Hotel Samira Club

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
Das Hotel steht direkt am Sandstrand und dicht am Vergnügungsviertel von Hammamet, etliche Bars und Clubs sind zu Fuß in ca. 5 min erreichbar. In der Nähe gibt es zudem Restaurants und kleine Supermärkte und Souvenirläden. Von Hammamet und dem Ferienkomplex Yasmine Hammamet ist das Hotel jeweils ca....
Hammamet, Avenue de la Paix

Aktuelles Wetter in Hammamet

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,6
74% Weiterempfehlung
714 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.1
44% Weiterempfehlungen
18 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 18 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

ganz okay

Gesamt:

In Tunesien kann man auch Ende September noch einen schönen Badeurlaub erleben, allerdings sollte man dabei auf die Wahl des Hotels achten. Der Samira Club war für uns eher enttäuschend, da einige Dinge wie z.B Minibar/Minikühlschrank/Badewanne nicht im Zimmer waren, obwohl es im Angebot stand!

Zimmer:

Die Klimaanlage war extrem laut. Außerdem konnte man nur an/ausschalten, eine Fernbedienung um die Temperatur einzustellen, fehlte komplett. Auch nach nachfragen an der Rezeption, konnte uns nicht geholfen werden. Die Schallisolierung ist schlecht, jedes Gespräch von draußen kann mitgehört werden.


Strand super, Hotel schön angelegt, sonst allesi.o

Gesamt:

I.o., zuviel algerische und tunesische Bürger als Gäste, die miteinander streiten, Schlägerei vor kleinen kindern anfangen. Am Strand làuft immer laute Musik, das Wasser hört man nicht. Hotel sehr schön gebaut, saubere Zimmer. Eher etwas fur junge Leute und junge Familien

Essen:

Sehr fettig, eine Ausgabe für über 400 Menschen


Lage:

Strand ist super


Pool:

pool muss mal wieder renoviert werdem, nicht optimal sauber


Super Urlaub

Gesamt:

Wir waren zufrieden, hat unseren Erwartungen entsprochen

Familienfreundlich:

Mehr Interesse bei den Kids wecken, also die Kids auffordern


zufrieden

Gesamt:

Ich bin insgesamt zufrieden ich werde wieder dahingehen und ich wünsche mir meher Essenauswahl und Obst. Geruch ins Resturan war immer schlecht und viele Flige haben gestört. Helfen Sie die Menschen Vorort die sind wirklich Arm.

Essen:

zu wenig Essenauswahl Trinken war normal


Hotel:

Ich bin insgesamt zufrieden und werde die Hotelanlage weiter empfehlen.


Lage:

Mann könnte in Hammamet oder Jasemin einkaufen gehen. Taxi kosten jewals 6-7 Dinar


Sport:

Abends Animation war schrecklich


Strand:

Hälfte Liegen haben sehr schlechte Zustand


super für Familien

Gesamt:

Wer gelegentlich die Ruhe sucht, ist hier falsch. Für Familien auf jeden Fall super.

Essen:

Das Essen war ganz gut; ab wenn kein Geschirr vorhanden ist, kann man auf das Essen verzichten. Außerdem stehen zu bestimmten Zeiten ewig lange Schlangen an. Nein danke. Die gesamte Situation sollte anders organisiert werden.


Hotel:

o.k. Bungalows sind sehr hellhörig. Animation ist nachts noch sehr laut. Daher lieber weit weg vom Zentrum einchecken.


Lage:

Abgeschieden vom Rummel; den hat man allerdings n der Anlage selbst.


Service:

Personal ist sehr freundlich. Service leidet evtl. unter den gegebenen Bedingungen.


Zimmer:

Das französische Doppelbett ist vielleicht für frisch Verliebte oder Singles geeignet, nicht aber für zwei Freunde oder ein älteres Paar. Matratze war super, aber besser zwei geteilte!


Samira Club

Gesamt:

es nervte seh auf Messer zum essen und Glässer zum Trinke zuWarten

Essen:

Sehr eintönig immer das gleiche leideer nichts einhaimisches tüpisch tunesisich Warten auf Messer zum essen und Glässer zum Trinke ist ein grauen


Zimmer:

Putzfrau war super hilfsbereit


Bewertung Samira

Gesamt:

Das Animationsprogramm ließ zu wünschen übrig.

Muss nicht nochmal sein

Gesamt:

In der Buchung stand TV, aber TV gab es nur gegen Gebühr.

Lage:

Etwas abgelegen, aber mit dem Taxi kommt man schnell ins Zentrum


So lala

Gesamt:

Für kurze Zeit ist das Hotel okay, ansonsten nächstes Mal auf jeden Fall woanders! Der Preis-Leistungsverhältnis für das Hotel ist okay.

Zimmer:

Leere Flaschen wurden nicht weggeräumt, zerrissene Handtücher.


1 Mal und nie wieder

Gesamt:

Es war das erste mal und das letzte mal dort. Personal und alle Menschen eigentlich dort waren super freundlich und hilfsbereit. Aber am Hotel/Club selber, da muss ne ganze Menge geändert werden.

Essen:

Es gab jeden Tag das gleiche Essen, Tische wurden nicht richtig gereinigt. Getränke oh man, alles nur aus kaputten Plastikbecher und diese waren auch noch sehr Rar. Abends am besten immer 1-2 bunkern damit man danach was zu trinken bekommt.


Familienfreundlich:

Die Kinderanimation war eigentlich am besten vom ganzen Hotel. Sie haben alles gemacht was ein Kinderherz erblühen lässt.


Flug Bewertungen:

Das liegt ja an der Fluggesellschaft leider. Verpflegung bekommt man nur gegen Bares, nicht wie bei anderen Fluggesellschaften. Keine Zeitung vorhanden und auch kein Fernseher od sowas in der Richtung


Hotel:

Kann nur sagen erholt haben wir uns nicht. Animationsmöglichkleiten sind alle nur max. ne halbe Stunde und das 2 mal am Tag,immer an den gleichen Zeiten und nicht wenn man Lust darauf hätte.


Lage:

Man muss immer mit nem Taxi/Tuk Tuk od der Bimmelbahn irgendwo hinfahren,ca ne halbe Std.


Pool:

Zu den Rutschen die kann man nur zu bestimmten Zeiten nutzen danach werden Sie wieder abgesperrrt. Der Pool ist eigentlich ganz in Ordnung. Man sollte nur die Ränder mal öfters sauber machen.


Service:

Das Einchecken ist ne Frechheit. Man darf erst um 13:00 Uhr einchecken egal um wieviel Uhr man angekommen ist,wir kamen um 8:00 Uhr an und sollten uns doch dann in nem Koffer Aufbewahrungsraum umziehen für an den Pool od weil es uns ja zu warm wäre. Ansonsten bei jedem Anliegen haben Sie probiert uns irgendwie zu helfen


Sport:

Tennis und Golf wurde garnicht angeboten obwohl es vorhanden war und komplett runtergekommen ist. Allen anderen Aktivitäten kann man wie gesagt nur max ne halbe Std. nachkommen und das nur wenn die Animation es dann zu lässt.


Strand:

Ausser das die Kamele dahin Kacken kann ich mich nicht an irgendwas schönes od Lustiges erinnern. Naja man bekommt Liegen und Matten umsonst.


Zimmer:

Die Putzfrau hat sich echt mühe gegeben,aber die dauer der Reinigung geht über den ganzen Tag verteilt. Erst kommt sie Handtücher abholen, irgendwann gegen Mittag dann oberflächlich sauber machen und Nachmittags egal ob man schläft od nicht kommen dann die neuen Handtücher rein.


schöner urlaub

Gesamt:

Wir waren allgemein zufrieden. Störend war das bei der Ankunft (Nachmittag)das Zimmer noch nicht gerreinigt waren.

muss man nicht hin

Gesamt:

werden da nicht mehr hinreisen

Essen:

essen, naja, ging so... tische und stühle aus plastik kaum mal ne frische tischdecke beim hinsetzen muss man aufpassen, dass man sich nicht in was reinsetzt getränke nur in plastikbechern....vorsicht! herpes!


Hotel:

viel zu laute musik, auch am strand. erholung gleich null


Pool:

nicht genutzt, weil immer überfüllt


Sport:

animation hat nur genervt abendprogramm flop


Strand:

liegen zu bekommen ist glücksache, weil die von boys an einheimische vermietet werden viel zu eng aneinander sauberkeit wird kleingechrieben snacks gibt es nur in der anlage, nicht an strandbar


Zimmer:

ein duschtuch für zwei kein kühlschrank kein föhn fernseh nur gegen gebühr wc papier wird gespart


perfekter urlaub

Gesamt:

ich bin jeden urlaub in dem hotel das essen könnte sich zwar verbessern aber man findet immer genug.

Niemals 4 Sterne, nur zum Baden ok!

Gesamt:

Leider viele Dinge nicht wie im Katalog beschrieben. Man bezahlt für Leistungen welche man nicht bekommt. Schade. Vor 10 Jahren war der Samira Club eine der Topadressen, heute absolut nicht mehr. Der Club geht auch nach Aussage der einheimischen bzw. Des Personals rapide den Berg hinunter. Schade ! 4 Sterne sind jedoch massiv zu viel und arge Kundentaeuschung! Zum Schlafen und an den Strand gehen ok, für Sport bzw 4 Sterne Ansprüche absolut untauglich ! 2,5-3 Sterne maximal

Essen:

Essen war für das Geld in Ordnung und ausreichend sowie abwechslungsreich genug. Tischdecken voller Stockbefall/Schimmel. Hygiene der Plastiktrinkbecher fraglich.


Flug Bewertungen:

Germanwings, wie immer Top!


Hotel:

Zum reinen Erholen gut, Sportangebote wie im Katalog beschrieben können jedoch nicht vollzogen werden ( Volleyballanlage steht zur Hälfte im Meer drin)


Lage:

Etwas abseits des Zentrums welches jedoch gut zu erreichen ist.


Pool:

Ist in Ordnung. Laute Beschallung den ganzen Tag aber wer es mag ok.


Sport:

Als einziges ist Tennis gut, jedoch nur durch Trainer vor Ort der sich intensiv kümmert. Die Animateure haben leider keinerlei Ahnung von den Sportarten die sie animieren sollen. Sportgeräte werden nicht gepflegt oder sind kaputt, neue werden nicht gekauft ( Volleyball war Defekt. Interessierte keinen). Fitnesstraining????? Alter völlig verdreckter Raum, ungepflegt, alte wacklige Geräte. Gefahr für Trainierende.


Strand:

Strand ist wirklich gut, wird aber im Hotelabschnitt nach schlechterem Wetter nicht gereinigt ( bei anderen Hotels sieht man das jedoch dort)


Zimmer:

Zimmer sind nicht sauber, Personal arbeitet lustlos. Wir hatten eine große Kakerlake im Zimmer. Ich tötete sie. Sie wurde vom Reinigungspersonal in den Mülleimer geworfen, dort lag sie weitere 2 Tage. Handtücher fleckig/dreckig. Tischdecken im Restaurant mit massivem Stockbefall.


keine Empfehlung

Gesamt:

Auswahl Essensangebot sehr gering. Teilweise Qualität nicht OK. Hellhörige, spartanische Zimmer. Getränke in Becher und sehr langes anstehen an der Getränkeausgabe. Saisonhotel. Schließt am 31.Oktober über die Wintermontate. Vorher starke Einschränkungen spürbar.

Für Badeurlaub gutes Hotel

Gesamt:

Es war ein schöner, erholsamer Urlaub

Lage:

Das Hotel ist außerhalb gelegen und sehr gut für eine ruhige Erholung.


Service:

Service an der Strandbar nicht gut


Strand:

Der Strand ist super


sehr bemüht

Gesamt:

Rundum war der Veranstalter sehr bemüht aber durch sparsame Personalpolitik überfordert. gebuchte Ausflüge sind sehr zu empfehlen. Das ganze Hotelareal müsste sich mal wieder einer gründlichen Kur unterziehen , denn die Jahre des Hotels sind offensichtlich.

Aktivitäten:

Die Aktivitäten beschränken sich auf Wasserjet , Beachvolleyball und tanzen.


Essen:

Für vier tunesischen Sternen zu wenig Auswahl. Die Küche war aber hinsichtlich Kritik und Verbesserungsvorschlägen sehr offen und setzten Mängel umgehend ab. Dickes Lob an das gesammte Personal der Küchencrew und des Services ( natürlich beginnt auch dort besserer Service bei ein wenig Trinkgeld)


Familienfreundlich:

Spielplätze


Hotel:

Das Hotel eignet sich insesondere für junge und junggebliebene , welche gerne den Abend durch oberflächliche Animation und mittelmässiges Essen begnügen. Klar , man muss auch das Preisleistungsverhältniss betrachten, der Urlaub war überhaupt nicht teuer. Wenn man selbst ausserplanmässig etwas erleben möchte, muss man sich trauen und aus den Hotelmauern entfliehen.


Lage:

Was man eben möchte, Erholung und hoher Konfort oder wie hier eher einfachere Kost und Partylaune jeden Abend für wenig Geld


Service:

Phasenweise etwas überfordert. Nervig sind die aufdringliche und nicht zum Hotel gehörige Koffermafia.


Sport:

Alles was angeboten wurde wie Tennis, war eine Baustelle. Golf habe ich nicht gesehen. Wasserjet vorhanden, stört aber gehörig die Luftqualität am Strand und im Wasser bei Betrieb. Animation eher etwas übertrieben, vor allem bei der ein oder anderen Ausflugmöglichkeit wie zum Beispiel das Piratenschiff.


Strand:

Sehr ordentlicher Strand und ausreichend Liegen kostenlos vorhanden. Feiner Sand und gute Wasserqualität Nervig sind die fremden Verkäufer von Tüchern und gebrannten Mandeln. Manchen verschlagen einem die Ruhe und die Erholung.


Zimmer:

Hygiene ist ja immer ein Thema. Klar , man ist in Afrika und die Luft ist in dieser Region recht feucht, daher kann schon mal das ein oder andere rosten oder oxidieren. Aber, irgendwann muss ein Hotel begreifen, dass Grünspan und durchgerostete Gebrauchsgegenstände nichts in einem Hotel zu suchen haben. Genausowenig wie Blutflecken an dem Duschvorhang. alles gehört einfach mal erneuert und generalgereinigt. der Service der Reinigungskräfte ist bei kleinem Trinkgeld enorm.


schönes Hotel

Gesamt:

Sehr schöne Hotelanlage, Rezeption jedoch sehr unfreundlich! Alles in allem war es dennoch ein sehr schöner Urlaub :)

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Service:

Die Rezeption ist sehr unfreundlich und keineswegs hilfsbereit. An sämtlichen Konfrontationspunkten haben sie einen stets abgewiesen oder mit einer Ausrede abgewimmelt.


Zimmer:

Das tägliche Reinigen der Zimmer fällt etwas dürftig aus.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Samira Club in Hammamet

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage:
Das Hotel steht direkt am Sandstrand und dicht am Vergnügungsviertel von Hammamet, etliche Bars und Clubs sind zu Fuß in ca. 5 min erreichbar. In der Nähe gibt es zudem Restaurants und kleine Supermärkte und Souvenirläden. Von Hammamet und dem Ferienkomplex Yasmine Hammamet ist das Hotel jeweils ca. 5 km entfernt. Die Entfernung zum internationalen Flughafen Tunis-Carthage beträgt etwa 60 km.

Ausstattung:
Gerne heißt die Bungalowanlage die Gäste in den insgesamt 461 Zimmern willkommen. In der klimatisierten Unterbringung werden die Gäste im Empfangsbereich mit 24-Stunden-Rezeption und 24-Stunden-Check-in/out-Service willkommen geheißen. Die Einrichtung besteht aus einem Safe und einer Wechselstube. WiFi in den öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr) ermöglicht es den Reisenden, mit der Außenwelt in Kontakt zu bleiben. Der Komplex verfügt über rollstuhlgerechte Einrichtungen. Geschäfte sind ebenfalls vorhanden. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände der Unterbringung. Zu den weiteren Einrichtungen der Anlage zählen ein Zeitungskiosk, ein TV-Raum und ein Spielzimmer. Wer mit dem eigenen Fahrzeug anreist, kann es auf dem Parkplatz des Komplexes abstellen. Zu den zur Verfügung stehenden Angeboten gehören ein Babysitterservice auf Anfrage, eine Kinderbetreuung, medizinische Betreuung, ein Wäscheservice, ein Friseur und ein Hotelarzt.

Unterbringung:
In den Zimmern gibt es ein Badezimmer – eine Klimaanlage und eine individuell steuerbare Heizung sorgen zudem für das richtige Raumklima. Ein Balkon gehört zur Standardeinrichtung der meisten Zimmer. Die Zimmer verfügen über ein Doppelbett, ein Kingsize-Bett oder ein Sofabett. Es sind getrennte Schlafzimmer vorhanden. Auch Baby- und Zustellbetten können zur Verfügung gestellt werden. Außerdem gibt es einen Safe und, kostenpflichtig, eine Minibar. Auch ein Kühlschrank und ein Minikühlschrank sind vorhanden. Besten Urlaubskomfort bieten ein Telefon und ein TV-Gerät. Die Badezimmer sind ausgestattet mit einer Dusche und einer Badewanne. Buchbar sind rollstuhlgerechte Zimmer mit barrierefreiem Bad. Für Familien mit Kindern stehen Familienzimmer zur Verfügung.

Sport/Unterhaltung:
Die Außenpoolanlage mit Kinderbereich eignet sich hervorragend für aktive Erholung und regelmäßiges Aquatraining. Eine Wasserrutsche sorgt für Badespaß bei Jung und Alt. Auf der Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Schirmen lässt sich der Urlaub genießen. Ein Whirlpool lockt zur Muskelentspannung (gegen Gebühr). Wohlige Entspannung verspricht der Whirlpool im Badebereich. Außerdem gibt es eine Pool-/Snackbar. Abwechslung bieten verschiedene Sportmöglichkeiten, die in der Unterbringung angeboten werden. Dazu gehören z.B. Boccia, Beachvolleyball, Basketball und Bogenschießen und gegen Gebühr Tennis, Golfen und Reiten. Die Gäste des Komplexes haben einige Wassersportprogramme zur Auswahl, wie Kanufahren, Kajakfahren und Aqua-Fitness sowie gegen Gebühr Wasserskifahren, Windsurfen, Jetskifahren, Motorbootfahren, Tretbootfahren, Bananenbootfahren, Katamaranfahren und Tauchen. Die Unterbringung bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität im Indoor-Bereich, z.B. Tischtennis, Aerobic und Handball sowie gebührenpflichtig ein Fitnessstudio und Billard. Der Komplex bietet im Wellnessbereich diverse Anwendungen, dazu gehören ein Spa und ein Solarium sowie, gegen eine zusätzliche Gebühr, eine Sauna, ein Dampfbad, ein Hammam und Massage-Anwendungen. Weitere Freizeitangebote sind ein Animationsprogramm, Live-Musik, eine Disco und ein Miniclub.

Verpflegung:
Die gastronomischen Einrichtungen umfassen einen Speiseraum, ein Café und eine Bar. Die Gäste werden in einem der 2 Restaurants (Nichtraucher, Klimaanlage und Kinderhochstuhl) kulinarisch verwöhnt. Die Unterbringung bietet als buchbare Verpflegungsleistungen Halbpension und All-Inclusive. Die All-inclusive-Urlauber genießen besondere Extras wie Snacks, dazu gibt es eine Auswahl alkoholischer und alkoholfreier Getränke. Ein leckeres und reichhaltiges Buffet erwartet die Reisenden zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Eine besondere Attraktion ist das Showcooking.

Kreditkarten:

Stand 01.01.2018 - Veranstalter Neckermann XNEC

Beliebte Hotels in Hammamet

Hotel Les Orangers Beach Resort - Hammamet - Tunesien
Gut
5,2
96% Weiterempfehlung
654 Bewertungen
Hotel Paradis Palace - Hammamet - Tunesien
Gut
4,9
86% Weiterempfehlung
610 Bewertungen
Hotel Nesrine - Hammamet - Tunesien
Gut
4,5
72% Weiterempfehlung
502 Bewertungen
Hotel Magic Life Africana Imperial - Hammamet - Tunesien
Sehr Gut
5,3
90% Weiterempfehlung
471 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Hammamet

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,58 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,34 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,34 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
6,85 €
Essen, preiswertes Restaurant
2,06 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,17 €