Schutz für Reisende und Reiseanbieter

Der DRSF schützt Reisende, die eine Pauschalreise oder verbundene Reiseleistungen buchen, vor dem Risiko der Zahlungsunfähigkeit des Reiseanbieters. Meldet ein beim DRSF abgesicherter Reiseanbieter Zahlungsunfähigkeit an, sorgt der DRSF dafür, dass geleistete Zahlungen erstattet werden und kümmert sich um eine sichere Rückkehr aus dem Urlaubsort, da der Fonds über Absicherungsverträge mit Reiseanbietern verfügt. Ein Fondsvermögen, bestehend aus den Entgelten und Sicherheiten der Reiseanbieter, bedient im Insolvenzfall die Ansprüche der Reisenden. Der DRSF hält stets ausreichend liquide Mittel bereit, um Sicherungsfälle jeder Größenordnung zu bewältigen.