ist jetzt lastminute.de

Menü
Mein lastminute.deBenötigen Sie Hilfe?
Telefonisch buchen089 206033100Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Datenschutzrichtlinien
Kurzurlaub mit Wellness
Klasse
Die Welt mit nur einem Klick

Ob Strandurlaub oder Wochenendtrip, wir haben das perfekte Angebot

Buchen so einfach wie nie

Inspirierende Urlaubsdeals, handverlesen von unseren Reiseexperten

Wir sind pink

1998 gegründet, helfen wir seit 20 Jahren bei der Schnäppchensuche

Kurzurlaub mit Wellness

Kurzurlaub Wellness - in wenigen Tagen maximale Erholung

Sie haben keine Urlaubstage mehr übrig und trotzdem den dringenden Wunsch, sich ein paar Tage rundum verwöhnen zu lassen? Ein Kurzurlaub im Wellness Hotel ist eine optimale Möglichkeit, schnell neue Energie zu tanken. Überall in Deutschland gibt es schöne Hotels, die spezielle Wellnessangebote im Programm haben und auch landschaftlich viel bieten. Nach einer kurzen Anreise genießen Sie allein, zu zweit oder mit Freunden in den schönsten Regionen Ihren Kurzurlaub. Wählen Sie zwischen Wellness Hotels am Meer, im Mittelgebirge oder den Alpen. Verbinden Sie Wellness mit Sightseeing und Shopping und besuchen eine interessante Stadt wie Hamburg oder Berlin.

Was mitnehmen im Wellness Kurzurlaub?

Sie können mit wenig Gepäck in Ihren Wellness Kurzurlaub starten, denn alles, was für die Wellnessanwendungen benötigt wird, finden Sie vor Ort. Die Hotels sorgen für flauschige Handtücher, Bademäntel und das Equipment für die Beauty-Anwendungen, sodass Sie lediglich Kleidung für einige Tage benötigen. Wenn Sie einen Wellness Kurzurlaub am Meer oder in den Bergen planen, ist es allerdings empfehlenswert, die entsprechende Outdoor-Kleidung einzupacken, um Ausflüge in die Natur zu unternehmen und sich in der gesunden Luft zu erholen.

Beliebte Wellness Orte für Kurzurlaub

Möchten Sie Ihren Wellness Urlaub am Meer verbringen? An der Nordsee sind Urlaubsorte wie St. Peter-Ording, Butjadingen, Neuharlingersiel und Cuxhaven sowie die Ost- und Nordfriesischen Inseln sehr beliebt. Auch die Ostseeküste bietet mit Orten wie Kiel, Scharbeutz, Lübeck und Rostock sowie Fehmarn, Rügen und Usedom interessante Ziele. In der Mitte Deutschlands sind die Mittelgebirge wie der Harz, der Teutoburger Wald oder das Weserbergland beliebt und Richtung Süddeutschland erwarten die schönsten Schwarzwaldorte, der Bayerische Wald sowie das Allgäu erholungssuchende Touristen. Außerdem können Sie in Städten wie Berlin, Hamburg, Heidelberg, Leipzig oder Dresden den Wellness Kurzurlaub verbringen.

Welche Wellness Thermen im Kurzurlaub besuchen?

Wellness Thermen im Kurzurlaub zu besuchen, bietet Entspannung für Körper und Seele. Schon die Römer erkannten die heilsame Wirkung der heißen Quellen, die es an verschiedenen Orten in Deutschland gibt. Meist tragen diese Orte die Bezeichnung "Bad" im Namen, was ein Hinweis auf die Gesundheitsangebote ist. In Norddeutschland gibt es beispielsweise Thermen in Bad Bevensen, Bad Pyrmont und Bad Lauterberg sowie in Lüneburg. Bad Salzuflen und Bad Oeynhausen befinden sich in Nordrhein-Westfalen und in Süddeutschland sind Baden-Baden und Bad Wörishofen bekannt und dies ist lediglich eine kleine Auswahl der zahlreichen Thermen.

Karte von Europa