Hotel Alfamar Beach & Sport Resort

Nur Hotel
ab 27 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 272 € p.P.
Das elegante Hotel befindet sich direkt am Strand von Praia da Falésia, inmitten von gepflegten Gärten und Pinienwäldern. Der Strand liegt nur etwa 50 m entfernt. Albufeira befindet sich in ca. 12 km Entfernung. In nur wenigen min ist das Zentrum zu erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel befinden sic...
Albufeira, Praia da Falésia

Aktuelles Wetter in Praia Da Falesia

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,5
71% Weiterempfehlung
625 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.2
68% Weiterempfehlungen
25 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 25 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Sehr altes Hotel mit unfreundlichen Personal

Gesamt:

Keine Freizeitmöglichkeiten Vorort, unfreundliches Personal, sehr alte Zimmermöbeln

Nettes und ruhig gelegenes Hotel

Gesamt:

Ein unglaublich erholsamer Urlaub.

Essen:

Es gab täglich wechselnde Gerichte, welche wirklich gut waren. Leider fällt die Nachspeise sehr spärlich aus, hier hätte es etwas umfangreicher sein dürfen. Jedoch gleicht das Eis dies wieder aus.


Hotel:

Für Leute die sich einfach mal erholen möchten, genau dass richtige. Der Indoorpool ist mega warm, die Jaccuzzies, die Eiswanne und auch die Sauna laden zum relaxen ein. Der direkte Zugang zum langen Sandstrand ist perfekt zum erholen.


Lage:

Absolut perfekte Lage, super ruhig und dennoch super schnell zum nächsten Stadtzentrum am wunderschönen Sandstrand entlang.


Service:

Das Personal ist rundum bemüht, sehr freundlich und zuvorkommend.


Sport:

Super toll um Sportaktivitäten nach zugehen.


Strand:

Ein unglaublich toller, sauberer Strand für groß und klein. Die Umgebung ist außergewöhnlich schön und besticht durch ihre einzigartigkeit.


Zimmer:

Die Zimmer sind sauber und groß. Die Ausstattung fällt leider eher sschlicht aus. Badezimmer und Toilette sind getrennt auf zwei Räume. Leider nur eine einfach Verglasung der Fenster.


Algarve Alfamar

Gesamt:

Nichts

Essen:

Immer zum Preis im Verhältnis sehr gut


Hotel:

Hotel wird wohl 2020 renoviert, sicherlich auch angebracht. Aber wie mehrfach erwähnt, Lage direkt an der Praia de Falesia einfach unschlagbar.


Lage:

Zum Sport treiben und Seele baumeln lassen


Service:

Alles in Ordnung


Zimmer:

Auf jeden Fall top Preis Leistung


Terrible

Gesamt:

It was our worst experience. I will never recommend not this hotel not the FERIEN Touristik to anyone. The company also cheated us in the beginning when we requested to cancel our purchase after a few hours of buying it and they said it is impossible.

Essen:

old foods, always the same shit. most of the time they run at of everything and they do not refill it


Familienfreundlich:

nothing for kids, not food not playing area, absolutely nothing


Lage:

It is close to no where except the beach.


Pool:

Dirty and smelly. you are safe in water but out side of water it is windy. It is indoor pool I dont know why there has to be windy


Service:

No Entertainment, Once there was an old guy playing piano by making pauses and checking notes!!! Food was horrible, We all got sick by eating those old foods and very vomiting for a few days until we decided to eat outside. he chef in restaurant was rude.


Sport:

The sauna was very dirty and smelly. It was very windy in indoor swimming pool


Zimmer:

The room was not clean at all when we received it. We had to force them and complain a few times a day to bring them to clean our place. No wifi connection at all. even when we were connected to Wifi it had to Internet! We found a cockroach in our room. Very disgusting.


gut

Gesamt:

zufrieden

Zimmer:

traumhafter Blick vom Balkon


Eine Woche Erholung und Entspannung

Gesamt:

Es ist ein älteres Hotel, aber völlig ausreichend. Wer auf Ambiente Wert legt, ist hier falsch. Viele ältere Stammkunden. Wenn alle gleichzeitig zum Essen kommen, muß man warten bis man ins Speisezimmer kommt.

Essen:

Die Tische wurden beim Wechsel der Gäste sofort frisch bezogen. Alles bestellte kam unverzüglich, das Abräumen war fast zu schnell


Lage:

Ich hatte den Urlaub zum Abschalten gebucht und wollte nur meine Ruhe- für mich war es o.K. Es gab jeden Tag wechselnde Unterhaltungsmusik und Tanz, jedoch nicht so, daß es auf dem Zimmer gestört hätte.


Service:

Alle waren immer sehr nett und freundlich, wenn man etwas brauchte, hat sich gleich jemand gekümmert.


Zimmer:

Toilette und Bidee waren getrennt vom Badezimmer, fand ich klasse


Lage des Hotels und der Strand wunderschön! Aber..

Gesamt:

Wir hatten uns sehr viel mehr erwartet, waren doch enttäuscht. Lage und Strand einmalig.

Essen:

Ich könnte mir nicht vorstellen länger als 3-4 Tage dort zu essen. Ich glaube es liegt aber nicht an den Köchen sondern eher am Budget!!!


Familienfreundlich:

Wir haben keinerlei Spielgeräte oder der gleichen gesehen! Mir als Kind würde nur langweilig einfallen!


Hotel:

Leider ist das Hotel schon abgewohnt! Sonnenmarkise zerschlissen, Terrassentische teilweise gebrochen, sehr viele Liegen um den Pool kaputt!!! Auch viele Bodenplatten im Aussenbereich sind defekt.


Lage:

Zum Meer sind es nur ein paar Schritte, schön um das Meeresrauschen zu genießen. Eher ein ruhiger Urlaub zum abschalten.


Pool:

Die Außendusche wirkte schmuttelig, viele Terrassenplatten kaputt. Der Pool war sauber, ins Wasser könnte man ohne Bedenken gehen.


Sport:

Es gab noch keine Animation und für Sport hatten wir uns nicht informiert.


Strand:

Wunderschön


Zimmer:

Ein Bett des Doppelbett war sehr bequem das andere leider gar nicht


Wunderbare Natur

Gesamt:

Essen war recht durchschnittlich und einfallslos. Animation war öfters am Strand gesehen als in der Anlage. Tauchangebot hat mir gefehlt aber die Natur ist unschlagbar!

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Gesamt:

Immer wieder gerne

Hotel:

Wir waren schon das 4. Mal in diesem Hotel, und wir werden wieder dort buchen


Lage:

Zum Seele baumeln lassen


Zimmer:

Bad und WC, etwas in die Jahre gekommen


Mittelmäßig trifft es

Gesamt:

Eigentlich sind wir nicht pingelig. Aber bei unausgebildeten Personal und dazu unfreundlich werde dann auch Nebensächlichkeiten auf einmal groß.

Essen:

Abwechslung? Fehlanzeige. Jeden Tag die selben fünf Salate aber die noch ohne Geschmack. Eine einzige Ausgabe für wares Essen. Schlange stehen.....


Hotel:

Das einzige, was mich hier bei Laune gehalten hat, war der günstige Preis. Der aber nur, weil ich an wenig besuchten Flugtagen gebucht habe. Die Unfreundlichkeit des Personals, schlechte Heizung und die Renovierungsbedürftigkeit hat es uns verleidet.


Lage:

Allein stehendes Hotel, jedoch mit traumhafter Strandlage. Das hebt das Hotel um einen Stern.


Service:

sehr unfreundliches Empfangspersonal sowie an der Bar vor dem Pool. Nachdem wir komplett ignoriert wurden... das Personal stand zu dritt und wir alleine.... hatte ich genug und beschloss auf meinen Nachmittagskaffe zu verzichten.


Zimmer:

Das Hotel ist insgesamt auf dem Stand des Erbauungsjahres stehen geblieben. Das war schätzungsweise vor 45 Jahren


Gerne wieder

Gesamt:

Insgesamt bin ich mit dem Hotel sehr zufrieden gewesen. Im Sommer bei offenem Fenster stelle ich mir aber die Geräusche, ich vermute mal für den Kompressor für den Whirlpool, als störend vor.

Hotellage sehr gut und schön.Essen sehr miserabel!

Gesamt:

Hotellage sehr gut und sehr schön. Essen sehr miserabel, ständig das Gleiche, sehr geringe Auswahl.

In die Jahre gekommen, eher Richtung **

Gesamt:

war bilig, aber dafür zu teuer, Algarve ist super, Haus ist halt fertig

Essen:

billige H-Miilch, verdünnter Pulversaft, billigste Wurstqualität. Kaffe Richtung ungeniessbar


Hotel:

Werde ich nicht nochmal buchen


Lage:

Lage am Strad, wobei der Strand jeden Morgen mit dem Plastikmüll echt verdreckt


Pool:

mit dem Chlor wird das unerträglich


Service:

Geben sich Mühe,


Sport:

Sportanlagen halten sich auch in Grenzen, Fitness Studio weit weg, Saunabereich, Schwimmbadbereich ein unerträglicher Clorgestank , fertige Anlagen, uns hats gegraust


Strand:

mittlerweile ein Haufen Plastikmüll der jeden Tag angeschwemmt wird, Glasscherben , Nägel,


Zimmer:

eintöniges Frühstück, Wlan die Woche 20 EUR, wackliges WC, abgefaktes Bad


Meeresrauschen

Gesamt:

Wir sind zufrieden und der KurzUrlaub hat uns sehr gut gefallen. Nach etlichen vorangegangenen Bewertungen sind wir mit gemischten Gefühlen angereist, aber angenehm und positiv überrascht. Das Hotel ist solide ausgestattet, hier und da könnte mal neu gestrichen werden, aber darüber konnten wir hinwegsehen, da wir durch die direkte Strandlage und mit einem tollen Meerblick vom Zimmer/Balkon aus belohnt wurden.

Essen:

In unserer kurzen Zeit gab es keine Essenswiederholungen, täglich Fisch jedoch immer unterschiedlicher Art - dem Preis-Leistungsverhältnis sehr angemessen. Die Tische wurde immer neu eingedeckt inkl. Übertischdecke. Jedoch könnte man auch bei HP gerne eine Flasche Wasser zum Abendessen gratis erhalten...


Hotel:

das Hotel bzw. die Anlage entsprach genau unseren Bedürfnissen und dem Preis-Leistungsverhältnis Wer jedoch sich sonst nur in 5 Sterne Hotels aufhält ist hier fehl am Platz und sollte hinteerher nicht meckern. Leider ist WLAN nicht einmal in der Lobby gratis - kann dazugebucht werden - jedoch gibt es ganz in der Nähe ein Cafe mit 'free WiFi' (sogar auch am Straßenrand) ...


Lage:

Lage eher etwas abgeschieden, weg vom Trubel, jedoch direkt am Strand - kommt eben drauf an, was man mag - für uns war es genau richtig :) Evtl. ist ein Mietwagen eine gute Ergänzung - wir haben über Sunny Cars (AVIS) gebucht.


Pool:

ein Pool ist vorhanden, den wir jedoch nicht genutzt haben (Wetter war uns noch zu kalt)


Service:

erst auf Nachfrage wurde uns ein Lunchpaket für den morgentlichen Transfer zum Flughafen zugesichert, da wir vor Öffnung des Restaurants um 7.30 Uhr abgeholt wurden. Das Lunchpaket selbst war sehr gehaltvoll (großes Toastsandwich mit Käse+Wurst, Apfel Naturjoghurt und zu Trinken ein kl. Schokotetrapack :)


Sport:

Sportangebot betsteht im Hotel, war jedoch für uns nicht wichtig!!!


Wellness:

Wellness wird angeboten, haben wir jedoch nicht genutzt, deshalb können wir dies nicht beurteilen.


Zimmer:

Von unserem einfachen, aber sicherlich landestypischen Zimmer im 6. Stock hatten wir einen herrlich Blick auf das Meer inkl. Meeresrauschen :)


Einfaches Hotel in allerbester Strandlage

Gesamt:

Kein 4 Sterne Hotel, habe trotzdem eine angenehme Woche verlebt. Essen im 4 Sterne Hotel habe ich schon anders erlebt. Schade!

Service:

Sehr angenehmes Personal, unaufdringlich


Altes Hotel

Gesamt:

Ein sauberes, sehr altes Hotel. Für wenig Geld sehr empfehlenswert. Für viel Geld wird man enttäuscht.

Essen:

Gutes und gesundes Essen, viel frisches. Frühstück ohne Abwechslung.


Hotel:

Die Anlage ist auch in Jahre gekommen und definitiv Renovierungsbedürftig, jedoch sauber.


Lage:

In der Nähe gibt es wenig Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Wir hatten ein Auto und waren daher mobil.


Service:

Das Personal ist hilfsbereit und nett


Sport:

Im Hotel gibt es einen beheizten Indoorpool, Außenpool, Sauna, Fußballplatz, Tennisplatz, Volleyballplatz in der Nähe.


Strand:

Ein wunderschöner Strand direkt vor dem Hotel


Zimmer:

In Jahre gekommen. Die Farbe geht von den Wänden ab, die Türen sind sehr verzogen, im Bad splittet vieles ab, die Armaturen sind schäbig, modriger Geruch im Zimmer.


Traumhaft entspannter Urlaub

Gesamt:

Wir waren fast rundum zufrieden!

Essen:

Es gab einen speziellen portugiesischen Abend mit Portwein zur Begrüßung, frischem Fisch und leckeren Lammfleisch. Vielleicht wären spezielle Themenabende bzw. Länderabende eine interessante Variante!


Hotel:

Besonders gut hat uns die weitläufige Grünanlage mit Palmen, Pinien, einer großen Rasenfläche und blühenden Pflanzen gefallen. Das ca. 25 Meter lange Außenpool haben wir täglich zum Schwimmen genutzt. Von all den Hotelanlagen die wir besichtigt haben, hat uns diese besonders gut gefallen, da sie direkt am Strand lag, wo wir endlos schöne Spaziergänge machten und optimale Bademöglichkeiten vorfanden.


Lage:

Den Westen und Osten der Algave, wie auch Lissabon haben wir mit dem Auto erkundet. Einfach Top!!!


Sport:

Wir haben die oben genannten Animation, etc. nicht genutzt. Joggen am Strand, Schwimmen im Pool…alles Top!


Zimmer:

Eine angenehme Überraschung war der Kühlschrank im Zimmer, den wir auch gut genutzt haben. Top empfanden des weiteren, dass Toilette mit BD von der Dusche räumlich getrennt waren, somit konnten wir parallel duschen und die Toilette nutzen. Der TV war allerdings etwas klein - haben diesen allerdings wenig genutzt. Unser Zimmer Reinigungsservice war ausgesprochen freundlich und effizient.


Sporthotel für Lauftraining

Gesamt:

Hotel war für mich ok. Ich konnte sehr viele Km laufen. Gute Saisonvorbereitung. Trotzdem sollte renoviert werden. Insbesondere Bad / WC. Aussenrenovierung wurde während des Urlaubs vorgenommen. Ich war bereits zum 3. Mal in diesem Hotel.

Aktivitäten:

Gutes Sporthotel für Laufsport zur Saisonvorbereitung im Feb/Mrz. 400m Bahn vorhanden (bei Bedarf) Auch Radsport ist möglich.


Hotel:

Für das gesamte Hotel besteht Renovierungsbedarf. Dies wusste ich vor der Buchung. Ich bin extra wegen der Lage und den Sportmöglichkeiten in dieses Hotel gegangen.


Zimmer:

Für die Zimmer besteht Renovierungsbedarf. Für einen Aktivurlaub mit viel Sport war das Zimmer aber ok.


Außen Hui, Innen grenzwertig

Gesamt:

Als Paar gut erholt dank toller Natur und Umgebung Sonst leider nicht. Der Transfer Partner erfüllte seine Leistungen, nur dass der Veranstalter andere Angaben im Vorhinein machte als es dann tatsächlich vor Ort war. Unnütze Rennerei gehabt und Zeit verschwendet.

Essen:

Auswahl bedeutet hier 1x Fisch, 1x Fleisch, 1x Pasta Dessertbuffet ist in Ordnung und ein kleiner Lichtblick Salat und Suppe möglich Buffet ist mehr als übersichtlich Zum Glück überzeugt der Hauswein (kleine Flasche 5€)


Hotel:

Beheiztes Schwimmbecken indoor nicht beheizt, sehr kalt und ungepflegt. Deckenplatten fielen ab, Poolboden schmutzig Außen Pool sehr kalt, daher war er auch immer leer Auch der leider sehr schmutzig. Sonnenschirme waren knappe Ware Außenanlage vom Hotel ungepflegt. In jeder Ecke Gerümpel, Pflanzen/Blumen ungepflegt Die Mensa bzw Essensraum hatte den Flair wie auf Klassenfahrt Im Hotel wird Null auf Deko und Ambiente gelegt. Snackbar und extra Restaurant geschlossen. Sportanlagen mangelhaft Man hat das Gefühl für alles Kaution zu bezahlen. Strandhandtuch, Föhn, der aber nicht existiert. Bungalows haben keinen Föhn. Für 20€ kann man sich angeblich einen leihen, nur war der eine Karton immer leer, deshalb bezweifle ich das es einen gibt. Kofferraum neben der Rezeption ist Durchgangszimmer für jedermann


Lage:

Lage top Für Leute die Ruhe wollen Recht abgeschieden und somit super zum ausspannen und erholen. 2 kleine Supermärkte in der Nähe mit moderaten Preisen, kleine Snackbar mit netter Bedienung


Service:

Als wir ankamen waren wir leicht sprachlos. Gebucht ruhige Bungalow Anlage Algarve Gardens, abgesetzt und eingecheckt im alfamar Beach und Sport Resort, ein olles Hotel mit schrecklichem Flair Personal nett aber teils sehr spitz.


Sport:

Kein Fitnesscenter vorhanden Fußballplätze vorhanden 1 Tischtennisplatte


Strand:

Strand entschädigt für die grauenhafte Unterkunft Echter Erholungswert Perfekt zum joggen Sehenswert durch Ebbe und Flut


Zimmer:

Die Größe des Bungalows Nr 2003 ist sehr gut und da hört es auch schon auf. Alle Bungalows super hellhörig und auf dem Stand von den 70ern. Küche, Kühlschrank etc haben gemüffelt, im Bad platzt überall die Farbe von den übergemalerten Fliesen. Alles quietscht und hat seine Haltbarkeit längst überschritten. Die Terrasse am Bungalow ist schön.


für den Preis ok

Gesamt:

Wir waren das 2. Mal dort. Es hat sich in der Zwischenzeit etwas verschlechtert (Speiseauswahl z.B.). Wir waren nur wegen der Lage am Strand noch einmal dort, aber im Januar kann man auch Pech mit dem Wetter haben. Die Spazierwege sind dann sehr einsam ... Während wir dort waren ist jemand überfallen worden. Ärgerlich war auch, dass so viele Geschäfte geschlossen hatten und dass man meilenweit für eine Flasche Wasser laufen musste... Das wird in der Saison ja besser sein... Aber für den Preis kann man eigentlich nicht meckern....

Essen:

Es gab nur wenig Auswahl am Buffet. 1 Fleisch und 1 Fischgericht und die täglich gleichen Nudelgerichte. Die Speisen waren meistens nur lauwarm.


Familienfreundlich:

Im Januar wird nichts für Kinder geboten.


Hotel:

Im Januar ist dort einfach nicht viel los.... Das Schöne ist die Lage direkt am Strand.


Lage:

Wenn man nur am Strand spazieren gehen möchte, ist es ideal. Aber zum Einkaufen ist es ohne Auto schwierig. Die kleinen Supermärkte in der Nähe sind z.B. im Januar geschlossen.


Pool:

Sieht gut aus, haben wir aber nicht genutzt.


Sport:

Das ist nicht mein Interessengebiet. Es waren aber viele Sportler dort (hauptsächlich aus Russland).


Strand:

Der Strand war das beste, weil es so nah am Hotel war. Als Frau sollte man außerhalb der Saison bei schlechtem Wetter aber nicht allein spazieren gehen.


Zimmer:

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen und es wird wohl nicht in die Modernisierung investiert. Aber die Betten sind schön breit und bequem. Die defekte Dusche wurde noch am gleichen Vormittag repariert.


Beste Lage, Hotel ok, Wellnessbereich schlecht

Gesamt:

Sehr schöner naher Strand, guite Strandwanderungen, Hotel insgesamt ok zur Erholung. Hotel liegt abseit von Ortschaften. Hotel miserabel im Bereich Wellness. Sport nicht vorhanden.

Hotel:

Eigentlich wollten wir in ein Wellness-Hotel, wie ausgeschrieben. Krasse Fehlanzeige. Sport/Wellness entweder geschlossen oder Badbereich ungenügend (Sauna-/Whirlpoolöffnung von 16-19 h sehr schmutzig, Sauna sehr reparaturbedürftig). Hallenbad (Öffnung 8-19 h ok, jedoch sehr schmutzig, stickig, kaum Entlüftung). Sehr gut war hingegen der Außenbereich (Liegewiese/Pool). Sonderünsche wirklich frech in Preisen, z.B. Tischtennisplatte mieten pro Std.11 €


Lage:

Sehr schöne Strandwanderungen. Hotel jedoch Einzellage. Wenn man etwas individuell unternehmen will, braucht man ein Auto. Oder dürftige öffentliche Busverbindungen. Organisierte Ausflüge im Preis überhöht (jodoch Hotel hierfür nicht verantwortlich).


Service:

Rezeption sehr personenabhängig. Meist unaufmerksam (Rezeptionsgespräche untereinander haben über mehrere Minuten Vorrang. Vereinzelt waren Personen jedoch auch ok. Sonstiges Personal (Restaurant, Zimmer) sehr aufmerksam und angenehm.


Un agréable séjour en Algarve

Gesamt:

Sehr sauberes Hotel direkt am Strand mit viel Schatten im Garten.

Pool:

Pool war viel zu klein fûr soviel Kinder. Man musste frûh Morgens ins Pool für schwimmen


Sport:

Die Animation Abends war nich sehr gut


Zimmer:

Der Balkon mit Meerblick war besonders angenehm mit Schatten


Algarve

Gesamt:

Insgesamt hat uns unser Urlaub dort gut gefallen. Zu bemängeln war lediglich die Speisenauswahl beim Frühstücksbuffett, sehr eintönig. Außerdem war die Zimmerausstattung etwas spartanisch, einen Mietsafe im Zimmer gab es gar nicht. Dusche und WC sind renovierungsbedürftig.

Hotel liegt sehr idyllisch u. Direkt am Strand

Gesamt:

Es war sehr schön, allerdings hat auch eine Woche in Abgeschiedenheit und bei dem Essen auch gereicht. Danach wollte wir gerne wieder mal etwas richtig gutes Essen. Der Strand war perfekt für uns beide zum langen Spazierengehen, von dem Garten und der Terrasse beim Essen hat man einen wunderschönen Blick auf das Meer. Sehr angenehme Gäste und Personal im Hotel. Wir würden wieder kommen. Freuen uns aber auch, wenn das Hotel nach und nach restauriert werden würde.

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Hotel:

Die direkte Strandlage und der große Karten haben schon fast alle Bedürfnisse erfüllt.


Lage:

Eher abgeschieden, mit dem Bus ca. 20 min. Nach Albufeira Stadt. Wir fanden die Abgeschiedenheit sehr schön, da wir im Hotel essen wollten (Halbpension) und nicht feiern wollten.


Service:

Sehr freundlich und hilfsbereites Personal.


Strand:

Wunderschöner Strand, sehr weitläufig und sehr sauber!


Zimmer:

Die Zimmer haben alle die gleiche Ausstattung, sehr spärlich eingerichtet. Auf den ersten Blick war ich über die Ungemütlichkeit sehr enttäuscht aber Spanisch einem Tag fand ich es schon in Ordnung. Nachts hat der Wind stark gepfiffen und bei offenen Fenstern bis in das Bad gezogen. Wobei die Deckenklappe ständig in Bewegung war, das war etwas störend. Typisch 80-Jahre Stil, könnte etwas modernisiert werden.


OK aber keine 4-Sterne

Gesamt:

OK

Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Alfamar Beach & Sport Resort in Praia Da Falesia

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage:
Das elegante Hotel befindet sich direkt am Strand von Praia da Falésia, inmitten von gepflegten Gärten und Pinienwäldern. Der Strand liegt nur etwa 50 m entfernt. Albufeira befindet sich in ca. 12 km Entfernung. In nur wenigen min ist das Zentrum zu erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel befinden sich 200 m vor dem Hotel.

Ausstattung:
Übernachtet werden kann in dem klimatisierten Komplex in einer der 12 Suiten und einem der 246 Doppelzimmer. Die Unterbringung bietet einen Empfangsbereich und eine Rezeption. Die einzelnen Stockwerke sind problemlos mit dem Aufzug oder über die Treppe zugänglich. Zur Serviceleistung der Anlage gehört ein Safe. In den öffentlichen Bereichen steht den Reisenden WiFi (gegen Gebühr) zur Verfügung. Rollstuhlgerechte Einrichtungen sind vorhanden. Außerdem findet sich eine Reihe von Geschäften, die zum Schlendern und Stöbern einladen. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände des Hotels. Zu den weiteren Einrichtungen des Komplexes zählen ein Zeitungskiosk, ein TV-Raum und ein Spielzimmer. Wer mit dem eigenen Fahrzeug anreist, kann es auf dem Parkplatz der Unterbringung abstellen. Zu den zur Verfügung stehenden Angeboten gehören auf Anfrage ein kostenpflichtiger Babysitterservice, medizinische Betreuung, ein Zimmerservice, ein Wäscheservice und ein Friseur. Ein Shuttleservice wird zudem geboten. Aktive Reisende, die die Umgebung per Rad entdecken möchten, werden den Fahrradverleih (gegen Gebühr) zu schätzen wissen.

Unterbringung:
In den Zimmern finden sich ein Wohnzimmer und ein Badezimmer, für ein behagliches Raumklima sorgen eine Klimaanlage und eine individuell steuerbare Heizung. In den meisten Zimmern zählt ein Balkon zum Standard. Für ein schönes Ambiente in vielen Unterkünften sorgt auch der Meerblick. Es gibt getrennte Schlafzimmer. Kinderbetten für die jüngsten Gäste sind ebenso vorhanden. Außerdem sind ein Safe und eine Minibar verfügbar. Die Kochnische ist mit einem Minikühlschrank ausgestattet. Besten Urlaubskomfort bieten ein Telefon, ein TV-Gerät und ein Radio. Die Badezimmer verfügen über eine Dusche und eine Badewanne. Als weitere Annehmlichkeit gibt es einen Haartrockner. Das Hotel bietet Nichtraucherzimmer.

Sport/Unterhaltung:
Die Poolanlage mit Außen- und Innenbereichen lädt zum entspannten Badevergnügen ein. Auf der Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Schirmen lässt sich der Urlaub genießen. Wohlige Entspannung verspricht der Whirlpool im Badebereich. Eine Pool-/Snackbar ist vorhanden. Sportliche Abwechslung bieten viele verschiedene Sportaktivitäten, die in dem Komplex angeboten werden, wie z.B. Radfahren/Mountainbiking, Beachvolleyball, Volleyball und Golfen und gegen Gebühr Tennis. Die Anlage bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität im Indoor-Bereich, z.B. Tischtennis und Badminton sowie gebührenpflichtig ein Fitnessstudio und Billard. Die Unterbringung bietet im Wellnessbereich diverse Angebote, dazu gehört eine Sauna sowie, gegen zusätzliche Gebühren: ein Spa, ein Schönheitssalon und Massage-Anwendungen. Ein Animationsprogramm, Live-Musik und ein Miniclub sorgen für besten Freizeitspaß.

Verpflegung:
Der gastronomische Bereich wartet mit einer Bar auf. Das Hotel bietet als buchbare Verpflegungsleistungen Halbpension und Vollpension. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Mittagessen und ein vielfältiges Abendbuffet sind lecker und abwechslungsreich gestaltet.

Kreditkarten:
Folgende Kreditkarten werden im Komplex akzeptiert: American Express, Visa und MasterCard.

Wichtiger Hinweis zu Covid-19:
In allen Ländern gelten bis auf weiteres Corona-bedingte, behördlich angeordnete Einschränkungen, die den Alltag der Einwohner als auch den Urlaub der touristischen Gäste betreffen. Die Einschränkungen verändern sich kurzfristig und kontinuierlich. Insbesondere grundsätzlich vorhandene Gemeinschaftsangebote und –einrichtungen (wie z.B. Restaurants, Wellness-, Pool-, Sportbereiche, Kinderbetreuung und Transportleistungen) werden Einschränkungen unterliegen. Diese sind Folge der weltweiten aktuellen Umstände und damit leider unumgänglich. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort tun wir alles dafür, damit Ihr Urlaub so angenehm wie möglich verläuft.

 

Stand 01.01.2020 - Veranstalter ADAC Reisen

Beliebte Hotels in Praia Da Falesia

Hotel Porto Bay Falesia - Praia Da Falesia - Portugal
Sehr Gut
5,4
98% Weiterempfehlung
335 Bewertungen
Hotel Riu Palace Algarve - Praia Da Falesia - Portugal
Sehr Gut
5,3
89% Weiterempfehlung
90 Bewertungen
Hotel Falesia - Praia Da Falesia - Portugal
Sehr Gut
5,4
95% Weiterempfehlung
77 Bewertungen
Hotel EPIC SANA Algarve - Praia Da Falesia - Portugal
Sehr Gut
5,6
97% Weiterempfehlung
37 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Praia Da Falesia

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,25 €
Bananen (1kg)
1,06 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
8,00 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
4,00 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,00 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,68 €
Eier (regular) (12)
2,40 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,28 €
Salat (1 head)
0,65 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
1,00 €
Einheimischer Käse (1kg)
7,16 €
Milch, (1 Liter)
0,65 €
Zwiebel (1kg)
0,65 €
Orangen (1kg)
1,20 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
4,75 €
Kartoffeln (1kg)
0,70 €
Reis (weiß), (1kg)
0,80 €
Tomaten (1kg)
1,03 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,22 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,13 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,20 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,50 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,25 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
5,60 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
26,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
7,75 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,60 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
66,67 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
79,75 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
73,33 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
30,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,34 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
2,23 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
20,00 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,60 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,00 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
6,75 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
11,00 €