Hotel Enotel Baia

Nur Hotel
ab 41 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 482 € p.P.
Hotel Enotel Baia Hotel Enotel Baía: Lage: Das Hotel ist idyllisch in Ponta del Sol gelegen und ist nur durch die Uferpromenade vom Kiesstrand getrennt. Die Inselhauptstadt Funchal ist nur 20 Fahrminuten entfernt. Sport/Unterhaltung/Wellness: Das Hotel bietet einen Fitnessraum, Hallenbad und S...
Ponta Do Sol, Rua Dr João Augusto Teixeira

Aktuelles Wetter in Ponta Do Sol

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,2
95% Weiterempfehlung
166 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.9
87% Weiterempfehlungen
15 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 15 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Absolut empfehlenswert!

Gesamt:

alles war perfekt! - außer den knappen Parkmöglichkeiten

Essen:

Sehr gutes Essen, Showcooking: morgens Ommelette oder Pancake auf Wunsch frisch zubereitet, täglich wechselndes Buffet, sehr aufmerksamer Tischservice


Hotel:

Für ausreichende Mobilität braucht man einen Mietwagen. Das Hotel vermittelt einen Verleiher, jedoch mangelt es an Parkplätzen für die Hotelgäste und die Tiefgarage reicht nicht aus und ist sehr schwierig zu befahren.


Lage:

Ponta do Sol ist ein überschaubarer Ort direkt an der Küste. Badebetrieb herrscht täglich und die Strandbars sind bis in die Nacht hinein gut besucht, ebenso die kleinen Restaurants in den Seitenstrassen. Es herrscht aber nie Partylärm, gegen Mitternacht kehrt Ruhe ein.


Pool:

Der Pool ist direkt in der Eingangshalle. Ein größerer Sichtschutz zur Rezeption wäre angenehm.


Service:

Ehrlichkeit


Strand:

Der Strand ist einen Steinwurf vom Hotel entfernt. Schirme sind begrenzt. Man braucht Decken, da der grobe Kies sonst auf Dauer etwas unbequem wird.


Zimmer:

Das Buffet morgens und abends war top! Sogar für Vegetarier und Veganer reichhaltig. Das Personal war überall sehr hilfsbereit und freundlich. Das Beste kam nach Rückkehr: eine verlorenen Kette wurde wiedergefunden und per Post kostelfrei nachgeschick! Das ist ehrlicher Service!t -


Alles bestens, gerne wieder!

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden.

Familienfreundlich:

???


Hotel:

Alle meine Erwartungen wurden erfüllt.


Modernes Hotel mit Meeresrauschen

Gesamt:

Der Urlaub hat uns sehr gefallen, wir haben nichts zu kritisieren.

Essen:

Wir haben immer was leckeres im Angebot gefunden, insbesondere die vielfältigen Fischgerichte mit interessanten Gewürzen sowie die super leckeren Süßspeisen + Eis. Der Tischservice war sehr gut, alles sauber, die Mitarbeiter aufmerksam, die Teller wurden sehr zügig abgeräumt.


Familienfreundlich:

Können wir nicht beurteilen, waren ohne Kinder da.


Hotel:

Das Hotel hat uns gut gefallen, sehr schick und modern mit abwechslungreicher Fassadengestaltung. Man hätte bei schönerem Wetter den Steinstrand direkt vor dem Hotel und die Dachterrasse gut nutzen können. Da es zu der Jahreszeit (November) eher bewölkt war, haben wir viele Ausflüge mit dem Auto gem


Infrastruktur:

Sehr positiv: die Tiefgarage im Hotel, so gab es keine Parkprobleme. Die Insel hat eine gute Infrastruktur für den Autoverkehr, sehr viele Tunnel. Radwege gibt es eher nicht.


Kulturangebot:

Wir waren erstmalig auf Madeira so gab es für uns viel interessantes zu entdecken: hübsche Küstenorte, Levadawanderungen zu Wasserfällen und 25 Fontanes, ein Walmuseum, Zuckerrohrdestillen, Naturbad im Norden, Ausflüge bei starkem Nebel in die Berge etc. Wir haben nichts negatives erlebt.


Lage:

Aufgrund der kurzen Entfernungen auf der Insel eher Ausgangspunkt für Ausflüge. Für einen Badeurlaub eher weniger geeignet wg. fehlender Sandstrände.


Service:

Ausnahmslos alle Mitarbeiter, die wir getroffen haben waren sehr nett, freundlich und aufmerksam. Vielen Dank an alle für den sehr guten Service!


Wellness:

Haben wir kaum genutzt, Schwimmhalle, Sauna + kleiner Fitnessbereich sahen angenehm aus.


Zimmer:

Fast alles (Einrichtung, Flair) hat uns sehr gut gefallen nur leider gab es kein WLAN im Zimmer. In der Rezeption + im Restaurant war WLAN o.k.


Jederzeit wieder

Gesamt:

Zu einer anderen Zeit würde ich dieses Hotel jederzeit wieder buchen.

Essen:

Wir hatten nur Frühstück, aber das bot eine große Auswahl.


Hotel:

Das Hotel hat ca. 70 Zimmer. Da ich kleinere Hotels bevorzuge, war es genau das passende Hotel für mich.


Lage:

Das Hotel liegt in einer kleineren Ortschaft. Es gibt einige Kaffees und Restaurants. Alle Sehenswürdigkeiten und die Hauptstadt sind mit dem Auto schnell zu erreichen.


Pool:

Es gibt nur einen Innenpool, den ich nicht genutzt habe.


Service:

Die Damen an der Rezeption waren überdurchschnittlich freundlich und hilfsbereit.


Zimmer:

Jedes Jahr, in der 1. Septemberwoche, findet direkt vor dem Hotel ein Festival statt. Die laute Musik und der Bass, der aus den Lautsprechern direkt vor unserem Balkon bis etwa 3:00 Uhr nachts dröhnte, war extrem. Mit dem Auto konnte man ab ca. 18:30 Uhr nicht mehr zum Hotel gelangen, da alle Straßen von der Polizei gesperrt wurden.


genossen trotz Flugstreik der TAP

Gesamt:

Hotellage für Erkundung mit PKW ausgezeichnet. Rundum schönes Hotel mit schöner Dachterrasse und gutem Service. Geschirrgeklapper aus der Küche sehr störend beim Essen.

Aktivitäten:

war nur in Eigeninitiative unterwegs


Essen:

Frühstück gut. Geschirrklappern aus der Küche wie in Jugendherberge.


Hotel:

für mich genau passend


Lage:

Abendlicher Absacker in kleinen Straßenbars mit Kontakt zu Einheimischen war sehr nett.


Sport:

Im Haus Schwimmbad und Sauna vorhanden, aber nicht benutzt.


Strand:

wer Steine und Fels mag - Ok. Aber für Kinder nicht gut geeignet.


Zimmer:

viel Platz im Zimmer und schöne Aussicht aufs Meer


prima Hotel, Personal, Essen, sauber u.frdl.

Gesamt:

Es hat uns sehr gut gefallen, ein schönes und sauberes Hotel, Zimmermädchen top, Speisen top. Wir bedanken uns und wünschen Ihrem Hotel viele zufriedene Gäste.

Essen:

Es war sehr gut, abwechslungsreich und es hat geschmeckt, danke.


Hotel:

Ja, das hatten wir. Schön wäre es gewesen, wenn an der kleinen Badebucht wenigstens ein Steg vorhanden gewesen wäre. Sonnenschirme und Liegeflächen am Wasser haben gefehlt.


Infrastruktur:

Ohne Auto stelle ich es mir schwierig vor, all diese Natur zu bestaunen. Da der Steinstrand am Hotel ver-besserungswürdig ist.


Kulturangebot:

Städteführungen haben wir nichts gelesen, Info über Veranstaltungen auf der Insel haben uns gefehlt. Auch ein Theaterbesuch. Fasching, Erwachsene und Kinder haben wir erlebt. Wir hatten aber die Option uns die Natur auf der Insel anzuschauen.


Lage:

Wir hatten ein Leihauto und haben die Insel von oben bis unten und quer besucht. Zudem waren wir wandern, um Land und Natur kennen zu lernen.


Service:

Trotz der vielen deutschen Gäste, hätten wir gerne mit dem Rezeptionspersonal und den Servicekräften Speisesaal in \"Deutsch\" kommuniziert.


Zimmer:

Alles Super, auf dem Balkon hätten wir einen Sonnenschutz gewünscht und Internetzugriff im Zimmer.


Hotel gut, etwas laut, Essen schlecht

Gesamt:

Schöner Urlaub zum abnehmen, weil man fast nichts essen kann. Aber das Hotel ist klasse und die Lage auch. Vorteil ist ein Mietwagen. Wer keinen leiht ist selbst schuldig.

Hotel gut, etwas laut, Essen schlecht

Gesamt:

Schöner Urlaub zum abnehmen, weil man fast nichts essen kann. Aber das Hotel ist klasse und die Lage auch. Vorteil ist ein Mietwagen. Wer keinen leiht ist selbst schuldig.

Schönes, ruhiges Hotel in guter Lage

Gesamt:

Für uns war es das richtige Hotel. Es war (insbesondere vor Weihnachten, als noch weniger Gäste da waren) schön ruhig, und die Lage so nahe am Meer war toll. Man konnte alles gut erreichen (Mietauto empfehlenswert - Tiefgarage kostenlos) und hatte trotzdem nicht das Gefühl, im Massentourismus zu stecken.

Aktivitäten:

Wir waren den ganzen Tag mit dem Mietauto unterwegs und haben keine Angebote des Hotels genutzt.


Essen:

Das Abendessen in Buffet-Form hat uns besser gefallen als die 6-Gänge-Menüs, die es anfangs gab - jeden Tag Fleisch und Fisch war uns irgendwann zu viel


Hotel:

Einzig ein warmer Whirlpool hat noch gefehlt


Lage:

Mietauto empfehlenswert, um die schöne Insel erkunden zu können. Die Angebote vom Hotel oder lokalen Anbietern haben wir nicht in Anspruch genommen. Einige kleine Restaurants etc. in der Nähe - haben wir aber nicht getestet. Ponta do Sol ist ruhig, aber nicht verlassen - für uns perfekt.


Sport:

Fitness-Raum war geschlossen, wir haben auch nicht deswegen nachgefragt.


Strand:

Es war ein bisschen zu kalt zum Baden, daher haben wir nach Liegen etc. nicht gefragt. Es gibt dort eine vom Meer künstlich abgetrennte Badebucht, in der das Baden auch bei mehr Wellen möglich ist - aber uns war es zu kalt.


Zimmer:

Da auf der Straße, die zwischen dem Hotel und dem Meer liegt, wenig los war, konnte man das Fenster nachts auf lassen und mit dem Meeresrauschen einschlafen und aufwachen - toll!


alles gut!

Gesamt:

Hotel ist prima als Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Auto. Das Ort ist klein und ruhig. Madeira absolut empfehlenswert. Besser gleich ein Auto mitbuchen.

Essen:

Morgens Getränke aus den Automaten. Abends bestellen Sie lieber keinen Hauswein, kostet im Hotel mindestens 3-Mal mehr als im Laden. Und die Qualität... na ja.


Lage:

Ausflüge nur mit dem Auto möglich. Zu Fuß kann man fast gar nichts unternehmen (ausgenommen kleinere Spaziergänge), da das Ort zwischen zwei Felsen liegt. Wanderwege gibt es keine.


Sport:

Fitnessraum: nur 2 Geräte, keine Luft. Es gibt einen Pool und Sauna - incl.


Strand:

Hotellage - direkt am Strand. Ist natürlich nicht der beste Strand. Auf Madeira aber gibt es eher wenig Strände (nicht in jedem Ort). Deshalb waren wir froh, überhaupt einen zu haben. Wer jedoch ausschließlich einen Badeurlaub machen möchte, ist Madeira das falsche Ort. Denn erstens bietet die Insel wirklich viel mehr, es wäre einfach schade, nur rumzusitzen. Zweitens sind die vorhandenen Strände nicht so gemütlich.


Zimmer:

Nicht alle Zimmer verfügen über einen Balkon, dafür aber alle mit MB!


Poor four star

Gesamt:

I wouldn\'t pick this hotel again, or recommend it to friends.

Essen:

This was only buffet meals, which meant that food dried out before it was used. The fruit salads often used tinned fruit, which for a 4* was very poor. This was an example of cost cutting service at it\'s worst. Only two staff in the restaurant to clear plates and serve drinks


Hotel:

There is no family basis to the setup. If you don\'t go to the beach, there is little else to do. we had a car, knowing we would be out. Without one, you are trapped. The hotel did not impress, at all.


Lage:

The hotel is directly on the beach, but it\'s a small beach. The travel companies have a lot of brochures for their clients, but the hotel offers next to nothing. You need a car, and to arrange your own trips if you aren\'t on a package.


Pool:

It had a clean pool, that\'s the best I can say.


Sport:

An indoor pool and three machines (stepper, cycle and multigym) make up the sport and fitness.


Strand:

A small black sand beack, reached over stones. Wooden pallet mats are available, but limited.


Wie erwartet, bereits das zweite Mal

Gesamt:

Wie gesagt, nicht das erste Mal da und wer es ruhig mag liegt hier richtig.

Zimmer:

Besonders schön die Lage des Hotels, dass alle Zimmer schön groß sind und Blick auf den Strand haben.


sehr gut

Gesamt:

Sehr sehr schön. Gern `mal wieder.

Als Unterkunft OK, aber keine 4 Sterne

Gesamt:

Der Urlaub war dank der Ausflüge doch noch schön. Das Hotel ist als Unterkunft in Ordnung, der Service und die Speisen sind keine 4 Sterne wert. Das Angebot bei \"all inclusive\" ist sehr schmal und die Hotelbar ist ganztags nicht besetzt. Bei Getränken gilt zahlen oder verzichten!

Gutes Hotel am Meer, Frühstück lieber woanders

Gesamt:

Zum Übernachten ist das Hotel absolut in Ordnung.

Essen:

Das Hotel bietet All-Inclusive-Verpflegung an, wir hatten jedoch nur Übernachtung mit Frühstück gebucht. Das Frühstücksbuffet war eintönig und beinhaltete leider keine regionalen Speisen, es gab nur wenig Auswahl an frischem Obst und Gemüse. Schlechtester Kaffee von Madeira, nur Instant-Getränke aus dem Automaten. Sogar im Restaurant gegenüber am Strand bekommt man guten Espresso und leckere Brötchen für wenig Geld!


Hotel:

Tolle Lage direkt am Meer, einschlafen und aufwachen mit Meeresrauschen.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 - 20700 1513

Hotelbeschreibung Hotel Enotel Baia in Ponta Do Sol

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089/20700 1513 an.

Hotel Enotel Baia

Hotel Enotel Baía:

Lage:

Das Hotel ist idyllisch in Ponta del Sol gelegen und ist nur durch die Uferpromenade vom Kiesstrand getrennt. Die Inselhauptstadt Funchal ist nur 20 Fahrminuten entfernt.



Sport/Unterhaltung/Wellness:

Das Hotel bietet einen Fitnessraum, Hallenbad und Sauna. Für Abendunterhaltung sorgt gelegentlich Live-Musik.



Kinder:

Für die kleinen Gäste gibt es einen integrierten Kinderpool.



Verpflegung:

Frühstück: Bedienen Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet.



Ausstattung:

Die stilvoll gestaltete Hotelanlage mit insgesamt nur 69 Wohneinheiten verfügt über Empfangshalle und Rezeption, Lifts, WLAN (im gesamten Gebäude inklusive), Restaurant, Bar, Außenanlage mit Panorama-Dachterrasse.



Unterbringung(en):

Die geschmackvoll eingerichteten Doppelzimmer mit Meerblick sind ca. 37 qm groß und verfügen über Bad/WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon, französischen Balkon, Miesafe, Klimaanlage und Heizung.

Stand 01.01.2021 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Ponta Do Sol

Hotel Estalagem Da Ponta Do Sol - Ponta Do Sol - Portugal
Sehr Gut
5,4
94% Weiterempfehlung
31 Bewertungen
Hotel Estalagem Da Ponta Do Sol - Ponta Do Sol - Portugal
Sehr Gut
5,4
100% Weiterempfehlung
9 Bewertungen
Hotel Quinta Do Alto de Sao Joao - Ponta Do Sol - Portugal
Gut
4,8
100% Weiterempfehlung
6 Bewertungen
Hotel Da Vila - Ponta Do Sol - Portugal
Sehr Gut
5,6
83% Weiterempfehlung
6 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Ponta Do Sol

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,27 €
Bananen (1kg)
1,28 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
8,83 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
3,75 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
4,67 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,07 €
Eier (regular) (12)
2,05 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,38 €
Salat (1 head)
1,35 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
1,22 €
Einheimischer Käse (1kg)
6,33 €
Milch, (1 Liter)
0,49 €
Zwiebel (1kg)
1,09 €
Orangen (1kg)
1,25 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
4,40 €
Kartoffeln (1kg)
0,95 €
Reis (weiß), (1kg)
0,77 €
Tomaten (1kg)
1,57 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,78 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,05 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,14 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
2,00 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,62 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
6,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
27,50 €
Essen, preiswertes Restaurant
7,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,97 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
76,67 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
87,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
74,38 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
30,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,41 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
2,00 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
20,00 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,90 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
2,80 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
6,00 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
10,00 €