Hotel Radisson Blu Resort El Quseir

Nur Hotel
ab 26 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 376 € p.P.
Hotel Radisson Blu All Inclusive Radisson Blu Resort El Quseir: Unterbringung(en): Doppelzimmer Gartenseite (DZG): geräumig, geschmackvoll, komfortabel Dusche/WC Föhn, Sat.-TV, Telefon, Balkon oder Terrasse WLAN (inklusive) Safe (inklusive) Minibar (gegen Gebühr) Klimaanlage weitere buchbare O...
El Quseir, El Quseir Safaga Road

Aktuelles Wetter in El Quseir (Ras Alas Sad Bay)

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,0
89% Weiterempfehlung
890 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.0
88% Weiterempfehlungen
16 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 16 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Ägyptern 2019

Gesamt:

Alles OK

Ägypische Sonne im November

Gesamt:

Erwähnendes Manko ist die sehr dürftige Abendveranstaltung, jedenfalls in dem Zeitraum in dem wir das Hotel besucht haben.

Essen:

Sicherlich ortsbedingt recht süße Getränke, dennoch große Vielfalt und für jeden Geschmack was dabei. Zur Not konnte man die Getränke auch mit Wasser strecken.


Familienfreundlich:

Da wir ohne Kinder angereist sind, können wir hier keine detaillierten Aussagen treffen.


Lage:

Perfekte Anlage für reinen Badeurlaub. Schnorcheln im Hausriff und ein kurzer Spaziergang am Strand zum nächsten Hotel (ca 15min) sind neben der örtlichen Tauchstation die einzigen Freizeitaktivitäten, die man nicht mit einem Reiseveranstalter durchführen konnte. Ausflüge sehr zeitintensiv.


Service:

Abendveranstaltung war sehr dürftig, bzw jeden Abend das Gleiche. Sportliche Veranstaltungen über den Tag waren hingegen super. Alle anderen Servicepersonalangelegenheiten verliefen top.


Sport:

Wir haben uns mit Schnorcheln und Tischtennis zufrieden gegeben. Aber es gab noch sehr viel mehr Möglichkeiten wie Fußball, Beachvolleyball, Botcha, Yoga, Wassergymnastik ...


Strand:

Man sollte Badeschuhe im Gepäck haben, da das Riff früh beginnt und der Strandsand teils recht grob ist.


Zimmer:

Alles in allem ein sehr schönes Zimmer. Geschmackvoll und stimmig eingerichtet. Einziges kleines Manko ist die Nasszelle, denn hier gab es im Bereich der Dusche die ein oder anderen Stockflecken. Diese haben den sehr sauberen Eindruck der Unterkunft ein kleinen Wenig geschmälert.


Gutes Haus mit Entwicklungs-Potential !

Gesamt:

Positiv: Ruhiger, entspannter Schlaf! Keinerlei unangenehme Gäste! Keine Betrunkenen Personen! Sehr angenehme, zurückhaltende Animation. Es gibt hervorragend motivierte und engagierte Kellner (Ahmed) und leider auch das Gegenteil. Die Reinigungskraft für das Zimmer war ein Reinfall!!!

Essen:

Das Speisenangebot war insgesamt zufrieden stellend! Leider war mehrmals an den Brötchen Schimmelgeschmack wahrnehmbar! Leider waren auch andere Lebensmittel zum Teil verdorbene! Hier wird ausdrücklich die geschmackliche Wahrnehmung angesprochen! Kein zwingender Zusammenhang Infektionserkrankungen


Hotel:

Es wäre schön, wenn man am Speise-/ Getränkeangebot merken würde, wenn es Sonntag ist! Ein paar Flaschen Sekt im Kühler am Morgen, wären eine Möglichkeit!


Lage:

Abgelegen und ruhig! Bauaktivitäten in der Nachbarschaft ruhten während unseres Aufenthalts im November! Wer mit Badeschuhen ins Meer geht, ist ein potentieller 'Koralkenzertrampler'! LEUTE, bitte schnorcheln oder schwimmen!!! Wandern müsst ihr woanders, nicht im Meer!!! Also: BEINE HOCH!!'


Service:

Die Rezeption arbeitet sehr freundlich, hilfsbereit und professionell. Das Bedienungspersonal ist zum größten Teil sehr bemüht! An den Bars ist die Motivation sehr schlecht! Auch dort gilt: Erst kommen Leistung, guter Service und Freundlichkeit und dann das Trinkgeld! Nicht umgekehrt!!!


Sport:

Fitnessgeräte bitte reparieren! Sehr ordentliche Tauchschule mit beeindruckend günstigen Preisen im November!


Strand:

Sehr schöne kleine Buchten zwischen natürluchem Fels, mit z.T. wirklich feinem Sand! Die Getränkeversorgung am Strand könnte wesentlich verbessert werden!


Zimmer:

Die Sauberkeit der Zimmer, insbesondere unter den Betten muss verbessert werden! Wir mögen keine 'Staubwollmäuse'! Leider haben auch 5-Dollarscheine auf dem Bett due Motivation in keiner Weise gesteigert! Lobenswert ist der kostenlose Safe im Kleiderschrank! Einziges zeitwei Fernsehprogramm: RTL 2


Sehr schöne Anlage

Gesamt:

Pool offensichtlich künstlich herungergekühlt, 5 Grad kälter als das Meer!!!

Essen:

Das Essen war soweit in Ordnung, es gab genügend Auswahl und jeder wurde satt! Aber als Obst gab es lediglich als Äpfel, unreife Zuckermelonen, getrocknete Datteln und Obst wie z. B. Ananas und Pfirsiche aus der Dose...


Hotel:

Auch das Frühstück ließ zu wünschen übrig... 4 Sorten Wurst, die sich nur durch die Form unterschieden, sonst aber gleich waren..., 3 Käsesorten und die waren auch immer gleich... eine Kaffeemaschine für so viele Leute ist ein no go!!!


Lage:

abgeschieden, ist aber gut so!!!


Pool:

Das Wasser im Pool musste wohl vorher ausgetauscht worden sein oder es werden nachts Eisblöcke hinein geworfen, es war mindestens 5 Grad kälter als das Meer!!!!!!


Service:

keine negativen Vorkommnisse...


Zimmer:

Die Innenausstattung, die Türen, Fenster, sehr schön (!) weil etwas in die Jahre gekommen, das hat Reiz und Charme, es muss nicht alles 100 % perfekt sein!!!


Erwartung nicht erfüllt

Gesamt:

Wir sind insgesamt mit dem Urlaub zufrieden und konnten uns erholen. Das Personal ist freundlich, jedoch nicht immer arbeitswillig.

Essen:

Essen war insgesamt gut, jedoch gab es hinsichtlich Obst nur Äpfel und Bananen.


Lage:

Das Hotel ist sehr weit weg. Die nächste Stadt El Quseir ist tatsächlich nur ein Fischerdorf, wo man nicht alleine oder abends hinwill.


Pool:

Leider gab es oftmals keine freien Liegen und auch um die Matratzen musste man oft erst betteln.


Service:

Die Kellner übersehen einen gerne ab 22 Uhr und man muss selbst zur Bar gehen, um Getränke zu bestellen.


Zimmer:

Leider gab es keine deutschen Sender, wir hatten mehrfach Stromausfall im gesamten Hotel und die Klimaanlage klappert sehr laut. Das Zimmer wurde nur nach expliziten Wunsch an der Rezeption gereinigt, ansonsten kam nur jemand zum Betten machen.


Radisson Blu

Gesamt:

Sehr zufrieden. Sehr ruhig.

Sehr schöner Urlaub

Gesamt:

Wir sind absolut zufrieden mit dem Urlaub gewesen. Sehr nettes und aufmerksames Personal! Das Essen ist spitze, die Auswahl top - und dass bei (leider) nur 20-25% Belegung.... Der Strand ist schön aufgeteilt und die Aussicht vom Pool über's Meer traumhaft!! Einziger Verbesserungsvorschlag: Da die Strandbar (wg. der geringen Belegung denken wir) nicht auf hat, wäre es sinnvoll die Poolbar bis 18 Uhr zu öffnen. Das ist genau der letzte Drink in der Sonne bevor es auf'sich Zimmer geht... Die wird PÜNKTLICH (!!!) um 17:30 geschlossen - 3 Minuten später gibt's nicht mal mehr ein Bier (Cocktail's und Kaffee hätten wir ja verstanden). Wir können das Hotel in jedem Fall empfehlen und sind froh das wir dem schlechtem Wetter zumindest für eine Woche entkommen sind. Nette Leute haben wir auch noch kennengelernt - was will man mehr???

Essen:

Es sind wesentlich mehr Getränke inbegriffen als auf der Karte angeboten werden.


Lage:

Perfekt für eine Woche Badeurlaub. Ausflüge werden aber angeboten.


Strand:

Die Auflagen sehen sehr abgenutzt aus - man liegt aber gut darauf


Zimmer:

Leider nur RTL2 zu empfangen. RTL oder N24 wäre gut.


Erholsamer Urlaub in schöner Anlage :)

Gesamt:

Sehr zufrieden. Das einzige störende war, dass das Frühstück nur bis 9:30 stattfand.

Essen:

sehr ordentlich und sauber. Gab ein reichhaltiges Angebot, sowohl mittags als auch abends, manchmal waren die speisen nicht ganz schmackhaft, aber selten. sonst echt lecker !


Familienfreundlich:

größerer Spielplatz, aber es muss ja auch nicht jedes Hotel kindergerecht sein


Hotel:

schön ruhig, waren aber auch in der Vorsaison dort. fast schon ein bisschen zu ruhig für Manche, aber für uns genau richtig :)


Lage:

für einen urlaub geeignet in dem man sich erholen möchte und wenig oder keine Ausflüge plant. sonst sehr anstrengend durch lange Anfahrten


Service:

allgemein sehr aufmerksames Personal! nur teilweise schlechte Englischkenntnisse, Personal schien aber nicht gut beschäftigt, war teilweise am Handy


Strand:

war direkt unter dem Pool, super ausgestattet,


Zimmer:

-Schöner Balkon, selbst im UG, da das Zimmer höher lag -leider etwas am Weg, weniger Privatsphäre, wenn man sich umziehen wollte, musste man die vorhänge zu machen -ein bisschen Meerblick, obwohl Kategorie Gartenzimmer gebucht war :)


Entspannte Tage am Roten Meer

Gesamt:

Für eine Woche Erholungsurlaub genau das Richtige.

Zimmer:

Ein gemütliches Sofa wäre die Krönung gewesen.


Tolle Anlage - tolles Personal

Gesamt:

TOP!!!

Essen:

Essen & Trinken: Besser geht nicht


Familienfreundlich:

Top Animation für Kinder, sehr dezent, der Urlauber bekommt gar nichts davon mit. Die Animateure waren bei den Kindern sehr beliebt


Hotel:

Sehr ruhig gelegen, genau das Richtige für Erholung


Lage:

Das Ausflug Paket ist sehr umfangreich


Pool:

Top gepflegt, beheizter Pool


Service:

Das Personal ist immer freundlich und gut gelaunt, man hat das Gefühl, dass ein sehr gutes Arbeitsklima herrscht.


Sport:

Top Fitnessraum


Strand:

Alle Standliegen mit weichen Auflagen, jeder Liegeplatz mit Windschott


Zimmer:

Tolle Anlage mit sehr freundlichem, stets bemühten Personal. Das Essen war traumhaft, für jeden Geschmack etwas dabei. Weihnachten und Silvester ein absolut hochwertiges Essen. Die Poolanlagen top gepflegt, ein Pool wirklich beheizt. Das Wellnessangebot ist sehr empfehlenswert ( ...besonders die Hot-Stone-Massage!) Der Fitnessraum ist geräumig und gut ausgestattet. Die Anlage ist sehr schön gepflegt und angelegt, der Strand wird mehrmals täglich geharkt - wirklich toll.


Neujahrsentspannung am Roten Meer

Gesamt:

Gute Erholung dank eines guten Hotels und einer sehr guten Tauchbasis vor Ort.

Essen:

Die Qualität des Fleisches war nicht immer zufriedenstellend, darüber hinaus hätte ich mir etwas mehr lokale Speiseauswahl gewünscht anstatt typisch Kontinentaleuropäischen Standard; Leider hatte ich zur Mitte meines Urlaubs ein paar Magenprobleme wo ich nicht sicher bin, ob diese durchs Essen verursacht wurden.


Lage:

Gerade mit dem Hintergrund des Tauchsports eine sehr gute Lage mit einem schönen Hausriff (wenn Wetter es zulässt) und der guten Tauchbasis direkt auf dem Hotelgelände


Pool:

Ein beheizter Pool und ein nicht beheizter Pool war ok für die Jahreszeit und Größe des Hotels.


Sport:

Die Animation auf reinstem Italienisch hat mir nicht geholfen. Es wurden nicht versucht Kontakt aufzunehmen und daher ein Flop für mich als Deutsch und Englisch sprachiger Gast. Der Fakt, dass ich aber auch nicht interessiert war an Animation hat die nicht vorhandene Kontaktaufnahme wieder erfreulich gemacht.


Strand:

Der Strand war schön gestaltet und gut getrennt zwischen Animation und Ruhebereich. Einzig bezüglich des vorgelagertem Hausriffs muss man sich im klaren sein, dass es nicht immer möglich ist ins Wasser zu gehen.


Tauchurlaub

Gesamt:

Sehr gutes Hotel, leider in italienischer Hand. Dies ist in Bezug auf Lautstärke usw. störend. Leider würden wir aus diesen Grund dieses Hotel nicht erneut wählen.

Aktivitäten:

Sehr gute Tauchbasis


Sport:

Animation war sehr unangenehm, da das Hotel zumeist von Italienern genutzt wird und die Animation sehr störend ist.


Hervorragend

Gesamt:

Ich war sehr zufrieden.

Hat alles perfekt gepasst

Gesamt:

Es hat - gemessen an ägyptischen Verhältnissen - alles perfekt gepasst. Karibik ist zwar schöner aber auch weiter entfernt und teurer. Für eine Woche Sonne tanken im Winter jederzeit zu empfehlen.

Aktivitäten:

Haben keine Aktivitäten gebucht, da Tauchschule nicht zum Hotel gehörend und Touri-Ausflüge nicht unser Geschmack sind.


Essen:

Das Personal gibt sich große Mühe, kann aber nach ein paar Tagen eine gewisse Eintönigkeit nicht verhindern. Wünschenswert wären Gerichte, die etwas stärker landesspezifisch gewürzt sind.


Hotel:

Wir wollten eine ruhige Anlage ohne Animation, Kindergeschrei und Horden von Russen. Diese Erwartung wurde voll erfüllt. Für Kinder weniger geeignet.


Lage:

Wer nach Ägypten fährt sollte wissen dass es ein armes und moslemisches Land ist und keine Diskos und Bars in der Nachbarschaft erwarten. Das Hausriff ist sehr schön und in die nächste Stadt sind es zu Fuß ca. eine 3/4 Stunde. Dort kann man alles Kaufen. Besonders positiv: Kein aufdringlichen Händler wie in Hurghada!


Service:

Insgesamt hervorragender Service. Fremdsprachenkenntnisse sind leider teilweise nicht ausgeprägt und etwas \"nervig\" ist das dauernde Unterschreiben von Rechnungen. Insgesamt aber top!!


Sport:

Sport beschränkt sich im wesentlichen auf Tauchen, Schnorcheln, Tischtennis und Volleyball. Reicht für eine Woche auch vollkommen aus.


Strand:

Leider keine Sandstrand und keine Möglichkeit direkt ins Wasser zu gehen (nur über einen Steg). Dafür sehr sauber und ideal zum Schnorcheln.


Zimmer:

Die Zimmer sind sauber und ordentlich und haben keinen Renovierungsstau. Insgesamt könnten die Farben aber etwas heller sein und das Kopfkissen nicht so hart. Vorbildlich ist die Reinigung des Zimmers und die Freundlichkeit des Personals.


Schönes Hotel mit tollem Hausriff

Gesamt:

Die Hotelanlage ist im landestypischen Stil erbaut und wirkt nicht wie ein Hotelbunker, da die Einheiten mit den Zimmern eher flach (nur EG und teilweise bis 3. Stock) gebaut sind. Somit strahlt die Anlage etwas Individualität aus. Wer entspannen, schnorcheln, tauchen oder sonstige angebotene Aktivitäten wahrnehmen möchte, für den ist das Hotel auf jeden Fall zu empfehlen. Wasserflaschen kann man außerhalb des Hotels im Souvenirladen für den halben Preis (statt 2,- im Hotel) für 1,- EUR kaufen. Wir hatten Last-Minute für 550,-EUR/ Halbpension/ pro Person incl. Flug gebucht und waren mit diesem Preis sehr zufrieden. Transfer vom Flughafen zum Hotel dauerte ca. 1.45 Stunde. Ach ja!! Am Hausriff haben wir 2x einen Walhai gesehen. Keine Angst, der frißt nur Plankton und Kleinfische und ist absolut ungefährlich für Menschen. Spannend und aufregend war es trotzdem.

Essen:

Das beste Essen, das ich im Hotel mit Buffet-Essen bisher erhalten habe. Blattsalate waren toppfrisch, selbst zum Frühstück hatte ich Salat auf dem Teller. Außerdem gab es reichlich schmackhaftes Obst.


Hotel:

Wir haben 1 Woche Badeurlaub gebucht und haben nur entspannt und geschnorchelt, somit spielte es keine Rolle, dass die Hotelanlage abgelegen liegt. Für Singles, die Party machen wollen wahrscheinlich weniger geeignet.


Lage:

Gut geeignet zum Faulenzen, Schnorcheln, Tauchen, Joggen, Volleyballspielen, Tennis, Kamelreiten, Quardfahren


Pool:

Wir haben uns nur am Strand aufgehalten, aber der Poolbereich macht optisch einen schönen Eindruck.


Service:

Es gibt eine Gästebetreuung durch eine deutsche Angestellte, die den Urlauber bzgl. Hotelzufriedenheit befragt. An der Rezepzion wird Englisch gesprochen.


Strand:

Gastronomie gibt es nicht direkt am Strand, aber bei der Poolanlage. Ein paar Schritte laufen kann ja nicht schaden, da der Stand sehr lang ist, geht man so oder so ein paar Meter.


Zimmer:

Sehr schönes orientalisches Ambiente; stilvoll


Wunderschöne, große und saubere Hotelanlage

Gesamt:

Weitläufige, saubere und wunderschöne Anlage. Viel Erholung für Familien, Singels, Paare und Gruppen. Sehr freundliches und aufmerksames Personal.

Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Radisson Blu Resort El Quseir in El Quseir (Ras Alas Sad Bay)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel Radisson Blu

Radisson Blu Resort El Quseir:

Unterbringung(en):

Doppelzimmer Gartenseite (DZG):

  • geräumig, geschmackvoll, komfortabel
  • Dusche/WC
  • Föhn, Sat.-TV, Telefon, Balkon oder Terrasse
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Klimaanlage
  • weitere buchbare Optionen: Meerblick (DZM); Low Cost (DZT)

  • Doppelzimmer Superior Meerblick (DSM):

  • geräumig, geschmackvoll, komfortabel
  • Dusche/WC
  • Föhn, Sat.-TV, Telefon, Balkon oder Terrasse
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Klimaanlage

  • Familienzimmer Gartenseite (FZG):

  • geräumiger als Doppelzimmer
  • geräumig, geschmackvoll, komfortabel
  • 1 Schlafzimmer, 1 Wohnraum mit Schlafmöglichkeit(en), mit Verbindungstür
  • Dusche/WC
  • Föhn, Sat.-TV, Telefon, Balkon oder Terrasse
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Klimaanlage
  • weitere buchbare Optionen: Meerblick (FZM)
    • min. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+0, max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+3, 3+2


    Sport/Unterhaltung:
    • Sportangebote des Hotels: Beachvolleyball (nur bei AI inklusive); Darts (nur bei AI inklusive); Fitnessraum (nur bei AI inklusive); Multifunktionsplatz (nur bei AI inklusive); Tennis (inklusive), Flutlicht (gegen Gebühr); Tischtennis (nur bei AI inklusive); Wasserball (nur bei AI inklusive); Wassergymnastik (nur bei AI inklusive)
    • Sportangebote über lokale Anbieter (gegen Gebühr): Reiten; Tauchschule
    • Tagesanimation
    • Abendunterhaltung
    • Wellnessbereich (gegen Gebühr)
    • Whirlpool (gegen Gebühr)
    • Dampfbad (gegen Gebühr)
    • Sauna (gegen Gebühr)
    • Massagen (gegen Gebühr)


    Ausstattung:
    • Hotelanlage: exklusiv, luxuriös, traditionell
    • Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt: 250
    • Empfangshalle, Rezeption, WLAN (inklusive), in allen öffentlichen Bereichen
    • Anzahl Restaurants insgesamt: 3
    • Restaurantdetails: Buffet, Anzahl: 1; Restaurantdetails: A-la-carte-Restaurant, Anzahl: 2
    • Poolbar (als Snackbar nutzbar)
    • Geschäft/Geschäfte
    • Wäsche-/Bügelservice
    • Außenanlage: gepflegt; Ausstattung: Sonnenterrasse
    • Swimmingpool-Anzahl gesamt: 2
    • Swimmingpool-Details: Süßwasser, beheizbar
    • Liegen (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive); am Strand (inklusive)
    • Sonnenschirme (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive); am Strand (inklusive)
    • Badetücher: am Swimmingpool (inklusive); am Strand (inklusive)
    • Kreditkarten: alle gängigen


    Kinder:
    • Anzahl Kinderpools: 1
    • Kinderpooldetails: separat, Süßwasser, beheizbar
    • Spielplatz: Anzahl Spielplätze: 1; überdacht
    • Miniclub: inklusive, von 4 bis 12 Jahren, vormittags stundenweise, nachmittags stundenweise


    Essen & Trinken:
    • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
    • All Inclusive
    • Frühstück: Buffet
    • Abendessen: Buffet
    • Themenbuffet


    Lage:
    • direkt am Strand
    • Strand: Sand-/Kiesstrand
    • Entfernung (ca.): zum Flughafen Marsa Alam: 70 km, zum Ort El Quseir: 5 km


    All Inklusiv: All Inclusive
    • Frühstück: Buffet
    • Mittagessen: Buffet
    • Abendessen: Buffet
    • Langschläferfrühstück von 10:00 bis 11:00 Uhr
    • Kaffee und Kuchen/Gebäck von 11:00 bis 17:00 Uhr
    • Snacks von 11:00 bis 17:00 Uhr
    • lokale alkoholische Getränke von 12:00 bis 23:00 Uhr
    • lokale nichtalkoholische Getränke von 11:00 bis 23:00 Uhr

    Stand 01.01.2019 - Veranstalter XBIG

    Beliebte Hotels in El Quseir (Ras Alas Sad Bay)

    Hotel Flamenco Beach & Flamenco Resort - El Quseir (Ras Alas Sad Bay) - Ägypten
    Gut
    4,8
    86% Weiterempfehlung
    1230 Bewertungen
    Hotel Utopia Beach Resort - El Quseir (Ras Alas Sad Bay) - Ägypten
    Gut
    4,7
    85% Weiterempfehlung
    1201 Bewertungen
    Hotel Mövenpick Resort El Quseir - El Quseir (Ras Alas Sad Bay) - Ägypten
    Sehr Gut
    5,3
    96% Weiterempfehlung
    876 Bewertungen
    Hotel Pensee Azur - El Quseir (Ras Alas Sad Bay) - Ägypten
    Gut
    4,4
    66% Weiterempfehlung
    817 Bewertungen

    Weitere TOP-Hotels in der Gegend