Hotel Sunset Resort Gesamtanlage

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
Das Hotel verfügt über: Schwimmbad im Freien, Kinderbassin, Restaurant, Bar, Lift/Aufzug, Parkplätze (Extragebühr), Garten, Fitnessraum und Spa (Extragebühr), Kinderspielplatz und 24-Std. Empfang. Die Apartments sind ausgestattet mit: Klimaanlage, TV (Extragebühr), Telefon, Kochnische, Schließfach (...
Pomorie, Knjaz Boris I Street 219

Aktuelles Wetter in Pomorie

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,9
87% Weiterempfehlung
350 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.7
89% Weiterempfehlungen
9 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 9 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Hotel und Essen hui, Service pfui

Gesamt:

Wir waren eher zufrieden, aber an der Freundlichkeit der Hotelmitarbeiter sollte gearbeitet werden.

Essen:

Die Gerichte waren sehr abwechslungsreich und es gab auch immer eine große Auswahl an Salaten.


Familienfreundlich:

Der nah gelegene Spielplatz ist teils defekt.


Service:

Der Service hat uns nicht besonders gut gefallen, da die Mitarbeiter teils unfreundlich und nicht serviceorientiert waren.


Zimmer:

Das Appartement hat uns sehr gut gefallen! Negativ ist anzumerken, dass für den Safe und WLAN auf dem Zimmer extra Kosten anfallen.


Im Wesentlichen gut

Gesamt:

Im Großen und Ganzen gut. Das Rezeptionspersonal war nur wenig hilfreich. Besonders störend war, dass nach der Ankunft (7:50) bis 14h keine Handtücher ausgegeben wurden. Die Rezeption begründete dies damit, dass man ja keine Handtuchkarten mehr hätte.

Essen:

Essen in Ordnung, 'normale' Getränke mittelmäßig, Cocktails in Auswahl und Geschmack katastrophal


Sehr schöne Hotelanlage, aber nicht alles perfekt

Gesamt:

Im allgemeinen war es ein toller Urlaub mit einigen Macken. Leider finde ich dass das Hotel die 5 Sterne nicht verdient hat. Sehr schön fanden wir die anlage und den aufbau. Essen war in ordnung aber nicht top. Shoppen war sehr gut. Also wer ein Auge zudrückt kann einen schönen Urlaub verbrigen

Essen:

Getränke ohne Geschmack dafür mit viel Zucker. Essen war gut. Leider wenig Auswahl. Viele Restaurantes/Bars sind zum extra bezahlen. Für eine woche hats gepasst


Hotel:

Tolle Anlage, super schön. Aber wer große Hotelanlagen nicht mag oder es übersichtlich haben will, ist hier falsch. Sonst super. Für Eltern die gerne einen erholsamen Urlaub wollen und ihre Kinder gerne abgeben ist das Hotel glaube ich nicht geeignet. Ich denke das es für Familien bessere Hotels gibt.


Lage:

Direkte Strandlage, Ausflüge werden viele Angeboten. Da wir oft und viel auf shoppingtour waren, können wir sagen, das Pomorie zum shoppen am besten ist. wenn man auf der suche nach internationalen Geschäften ist,ist Burgas das richtige. Und wer gerne Gefälschte Klamotten will, ist Nessebar. Party gibts leider nur in Sunny Beach, und da fährt man ca 25 min, wobei Nachts kein Bus zurück geht, außer Taxi.


Pool:

Der Pool ist nicht grad der sauberste aber war in ordnung. Liegen sind super bequem, allerdings sind die Matten etwas schmudelig, aber mit Handtuch (vom Hotel) ok.


Service:

Nicht grad das beste Personal. Hat aber gepasst


Sport:

Animation war in Ordnung. Für Kinder kann ich nicht genau beurteilen. Tennis- und Golfplatz nicht vorhanden, außer Tischtennis.


Strand:

schöner Strand. Bars gabs entweder auf der einen seite oder auf der anderen, die in der mitte vorm Haupthotel musste man selbst bezahlen. Im Sand sind sehr viele Muscheln. Liegen sind leider sehr hart, da keine matten vorhanden


Zimmer:

Zimmer schön. Dusche und Badewanne sehr klein. Abfluss hat leider gestunken.


Sehr schöne Hotelanlage, aber nicht alles perfekt

Gesamt:

Im allgemeinen war es ein toller Urlaub mit einigen Macken. Leider finde ich dass das Hotel die 5 Sterne nicht verdient hat. Sehr schön fanden wir die anlage und den aufbau. Essen war in ordnung aber nicht top. Shoppen war sehr gut. Also wer ein Auge zudrückt kann einen schönen Urlaub verbrigen

Essen:

Getränke ohne Geschmack dafür mit viel Zucker. Essen war gut. Leider wenig Auswahl. Viele Restaurantes/Bars sind zum extra bezahlen. Für eine woche hats gepasst


Hotel:

Tolle Anlage, super schön. Aber wer große Hotelanlagen nicht mag oder es übersichtlich haben will, ist hier falsch. Sonst super. Für Eltern die gerne einen erholsamen Urlaub wollen und ihre Kinder gerne abgeben ist das Hotel glaube ich nicht geeignet. Ich denke das es für Familien bessere Hotels gibt.


Lage:

Direkte Strandlage, Ausflüge werden viele Angeboten. Da wir oft und viel auf shoppingtour waren, können wir sagen, das Pomorie zum shoppen am besten ist. wenn man auf der suche nach internationalen Geschäften ist,ist Burgas das richtige. Und wer gerne Gefälschte Klamotten will, ist Nessebar. Party gibts leider nur in Sunny Beach, und da fährt man ca 25 min, wobei Nachts kein Bus zurück geht, außer Taxi.


Pool:

Der Pool ist nicht grad der sauberste aber war in ordnung. Liegen sind super bequem, allerdings sind die Matten etwas schmudelig, aber mit Handtuch (vom Hotel) ok.


Service:

Nicht grad das beste Personal. Hat aber gepasst


Sport:

Animation war in Ordnung. Für Kinder kann ich nicht genau beurteilen. Tennis- und Golfplatz nicht vorhanden, außer Tischtennis.


Strand:

schöner Strand. Bars gabs entweder auf der einen seite oder auf der anderen, die in der mitte vorm Haupthotel musste man selbst bezahlen. Im Sand sind sehr viele Muscheln. Liegen sind leider sehr hart, da keine matten vorhanden


Zimmer:

Zimmer schön. Dusche und Badewanne sehr klein. Abfluss hat leider gestunken.


Schöne Anlage

Gesamt:

Die Anlage ist schön und gepflegt, einzigst Baulärm in unserem Haus war doch störend!

Zimmer:

Baulärm im Haus


Einmal und nie wieder!

Gesamt:

Auch wenn unser Urlaub ein paar persönliche Highlights vorweisen kann, so doch eher weil wir einfach das beste daraus gemacht haben. Das Hotel und die Gegend Pomorie würden wir aber auf keinen Fall weiterempfehlen, zumindest im September, das es zu dieser Zeit eher einem Geisterschloss als einem Ferienhotel ähnelt. Bulgarien selbst würden wir eventuell noch einmal eine Chance geben, da wie gesagt, der Ausflug auf die Halbinsel Nessebar und der Blick von dort aus auf den Sonnenstrand wirklich traumhaft war.

Essen:

Am Anfang unseres Urlaubs fanden wir das Essen noch recht gut, aber wie beim Service ließ auch die Auswahl und die Qualität der Speisen und Getränke erheblich nach. Das heißt, die Salate waren großteils nicht gewaschen, beziehungsweise dreckig, auf den Gläsern fand man noch Lippenstiftreste, das Hühnerfleisch war kein echtes Hühnerfleisch und nicht durchgebraten. Die Speisen waren eintönig und es gab nicht viel Auswahl. Es gibt nur Ziegenkäse, oder so etwas in der Art, und diesen findet man auf so gut wie allen Speisen. Wenn man so einen Käse nicht mag, kann man sich fast nur mehr von Pommes ernähren. Für uns ein großes Manko stellte das All-Inclusive Angebot dar, denn es war keineswegs alles inklusive. Man erhielt bei Ankunft einen Lageplan mit den inkludierten Bars und Restaurants. Wenn man also auf der Anlage spazieren ging und Durst hatte, musste man zuerst checken, ob jene Bar überhaupt inbegriffen war. Die All-Inclusive Bars boten fünf alkoholische und vier antialkoholische Cocktails, die alle gleich aussahen und ähnlich schmeckten (unten Grenadine, oben Orangensaft). Die Bars, die nicht inkludiert waren, boten große Auswahl an internationalen Getränken an.


Hotel:

Die Anlage ist riesig. Für Kinder gibt es nur ein paar Rutschen, die während unseres Aufenthaltes aber nach drei Tagen abgestellt und der dazugehörige Pool ausgelassen wurde. Im Großen und Ganzen ist die Anlage aber ok.


Lage:

Der Strand lag direkt vor der Haustür und das war natürlich genial. Pomorie selbst ist allerdings eine ziemlich triste Gegend, ohne große Einkaufsmöglichkeiten und ansprechende Bars und Restaurants. Neckerman bot einige Ausflüge an, von denen wir einen buchten - ein Ausflug auf die Halbinsel Nessebar. Dort war es wirklich traumhaft schön. Für Leute, die ihre Ruhe haben und nur am Strand/Pool liegen wollen, ist die Lage aber spitze.


Pool:

Es gab vier Außen- und einen Innen-Pool. Von drei Außenpools mussten wir uns nach ca. 4 Tagen verabschieden, da diese vom Personal ausgelassen wurden. Darunter war auch der einzige Pool mit Wasserrutschen. Somit wurden alle Liegen und Sonnenschirme an den übriggebliebenen Pool geräumt und wir lagen dort \"wie aufgfadlt\", das heißt, man hatte kaum noch Platz. Also beschlossen wir, wie auch ein paar andere Gäste, den Innen-Pool zu bevölkern. Dieser war jedoch nicht wirklich sauber und so schwamm man zum Teil mit Taschentücherresten und Sand um die Wette.


Service:

Zu Beginn unserer Reise verhielt sich das Personal noch recht freundlich und motiviert, jedoch mussten wir leider nach ca. drei Tagen Aufenthalt feststellen, dass sich das Personal schon auf seinen eigenen Urlaub freute. Es schien, als würde das Hotel bald schließen. (Wir reisten am 18.09. ab). Die Unfreundlichkeit war noch erträglich, allerdings wurden wir wirklich wütend, als man uns ZWEI Mal den Tisch mit vollen Getränken abräumte, während wir uns was zu Essen holten, und den Tisch neu besetzte!


Sport:

Wir hielten uns von der teilweise aufdringlichen Animation fern und verwendeten keine Sportgeräte.


Strand:

Wieder einmal müssen wir sagen, dass der Strand zu Beginn unseres Urlaubs in gutem Zustand war, allerdings würden wir trotzdem Badeschuhe empfehlen, da teilweise Glasscherben, Zigarettenstummel und scharfkantige Muscheln herumlagen. Die letzten paar Tage unserer Reise konnten wir den Strand nicht mehr nutzen, da man sich durch tote Quallen (ca. 25 auf hundert Meter Strand) und kiloweise Seegras durchkämpfen hätte müssen, da es anscheindend niemanden interessierte dies wegzuräumen.


Zimmer:

Die Zimmer waren wunderschön und man fühlte sich eher wie in einer Wohnung als in einem Hotelzimmer untergebracht.


Top Hotel!

Gesamt:

Waren super zufrieden! Frühstück könnte abwechslungsreicher sein!

Sunset Resort

Gesamt:

Viel Pools und gute Kinderanimation. Viele kleinere defekte

Super

Gesamt:

Dieses Hotel kann ich nur weiter emphelen!!! Einfach Super!

Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Sunset Resort Gesamtanlage in Pomorie

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Das Hotel verfügt über: Schwimmbad im Freien, Kinderbassin, Restaurant, Bar, Lift/Aufzug, Parkplätze (Extragebühr), Garten, Fitnessraum und Spa (Extragebühr), Kinderspielplatz und 24-Std. Empfang.
Die Apartments sind ausgestattet mit: Klimaanlage, TV (Extragebühr), Telefon, Kochnische, Schließfach (Extragebühr), Haartrockner und Balkon/Terrasse.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass einige der Services und Einrichtungen saisonbedingt/wetterbedingt nicht immer zur Verfügung stehen.

Adresse: Knjaz Boris Parvi 219, 8201 Pomorie, Bulgarien.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter XÖGER

Beliebte Hotels in Pomorie

Hotel St.George - Pomorie - Bulgarien
Gut
4,4
80% Weiterempfehlung
94 Bewertungen
Grand Hotel & Spa Pomorie - Pomorie - Bulgarien
Gut
4,8
89% Weiterempfehlung
37 Bewertungen
Hotel Pomorie Beach Kurhotel - Pomorie - Bulgarien
Befriedigend
3,5
47% Weiterempfehlung
32 Bewertungen
Hotel Penelope Palace - Pomorie - Bulgarien
Gut
4,9
100% Weiterempfehlung
18 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Pomorie

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
0,89 €
Bananen (1kg)
1,21 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
6,31 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
3,83 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
4,08 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,64 €
Eier (regular) (12)
1,32 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,06 €
Salat (1 head)
0,77 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,49 €
Einheimischer Käse (1kg)
5,94 €
Milch, (1 Liter)
0,96 €
Zwiebel (1kg)
0,57 €
Orangen (1kg)
1,07 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
2,66 €
Kartoffeln (1kg)
0,51 €
Reis (weiß), (1kg)
0,98 €
Tomaten (1kg)
1,21 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,46 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,10 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,74 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,02 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,28 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
4,35 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
20,45 €
Essen, preiswertes Restaurant
5,11 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,40 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
54,54 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
68,38 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
72,89 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
24,29 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,02 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,51 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
6,60 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,40 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
0,46 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
4,60 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
8,59 €