Menü
Mein lastminute.de Benötigen Sie Hilfe?
Telefonisch buchen 089 206033100 Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Datenschutzrichtlinien
Kurzurlaub mit Kindern
Die Welt mit nur einem Klick

Ob Strandurlaub oder Wochenendtrip, wir haben das perfekte Angebot

Buchen so einfach wie nie

Inspirierende Urlaubsdeals, handverlesen von unseren Reiseexperten

Wir sind pink

1998 gegründet, helfen wir seit 20 Jahren bei der Schnäppchensuche

Kurzurlaub mit Kindern

Kurzurlaub mit Kindern

Der Alltag als Familie ist stressig und deshalb ist es auch eine tolle Idee, den Resturlaub für eine kurze Reise zu nutzen. Wenn die Kinder noch nicht in die Schule gehen, sind Sie terminlich bei der Urlaubsplanung völlig flexibel. Eltern schulpflichtiger Kinder können Brückentage oder die Oster-, Herbst- und Weihnachtsferien für einen Kurzurlaub mit der Familie nutzen. Damit alle Spaß an der kurzen Auszeit haben, sollte ein Kurzurlaub mit Kindern jedoch ganz besonders gut vorbereitet werden. Bei lastminute.de finden Sie alle Informationen über interessante Urlaubsziele und wertvolle Tipps, um mit der Familie erholsame Ferien zu günstigen Preisen zu verbringen.

Wo man Kurzurlaub mit Kindern machen kann

Wenn Sie ein paar Tage mit Ihren Kindern verreisen möchten, sollte das Reiseziel nicht zu weit entfernt liegen. Lange Anfahrtszeiten sind besonders für die kleinen Urlauber sehr stressig und schlecht gelaunte, übermüdete Kinder haben wenig Spaß an der gemeinsamen Zeit. Es ist nicht schwer, ein Reiseziel in der Nähe zu finden, denn Deutschland ist landschaftlich sehr abwechslungsreich. Malerische Regionen wie die Lüneburger Heide, das Sauerland oder die Mecklenburgische Seenplatte sind wunderschöne Ziele. Wer hoch hinaus möchte, wählt eines der zahlreichen Mittelgebirge und an Nord- oder Ostsee können Sie nach kurzer Anreise die Meeresbrandung genießen.

Kurzurlaub mit Baby

Einen Kurzurlaub mit Baby zu planen, ist eine besondere Herausforderung. Zum einen sollte das Ziel der Reise nicht allzu weit entfernt liegen, damit der Anreisestress für alle Beteiligten so gering wie möglich ist. Außerdem sind die klimatischen Bedingungen bei einem Urlaubsziel in der Nähe mit denen zu Hause vergleichbar, sodass das Baby auch in dieser Hinsicht keinem unnötigen Stress ausgesetzt wird. Wer einen Kurzurlaub mit seinem Baby plant, sollte darauf achten, dass das Hotel so ausgestattet ist, dass die Bedürfnisse der jüngsten Urlauber erfüllt werden. Es gibt inzwischen zahlreiche Hotels, die sich darauf spezialisiert haben, Eltern mit Babys beste Urlaubsbedingungen zu bieten.

Kurzurlaub im Familienhotel

Ein Familienhotel ist eine sehr gute Wahl, wenn man mit Kindern ein paar Tage Urlaub machen möchte. Diese speziellen Hotels sind bestens auf kleine Gäste vorbereitet. Eltern freuen sich über das Vorhandensein von Kinderbetten im Hotelzimmer und Kinderstühlen im Restaurant. Auch besondere Menüs für Kinder und ein Babysitter-Service sorgen dafür, dass der Kurzurlaub für Eltern und Kinder erholsam ist. Im Familienhotel gibt es außerdem Spielzimmer für regnerische Tage und Spielplätze zum Austoben.