Hotel Orpheas Resort

Nur Hotel
ab 62 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 819 € p.P.
Dieses Hotel liegt direkt am Sandstrand, in zentraler Lage in Georgioupolis. In einem 2-stöckigen Haupthaus und 4 Nebengebäuden stehen den Gästen 72 Zimmer zur Verfügung. An der Rezeption im Empfangsbereich steht mehrsprachiges Personal mit Rat und Tat zur Seite. Unterschiedliche Einrichtungen und S...
Gergiopoupolis

Aktuelles Wetter in Georgioupolis

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,2
92% Weiterempfehlung
95 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.4
100% Weiterempfehlungen
7 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 7 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Schönes Hotel

Gesamt:

Leider war das Wetter nicht so gut. Aber daran können Hotel und Veranstalter nichts ändern.

Essen:

Der Service im Restaurant ist sehr gut. Bei der Auswahl und der Qualität der Speisen ist noch Luft nach oben.


Lage:

Ruhig gelegenes Hotel mit eigenem Strand. Nur über die Straße und man hatte einige Läden und Tavernen.


Service:

Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit.


Zimmer:

Das Hotel ist sehr schön und hat eine gute Lage. Busverbindung direkt vor der Tür. Auch Strand und Pool sehr ansprechend.


Erholung pur!

Gesamt:

Wir können das Hotel für alle, die Ruhe, gutes Essen, guten Strand, schöne Anlage und sehr gute Ausflugsmöglichkeiten suchen, wärmstens empfehlen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und konnten uns richtig erholen. Das war auch zum großen Teil dank dem sehr freundlichen Personal möglich. Die einzigen Verbesserungsvorschläge wären: WLAN im gesamten Hotel; Mosquito Netze (wobei im Hotel wurden kostenlos die Anti Mücken Mittel angeboten und das hat super funktioniert); ein Abstellraum für Koffer am Abreisetag wäre eine bessere und gastfreundlichere Alternative statt kostenpflichtige Schließfächer. Wir waren mit unserem Urlaub, der fast perfekt war, und dem Hotel sehr glücklich!

Essen:

Das Essen war sehr gut: sehr lecker, sehr frisch und wirklich abwechslungsreich. Viele traditionelle Gerichte, erfreulicherweise KEIN Curry-Wurst-Schnitzel-Pommes Angebot, obwohl das Hotel sehr deutsch ist:) Natürlich gab es den griechischen Salat und er war immer Spitze! Die Strand-Bar bietet ebenfalls ein sehr gutes und sehr günstiges Angebot von verschiedenen Gerichten: sehr große Portionen, alles frisch und sehr günstig. Die Bedienung im Restaurant ist sehr aufmerksam und super nett. Die Getränke sind im Vergleich zu Deutschland sehr preiswert. Die Auswahl an den lokalen Weinen ist sehr gut. Das Hotel bietet kein All Inclusive, deshalb keine Beurteilung.


Familienfreundlich:

Das Hotel ist nur für Erwachsene ab 16.


Hotel:

Das Hotel ist wirklich sehr schön und man fühlt sich sehr wohl dort. Für uns war das fast perfekt, weil wir genau das gefunden haben, was wir suchten: klein, sehr ruhig, schön und nicht zu viel dekoriert, sehr gut gepflegt und kein Gefühl von Massentourismus trotz organisierter Pauschalreise.


Lage:

Die Lage ist sehr gut sowohl für einen Badeurlaub als auch für die Ausflüge im Nord-Westen und Süden. Das Hotel liegt zwar direkt an Nationalstrasse, ABER man hört wirklich gar nichts weder im Zimmer noch auf der Anlage. Wir haben in unserem Zimmer nur Meeresrauschen gehört:) Dazu muss man aber sagen, dass wir bei der Buchung extra darauf geachtet und Suite gebucht haben. Aber von einem anderen Pärchen, das sehr nah zur Straße gewohnt hat, haben wir mitbekommen, dass auch sie absolute Ruhe hatten. Restaurants und Bars in der Nähe: das würde ich auf keinen Fall empfehlen, weil es alles sehr schlecht aussah. Schlecht im Sinne von sehr touristisch, unschön, direkt an der stark befahrenen Straße. Lieber einen Ausflug ins Landesinnere machen und dort gut essen gehen. Ansonsten gab es einen guten Supermarkt, Apotheke und natürlich viele Made-in-China Souvenierläden.


Pool:

Wir wollten einen Badeurlaub am Mittelmeer machen und nicht am Pool. Generell ist Pool für uns total unwichtig, wenn wir ans Meer fahren. Wir wussten auch im Vorfeld, dass der Pool sehr klein ist usw. Das stimmt auch: die zwei Pools sind nicht groß. Aber sie sind sehr schön angelegt und passen sehr gut zur Anlage. Das ist kein langweiliges Becken, sondern eine vespielt angelegte und zum Gesamtbild sehr passende Poollandschaft.


Service:

Ein super nettes und freundliches Personal. Damit ist nicht nur Standard Höfflichkeit gemeint, die man selbstverständlich überall erwartet. Aufgefallen ist es, dass das nicht gespielt oder aufgesetzt war, sondern dass das Personal wirklich ehrlich freundlich und höfflich war. An der Rezeption wurde immer geholfen und es wurden auch sehr hilfreiche Tipps, was z.B. Ausflüge betrifft, gegeben. Die Mitarbeiter im Restaurant, an der Bar und am Strand waren sehr aufmerksam und sehr freundlich.


Sport:

Das Hotel hat Gott sei dank keine Animation. Wer sowas sucht, ist hier falsch. Sport im Hotel: Wenn ich Badeurlaub mache, dann sind für mich Schwimmen, Ballspielen und vielleicht noch Joggen völlig ausreichend im Urlaub. Schwitzen im geschlossenen Raum kann ich zu Hause im Fitness Studio. Deshalb war für mich das sportliche 'Angebot' völlig ausreichend. Aber das ist natürlich sehr individuell. Im Hotel gibt es noch Massage Angebot. Die Preise sind im Vergleich zu Deutschland gut. Von den Gästen haben wir mitbekommen, dass die Massage sehr gut war.


Strand:

Der Strand war sehr gut: sauber, weitläufig und breit. Soweit ich weiß, das ist der längste Sandstrandabschnitt auf Kreta. Vom Hotelstrand aus sieht man die Bucht von Georgioupolis und sogar ein Teil von den Bergen Lefka Ori. Wenn die Sicht klar ist, dann ist es ein echtes Postkarten-Motiv. Die Liegen und der Schirm sind kostenpflichtig, auf der Anlage natürlich kostenlos. Es ist aber eher Standard auf Kreta (also nicht nur in diesem Hotel). Die Preise im Vergleich z.B. zu Spanien sind günstiger (4,5 EUR für zwei Personen plus Getränke Gutschein!). Man findet immer Platz, obwohl manche Gäste die Liegen mit Badetüchern in der Früh reservieren (Wie gesagt, das Hotel ist sehr deutsch. Manche Gäste haben geschafft die Liegen sowohl am Pool als auch am Strand parallel zu reservieren). Die benachbarten Hotels und deren Strände waren ziemlich ruhig (bis auf Italiener rechts, aber ihre Musik konnte man nur im Wasser und auch nicht immer hören. Am Strand hat man sie nie gehört). Wenn man schnorcheln möchte, dann ist es an diesem Strand nicht so viel zu sehen: wenn man ein bisschen weiter schwimmt, dann konnte man ein paar Fische bei Steinformationen finden. Viel ist aber nicht. Am Strand entlang kann man einen netten Spaziergang zum nächsten kleinen Ort Georgioupolis machen und dort schön essen (auf Empfehlngen von guten Reiseführern achten!).


Zimmer:

Leider kein WLAN im Zimmer und Balkon ein bisschen zu klein, aber ansonsten sehr gut! Die Minibar ist sehr günstig, was eine absolute Ausnahme ist!


Relax Urlaub

Gesamt:

Das Hotel hat explizit angegeben das es kein Familie mit kindern annimmt und genau so war es . Es wurde auch nicht an Sport angeboten we allerdings will kann mit Sicherheit in der Umgebung estwas unternehem wir wllten z.b einfach nur ruhe haben und die haben wir da bekommen.

Sehr erholsames und gutes Hotel

Gesamt:

Das Hotel hat einen hohen Erholungswert und ist eine absolute Empfehlung. Die Ruhe, das Design und der Strand passen einfach hervorranged zusammen. Unbedingt buchen! Für einen fünften Stern fehlt ein wenig der Luxus, aber eben auch nur ein wenig. Vom Urlaubserlebnis sind das fünf Sterne.

Essen:

Sehr schmackhafte griechische Küche. Etwas mehr Abwechslung bei den Beilagen wäre nicht schlecht.


Familienfreundlich:

Wie gesagt keine Animation, aber die Kinder haben sich schnell selbst \"organisiert\". Der Spielplatz ist eher nur was für die kleinen und \"sehr überschaubar\". Kinder lieben Nudel und Pommes, allen Ernährungsgrundsäzen zum Trotz. Diese gab es neben andern leckern Dingen immer mal wieder. Unser Sohn fand das Essen sehr gut. Wenn Eltern allerdings einen Urlaub ohne Kinder (d.h. Abgabe der Kinder beim Animationsteam) planen, dann sind sie hier falsch. Das hier ist ein Urlaub mit Kindern und dazu ist Urlaub ja auch gedacht, oder?


Hotel:

Das Hotel ist klein und hat ein angenehmes Design, was sich in vielen Details zeigt. Es fehlen die typischen Hotelangebote \"Kinderclub\", \"Animationsteam\" und \"Abendprogramm\", was total angenehm und entspannend ist. So kann sich jeder so vergügen wie es ihm passt. Außerdem finden Kinder am Strand eh schnell zusammen und sind dann auch so beschäftigt. Abends konnte man gut in der Lobby/Bar sich mit den angeboten Brettspielen vergügen, was von allen Beteiligten genutzt wurde. Noch nie habe ich so viele Leute Backgammon, Schach, Karten oder sonstiges spielen sehen. Dazu ein Cocktail und angenehme, unaufdringliche Musik. Mehr Erholg geht doch gar nicht.


Lage:

Das Hotel eignet sich hervorragend zum erholen. Direkt gegenüber ist eine kleine Einkaufs- und Tavernenzeile, so dass der notmale Bedarf gedeckt ist. Ausflüge, die sehr empfehlenswert sind, gibt es entweder im Hotel oder direkt gegenüber zu kaufen. Der Strand ist super und direkt vor dem Hotel. Wer mehr \"Action\" möchte fährt kurz (Bus/Taxi) in den nächsten \"größeren\" Ort (3km) oder in die Stadt (ca. 20 Min mit dem Bus).


Pool:

Der Pool war - im Vergleich zum Meer - etws zu kalt. Die Kinder fandes es trotzdem toll, weil man reinspringen konnte, was am Stand natürlich nicht so geht.


Service:

Sehr freundlich und sehr hilfsbereit.


Strand:

Der Stand ist einfach toll und die (kostenpflichtigen) Liegen und Schirme sind einwandfrei. Sehr gut, dass es hier noch keine \"Verkaufsaktionen\" von Wassersport und Souveniers am Strand gibt.


Zimmer:

Sehr schickes Design mit viel Liebe zum Detail ohne kitschig zu wirken.


Orpheus

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden.

Service:

Gute Deutschkenntnisse, das hat uns gefallen.


Zimmer:

Die Mücken haben etwas in der Nacht gestört.


Angenehme Atmosphäre

Gesamt:

Sehr erholsamer Urlaub in einem nicht ganz vier-Sterne gerechten Hotel

Hotel:

Leider etwas in die Jahre gekommene Hotelanlage, die Zimmer direkt zur stark befahrenen Nationalstrasse sind abolut nicht zumutbar


Sport:

Wir wollten bewußt ein Hotel mit keiner Animation, darauf können wir verzichten. Einfach nur Ruhe. Einzig allein wäre es schön gewesen, wenn einmal wöchtenlich etwas typisch griechisch-kretisches angeboten wird


Gutes Hotel für den Badeurlaub

Gesamt:

Das Hotel war für einen Badeurlaub gut geeignet und angemessen. Die Zimmer waren allerdings, wie so oft im Mittelmeerbereich, eher einem 3-Sterne-Hotel entsprechend sowie ziemlich verwohnt. Aufgrund der permanent notwendigen Klimaanlage besteht schnell die Gefahr der Verkühlung. Das Personal und das gute Speisenanagebto gleichen jedoch die kleineren Mängel mehr als aus.

Flug Bewertungen:

Man merkt, dass die Airlines am Catering versuchen, die Kosten zu drücken. Dies trübt aber oft den Gesamteindruck, vor allem wenn sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückflug mehrstündige Verspätungen die Regel scheinen und die Verpflegungsmöglichkeiten, vor allem am ausländischen Flughafen, eher marginal sind. Persönlich würde ich zukünftig vermeiden, mit Air Berlin zu fliegen.


Service:

Wir haben selten so freundliches und hilfsbereites Personal in einem Hotel kennengelernt.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 - 20700 1513

Hotelbeschreibung Hotel Orpheas Resort in Georgioupolis

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089/20700 1513 an.

Lage:
Dieses Hotel liegt direkt am Sandstrand, in zentraler Lage in Georgioupolis.

Ausstattung:
In einem 2-stöckigen Haupthaus und 4 Nebengebäuden stehen den Gästen 72 Zimmer zur Verfügung. An der Rezeption im Empfangsbereich steht mehrsprachiges Personal mit Rat und Tat zur Seite. Unterschiedliche Einrichtungen und Serviceleistungen – eine Gepäckaufbewahrung, ein Safe, ein TV-Raum, eine Bibliothek und eine Raucherzone – gehören zum Angebot. WLAN ist in den öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr) verfügbar. Hilfestellung bei der Buchung von Ausflügen wird am Tourdesk geboten. Andenken an den Aufenthalt lassen sich im Souvenirshop erwerben. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände der Unterbringung. Bei Bedarf stehen den Reisenden Parkplätze ohne Gebühr zur Verfügung.

Unterbringung:
In den Zimmern gibt es eine Klimaanlage und eine Heizung. Die Gäste können den Meerblick von Balkon oder Terrasse genießen. Die Zimmer verfügen über ein Doppelbett und ein Sofabett. Es sind separate Schlafzimmer vorhanden. Außerdem gibt es eine Minibar und kostenpflichtig einen Safe. Ein Kühlschrank und eine Tee-/Kaffeemaschine zählen ebenfalls zur Standardeinrichtung. Ein Bügelset ist für den zusätzlichen Komfort der Gäste verfügbar. Darüber hinaus sind ein Telefon, ein TV-Gerät mit Kabelempfang, ein DVD-Player und WiFi (gegen Gebühr) vorhanden. Zu den Vorzügen der Zimmer gehören Hausschuhe. Die Badezimmer sind ausgestattet mit einer Dusche, einer Badewanne und einer Whirlwanne. Ein Haartrockner und Bademäntel stehen für den Gebrauch zur Verfügung. Für Eltern mit Kindern stehen Familienzimmer zur Verfügung.

Verpflegung:
Die gastronomischen Einrichtungen umfassen ein Restaurant, einen Speiseraum, ein Café und eine Bar. Es kann Halbpension gebucht werden. Angeboten werden Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Die Speisekarte enthält des Weiteren glutenfreie Mahlzeiten und vegetarische Gerichte. Darüber hinaus stellt das Haus Snacks bereit.

Sport/Unterhaltung:
Die Poolanlage mit 2 Outdoorpools und Kinderbecken eignet sich hervorragend für aktive Erholung oder regelmäßiges Aquatraining. Erfrischende Getränke an der Pool-/Snackbar und wohlige Entspannung im Whirlpool bringen alle Wasserratten in die beste Stimmung. Auch eine Terrasse mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen ist vorhanden. Wer auch auf Reisen nicht auf Sport verzichten möchte, dem bietet das Haus Boccia. Das Hotel bietet Sportfreunden auch viele Aktivitäten im Innenbereich, nämlich ein Fitnessstudio, Tischtennis, Billard und Darts. Im Wellnessbereich stehen Spa und Massage-Anwendungen zur Verfügung.

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass für alle Gäste ohne Wohnsitz in der EU bei "Nur Hotel Buchungen" im Zielgebiet Probleme beim Einchecken im Hotel auftreten können. In einem solchen Fall sind die Hoteliers dazu berechtigt, eine Nachzahlung vor Ort einzufordern oder die Buchung zurückzuweisen!

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass vor Ort eine Bettensteuer gezahlt werden muss. Die Höhe ist abhängig von der Anzahl der Sterne des Hotels.

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Hotel um ein Adults only Haus handelt!

Einreisebestimmungen für Griechenland:
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Griechenland entweder einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen vorläufigen Personalausweis.

Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein. Reisende sollten sich vor Antritt der Reise bei ihrer Fluggesellschaft informieren.

Stand 01.01.2022 - Veranstalter ÖGER TOURS

Beliebte Hotels in Georgioupolis

Hotel Pilot Beach Resort - Georgioupolis - Griechenland
Sehr Gut
5,5
93% Weiterempfehlung
568 Bewertungen
Hotel Anemos Luxury Grand Resort - Georgioupolis - Griechenland
Sehr Gut
5,4
92% Weiterempfehlung
331 Bewertungen
Hotel Vantaris Palace - Georgioupolis - Griechenland
Sehr Gut
5,3
92% Weiterempfehlung
285 Bewertungen
Hotel Vantaris Beach - Georgioupolis - Griechenland
Gut
5,2
95% Weiterempfehlung
233 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Georgioupolis

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,43 €
Bananen (1kg)
1,70 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
9,00 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,50 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,33 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,87 €
Eier (regular) (12)
3,37 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,46 €
Salat (1 head)
0,57 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,97 €
Einheimischer Käse (1kg)
10,20 €
Milch, (1 Liter)
1,35 €
Zwiebel (1kg)
0,67 €
Orangen (1kg)
0,57 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
4,00 €
Kartoffeln (1kg)
0,75 €
Reis (weiß), (1kg)
1,35 €
Tomaten (1kg)
1,20 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,76 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
3,03 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,32 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
3,50 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
4,50 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
6,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
27,50 €
Essen, preiswertes Restaurant
9,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,44 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
95,00 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
96,67 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
87,83 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
32,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,53 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,50 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
12,00 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,84 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
1,75 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
7,00 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
12,50 €