Hotel Utopia Beach Resort

Nur Hotel
ab 30 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 427 € p.P.
Hotel Utopia Beach Club Direkt an der schönen Bucht von El Quseir gelegen. Über den 2 km. langen Strand gelangt man zum schillernden Hausriff und nach El Quseir sind es ca. 20 km. Der internationale Flughafen von Marsa Alam liegt ca. 40 km. entfernt. Die ansprechende, familienfreundliche Anlage verf...
Marsa Alam, Marsa Alam Road

Aktuelles Wetter in El Quseir (Ras Alas Sad Bay)

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,7
85% Weiterempfehlung
1201 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.5
74% Weiterempfehlungen
19 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 19 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Utopia seit Jahren Klasse

Gesamt:

erholt zurück, also alles gut!

Delphine

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden.

Essen:

Es war vorwiegend in Ordnung. Im Restaurant zum Abendessen Service sehr gut.


Hotel:

Das Hotel entsprach unseren Bedürfnissen.


Lage:

Das Hotel liegt total abgeschieden.


Zimmer:

Wir hatten nur 'Laken' zum Zudecken, das war uns zu kalt. Ständig mit Heizung schlafen war nicht so angenehm.


Schöner Urlaub mit Wehmutstropfen.

Gesamt:

War sehr gut, nur das Nachtschnorchelverbot und die mangelnde Hygiene bei Essen und das extrem unfreundliche und unprofessionelle Flughafenpersonal ( beschlagnahmte Löffel und grober Umgang)haben mich verärgert. Letzteres sorgt dafür, dass ich Ägypten zukünftig meiden werde.

Essen:

Leider vom Salat schweren Durchfall bekommen und kaum Obst.


Service:

Unflexibel bei Sonderwünschen, wie Schnorcheln am Abend. Verboten!


Zimmer:

Mücken!


Tolles Riff

Gesamt:

Wir kannten dieses Hotel, wußten was auf uns zukommt. Fehlende Kulanz bei Verlängerung nach 18 Uhr. Unser Abflug war erst 1.50 Uhr am Folgetag.Mein Partner mußte nach Dänemark,wollte gern etwas schlafen. Seine Ankunft war 21 Uhr in DK!! Vielleicht sollte der Reiseveranstalter mit dem Hotel kooperieren, denn vor Ort keine Hilfe vom Betreuer.

Aktivitäten:

Wir sind eigenen Schnorchelaktivitäten nachgegangen. Vorsicht vor Strömung!!!Wir


Essen:

Tische im Batchrestaurant sind gewöhnungsbedürftig


Hotel:

Ja, da ein wunderschönes Riff vor dem Hotel ist. Dies rettet immer den gesamten Urlaub.


Lage:

Das Hotel liegt abgeschieden


Pool:

Beide Poolbars waren geschlossen.


Service:

Lobbybarmitarbeiter ist nur auf Trinkgeld aus


Tolles Hausriff für Schnorchler und Taucher..

Gesamt:

Insgesamt war das Hotel ausreichend, jedoch bekommt man für das gleiche Geld in anderen Hotels wesentlich mehr Leistung. Insbesondere das Essen zieht das Hotel in der Bewertung sehr herunter. Nur wegen Riff dort hin geht für einen Kurzurlaub, sonst rate ich eher von diesem Hotel ab.

Essen:

Meiner Erfahrung nach das schlechteste Essen was ich in Ägypten bekam (5. Hotel); nicht lecker und geringe Auswahl; zum ersten Mal Magen-Darm-Probleme gehabt


Hotel:

Hotel könnte besser instand gehalten werden; Essen muss besser werden und All-In-Leistungen sind auch nicht Top


Lage:

Für Schnorchler/Taucher eher gute Lage, südlich von Marsa Alam ist es jedoch noch besser; kein Vergleich zu Sharm el Sheikh oder Hurghada


Pool:

Täglich wird gereinigt; alles sehr einfach jedoch ausreichend


Service:

Problem mit EC-Karte gehabt: selbst Anruf an deutsche Bank wurde nicht kostenlos angeboten


Sport:

Hausriff ist sehr schön, sonst eher schlechtes Angebot


Strand:

Leider kein Frühstück Strand; Strand könnte besser gepflegt werden


Zimmer:

Trotz All In kostet WLAN extra; manche Zimmer sind gut, manche sehr einfach


Also vier Sterne ist für die Anlage übertrieben

Gesamt:

Also ich würde der Anlage insgesamt nur 3 Sterne geben. Weil die Hygiene an einigen Stellen Mangelhaft ist. Das betrifft insbesondere die Duschen in der Sauna. Wer gerne Schwarzbrot (Vollkornbrot), Schinken, Käse ist, sollte sich das mitbringen. Das Buffet ist reichlich. Nur kann man auf dieser Welt hinreisen wo man will, Brot können die alle nicht. Die Wurst ist in Ägypten entweder aus Geflügel oder Rind. Geschmacklich hochwertige Wurst geht nur mit Schweinefleisch. Käse gab es mehrere Sorten, die alle gleich schmeckten.

Hotel:

Das Hotel ist von der Lage und Ausstattung perfekt geeignet für Tauchen und Schnorcheln. Zum Baden im Meer ist es eher nicht geeignet. Die Anlage besteht aus zwei Hotels. In beiden gibt es eine Sauna mit Dampfbad und Massage. Die Qualität ist hinsichtlich der Ausstattung unterschiedlich. Preis und Service auch. Man darf aber bei beiden nicht Die Duschen sind bei beiden Saunen nutzbar, aber weder sauber noch in Ordnung.


Pool:

Im Winter wird das Wasser im Pool geheizt.


Strand:

Das Meer ist zum Baden an dieser Stelle nicht so gut geeignet.


Schnorcheln

Gesamt:

Wir waren zufrieden, denn wir wußten, was uns erwartet. Waren schon zum 3.x da. Zimmerreservierung hat auch geklappt. Die Tische im Beachrestaurant sind schmutzig und sollten gründlich gereinigt werden. Grenzt schon an \"Ekel\". Keine großen Erwartungen haben. Riff ist für das Hotel ein Magnet. Schnorcheln und Tauchen ist super!

Hotel:

Das Hotel ist für uns geeignet, da wir zum Schnorcheln hinfahren.


Lage:

Hotel ist sehr abgeschieden.


Sport:

Fitness-Center ist nur gegen extra Gebühr nutzbar.


Strand:

Der Strand müßte sauberer gehalten werden. Besonders wenn Schmutz angeschwemmt wird.


So wie wir es erwartet haben

Gesamt:

Wie schon in vielen Bewertungen beschrieben, ist das Hotel renovierungsbedürftig. Jedoch war unser Zimmer immer sauber und das gesamte Hotelpersonal sehr freundlich. Das Essen war ausreichend und wohlschmeckend, Fleisch hätte etwas mehr sein können. Uns hat es sehr gut gefallen, da wir ausschließlich zum Erholen und Schnorcheln an dem wunderschönen Riff das Hotel buchten.

Hotel:

Der ältere Teil des Hotels hat einen orientalischen Charme. Vorallem abends mit der indirekten Beleuchtung hat uns das sehr gut gefallen. Zu unserer Reiesezeit war das Hotel nur zu ca. 1/3 ausgebucht, so dass eine völlig entspannte und relaxte Atmosphäre herrschte.


Lage:

Das Hotel liegt wie beschrieben in der Wüste und ist ideal zum entspannen. Einkaufsmöglichkeiten beschränken sich auf ein paar wenige Shops im Hotel und Nachbarhotel. Ansonsten in 20 km Entfernung im nächsten Ort.


Pool:

Pool war ok. Aber auch hier waren lästige Fliegen.


Strand:

Der Strand war ok. Das einzig Störende waren die permantent lästigen Fliegen.


Tolles Hotel

Gesamt:

Ich finde das Hotel für Taucher absolut toll. Das Hausriff hat viel zu bieten. Es gibt ZWEI Tauchbasen an dem Hotel. Der die 100 Meter weiter entfernte Tauchbasis ist für Taucher die sicher tauchen können hervorragend, da man dort mehr Mittbestimmung bei der Tauchgängen hat. Ich denke das ist ein prima drei Sterne Hotel. Dieses Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Was man deutlich sieht. Aber dieses charmante Hotel zeichnet sich durch die Freundlichkeit des Personals aus. Wer großen Wert auf Luxus legt wird hier nicht glücklich. Man sollte in der Lage sein sich selber beschäftigen zu können.

Tolles Riff - gutes Hotel

Gesamt:

Der Urlaub war sehr erholsam. Beim schnorchlen oder nur lesen am Strand bzw Pool konnte man sich gut erholen. Die Kinder waren immer gut mit Ihren Freunden beschäftigt. Das Hotel war gut. Es gab aber auch einige wenige Einrichtungsgegenstände die stark benutzt aussahen - mich hat es nicht gestört. Das Riff war super - kann locker mit Australien bzw Karibik mithalten! Viele Bunte Fische und Korallen. Zur Vorbereitung empfehle ich den \"Korallenriff-Führer Rotes Meer\" Lieske / Meyers. Gibts auch im Bookshop des Hotels. Bis zum letzten Tag gab es neu Sachen am Riff zu entdecken. Der Urlaub hätte länger sein können. Ideal zum schnorcheln und tauchen! Für Ausflüge ins Ägyptische Niltal recht weit abgelegen.

Familienfreundlich:

Die Kinder fanden gleich viele Freunde mit denen sie gespielt haben!


Lage:

Liegt mitten in der Wüste.


Pool:

Die Kinder waren begeistert!


Sport:

Ein Paradis für zum schnorcheln und tauchen!


Strand:

Gefühlte 100m von der Rezeption bis zum Strand.


Utopia Beach

Gesamt:

Uneingeschränkt positiv ist das Hausriff zu bewerten. Ansonsten macht die Hotelanlage und auch das Zimmer, das wir bewohnt hatten, einen ziemlich abgewohnten Eindruck. Entnervend fanden wir die ständige lautstarke Animation. Wer so was mag, ist da sicherlich gut aufgehoben. Wir hätten uns animationsfreie Zonen gewünscht.

Schlechtes Essen, Rest ok

Gesamt:

Nicht mehr das Hotel, zu groß, zu schlechtes Essen. OK wenn man an der überteuerten Tauchschule Gast ist. Riffe sind schon etwas zerstört, kaum noch Fisch zu sehen.

Service:

Anfangs nicht Zimmer mit Meerblick (wie gebucht) bekommen, sondern Zimmer direkt am Pool. Unfreundliches Personal an der Rezeption, hat Beschwerde kaum ernst genommen. Fand es witzig dass ich im flaschen Zimmer war und nicht interessiert, mir ein anderes zu geben.


Utopia

Gesamt:

Der Miniclub war nie geöffnet, wahrscheinlich zu wenig Kinder und Nebensaison. Frühstück nur bis 9:30 d.h. Ausschlafen nicht wirklich möglich, es gibt danach erst wieder ab 12:00 essen. Normalerweise heisst all inklusiv rund um die Uhr Versorgung, hier nicht gegeben Wir waren zufrieden, hätten uns aber gerne ein bisschen mehr Animation für die Kinder erhofft. Die Tauchbasis in der Hoelanlage sollte man meiden aus folgendem Grund: Arrogantes überheblich Personal und teuer. Besser ist es ein paar Schritte weiter zur englisch geführten Tauchbasis zu gehen!

Nicht empehlenswert

Gesamt:

Nie wieder

utopia

Gesamt:

Für Taucher und Schnorchler gut, oder einfach nur zum erholen.

Tolle Ferien

Gesamt:

Für uns war es ein super Urlaub. Das Riff mit all seinen Bewohnern ist traumhaft. Wir würden uns sehr wünschen, dass mehr zum Schutz des Riffs getan wird. Oft sahen wir Leute auf dem Riff laufen, die zwar von einer Aufsicht herausgepfiffen wurden, aber mehr passierte denn auch nicht. (und da waren die Korallen auch schon abgebrochen). Eine saftige Geldstrafe für solche Typen wäre abschreckend und würde ein paar mehr Aufpasser finanzieren. Sonst ist in ein paar Jahren alles tot. Jetzt noch etwas Positives: das Hotelpersonal war sehr freundlich. Die Kellner haben oft Spass mit den Kindern gemacht und alles auch ohne Bakschisch. Uns hat besonders das ungezwungene Mittagessen am Strand gefallen. Alles in allem ein toller Urlaub. Die Kinder wollen im nächsten Jahr wieder hin.

Hotel:

Was gefehlt hat, waren Betätigungsmöglichkeiten für grössere Kinder am Abend. Billard konnten nicht gespielt werden, da der zuständige Mann \"Holyday\" hatte. Tischtennisbälle waren nur gegen Bakschisch erhältlich....


Lage:

Wenn man dieses Hotel bucht, sieht man auf der Karte, dass es weitab von allem liegt. Wer also Party machen will ist hier falsch. Wer allerdings zum Tauchen oder Schnorcheln kommt, wird mit einem wunderschönen Riff direkt vorm Hotel belohnt.


Eine Woche ausspannen

Gesamt:

Immer wieder super ist das geniale Hausriff. Das Meer war diesmal sehr wellig und wenn man in einem Hotel gewesen wäre, von welchem man nur via Steg an der Riffkante hätte schnorcheln können, wäre dies wahrscheinlich an mehreren Tagen nicht möglich gewesen. Im Utopia Beach ist aber jederzeit möglich das Riff mit seinen verschlungenen Gängen von der Strandseite her zu erkunden. Auch super ist die kleine Felsinsel die immer eine super Orientierungshilfe für den Schnorchler ist, wenn er seinen Kopf aus dem Wasser streckt.

Badeurlaub

Gesamt:

Wenn man als Ziel hat einen schönen Schnorchelurlaub zu verbringen kann man das Hotel und den Platz durchaus sehr empfehlen, wenn man Luxus sucht dann gibt es bessere.

Essen:

Habe schon bessere Buffets mit einer größeren Auswahl gesehen. Nach einer Woche wird das ganze aber ziemlich langweilig.


Hotel:

Wenn man nur ein schönes Hotel benötigt dann gibt es vermutlich bessere, wenn man aber ein schönes Hausriff sucht wo man jeden Tag schnorcheln kann dann kenne ich kein besseres. Die meisten anderen Hotels wo ich bisher war hatten andere Attraktionen wie Aquaparks da das Riff sehr oft wegen der hohen Wellen nicht zugänglich war.


Zimmer:

Wir hatten ein Familienzimmer im Haupthaus. Die Einrichtung hatte zwar schon die Blütezeit hinter sich aber es war sauber und gemütlich


Tolle Tauchbasis, na ja Hotel

Gesamt:

Es könnte ein super Hotel sein, die Anlage ist toll. Der Service hinsichtlich Höflichkeit, (Tischdecke abräumen während man noch ißt, die Salatschüssel wegzuziehen während man sich gerade eine Tomate nehmen möchte, auch wenn es 1 Minute später ist als 21:00 Uhr, ist deutlich verbesserungswürdig. Ansonsten ein unspektakuläres Hotel, welches mit mehr Touristenfreundlichkeit deutlich punkten könnte.

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Hotel:

Ich war nicht oft am Strand, da ich Taucher bin, aber der Strand war teilweise mit Plastik- und ähnlichen Sachen zugemüllt.


Lage:

Wie bereits erwähnt sehr gute Tauchbasis


Service:

Während des Abendessens wird einem um Punkt 21:00 Uhr die Tischdecke unter dem Teller weggezogen. Abendessen gibt es bis 21:00 Uhr, um 21:01 zieht man die Schüssel mit den Tomaten weg, während man sich welche nehmen möchte.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Utopia Beach Resort in El Quseir (Ras Alas Sad Bay)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel Utopia Beach Club

Utopia Beach Club:

Lage: Direkt an der schönen Bucht von El Quseir gelegen. Über den 2 km. langen Strand gelangt man zum schillernden Hausriff und nach El Quseir sind es ca. 20 km. Der internationale Flughafen von Marsa Alam liegt ca. 40 km. entfernt.

Ausstattung: Die ansprechende, familienfreundliche Anlage verfügt über 312 Zimmer und bietet eine Empfangshalle mit Rezeption, Wlan (gegen Gebühr) 2 international und ägyptische Buffet/-À-la-carte-Restaurants, mehrere Bars, einen Nachtclub, Bankautomaten, Souvenirshop und einen Wäsche/-Bügelservice. In der Außenanlage befindet sich eine Süßwasserpoollandschaft mit 3 Pools und Wasserrutschen sowie eine Sonnenterasse. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind am Strand und am Pool inklusive. Kreditkarten: VISA, Mastercard

Unterbringung: Die elegant eingerichteten Doppelzimmer Meerblick (ca 25 qm) verfügen über Dusche/WC, Kabel-TV, Telefon, Minikühlschrank, Sitzecke, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse und befinden sich im Bungalowgebäude. Es steht eine begrenzte Anzahl an Low-Cost Zimmern zur Verfügung. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Die Doppelzimmer Superior mit Poolblick (ca 30 qm) befinden sich im Haupthaus und verfügen zusätzlich zu den Ausstattungen des Doppelzimmer Meerblick über einen Föhn. Die Familienzimmer mit Poolblick (ca. 50 qm) sind in der Ausstattung gleich wie die Doppelzimmer Superior und verfügen zusätzlich über zwei Schlafzimmer und befinden sich im Haupthaus. Die Doppelzimmer Deluxe Meerblick (ca 30 qm) haben die gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer Superior.

Sport/Unterhaltung/Wellness: Gegen Gebühr: Billard; Tauchgänge und Schnorcheln über lokale Anbieter.

Kinder: Für die kleinen Gäste bietet das Hotel 2 separate Kinderpools mit 3 Rutschen und ein deutschsprachiger Miniclub (5-12 Jahre) zur Verfügung.

Stand 01.01.2019 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in El Quseir (Ras Alas Sad Bay)

Hotel Flamenco Beach & Flamenco Resort - El Quseir (Ras Alas Sad Bay) - Ägypten
Gut
4,8
86% Weiterempfehlung
1230 Bewertungen
Hotel Radisson Blu Resort El Quseir - El Quseir (Ras Alas Sad Bay) - Ägypten
Gut
5,0
89% Weiterempfehlung
890 Bewertungen
Hotel Mövenpick Resort El Quseir - El Quseir (Ras Alas Sad Bay) - Ägypten
Sehr Gut
5,3
96% Weiterempfehlung
876 Bewertungen
Hotel Pensee Azur - El Quseir (Ras Alas Sad Bay) - Ägypten
Gut
4,4
66% Weiterempfehlung
817 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend