Hotel Aquis Sandy Beach Resort

Nur Hotel
ab 53 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 601 € p.P.
Hotel LABRANDA Sandy Beach - zählt aufgrund des milden Klimas, aber auch durch die reizvolle Landschaft, zu den beliebtesten Urlaubszielen Griechenlands. Die  Insel bezaubert Ihre Besucher durch viele einsame kleine Buchten im Westen und kilometerlange feinsandige Strände im Norden und Osten.Das bla...
Agios Georgios

Aktuelles Wetter in Agios Georgios Argiradon (San George South)

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,7
69% Weiterempfehlung
490 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.0
90% Weiterempfehlungen
10 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 10 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Urlaub am schönen Strand mit sehr gutem Essen

Gesamt:

Lautes Restaurant und Unmengen von Mücken waren unsere Ärgernisse, aber das schön Hotel, das gute Wetter und das Essen sowie der schöne Strand ist weiterzuempfehlen.

Essen:

Essen gab es für uns immer reichlich und gute Speisen. Zu Ende des Urlaubs war das Obst ( Pflaumen ) leider teilweise nicht geniessbar, das hätte nicht mehr ans Buffett gebracht werden dürfen.


Familienfreundlich:

Alle 3 Pools sind reparaturbedürftig und die Mosaikfliesen locker, an einem Pool ist an einer Betonbrücke die Bewehrung unten fast komplett durchgerostet - In DE wäre die Brücke längst gesperrt worden. Hier konnten jederzeit Betonbrocken / Putzstücke auf Kinder fallen.


Hotel:

Die Lage ist traumhaft schön, das Essen gut, aber die Lautstärke im Restaurant morgens und abends ist lauter als in der Bahnhofshalle. Das hat den Erholungswert deutlich gemildert, das Hotel ist halt sehr gross.


Lage:

Das Hotel liegt abseits vom Trubel in einem kleinen Ort mit einigen Restaurants und ein paar kleinen Supermärkten. Hier ist kein Partyzentrum der Insel, dafür aber schöne Strände und viel Natur.


Pool:

Pool ist reparatuirbedürftig - wie im Kinderbereich schon geschrieben


Service:

Servicepersonal hat es in diesem grossen Hotel nicht leicht, aber die waren immer freundlich, undauch hilfsbereit. Putzfrauen kamen teilw. erst nach 14 Uhr, was wir nicht gut fanden, dafür aber tägliche Reinigung


Sport:

Es gibt hier keinen Golfplatz, wir waren nicht zum Sporturlaub hier sondern zum Baden und Schwimmen.


Strand:

Der Strand ist das Beste am Hotel, er ist weitläufig und nur 10m vom Hotel gelegen.


Zimmer:

Hatten ein 'Superior' Zimmer für Aufpreis gebucht, aber die Duschkabine sah schäbig aus, der Duschkopfhalter war defekt, und die WC Spülung fiel auch noch 2 Mal aus in 9 Tagen.


Es war ein schöner Urlaub

Gesamt:

Störend waren allenfalls einige Engländer, die nachts grölend und betrunken zu ihrem Zimmer gingen.

Essen:

Unter den Gerichten waren immer auch landestypische Spezialitäten


Hotel:

Es gibt Modernisierungs-/ u. Renovierungswünsche wie üblich nach mehr als 10 Jahren Nutzung


Lage:

Es gibt einen guten Kontrast zwischen lebhafter Pool- Poolbaratmosphäre und abgeschiedener Einsamkeit in benachbarten Sanddünen


Pool:

Die Zahl der Liegen war stets ausreichend


Service:

Das Personal war durchweg sehr freundlich und um uns Gäste bemüht


Toller Service, Anlage mit ein paar Schwächen

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden. Einen großen Anteil daran tragen sicherlich die hilfsbereiten und stets freundlichen Mitarbeiter. Die Anlage selbst dürfte gerne etwas renoviert werden.

Essen:

Alle Restaurants waren stets sehr sauber und die Speisen wurden immer umgehend und ausreichend aufgefüllt. Auswahl und Geschmack waren völlig in Ordnung. Was uns nicht so gut gefallen hat, waren die Plastikbecher an den Bars.


Hotel:

Es waren zeitweise schon sehr viele Familien dort. Allerdings hat das Hotel auch für Paare/Singles ein Restaurant und dadurch, dass sich die Gäste auf 3 Pools und den Strand verteilen, war auch für uns viel Erholung möglich. Gut fanden wir, dass die Animation an dem 'Kinderpool' mit der Rutsche stattfand, sodass die beiden anderen Pools wirklich eher von Ruhesuchenden genutzt werden konnten. Wie bereits erwähnt ist das Hotel ein wenig in die Jahre gekommen. Man ist bemüht alles in Ordnung zu halten, aber trotz alledem bröckelt an manchen Stellen dann doch der Putz von den Wänden. Auch die Poolgitter sind teilweise eingedrückt und kaputt und die Einstiegsleitern lose.


Lage:

Hier können wir leider nicht viel zu sagen, da wir aus gesundheitlichen Gründen, quasi nur in der Anlage waren. Aber die Entfernung zum Flughafen ist angenehm (knappe Stunde), die Lage direkt am Strand ist super und unmittelbar neben der Anlage befindet sich ein Naturschutzgebiet. Der kleine Ort ist ebenfalls fußläufig erreichbar. Wer Action und Party in der Umgebung will, sollte sich aber wohl eher ein anderes Hotel suchen.


Pool:

Siehe Kommentar weiter oben zu defektem Gitter und loser Einstiegsleiter.


Service:

Fast alle Mitarbeiter, ob an der Rezeption, im Restaurant oder beim Zimmerservice waren ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Der Service in diesem Hotel ist nach unseren Erfahrungen super! Vielen Dank an die Mitarbeiter.


Sport:

Wir konnten leider nur begrenzt Gebrauch von den angebotenen Aktivitäten machen. Es gibt Tennisplätze, einen Fahrradverleih und am Strand werden auch verschiedene Sachen angeboten. Wahrscheinlich gibt es auch noch mehr in der Anlage selbst. Der kleine Fitnessraum im Hotel wäre an sich ok, allerdings sind manche der Geräte teilweise gefährlich und verschmutzt.


Strand:

Der Strand ist direkt erreichbar, sauber und recht weitläufig. Die Liegen und Schirme sind gegen Gebühr (6 € pro Tag für 2 Liegen und Schirm). Das Meer ist sehr klar und war im September auch angenehm 'warm'.


Zimmer:

Die Lage unseres Zimmer war super (zum Pool mit seitlichem Meerblick), auch die Größe und Ausstattung waren absolut in Ordnung. Es gibt allerdings ein paar bauliche 'Mängel' da das Hotel doch an der ein oder anderen Stelle schon etwas in die Jahre gekommen ist. Eines der beiden Waschbecken war zum Beispiel komplett defekt (was uns aber nicht störte, da das andere funktionierte, somit haben wir es auch nicht beanstandet) und wir hatten 3 Mal Probleme mit der Toilettenspülung (nach Reklamation wurde dies allerdings umgehend behoben).


Corfu

Gesamt:

Definitiv kein 4-Sternehaus.

Zimmer:

Das von uns gebuchte Familienzimmer mit 2 separaten Schlafräumen stand nicht zur Verfügung. Wir erhielten stattdessen 1 Doppelzimmer mit 2 Zustellbetten. Erst auf unsere Intervention hin erhielten wir am 2.Tag das gebuchte Familienzimmer.


erholsamer Badeurlaub

Gesamt:

Insgesamt ein sehr erholsamer und angenehmer Urlaub .

Essen:

Qualität aller Getränke sehr gut ,was bei all inclusive nicht immer der fall ist.


Service:

Sehr nettes Personal ,aber ein Reperaturauftrag wurde nicht erledigt.


Gut, aber Verbesserungswürdig

Gesamt:

Unter dem Strich war das Preis-Leistung Verhältnis absolut in der Waage, allerdings lies die Sauberkeit der Zimmer zu wünschen übrig. Des Weiteren war die Zimmerausstattung recht alt. Renovierungsbedürftig. Wenn man über gewisse Dinge hinweg sehen kann, ist ein schöner Urlaub möglich.

Zimmer:

Die Sauberkeit bzw Reinigung war schlecht. Selbst nach 2 Wochen hat man sich im Bad teilweise geekelt. Uns ist am ersten Tag ein Keks unter das Bett gefallen. Dieser Keks hat uns 2 Wochen begleitet. Daumen runter!


schön große Anlage, schöner Strand

Gesamt:

Im großen und ganzen sehr zufrieden, Essen war so lala, aber wir haben für uns immer was leckeres gefunden, Strand top, ein paar Meter nach rechts, sogar fast menschenleer (da aber nicht 100% sauber (plastikflaschen und etwas Bauschutt, allerdings in kleinen Mengen und nicht wirklich störend, da das Meer und der Strand wirklich toll sind) Wasser ist 100% sauber, es gibt kleine Fische, hier und da Steine, aber gibt auch meterweise Abschnitte die nur sandig sind. Ich weiß nicht, wie es im Juli und August ist, aber Anfang Juni hatten wir 200 Meter weiter vom Hotelstrand kaum eine Menschenseele gesehen. Es gab auch Läden und Restaurants in der Nähe, auch Wander- und Wassersportmöglichkeiten, aber an sich war das eher eine ruhigere Gegend. Für uns genau das richtige gewesen, wir hatten einen schönen Urlaub gehabt. Die Hotelanlage ist ziemlich groß, es gibt drei Pools, zwei All-Incl. Restaurants, in dem kleinen gab es die gleichen Speisen in einer ruhigeren Atmosphäre. Insgesamt für alle geeignet, da man durch die Menge sowohl \"untertauchen\" konnte, als auch Kontakte knüpfen. Die Animateure sind freundlich, aber nicht aufdringlich. Nur das Essen, wie gesagt eher Durchschnitt, die einheimischen Spezialitäten allerdings wirklich gut.

Klasse

Gesamt:

Es war klar das das Hotel erst aus den winterschlaf erwachend war. Die erste par Tagen war deutlich das das personal noch keine einheit war. Ab den driten tag war das aber ganz geklart und war alles bestens!

Lage:

Leider war Agios Georgios noch nicht ganz wach nach den winterschlaf...


Zimmer:

Leider war den Handdouche nicht geeignet fur den Halterung und war die ganse Badezimmer nass, auser die Douchewand


Guter Urlaub

Gesamt:

Geräuschpegel im Restaurant hoch, Geschirrwagen sollten Gummiräder haben. Tätowierte Hotelgäste (offensichtlich unsere britischen Freunde) sollten nicht schon zum Frühstück ihren Körperschmuck (von den Zehenspitzen bis zum Ohr) zeigen, sondern mit angemessener Kleidung erscheinen, vermutlich von Juli bis September wegen Vollauslastung nicht unbedingt zu empfehlen. Im September sollen besonders viele Russen dort sein. In der Nebensaison durchaus zu empfehlen.

Essen:

Geschirr war noch nass, selten auch noch kleine Reste Tomatensauce


Familienfreundlich:

((


Strand:

Liegen und Schirm sollten ohne Gebühr zur Verfügung stehen


einfach ein Toller Familienurlaub

Gesamt:

Sehr zufrieden, ich würde auf jeden Fall wieder kommen, auf die wunderschöne Insel mit den tollen Club!!!!

Essen:

Essen nur zu empfehlen, nur des Geschirr, Gläser, Besteck war teilweise extrem schmuddelig!!


Familienfreundlich:

Leider konnten die Kinder den Spielplatz nicht benutzen, da die Geräte immer ständiger Sonnenbestrahlung ausgesetzt waren, und dementsprechend heiß waren.


Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Hotel:

Optimale Hotelanlage für Familien mit kleinen Kindern, durch den Wasserrutschenpark, den Kids Club etc.


Service:

Sehr freundliches und hilfsbereites Servicepersonal, trotz extremer personeller Probleme durch Streik!!!!!


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Aquis Sandy Beach Resort in Agios Georgios Argiradon (San George South)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel LABRANDA Sandy Beach

LABRANDA Sandy Beach:

Lage:

Das Hotel ist direkt an einem Sandstrand gelegen. Bis ins Stadtzentrum mit Shoppingmöglichkeiten und Restaurants/Bars sind es ca. 200 m. Bis nach Lefkimi sind es ca. 15 km. Der Flughafen von Korfu ist nach ca. 38 km erreicht.



Ausstattung:

Das Resort mit insgesamt 684 Zimmern bietet eine Lobby mit 24-Stunden-Rezeption, WLAN (inklusive; in der gesamten Anlage), 4 Restaurants (Buffet Restaurant; „Il Gusto“ mit italienischer Küche, Buffet Restaurant „Elia“ mit internationaler Küche, A la carte Restaurant „Ammos“; Reservierung erforderlich; mit griechischer und regionaler Küche), 5 Bars („Muses“ Lobby Bar, „Aqua“ Pool Bar, „Navio“ Pool Bar, „Akti“ Snack Bar, „Kyma“ Strand Bar), Friseur, Minimarkt, Shops, Arztservice (gegen Gebühr), Wäsche-/Bügelservice (gegen Gebühr). In der Gartenanlage befindet sich ein Wasserpark (inklusive) mit 4 Süßwasser Rutschen, 2 Süßwasser-Swimmingpools, Liegestühle, Sonnenschirme, Badetücher befinden sich am Pool und am Strand inklusive (nach Verfügbarkeit). Parkmöglichkeiten stehen auf dem Hotelgelände zur Verfügung (inklusive; nach Verfügbarkeit). Kreditkarten: VISA, Mastercard, Amexco.



Unterbringung:

Doppelzimmer seitl. Meerblick (Belegung: min. 2 Erw., max. 3 Erw. bzw. 2 Erw. + 1 Kind): Die Doppelzimmer (ca. 25 m²) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Mietsafe, Flachbildschirm-Sat.-TV, Minikühlschrank, Klimaanlage (inklusive) und Balkon oder Terrasse.



Verpflegung:

All Inclusive:

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform
  • Langschläferfrühstück 10:00-11:00 Uhr
  • Snacks 12:00-17:00 Uhr
  • Lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke 10:00-24:00 Uhr

Hinweis: Das Tragen eines All Inclusive Armbandes ist obligatorisch. Beim Abendessen wird um angemessene Kleidung gebeten.



Sport/Unterhaltung/Wellness:

Inklusive: Tennis, Tischtennis, Basketball, Wassergymnastik, Volleyball, Darts und Fitnessraum und Sauna. Tages-/ und Abendanimation mit Live-Musik und Shows.

Gegen Gebühr: Billard, motorisierte und nicht motorisierte Wassersportarten, Wellnessangebote.



Kinder:

Für die kleinen Gäste bietet das LABRANDA Sandy Beach einen Süßwasser-Swimmingpool (separat) und Spielplatz, Miniclub (4-12J.), Kinderbetten (inklusive; auf Anfrage), Mini Disco (Kindershow), Hochstühle (inklusive; auf Anfrage).



Regionsbeschreibung: Korfu - zählt aufgrund des milden Klimas, aber auch durch die reizvolle Landschaft, zu den beliebtesten Urlaubszielen Griechenlands. Die  Insel bezaubert Ihre Besucher durch viele einsame kleine Buchten im Westen und kilometerlange feinsandige Strände im Norden und Osten.Das blau-türkis leuchtende Meer lädt zu einem erholsamen Badeurlaub ein, von dem Sie mit Sicherheit noch lange zehren werden. Auch Natur- und Wanderfreunde kommen hier voll auf Ihre Kosten. Die tiefgrünen Pinien- und Zypressenwälder, Obstgärten und ein Meer von Olivenbäumen, soweit das Auge reicht, erwarten Sie.  Besuchen Sie Korfu-Stadt (griech. Kérkira), die mit Ihrem venezianischen Einfluss und ihrer elegant-weltoffenen Architektur den Ruf genießt, die schönste griechische Stadt zu sein.Lassen Sie sich verzaubern!
Ihr Urlaubsort Agios Georgios ist im Südwesten der Insel gelegen, eingebettet zwischen einem langen Sandstrand im Süden und einem kilometerlangen Strand im Norden. In diesem erholsamen Ort gibt es einige Tavernen, Bars und Minimärkte. Korfu-Stadt ist ca. 35 km entfernt. Dorthin gibt es eine Busverbindung. Markenzeichen des Ortes sind der 8 km lange Sandstrand und die Dünenlandschaften.

Wichtiger Hinweis:
Im Zusammenhang mit den Lockerungen der Corona-Beschränkungen können behördliche Anordnungen zu Einschränkungen, zu Änderungen und zum Wegfall ausgeschriebener Reiseleistungen führen. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon selbstverständlich unberührt.

Stand 01.01.2020 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Agios Georgios Argiradon (San George South)

Hotel Sandy Villas Corfu - Agios Georgios Argiradon (San George South) - Griechenland
Sehr Gut
5,4
92% Weiterempfehlung
72 Bewertungen
Hotel Blue Sea - Agios Georgios Argiradon (San George South) - Griechenland
Gut
4,3
60% Weiterempfehlung
53 Bewertungen
Hotel Golden Sands - Agios Georgios Argiradon (San George South) - Griechenland
Befriedigend
3,9
49% Weiterempfehlung
37 Bewertungen
Hotel Blue Diamond Studios - Agios Georgios Argiradon (San George South) - Griechenland
Gut
4,8
67% Weiterempfehlung
6 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Agios Georgios Argiradon (San George South)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,50 €
Bananen (1kg)
1,25 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
7,90 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,00 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,99 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,30 €
Eier (regular) (12)
2,50 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,25 €
Salat (1 head)
0,80 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
1,00 €
Einheimischer Käse (1kg)
7,00 €
Milch, (1 Liter)
1,20 €
Zwiebel (1kg)
0,72 €
Orangen (1kg)
1,00 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
4,10 €
Kartoffeln (1kg)
1,00 €
Reis (weiß), (1kg)
3,00 €
Tomaten (1kg)
1,50 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,41 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
2,92 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,54 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
4,00 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
3,00 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
4,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
40,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
12,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,58 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
65,00 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
85,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
92,00 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
24,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,48 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,70 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
20,00 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,50 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,25 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
8,00 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
12,50 €