ist jetzt lastminute.de

Menü
Mein lastminute.deBenötigen Sie Hilfe?
Telefonisch buchen089 206033100Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Datenschutzrichtlinien
Flüge nach Barcelona
Klasse

Flüge nach Barcelona

In Barcelona Gaudi begegnen und sich treiben lassen

Flüge nach Barcelona sind schon beim Anflug ein echtes Erlebnis. Denn man fliegt direkt die Küste entlang und die Stadt liegt einem zu Füßen. Umgeben von imposanten Bergzügen schmiegt sich Barcelona ans Meer. Besonders gut sieht man das von der Festung auf dem Montjuic aus. Wer Zeit in Barcelona verbringt, kommt an der Ramblas nicht vorbei. Diese über einen Kilometer lange Prachtstraße voller Stände und Restaurants verbindet Placa de Catalunya und Hafen. Während Markthalle „Mercat de La Boqueria“ und Opernhaus „Gran Teatre del Liceu“ direkt an Las Ramblas stehen, wartet in unmittelbarer Nachbarschaft das Gotische Viertel mit prachtvollen Plätzen, Palästen und Kirchen. Am Ende der Bummelmeile steht das Monoment a Colom. Am Hafen stößt man dann auf Boote, Jachten und riesige Kreuzfahrtschiffe. Ein Besuch in Barcelona dürfte für die meisten zudem die erste bewusste Begegnung mit Antoni Gaudi werden, dessen Handschrift viele Bauwerke tragen. Allen voran die Sagrada Familia, deren Bau 1882 begann und voraussichtlich 2026 vollendet wird, und der Parc Güell. Auch wenn man in Barcelona möglichst viel zu Fuß erkunden sollte, liegen einige Sehenswürdigkeiten dafür zu weit voneinander entfernt. Doch der öffentliche Nahverkehr funktioniert bestens. So empfiehlt es sich auch, mit dem „Aerobus“ vom oder zum Flughafen zu fahren, der rund 15 Kilometer südwestlich der City liegt. Für den Heimflug sollte man aber vorher nachschauen, von welchem der vier Kilometer auseinanderliegenden Terminals des El Prat de Llobregat Aeropuerto (BCN) der Flug startet. Zu Terminal 1 (T1) fährt Linie A1, zu Terminal 2 (T2A, T2B, T2C) die A2. Zwischen den Terminals verkehrt ein kostenloser Busshuttle, mit Wartezeit dauert der Transfer gut 30 Minuten. Vor beiden Terminals verkehren neben den blauen „Aerobussen“ auch weitere Buslinien zu verschiedenen Zielen. Weitere Airports im Umfeld Barcelonas sind der rund 90 Kilometer nordöstlich liegende Aeropuerto de Gerona (GRO) und der Aeropuerto de Reus (REU), etwa 100 Kilometer südwestlich.