Suchen

2 Erwachsene, 1 Zimmer
Jede Reiseklasse

Silvester 2022/2023 in Prag






Flug + Hotel Pakete für Silvester in Prag

Prag Hotelangebote über Silvester

Silvester in Prag

Einmal Silvester in Prag feiern - davon träumen viele. Silvesterreisen nach Prag erfreuen sich großer Beliebtheit. Kein Wunder, denn gerade im Winter entfaltet die Stadt einen ganz besonderen Charme. Auch außerhalb der Feierlichkeiten zum Jahreswechsel bietet Prag jede Menge Abwechslung. Wir stellen die Highlights und Reisetipps für deine Silvesterreise nach Prag vor.

Prags turbulente Geschichte reicht mehr als 1000 Jahre zurück – und das ist leicht zu sehen, wenn man sich im Labyrinth der gepflasterten Straßen, mittelalterlichen Gebäude und engen Gassen verliert. Trotzdem ist Prag, das auch liebevoll die Goldene Stadt genannt wird, mehr als ein Freiluft-Museum. Seit dem Ende des Kommunismus hat sich die Stadt zu einer aufregenden Metropole entwickelt, die mit Leichtigkeit neben London und Paris bestehen kann – und sie zum Teil sogar übertrifft: Hier entsteht das beste Bier der Welt.

Highlights von Prag

Die Karlsbrücke ist eine der schönsten Brücken der Welt und umrankt von zahlreichen Legenden: Eine von ihnen besagt, dass beim Bau der Brücke Eier und Quark in den Mörtel gemischt wurden. Eine andere, dass es Glück bringen soll, das Relief am Fuße der Johannes-Nepomuk-Statue zu berühren. Lass Dich bei der Suche nach der Figur aber nicht in die Irre führen: Insgesamt stehen 30 barocke Statuen auf der Brücke, doch angeblich hat nur diese eine den gewünschten Effekt.

Die Prager Burg ist das größte geschlossene Burgareal der Welt und thront seit über 1000 Jahren auf dem Berg Hradschin. Früher residierte hier König Karl IV., heute ist die Burg Regierungssitz und Tschechiens bedeutendste Attraktion. In ihren Mauern befinden sich vier Burghöfe mit zahlreiche Museen und Kirchen. Im ersten von ihnen, auch Ehrenhof genannt, findet täglich um 12 Uhr die zeremonielle Wachablösung statt – ein echtes Spektakel, dass Du kostenlos besuchen kannst. Der Veitsdom ist Teil der Prager Burg – und ein gotisches Meisterwerk, dessen Fertigstellung 600 Jahre gedauert hat. Zu den beeindruckendsten Teilen der Kirche gehören die mit vergoldetem Stuck verzierte Wenzelskapelle und die riesigen von Alfons Mucha gestalteten Glasfenster. Der Dom beherbergt zudem die Gräber zahlreicher Kaiser und Könige und ist die Aufbewahrungsstätte der böhmischen Kronjuwelen. Und wussten Sie schon? Dank der Rolling Stones leuchtet die Prager Burg nachts. Die Rockband spendete 32.000 Dollar für die Installation von Flutlichtern.

Wie kommt man am besten nach Prag?

Prag hat nur einen Flughafen, den Václav-Havel-Flughafen, der etwa 17 km von der Innenstadt entfernt ist. Vom Václav-Havel-Flughafen kannst Du per Überlandbus (Flixbus and RegioJet) oder Nahverkehrsbus (100, 119, 191 und 910) ins Stadtzentrum gelangen. Der Shuttle-Service Airport Express (AE) bringt Dich direkt zum Prager Hauptbahnhof.

Karlštejn, Olmütz, Český Krumlov, Karlsbad, Kutná Hora und Turnov (berühmt für das Naturschutzgebiet Böhmisches Paradies) lassen sich per Zug von Prag aus erreichen.


Bestes Fortbewegungsmittel in Prag

Zu Fuß. Prags enge Gassen und versteckte Hinterhöfe lassen sich am besten bei einem langen Spaziergang erkunden. Zieh aber bequeme Schuhe an – das Kopfsteinpflaster wird Deinen Füßen einiges abverlangen.


Leckerstes Street Food in Prag

Gut: Trdelník. Zwar ist das Gebäck nicht tschechischer Herkunft, aber dennoch überall zu bekommen – und einfach lecker. 

Besser: heiße Schokolade im Café Kafíčko. Dein Leben wird sich nach dem Genuss dieses flüssigen Glücks für immer ändern. 

Am besten: Bier. Bleib nicht nur bei den Klassikern – Pilsner Urquell, Staropramen und Budvar –, sondern probier Dich durch die Biere verschiedener Mikrobrauereien. Hmmm ... 


Schönster Aussichtspunkt in Prag

Der Altstädter Brückenturm. Der Turm befindet sich am Ostende der Karlsbrücke. Da sein Eingang etwas versteckt ist, laufen die meisten Prag-Besucher jedoch an ihm vorbei. Dabei ist der Blick auf die Moldau fantastisch.


Beste Shopping-Meilen in Prag

Na Příkopě. Auf Prags bekanntester Einkaufsstraße findest Du neben tschechischem Kristall auch viele Bars, Restaurants und Galerien. 

Dir steht der Sinn nach tschechischer Designermode? Dann besuche die Boutiquen in der Pařížská-Straße. Hana Havelkova und Klara Nademlynska sind zwei der renommiertesten Designer des Landes.'


Interessanteste Galerien & Street-Art-Ecken

Im Mucha-Museum erhältst Du Einblicke in das Leben und Werk des Jugendstil-Künstlers Alfons Mucha, während das zugegebenermaßen etwas sperrige Franz-Kafka-Museum Briefe, Fotos und private Aufzeichnungen von Prags bekanntestem Schriftsteller zeigt. Du magst zeitgenössische Kunst lieber? Dann besuche unbedingt die MeetFactory, ein umgebautes Lagerhaus, in dem Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen stattfinden. Ihr Begründer David Černý ist für seine Skulpturen bekannt, die Du unter anderem im Kampa Park und am Fernsehturm in Žižkov bewundern kannst.


Beste Orte, um in Prag das Nachtleben zu genießen

Das Jazz Dock in Smichov. In der Bar gibt es jeden Abend Live-Musik.

Wenn Du nicht auf Jazz, sondern auf Party-Musik stehst, dann tanze im Karlovy Lázně. Der größte Club Europas hat insgesamt fünf Etagen, auf denen beinahe jeder Musikgeschmack bedient wird. Auch das Chapeau Rouge hat mehrere Etagen. Hier gibt es vor allem elektronische Musik.


Schönste Parks in Prag

Riegrovy sady. Der Park befindet sich mitten im Stadtzentrum und in seinem Biergarten bekommst Du unter anderem ein herrliches Zemský Pivovar, wenn Dir der Sinn danach steht.  Um Prags geschäftiger Altstadt etwas länger zu entfliehen, kannst Du auch in den Letenské-sady-Park gehen. Die Aussicht vom Hanavský-Pavillon ist einfach fantastisch.


Unterhaltsames für Kinder

Der Prager Zoo. Er befindet sich im Stadtteil Troja und gehört zu den besten Zoos der Welt. Das Marionetten-Theater ist je nach Vorstellung ebenfalls für Kinder geeignet – und unterhält Deine Kleinen deutlich länger als die Prager Rathausuhr. Die schlägt zwar zu jeder vollen Stunde, die zwölf Apostel sind insgesamt jedoch nur für 45 Sekunden zu sehen.


Prags bestgehütetes Geheimnis

Prag hat mehrere Bier-Spas, in denen Du in einem Gemisch aus Hefe, Hopfen, Malz und Bier baden kannst. Die Behandlung hat angeblich einen positiven Effekt auf die Haut und hilft zu entspannen.