Hotel Marina Sands

Nur Hotel
ab 40 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 437 € p.P.
Hotelmerkmale: Frühstück, Family, Paare Urlaubsspaß für die ganze Familie. Der lange Sandstrand bereitet nicht nur Badespaß bei den Kleinen, sondern schafft auch Erholung bei den Großen. Direkt am langen, flach abfallenden Sandstrand. Bis zum Zentrum von Platanias mit kleinen Geschäften, Bars und Ta...
Agia Marina

Aktuelles Wetter in Aghia Marina

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,8
88% Weiterempfehlung
16 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.1
40% Weiterempfehlungen
5 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 5 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

freundliches Personal ja.....empfehlenswert nein

Gesamt:

Zufrieden gar nicht ..... enttäuscht ist der treffende Ausdruck. Ich war bereits in Agia Marina. Wäre ich ortsunkundig gewesen, hätte der Urlaub seinen Erholungswert nicht erreicht

Essen:

Abwechslung ? Das scheint im Marina Sands nicht vorhanden. Flecken auf der Tischdecke dafür schon


Familienfreundlich:

da ich als Single verreist bin, kann ich hier ebenfalls keine Angaben machen


Hotel:

Am hoteleigenen Strand wurden die Gäste ebenfalls zur Kasse gebeten....sonderlich einladend wirkte der Strand auf mich nicht. Da mir einige Beach-Bars dort bekannt sind, weiß ich, das es anders sein kann. Meine Urlaubstage habe ich außerhalb des Hotels verbracht, was wie ich denke, auch nicht für das Hotel spricht.


Lage:

am Ortsrand von Agia Marina gelegen. Zu Ausflugsmöglichkeiten kann ich keine Angaben machen


Service:

freundliches, hilfsbereites Personal an der Rezeption......Abendveranstaltungen gab es keine


Sport:

Zu Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotal kann ich keine Angaben machen


Wellness:

hier ist mir im Hotel kein Angebot aufgefallen


Zimmer:

Das Hotel hat eines zu bieten ....freundliches Personal an der Rezeption. Die Größe der Unterkunft ist in Ordnung, Balkon ebenfalls. Was mir persönlich gar nicht zugesagt hat, waren verschiedene Dinge. Auch wenn mein Quartier im ersten Stock lag (Nr. 36), ist die Verrieglung der Glasschiebetür zum Balkon defekt und das bereits länger; das Metall ist oxidiert. Der Auslauf der Badewanne zeigt ringsum Roststellen; die Handbrause kann nicht in die dafür vorgesehene Halterung positioniert werden, da die nicht mehr fest verschraubt ist und sich dreht; der Stöpsel des Waschbeckens lässt sich ebenfalls nicht mehr bedienen. Dann bittet man den Gast energie- und wassersparend / umweltbewusst zu sein; passt nicht zusammen. Kosten für den Safe 15 EUR, das ist noch ok. Für Klimaanlage hätte man 8 EUR pro Tag verlangt; was ich für mehr als nur grenzwertig halte. Die Reinigung des Zimmers war nicht besonders sorgfältig. Am Spiegel im Bad befand sich eine zerdrückte Fliege .....die ganze Woche. Im Zimmer die Niesche, in der Tisch und und Hocker untergebracht sind, klebte an der Ecke ein Preisschild, das nicht von mir stammt. Wenn ich optimistisch bin, wäre das von meinem Vorgänger.....soviel zur Gründlichkeit des Reinigungspersonals. Die gebuchte Halbpension hat den Namen nicht verdient. Das Frühstück war mehr oder weniger aus der Dose, bis auf Brot, Tomaten, Gurken, Quark und der Schafskäse, die täglich frisch waren. Eine Sorte Scheibenkäse und Schinken. Alles andere aus der Dose (Obstsalat und Pfirsich) bzw abgepackt. Das Abendessen als Menü geschmacklich nicht empfehlenswert. Ich empfinde es als Frechheit dem Gast keinerlei Auswahl anzubieten und dafür dann die Unterkunft als HP zu verkaufen. Ich habe einen Herrn des Hotels darauf angesprochen, das ich enttäuscht bin, keinerlei Auswahl beim Abendessen zu haben. Seine Antwort war, das es auf Kreta auch in anderen Hotels so üblich wäre. Wie dreist und verlogen ist das denn bitte ? Ich weiß aus eigener Erfahrung, das dies nicht so ist. Insgesamt habe ich den Eindruck gewonnen, das man keinen gesteigerten Wert darauf legt, das sich der Gast wohl fühlt und gerne dort wieder bucht. Die Hotels, in denen ich bisher Quartier bezog, war die Nutzung der Klimaanlage frei verfügbar und das Abendessen in Buffetform mit angenhmer Auswahl verbunden.


Kretaurlaub

Gesamt:

Insgesamt hat es uns gut gefallen. Für reinen Badeurlaub direkt am Hotel nicht zu empfehlen. Eine Dusche statt Badewanne wäre angenehm gewesen. Als Ausgangspunkt für Ausflüge kann man das Hotel weiterempfehlen.

Hotel:

Schön angelegte Hotelanlage mit vielen Pflanzen und schönen Farben


Strand:

gefährlich rutschige Steinplatten beim Hineingehen ins Wasser. Bei Nordwind daher ständig Badeverbot!


Zimmer:

leider keine Dusche, Matratzen sehr hart


Erholung - ja, aber dort nicht wieder !

Gesamt:

Wir haben uns trotz aufgezählter Widrigkeiten den Urlaub nicht vermiesen lassen und haben uns erholt. Manches haben wir mit Humor genommen, bzw. der griechischen Mentalität zugeschrieben, können aber Alltours als Reiseanbieter nicht von ihrer Sorgfaltspflicht entbinden. Wir werden in dieser Hotelanlage ganz sicher keinen Urlaub wieder machen und auch beim nächsten Mal die Einschätzungen von Urlaubern gewissenhafter studieren.

Essen:

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Natürlich gibt es immer Gäste, die an allem rumnörgeln, aber so sind wir nicht. Für uns war das Frühstück völlig ausreichend. Natürlich gab es 14 Tage lang die drei gleichen Wurstsorten, die eine Schnittkäsesorte, aber dazu noch Müsli, gekochte Eier, Obst, Kompott, verschiedene Brötchensorten, Butter, Marmelade, Honig, Kuchen, Quark, Saft, Tee und Kaffee. So konnte man abwechslungsreich frühstücken und ich glaube, es war den drei Sternen angemessen. Ein paar Fleckchen auf der Tischdecke gab es zwar, aber die kann man bei der Bewertung vernachlässigen.


Familienfreundlich:

Es waren ganz wenige Kinder in der Anlage und die Fragen können wir wirklich nicht beantworten.


Lage:

Das Hotel liegt zentral an der belebten Straße zwischen Chania und Platanias. Zahlreiche Geschäfte und Tavernen laden zum Bummeln ein. Wenn man es etwas ruhiger mag, sollte man am Strand von Maleme ( ein paar km weiter ) Urlaub machen.


Pool:

Dazu können wir wenig Angaben machen, da wir keine Pool-Bader sind.


Service:

Das Personal kam uns immer freundlich entgegen. Die Dame an der Rezeption möchten wir besonders hervorheben, denn sie half uns u.a. schnell und unkompliziert, einen deutschsprachigen Zahnarzt zu finden.


Sport:

Wir können dazu überhaupt keine Einschätzung abgeben, da wir auf einen Erholungsurlaub aus waren und die wenigen Freizeitaktivitäten uns selbst vor Ort gesucht haben.


Strand:

Der Strand lag direkt vor der Hotelanlage, war z.T. feinsandig, z.T. kiesig und leider über den gesamten Bereich beginnend am Wasser mit sehr großen steinigen Felsplatten versehen. Sie waren rutschig und bergen Unfallrisiko, vor allem bei Wellengang. Darauf sollte in der Hotelbeschreibung unbedingt hingewiesen werden. Positiv möchten wir hervorheben, dass ein ständig besetzter Rettungsschwimmerturm vorhanden war und die junge Frau mit Sprechfunk auf ihrem Posten ihre Aufgabe gewissenhaft erfüllte. Eine grüne, gelbe oder rote Fahne zeigte die jeweilige Bademöglichkeit an und sie jagte jeden gnadenlos aus dem Wasser, der sich bei roter Flagge ins Wasser wagte, und das fanden wir richtig.


Zimmer:

Beim Betreten des Objektes waren wir von den sehr schön gestalteten und gepflegten Außenanlagen angetan. Der Schock kam beim Betreten des Zimmers. So ein schönes großes Zimmer und so wenig Ablagemöglichkeiten. Der Kleiderschrank war ein Witz. Um an die Kleiderstange mit 5 Kleiderbügeln zu kommen, musste meine Frau ( 1,62 cm ) auf die Zehenspitzen, für das Übrige gab es nur noch den kleinen Schrankboden. Ein bis zwei eingezogene Ablageböden hätten genügt, das wäre doch kein großer Aufwand. So mussten etliche Sachen im Koffer bleiben. Selbst am Schreibtisch und an den Nachtschränken war weder ein Schubkasten noch ein Einlagebrett. Ein einziger Hocker und der Lattenrost für die Koffer komplettierten die Einrichtung. Da wir abends eine Kleiderablage brauchten und auch schlechte Wetterlagen hatten, haben wir die 2 Plastestühle und den kleinen runden Tisch vom Balkon rein- und rausgeräumt. Der Balkon war so schmal, dass wir an Tisch oder Stühlen nicht vorbeigehen konnten. Der kleine Röhrenfernseher mit schlechter Tonqualität und einem einzigen deutschen Sender (ZDF) ist ebenfalls nicht mehr Zeitgemäß. Das Bad war in Ordnung, wenn man von einigen schlecht verarbeiteten und danach schlecht gesäuberten Fliesen, kaputten und verstockten Paneelen an der Decke absieht. Allerdings wäre ein angebrachter Duschvorhang wünschenswert, damit man nicht das Bad bei aller Vorsicht so unter Wasser setzt. Mit den dunklen Zudecken ( auch mit Zigarettenbrandloch und visuell unappetitlich ) + Überschlaglaken konnte sich meine Frau nicht anfreunden und hatte prompt nach dem 2. Tag Lippenherpes. Positiv kann man sagen, dass das Zimmer ordentlich geweißt war und der kleine Kühlschrank unseren Ansprüchen genügt hat. Wir haben schon mehrere Male mit Zufriedenheit auch in griechischen 3-Sterne- Anlagen Urlaub gemacht und brauchen keinen Luxus, aber ein bestimmter Standard sollte schon erfüllt sein. Und so erwarten wir vom Reiseveranstalter vor der Anmietung von Räumlichkeiten, dass die Zimmer visuell von geschultem Personal in Augenschein genommen werden und der Anbieter veranlasst wird, diese Mängel vor der Anmietung abzustellen.


Kreta Marina Sands

Gesamt:

Sehr zufrieden ,da wir durch die Hotelbewertung etwas skeptisch eingestellt waren und alles in allem positiv überrascht Preis/Leistungsverhältnis OK ! Receptionspersonal sehr nett und hilfreich !

Essen:

Hatten nur Frühstück , war ok


Hotel:

Anlage mit Charme ,wenn Zimmer und Badezimmer !!!!! etwas renoviert würden ,wäre es ein Tophotel schon allein durch die Lage direkt am Strand


Service:

Sehr nettes und sehr hilfreiches Personal


Sport:

Im Hotel ausser Pool keine Sportangebote . In der Nähe gutes Angebot


Strand:

Sauberer Strand mit Sand und Felsen im Wasser und toller Aussicht


Zimmer:

Bewertung des Hotels gelesen ,leider erst nach der Buchung . Sind mit gemischten Gefühlen hingefahren waren positiv überrascht


Bewertung des Hotels

Gesamt:

Unverschämtes putzpersonal verweist Gäste aus dem eigenen Zimmer. Duschen nicht möglich. Alles kostet extra(Klimaanlage 50€/7tage)

Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 - 20700 1513

Hotelbeschreibung Hotel Marina Sands in Aghia Marina

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089/20700 1513 an.

byebye exklusiv

Hotelmerkmale: Frühstück, Family, Paare

Urlaubsspaß für die ganze Familie. Der lange Sandstrand bereitet nicht nur Badespaß bei den Kleinen, sondern schafft auch Erholung bei den Großen.

Lage: Direkt am langen, flach abfallenden Sandstrand. Bis zum Zentrum von Platanias mit kleinen Geschäften, Bars und Tavernen sind es nur etwa 700 m. Ins Zentrum von Chania mit dem venezianischen Hafen ca. 10 km. Linienbusverbindungen.

Ausstattung: Im typischen Inselstil erbaute Anlage. Gepflegter Außenbereich,Swimmingpool, Kinderpool, Sonnenschirme, Liegen (am Strand gegen Gebühr), Poolbar. Empfangsbereich, Rezeption, WLAN (in den öffentlichen Bereichen inklusive), TV-Ecke und ein Frühstücksrestaurant. Landeskategorie: 3 Sterne, 55 Zimmer.

Wohnen: Doppelzimmer (DZ, ca. 25 qm), Klimaanlage (geg. Gebühr), Kühlschrank. TV, Musikanlage, Telefon, Mietsafe. Bad/Dusche, WC, Föhn. Balkon oder Terrasse, wahlweise Meerblick (DZM). Max. 3E
Doppelzimmer zur Alleinnutzung buchbar (EZM)
Appartements (APM, ca. 27 qm), kombinierter Wohn-/Schlafraum, separates Schlafzimmer, Klimaanlage (geg. Gebühr), Kühlschrank, TV, Musikanlage, Telefon, Mietsafe. Bad/Dusche, WC, Föhn. Balkon oder Terrasse mit Meerblick. Max. 3E+1K

Essen und Trinken: Frühstück: Frühstücksbuffet

Kinderfestpreis:1. Kind 2-11 Jahre


Gut zu wissen: Bitte beachten Sie, dass bis auf weiteres in allen Ländern Corona-bedingte, behördlich angeordnete Auflagen den Urlaub beeinflussen können. Hierzu gehören auch Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen wie z.B. in Restaurants, Wellness-,Pool- und Sportbereichen, bei der Kinderbetreuung und bei Transportleistungen. Die behördlichen Auflagen können ggf. kurzfristig, je nach aktueller Entwicklung, angepasst werden. Dies ist als Folge der weltweiten Umstände durch COVID-19 leider nicht zu verhindern. Gemeinsam mit unseren Vertragspartnern tun wir alles dafür, damit Ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.


Stand 01.01.2022 - Veranstalter byebye

Beliebte Hotels in Aghia Marina

Hotel Santa Marina Beach - Aghia Marina - Griechenland
Gut
5,0
84% Weiterempfehlung
61 Bewertungen
Hotel Eleftheria Aghia Marina - Aghia Marina - Griechenland
Gut
4,8
86% Weiterempfehlung
28 Bewertungen
Hotel Santa Marina Plaza - Aghia Marina - Griechenland
Gut
5,1
82% Weiterempfehlung
22 Bewertungen
Hotel Iolida Beach - Aghia Marina - Griechenland
Gut
4,9
81% Weiterempfehlung
21 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Aghia Marina

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,43 €
Bananen (1kg)
1,70 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
9,00 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,50 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,33 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,87 €
Eier (regular) (12)
3,37 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,46 €
Salat (1 head)
0,57 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,97 €
Einheimischer Käse (1kg)
10,20 €
Milch, (1 Liter)
1,35 €
Zwiebel (1kg)
0,67 €
Orangen (1kg)
0,57 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
4,00 €
Kartoffeln (1kg)
0,75 €
Reis (weiß), (1kg)
1,35 €
Tomaten (1kg)
1,20 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,76 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
3,03 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,32 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
3,50 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
4,50 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
6,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
27,50 €
Essen, preiswertes Restaurant
9,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,44 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
95,00 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
96,67 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
87,83 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
32,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,53 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,50 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
12,00 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,84 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
1,75 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
7,00 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
12,50 €