Telefonisch buchen
+49 89 206033100
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Telefonisch buchen
Schließen
Benötigen Sie Hilfe?
Hotels in Lübeck

Hotel in Lübeck

Planen Sie einen Städtetrip mit kulturellen Highlights oder träumen Sie von einem erholsamen Kurzurlaub am Meer? Die Hansestadt Lübeck in der Metropolregion Hamburg eröffnet Ihnen durch ihre Lage in der Lübecker Bucht an der Ostsee das Beste beider Welten. Den perfekten Ausgangspunkt für Erkundungstouren und Strandspaziergänge bildet ein Hotel in Lübeck, das hinsichtlich seiner Lage und seiner Ausstattung Ihren individuellen Ansprüchen entspricht.

Hotel Angebote Lübeck

Wieviele Hotels gibt es in Lübeck?

Rund 130 Unterkünfte bieten Ihnen in der Innenstadt, in St. Lorenz und St. Gertrud eine reiche Auswahl an Feriendomizilen. Wenn Sie nach Kategorien wählen, erwarten Sie elf Zwei-, 22 Drei- und acht Vier-Sterne-Hotels sowie ein Fünf-Sterne-Hotel. Neben 43 Hotels entdecken Sie drei Hostels, acht Pensionen, 15 Ferienhäuser und 55 Ferienwohnungen für Ihren erholsamen Aufenthalt in der Hansestadt.

Sie können nach renommierten Hotelketten wie der Centro Hotel Group, den Ringhotels, den TOP Hotels, Radisson Blu, Ibis oder Holiday Inn wählen und sich gezielt für bestimmte Zimmer- und Hotel-Ausstattungen entscheiden. Ist die Lage von zentraler Bedeutung, finden Sie unter anderem Hotels in der Altstadt oder in der Nähe des Bahnhofs.

Abseits der Touristenpfade: Geheimtipps rund um die Lübecker Bucht

Die Lübecker Altstadtinsel gehört mit ihren mittelalterlichen Profan- und Sakralbauten dem UNESCO-Welterbe an. Den Charme der Hansestadt erleben Sie beispielsweise, indem Sie engen, kopfsteingepflasterten Gassen folgen, um in einer kleinen Konditorei das berühmte Lübecker Marzipan zu verkosten. Auf einer Bootsfahrt entlang der Trave und von der Aussichtsplattform der St. Petri-Kirche eröffnen sich Ihnen eindrucksvolle Perspektiven der Stadt.

Nachdem Sie bei einem Hafen-Spaziergang das geschäftige Treiben des Ostseehafens bewundert haben, genießen Sie in einem urigen Gewölbekeller das wohlschmeckende Lübecker Bier.

Acht Sehenswürdigkeiten, die Sie in Lübeck nicht verpassen wollen

  • Die Sieben Türme: Sie stehen für das Weltkulturerbe der Lübecker Altstadt und prägen die Silhouette der Stadt. Die Türme sind in der Bauweise der Backsteingotik errichtet und gehören zu den fünf gotischen Hauptkirchen Lübecker Dom, St. Jakobi, St. Petri, St. Marien und St. Aegidien.
  • Das Holstentor: Das bedeutendste Wahrzeichen Lübecks bildet mit seinen vier Stockwerken, die sich zwischen dem Nord- und Südturm und dem Mittelbau erstrecken, einen imposanten Anblick. Das Stadttor gehörte einst zur Lübecker Stadtbefestigung und beherbergt heute ein Museum mit Themenräumen zur Geschichte der Hansestadt.
  • Das Lübecker Rathaus: Es stammt aus dem frühen Mittelalter und wurde im Laufe der Jahrhunderte in unterschiedlichen Baustilen erweitert.
  • Das Europäische Hansemuseum: Hier erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Geschichte der Hanse.
  • Der Museumshafen: Nautische Oldtimer verbreiten in der Form von Lastenseglern und weiteren Museums-Schiffen nostalgisches Flair.
  • Das Museumsquartier St. Annen: In dem weitläufigen Komplex entdecken Sie eine umfangreiche Sammlung zur Lübecker Kultur- und Kunstgeschichte.
  • Das Buddenbrookhaus: Hinter dessen Fassade tauchen Sie im Literaturmuseum in die Welt der Brüder Heinrich und Thomas Mann ein.
  • Travemünde: Das Ostseebad lädt mit seiner Bäderarchitektur und dem ausgedehnten Sandstrand zu Spaziergängen ein.
Unsere Apps
Soziale Netzwerke