Telefonisch buchen
+49 89 206033100
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Telefonisch buchen
Schließen
Benötigen Sie Hilfe?
Hotels in Leipzig

Wie viele Hotels gibt es in Leipzig?

Über 100 Hotels in Leipzig bieten die Möglichkeit, mitten in der Stadt zu wohnen und alle Sehenswürdigkeiten direkt zu erkunden. Die Varianten der Unterkünfte sind so facettenreich wie die Stadt selbst: Lebhafte Familienhotels, charmante Boutiquehotels oder exklusive 5-Sterne-Hotels sorgen dafür, dass für jeden Anspruch das richtige Zimmer dabei ist.

Was machen in Leipzig?

Leipzig ist eine sehr fahrradfreundliche Stadt mit vielen Radwegen und eignet sich ohne merkliche Steigungen perfekt für eine aktive Sightseeing-Tour. Im Sommer bietet der nur 5km vom Zentrum entfernte Cospudener See unterschiedliche Wassersportarten wie Segeln, Kitesurfen oder Wasserski und mit seinem weißen Sandstrand sogar ein bisschen Südseefeeling. Ein Spaziergang über die Karl-Liebknecht-Straße, kurz Karli, ist bei jedem Leipzig-Besuch empfehlenswert. Hier reihen sich individuelle Cafés, Kneipen und Restaurants aneinander.

Leipzig gilt seit Jahrhunderten als eines der bedeutendsten Messe-, Literatur- und Musikzentren Deutschlands. Mehrere Museen zu vielfältigen Themen sind perfekt für Kulturinteressierte geeignet: das Deutsche Buch- und Schriftmuseum z.B., das Museum für Angewandte Kunst oder auch das Deutsche Kleingärtnermuseum als etwas kuriose Variante.

Was muss man in Leipzig gesehen haben?

Das Völkerschlachtdenkmal im Südosten Leipzigs erinnert an die gleichnamige Schlacht, die gegen Napoleon im Jahr 1813 vor Leipzig geführt wurde. Heute erzählt die imposante Sehenswürdigkeit nicht nur die Geschichte, sondern bietet auf knapp 90m zusätzlich eine spektakuläre Aussicht über die ganze Stadt. Mitten im Zentrum befindet sich die Thomaskirche. Sie beeindruckt durch einen spätklassizistischen Stil und ist als Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs weltweit bekannt.

Musikliebhaber können bei einem Besuch im Gewandhaus auf dem Augustusplatz mit dem hauseigenen Ensemble eines der bekanntesten Orchester Deutschlands erleben. Der in steil aufsteigenden Rängen erbaute Saal bietet beste Sichtverhältnisse und eine einzigartige Akustik.

Wer nachts feiern möchte, geht in die Moritzbastei. Das bekannte Kulturzentrum in der Innenstadt ist der einzige erhaltene Teil der Stadtbefestigung von Leipzig. Das Besondere: Es wird unter der Erde gefeiert. Auf insgesamt drei Floors finden parallel Live-Konzerte und DJ-Gigs statt.

 

Unsere Apps
Soziale Netzwerke