Telefonisch buchen
+49 89 206033100
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Telefonisch buchen
Schließen
Benötigen Sie Hilfe?
Hotels in Weimar

Hotel in Weimar

Hier schrieb Goethe, hier verfasste Schiller einige seiner bekanntesten Werke, hier arbeitete Liszt an seinen berührenden Melodien. Ja, dies ist eine Stadt der deutschen Dichter und Komponisten. Aber das ist natürlich nicht alles, was die viertgrößte Thüringer Metropole zu bieten hat. Architektur-Fans erinnern sich an das Bauhaus, das von hier aus seinen Siegeszug in die Welt antrat. Die Gemeinde hat zwar die Attitüde einer historischen Stätte, vereint jedoch diese mit einem kosmopolitischen Flair.

Vom Hotel in Weimar aus stürzen Sie sich in die Kulturszene der Stadt, die lebendiger ist, als je zuvor. Denn neben den etwas angestaubten Klassikern entdecken sich hier viele Künstler auf dem Kunstfest neu oder präsentieren ihre provokanten und provozierenden Werke in den zahlreichen Galerien, die sich auf zeitgenössische Kunst als Gegenpol zum konservativen Image der Stadt spezialisiert haben.

Hotel Angebote Weimar

Wie viele Hotels gibt es in Weimar?

Insgesamt erwarten Sie rund 100 Hotels in der Goethe-Stadt. Soll es ein nobles Grand Hotel im Herzen der historischen Altstadt sein oder lieber ein modernes Hotel, das mit Komfort und außergewöhnlicher Einrichtung einen spannenden Kontrast zur Klassikerstadt bildet? Ganz gleich, für welche Unterkunft man sich entscheidet – die Thüringer Metropole besitzt ein hervorragend ausgebautes Nahverkehrssystem, das es Ihnen selbst vom Stadtrand erlaubt, binnen weniger Minuten in der Innenstadt zu sein.

Viele der Unterkünfte besitzen einen eigenen Wellnessbereich, in dem man sich nach einem impressionsreichen Tag auch körperlich verwöhnen lassen kann. Kostenloses WLAN ist in den meisten Hotels genauso selbstverständlich wie ein hauseigener Parkplatz, den man auf jeden Fall nutzen sollte, da die dem UNESCO-Weltkulturerbe angehörende Altstadt unter einer chronischen Parkplatznot leidet.

Sightseeing Tipps für Ihren Besuch in Weimar

Die Klassikerstadt besitzt zahlreiche Museen, die von den Wohnhäusern von Goethe, Bach und Co bis hin zu zeitgenössischen Kunstgalerien mit exaltierten Skulpturen reichen. Achten Sie bei Ihrer Reiseplanung darauf, dass die meisten Sehenswürdigkeiten am Montag geschlossen haben.


Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich direkt in der Altstadt. Ein Hotel im Herzen der Stadt erlaubt es Ihnen, sich gleich nach dem Frühstück ins Geschehen zu stürzen ohne vorher noch einen Weg zurücklegen zu müssen.
Wenn man sich gerne den berühmten Rokoko-Saal in der frisch restaurierten Herzogin Anna Amalia Bibliothek ansehen möchte, sollte man sich frühzeitig den Wecker stellen. Denn obwohl der gesamte Bau am Ilmpark mit seinen über 1 Million Werken den Besuchern frei zugänglich ist, darf dieser beeindruckende Raum nur von 50 Personen am Tag besichtigt werden. Also lohnt es sich bereits bei der Eröffnung der Kasse um 9.00 dort zu sein oder als bekennender Morgenmuffel seine Eintrittskarte online auf der Website der Bibliothek vorzubestellen.


Eine typische Spezialität der Weimarer Küche ist die weit über die Grenzen hinaus bekannte Thürninger Rostbratwurst. Vor allem leidenschaftliche Fleischtiger werden die Mischung aus Rind, Kalb und Schwein zu schätzen wissen, deren Rezept aus dem mittelalterlichen 7. Jahrhundert stammt. Auch die Thüringer Klöße werden hier auf den Tisch gebracht, aber nicht wie anderswo als bloße Nebendarsteller, sondern als vollwertiges Hauptgericht. 


Um gemeinsam mit Kindern in die vergangenen Zeiten einzutauchen, statten Sie dem berühmten Residenzschloss einen Besuch ab. Während Sie über die prachtvollen Prunkräume staunen oder mit Kennerblick die renommierte Sammlung der Malerei aus dem 16. bis 19. Jahrhundert bewundern, versuchen sich die Kleinen bei einer spannenden und kindgerecht gestalteten Führung der Klassik-Stiftung in der Rolle junger Herzöge. 

Top 8 Sehenswürdigkeiten

  • Deutsches Nationaltheater mit dem Goethe- und Schiller-Denkmal
  • Stadtschloss
  • Schloss Tierfurt
  • Goethes Wohnhaus mit Goethe-Nationalmuseum
  • Schillers Wohnhaus mit angeschlossenem Schillermuseum
  • Neues Museum
  • Bauhaus-Museum
  • Stadtkirche St. Peter und Paul
Weitere Angebote
Unsere Apps
Soziale Netzwerke