee. Rund um den größten See Italiens finden sich unzählige traditionsreiche bis luxuriöse Unterkünfte für einen unvergesslichen Aufenthalt im Norden des Landes.

Ob Sie einen sportlichen Aktivurlaub in der Bergwelt rund um den See verbringen möchten, für einen ausgesprochenen Genussurlaub auf Entdeckungsreise der kulinarischen Besonderheiten der Provinzen Trentino-Südtirol, Lombardei und Venetien nach Oberitalien kommen oder ganz einfach die einzigartige Natur und den typisch italienischen Lebensstil genießen möchten: In einem Hotel an Italiens größtem Binnengewässer sind Sie zu jeder Zeit für jede Art von Urlaub genau richtig.

Wie viele Hotels gibts es in der Region?

Mehr als 300 Hotels finden sich an den Ufern des Gardasees und lassen dabei keinerlei Wünsche offen. Ob familienfreundliches Ferienhotel, luxuriöse Wellnessunterkunft oder komfortables Sporthotel, an Italiens größtem See verbringen Sie Ihren Urlaub genau nach Ihren Vorstellungen und genießen dabei zu jedem Zeitpunkt die unendlichen Vorzüge, die Ihnen eine der beliebtesten Ferienregionen der südlichen Alpen bietet.

Wertvolle Tipps für einen Urlaub in Norditalien

Die Urlaubsregion rund um den See bietet jedenm Besucher das perfekte Plätzchen und so finden Ruhesuchende am Seeufer garantiert ebenso im Handumdrehen ihren neuen Lieblingsort wie Genießer und Sportliebhaber. Wer sich einen sportlich aktiven Urlaub in der beeindruckenden Berglandschaft der Südalpen wünscht, der ist rund um den Monte Baldo am östlichen Seeufer genau richtig: Vom Ort Malcesine aus lässt sich das Wandergebiet bequem mit der Seilbahn erreichen, oben angekommen findet sich ein großes Wandernetz mit den unterschiedlichsten Routenoptionen. Genießer und Kulturlierbhaber kommen in traumhaft schönen Orten wie Bardolino, Sirmione oder Limone voll auf ihre Kosten: Die kleinen Örtchen direkt am Ufer des Sees erwarten den Besucher mit schmalen Gassen, malerischen Plätzen und einer Vielzahl an Möglichkeiten, die Genüsse der italienischen Küche zu entdecken.

Wer sich wiederum für die traditionsreiche Geschichte der Region interessiert, der findet neben dem Olivenölmuseum in Cisano bei Bardolino auch in so sehenswerten Bauwerken wie den Kirchen von Vesio und Pieve eindrucksvolle Zeugnisse aus längst vergangenen Zeiten. Zu den weiteren besonderen Highlights rund um die Ufer des Gardasees gehören:

  • Castello Scaligero Malcesine
  • Olivenölmuseum in Cisano
  • Gardaland
  • Grotten des Catull
  • Monte Brione
  • Punta San Vigilio
  • Bardolino
  • Schifffahrt
Karte Gardasee