Hotel Cavalieri

Nur Hotel
ab 24 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 312 € p.P.
Hotelmerkmale: Direkt am Meer, Halbpension Traumlage – ruhig und mit faszinierendem Ausblick auf die idyllische Spinola Bay. Selbst beim Abendessen können Sie noch auf der Restaurantterrasse diesen Panoramablick genießen. Ruhig, an der beliebten Bucht von St. Julian's. Die Promenade mit Einkaufs- un...
San Giljan, Spinola Road

Aktuelles Wetter in St. Julian's (Spinola Bay)

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,5
71% Weiterempfehlung
200 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.4
33% Weiterempfehlungen
3 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 3 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Top Lage, aber mehr nicht....

Gesamt:

Das Hotel liegt wirklich in allerbester Lage, ansonsten ist alles mehr Schein als Sein. Zunächst hatten wir ein Zimmer im 1. OG, direkt gegenüber einer Großbaustelle, mit einem Fenster, welches sich nicht schließen ließ! Fairerweise muss man sagen, dass das Personal sich freundlich zeigte und wir ein besseres Zimmer weiter oben und sogar mit Meerblick bekamen. Das Hotellobby macht einen stylischen Eindruck, der aber schnell verfliegt, wenn man erst mal auf der Etage ist. Alles wirklich recht karg, einfach und hat teils irgendwas von einer modernen Jugendherberge. Es war zwar an der Ausstattung nichts pauschal 'schlecht', aber nicht das, was man für das Geld und die angegebenen 4 Sterne und mitverkauftem Image erwartet. In der Dusche gab es teils gar kein Warmwasser und die Wände sind wie aus Pappe ( man hört alles ). Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und groß, aber qualitativ arm ( hier auch wieder das Thema mit Schein und Sein). Wer Ruhe sucht, wird es zumindest in der Hauptsaison am Pool nicht finden, da, auch wenn man es in dem Hotel nicht vermutet, sehr viele Kinder auf sehr wenig Pool kommen. Vom Hotel aus ist die Stadt fußläufig sehr gut zu erreichen.

Essen:

Vielfältig, aber nicht sonderlich schmackhaft


Hotel:

Das Reinigungspersonal wuselt den ganzen Tag herum, schaffte es aber selten, das Zimmer bei Zeit aufzuräumen. An einem Tag wurde das Zimmer gar nicht gereinigt.


Infrastruktur:

Sehr gute Anbindungen, auf keinen Fall ein Auto mieten. Man steht hier nur im Stau.


Lage:

Sehr stadtnah, alles zu Fuß erreichbar


Service:

Personal hat sich freundlich gezeigt, als wir das Zimmer wechseln wollten aufgrund von einem nicht abschließbaren Fenster gegenüber der Großbaustelle.


Wellness:

Es gibt zwar einen Fitnessbereich, da passen allerdings maximal 3 Personen auf einmal rein.


Zimmer:

Das Hotel liegt wirklich in allerbester Lage, ansonsten ist alles mehr Schein als Sein. Zunächst hatten wir ein Zimmer im 1. OG, direkt gegenüber einer Großbaustelle, mit einem Fenster, welches sich nicht schließen ließ! Fairerweise muss man sagen, dass das Personal sich freundlich zeigte und wir ein besseres Zimmer weiter oben und sogar mit Meerblick bekamen. Das Hotellobby macht einen stylischen Eindruck, der aber schnell verfliegt, wenn man erst mal auf der Etage ist. Alles wirklich recht karg, einfach und hat teils irgendwas von einer modernen Jugendherberge. Es war zwar an der Ausstattung nichts pauschal 'schlecht', aber nicht das, was man für das Geld und die angegebenen 4 Sterne und mitverkauftem Image erwartet. In der Dusche gab es teils gar kein Warmwasser und die Wände sind wie aus Pappe ( man hört alles ). Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und groß, aber qualitativ arm ( hier auch wieder das Thema mit Schein und Sein). Wer Ruhe sucht, wird es zumindest in der Hauptsaison am Pool nicht finden, da, auch wenn man es in dem Hotel nicht vermutet, sehr viele Kinder auf sehr wenig Pool kommen. Vom Hotel aus ist die Stadt fußläufig sehr gut zu erreichen.


verbesserungsmöglich jedoch sehr zufriedenstellend

Gesamt:

Besonders gut, waren die Lage (Nähe zu Bus, Restaurants, Fortgeh- u Einkaufsviertel, Aussicht über die Bucht (galt als Landblick), Pool, Liegeflächen, Meerzugang, Pier-Spaziergang) sowie das zur Verfügung gestellte Frühstück bei Abreise um 05.00 Uhr früh. Weniger Gut war der undichte WC-Spülknopf, der Lärm durch wenige Mitgäste und der Aufzüge - Pfeifen und Ansagetexte stören in Zimmer nähe der Aufzüge - und das Frühstück könnte abwechslungsreicher sein. Das Zimmer (weniger das Bad) wirkten sehr reinlich, Handtücher wurden täglich gewechselt, dass Betttuch trotz verrusachtem Fleck, leider gar nicht. Dennoch finden wir, ein sehr gutes Hotel (hinsichtlich Preis-Leistung) für unsere Bedürfnisse (Schwimmen, Entspannen, Stadt- und Landausflüge) gefunden zu haben. Für unsere Bedürfnisse, war der Urlaub sehr gut. Die Ansage bzw. Tonsignal in den Aufzügen müsste deaktiviert werden. Das Frühstück ist zwar ausreichend, könnte dennoch etwas abwechslungsreicher (hinsichtlich Wurst, Käse) sein. Das Zimmer fand ich zwar sauber, jedoch wurde das Bettlaken nicht gewechselt. Fernseher könnte moderner sein, falls dafür Bedarf besteht. (deutschsprachig war ohnehin nur ZDF). Das Bad/WC könnte sauberer wirken. Das Personal war zugänglich und hilfsbereit. DIe Hotellage für unsere Bedürfnisse perfekt. Ein Mietauto unbedingt vorab reservieren. Tanken vor Ort ist etwas kompliziert, daher wird ein 1/4-Tank, mehr ist für einen ganzen Tag nie nötig, auch wenn man beide Inseln komplett abfährt, mit EUR 20,-- gleich mit eingerechnet. Sofort ein 7 Tage Busticket kaufen (für 2 Pers. EUR 13,--) womit man überall auf der Insel hin kommt. Die Fähre nach Gozo ist auch günsitg. Bzgl. des Hotelpreises war zwar das Angebot (FLug-Hotel) absolut annehmbar, doch ginge es wohl auch günstiger, wobei uns der Vergleich zu anderen Hotels fehlt. Getränke und Speisen bei div. Buden sind günstig; Speiseeis normalpreisig. Essen ist auch normalpreisig, wobei wir hier kleine Restaurants anstatt der mit Turisten gefüllten großen Restaurants empfehlen.

Aktivitäten:

Vom Hotel aus ist vieles leicht erreichbar. Angebote für div. Aktivitäten gibt es in der Stadt sehr viele. Ob das Hotel direkt Angebote hat, ist mir nicht bekannt. Eine Autoverleihfirma befindet sich direkt im Hotel; es gab jedoch keinen adhoc Mietwagen mehr (Vorreservieren!) Wir waren mehr auf Entdeckungsurlaub dort, draum wurde nicht auf Sportmöglichkeiten geachtet. Wassersportler (auch Surfer) sowie Läufer (dem Pier entlang) konnten wir wahrnehmen, das Angebot ist offensichtlich jedoch weitreichender.


Essen:

Wir hatten nur Frühstück. Das Obst / Obstsalat wirkte frisch und war gut. Beim warmen Buffet gab es tägl. das gleiche und war für meinen persönlichen Geschmack nicht optimal. Wurst- und Käseauswahl war gering. Der Automatenkaffe und die Eierspeis könnte besser sein. Optimal waren das frische Crepe und Spiegelei/Omlette, welches alle 3 Tage angeboten wurde. Sauber war alle, lediglich tropfte die Klimaanlage (Kondenzwasser) zum Teil auf den Boden.


Flug Bewertungen:

Der Flug (Verpflegung, Service) war für einen Kurzstreckenflug ordnungsgemäß. Beim Rückflug erhielten wir OHNE Zusatzkosten einen Platz am Notausgang, was super Beinfreiheit gab.


Hotel:

Für reine Erholung dürfte Malta ohnehin nicht richtig sein. ruhiges Strandliegen ist nur in wenigen Buchten möglich. dafür sind diese einfachst mit Linienbus günstig und schnell erreichbar. Um das Stadtflair zu genießen, das Land zu besichtigen und daneben auch noch am Pool, in der belebten Meeresbucht (felsig) zu entspannen oder nach einfacher und erlebnisreicher Busfahrt einen Strand zu genießen ist das Hotel zu empfehlen. alkoholfreie Getränke sowie Snacks an Back- und Bratbuden sind sehr günstig und reichlich auffindbar. Bis auf ein kleines Hallenbad, wo sich Kinder aufhielten, konnten wir keine Spielmöglichkeiten wahrnehmen. Animation gab es nicht. Ich denke, dass ein Maltabesuch generell nicht das Optimum für Kinder ist (vermutlich ausgenommen All-Inclusive Resorts). Es dürfte aber durchaus möglich sein, diesen Urlaub auch mit Kindern zu verbringen. Der Pool ist eher zum Abkühlen und enthält wie fast alle Pools leicht salziges Wasser. In der Nähe befindet sich ein Süßwasserpool, eingebaut in die Bucht, welcher uns jedoch nicht reizte. Auf sonsteige Wellnessangebote achteten wir nicht.


Lage:

Das Hotel liegt eher am Stadtrand. schöne Spaziergänge sind möglich, die Busverbindung ins Zentrum als auch aufs Land (zu Sandstrände) sind optimal. Das Partyviertel sowie viele Restaurants (touristische als auch kleine einheimische) sind in der Nähe. Mietauto sollte unbedingt vorab reserviert werden. In der Haupturlaubszeit gibt es adhoc kaum welche und doch eher teuer. Das Hotel hat keinen Sandstrand, liegt dafür direkt am Meer mit guter Liege-Terrasse und Aussicht auf die Bucht mit nicht störendem Bootsverkehr und sehr guter Bademöglichkeit. Mit kurzem Spaziergang gelangt man zu einem städtischen Sandstrand bzw. einer Strandlounge. Mit Busfahrt gelangt man zu einer erholsamen Strandbucht. In der Nähe befinden sich Veranstaltungsbüros. WIr haben uns bzgl. Tauchen, Reiten, etc. im Hotel selbst nicht erkundigt, daher kann dies auch nicht beurteilt werden.


Service:

Da es sich beim Personal zum Teil ebenso um Ferialarbeiter handelte, konnten nicht alle Fragen Rund ums Land Malta geklärt werden. Es wurden jedoch mögliche Kontakte z.B. zu Fragen hinsichltich Agrar, Busverbindungen, Leihautos, Restaurants, etc. genannt.


Strand:

Das Hotel verfügt über eine Betonterrasse mit Pool direkt an der Bucht. Schwimmen und Schnorcheln war super möglich. Entspannen ebenso. Die Terrasse ist nicht riesig; Die Aussicht war über die wenig frequentierte Bucht zum gegenüberliegenden, lebhaften Stadtteil. Einen Sportveranstalter gab es in unmittelbarer Nähe, wobei das Angebot dort mir nicht bekannt ist. Für einen reinen Erholungsurlaub ist das Hotel weniger geeignet; in Verbindung mit Entdeckungsurlaub und vereinzelten Erholungstagen sehr gut.


mittel

Gesamt:

bis auf hotel und mietauto war der urlaub schön.gebuchtes mietauto und bezahltes hab ich nicht bekommen.

Essen:

frühstück war nicht genießbar


Hotel:

nein es hatte die besten jahre hinter sich.


Lage:

lage sehr gut


Zimmer:

sehr viel lärm .safe war defekt ,klimaanlage defekt,


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Cavalieri in St. Julian's (Spinola Bay)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotelmerkmale: Direkt am Meer, Halbpension

Traumlage – ruhig und mit faszinierendem Ausblick auf die idyllische Spinola Bay. Selbst beim Abendessen können Sie noch auf der Restaurantterrasse diesen Panoramablick genießen.

Lage: Ruhig, an der beliebten Bucht von St. Julian's. Die Promenade mit Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten ist ca. 10 Gehminuten entfernt.

Ausstattung: Stilvolles Hotel mit Meerwasserpool, separater Kinderpool, Sonnenterrasse, Liegen, Schirme (Badetücher gegen Kaution). Empfangshalle mit hoteleigener Kunstgalerie, Rezeption, WLAN, Restaurant, Panoramablick, Bars. Landeskategorie: 4 Sterne, 258 Zimmer, 7 Etagen, 4 Lifte.

Wohnen: Doppelzimmer (DZ, ca. 28 qm), Klimaanlage, Minibar (gegen Gebühr), TV, WLAN, Safe. Dusche, WC, Föhn. Balkon. Max. 2E+1K. Wahlweise Meerblick (DZM). Max. 3E
Doppelzimmer zur Alleinnutzung buchbar (EZ, EZM)

Essen und Trinken: Halbpension: Frühstücksbuffet, abends kaltes/warmes Buffet
Frühstück: Frühstücksbuffet

Single mit Kind: Kinderfestpreis bei einem Vollzahler
Kinderfestpreis:2 Kinder 2-15 Jahre

Stand 01.01.2020 - Veranstalter byebye

Beliebte Hotels in St. Julian's (Spinola Bay)

Hotel Ramla Bay Resort - Ramla Bay - Malta
Gut
4,7
79% Weiterempfehlung
839 Bewertungen
Hotel Riviera Resort & Spa - Marfa Bay (Mellieha) - Malta
Gut
4,5
72% Weiterempfehlung
650 Bewertungen
Hotel Mellieha Bay - Mellieha Bay - Malta
Hotel Comino - San Niklaw Bay (San Maria Bay-Insel Comino) - Malta
Gut
4,5
75% Weiterempfehlung
296 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in St. Julian's (Spinola Bay)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
2,83 €
Bananen (1kg)
2,30 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
14,25 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
6,50 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
6,93 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
2,00 €
Eier (regular) (12)
2,43 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
3,00 €
Salat (1 head)
1,25 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
1,10 €
Einheimischer Käse (1kg)
11,50 €
Milch, (1 Liter)
1,00 €
Zwiebel (1kg)
1,80 €
Orangen (1kg)
2,75 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
5,50 €
Kartoffeln (1kg)
1,50 €
Reis (weiß), (1kg)
2,04 €
Tomaten (1kg)
2,65 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,74 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,84 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,34 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
3,00 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,40 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
7,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
45,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
10,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
1,06 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
75,00 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
103,33 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
59,75 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
33,33 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,31 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
2,00 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
10,00 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
8,00 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
7,00 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
11,00 €