Hotel Beach Albatros Resort

Nur Hotel
ab 44 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 322 € p.P.
Das Hotel Beach Albatros Garden liegt 700m vom Strand und 15km vom Zentrum von Hurghada sowie 10km vom Flughafen. Das Hotel verfügt über: Rezeption, Restaurant mit Buffetservice, Bars, Nachtklub, Schwimmbassin, Wasserrutschen, Kinderbassin, Wäscheservice, Tennis, Volleyball, Tischtennis und Jacuzzi....
Hurghada, Safaga Road

Aktuelles Wetter in Hurghada

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,1
92% Weiterempfehlung
2590 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.2
96% Weiterempfehlungen
25 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 25 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Sommerurlaub

Gesamt:

Zu wenig Süsswasserduschen

Lage:

Eher abgeschieden


Sport:

Es fehlte Wasservolleyball


Zimmer:

Kühlschrank war zu laut


Hotel ist sehr gut

Gesamt:

Es hat uns sehr gut gefallen waren zum zweiten mal da

Essen:

könnte abwechslungsreicher sein


Ein erholsamer Urlaub mit ein paar Tücken

Gesamt:

Wir waren mit unserem Urlaub sehr zufrieden. Würde das Zimmer 1012 renoviert und die ärgsten Schäden beseitigt, hätten wir uns noch wohler gefühlt. Da wir ja aber hauptsächlich den Tag draußen verbringen, konnten wir diesen Mangel verschmerzen. Wer Probleme mit dem Nacken hat, sollte sich unbedingt ein eigenes Kissen mitbringen, da die Kissen dort total dick und hart sind. Das könnte man noch verbessern! Störend empfanden wir die laute Musik am Pool, die fast den ganzen Tag gelärmt hat. Unser Zimmer ging zum Pool und daher konnten wir nicht mal im Zimmer während der Mittagshitze in Ruhe Siesta halten.

Essen:

Es gibt für jeden etwas zur Auswahl. Das Essen schmeckt durchaus gut bis sehr gut. Wir hatten trotzdem beide 1 x eine Magenverstimmung, obwohl wir keinen Salat gegessen hatten und die Zähne nur mit Wasser aus der Trinkflasche geputzt haben. Nach 2 Tagen ging es uns wieder gut und dann konnten wir auch wieder mehr essen. Wer einen speziellen Tee möchte, der bringt ihn selbst mit. Es gibt Anis-, Schwarz, Pfefferminz- und Früchtetee. Teeliebhaber sollten sich ihre eigenen Teesorten mitbringen. Sitzkissen auf den Stühlen wären super.


Familienfreundlich:

Alle oben erwähnten Bereiche waren vorhanden. Kinder können sich in der tollen Spiel- und Rutschenlandschaft bestimmt länger verweilen.


Hotel:

Das Hotel ist durchaus zu empfehlen. Es gibt so viele Schwimmbecken, auch beheizte, die man alternativ zum Meer (wenn dieses zu kalt ist) nutzen kann. Durch das All Inclusive muss man nicht aus der Hotelanlage gehen. Es gibt Minigolf, tolle Rutschen, Volleyball, Dart, Gymnastik usw. Die Musik am Pool war etwas laut, aber man konnte sich auch ein ruhigeres Plätzchen am Strand aussuchen. Als Singlefrau würde ich grundsätzlich nicht nach Ägypten reisen, außer man möchte von den Einheimischen angesprochen werden. Wobei in diesem Hotel die Kellner doch sehr angenehm und zurückhaltend sind. Auch am Strand wurde man in Ruhe gelassen, wenn man nicht angesprochen werden wollte.


Lage:

Das Hotel liegt etwa 10 Minuten Fahrzeit mit dem Auto südlich von Hurghada. Mit dem Taxi kommt man problemlos nach Hurghada. Direkt um das Hotel gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten. Ein paar kleine hoteleigene Boutiquen. Durch die erhöhte Sicherheitslage (Ausnahmezustand nach Anschlag) haben wir auch keine Ausflüge unternommen, so dass ich dazu nichts sagen kann.


Pool:

Mind. 2 Pools waren beheizt! War super angenehm das Wasser!


Service:

Der Zimmerjunge der für die Reinigung zuständig war, hat prima Arbeit geleistet und immer sehr sauber geputzt. Der Reiseleiter von LMX könnte freundlicher sein. Die Bedienung in den unteren Restaurants war immer vorbildlich. Die Kellner sind sehr bemüht und auch schnell. Natürlich sollten sie dafür auch immer mal ein Trinkgeld erhalten. Euros oder Dollars sind willkommene Währungen.


Sport:

Ganz toll waren die abendlichen Musikveranstaltungen. Jeden Abend konnten wir tanzen. Das war für uns leidenschaftliche Tänzer ein super Plus!!!! Es wurde täglich Volleyball, Dart, ein Holzwurfspiel und Boccia gespielt. Ferner konnte man an Gymnastik, Bauchtanz, StepAerobic und Wassergymnastik usw. teilnehmen. Die Kursleiter waren unterschiedlich kompetent. Ob dieses Programm auch außerhalb der Osterferien stattfindet, wissen wir nicht.


Strand:

Da zu 90 % deutsche Gäste im Hotel waren, gibt es nach wie vor die Unsitte, dass am frühen Morgen ab 6.00 Uhr die Liegen am Pool und am Strand mit Handtüchern belegt werden. Im Bereich hinter dem Haupthaus sind aber immer auch zu einem späteren Zeitpunkt genügend freie Liegen zu finden, dann natürlich nicht mit Meeresblick.


Zimmer:

Wir hatten das Zimmer direkt neben dem SPA Center im Parterre. Daher war das Zimmer immer sehr warm!! Das Zimmer ist altmodisch, die Fugen sollten mal dringend erneuert werden und das Scharnier der Zimmertüre schließt mehr schlecht als recht. Die Badezimmertüre ist unten ausgefranst und die Beschläge rostig. Aber der Zimmerjunge tat sein Bestes und putzte immer sehr gewissenhaft und sauber.


Schöner Badeurlaub

Gesamt:

Ziemlich zufrieden. Wir waren das 4 mal in diesem Hotel. Internetverbindung sehr schlecht ansonsten o.k

Schöner Urlaub

Gesamt:

Im großen und ganzen sehr zufrieden.

Essen:

Auswahl vorhanden und auch geschmacklich Ok, aber wir hätten uns öfter frische Sachen gewünscht und nicht immer noch überbacken oder Frittiert.


Familienfreundlich:

Kinderspielplatz ist lieblos und könnte mal auf einen neueren Stand gebracht werden. Eine teilweise Überdachung wäre auch sehr toll.


Hotel:

Es ist ein Hotel wo man immer den passenden Platz für sein Anliegen findet. Es bietet eine menge Abwechslung und es war ein toller Urlaub


Service:

fast alle nett und einige waren auch sehr aufmerksam. man merkte aber, dass einige sehr neu waren und daher musste man sich oft die Bestecke oder Tassen selber organisieren.


Sport:

Fitness Center geht gar nicht und bei den Tennisplätzen fehlt die Überdachte Sitzgelegenheit für ein wenig Schatten zwischendurch


Zimmer:

Unser Hausboy war leider sehr lieblos. Sauber war es aber!


Zum 3. mal in Folge und jederzeit wieder

Gesamt:

Wir waren wie die letzten Mal zuvor sehr zufrieden und würden jederzeit wieder kommen:)

Badeurlaub

Gesamt:

Mit Abstrichen beim Essen, waren wir insgesamt zufrieden.

Essen:

Viel Auswahl, aber geschmacklich nicht vielseitig,sind besseres gewohnt.


Hotel:

Das Essen hat uns nicht gut gefallen,aber insgesamt war es erholsam.


Lage:

Schön ruhig.


Sport:

Wir wurden sehr oft am Strand angesprochen, das hat uns nicht so gut gefallen.


Strand:

Wurde alles sehr sauber gehalten.


Zimmer:

Sehr zentral.


Aktivurlaub im Beach Albatros Resort

Gesamt:

Zu laute Musik am Pool. Und die Disco Musik endlich auf den Bedarf der älteren ausrichten. Nicht alle Deutschen tanzen gern ständig nach gejaule. Wenn kaum jemand tanzt dann sollte man sich fragen wieso. Aber das haben ja noch nicht mal die deutschen Hotels begriffen. Aber vielleicht begreifen das die Ägypter eher.

Essen:

Wer hier nicht zufrieden war, dem ist nicht zu helfen. Das Essen in diesem Hotel war sehr gut. Und es war für jeden etwas da.


Hotel:

Die Anlage ist in einem sehr guten Zustand. Preis-Leistung sind kaum zu übertreffen wenn man real bleibt.


Lage:

Wer Ruhe sucht, Wassersport liebt und dennoch schnell nach Hurghada oder in der Nähe zu Fuß einkaufen oder Land und Leute kennen lernen will ist hier richtig. Ebenso wirt viel Wert auf die Sicherheit in der Anlage gelegt. Es ist ausreichend Sicherheitspersonal vor Ort.


Pool:

Die Wasserrutschen sind für junge aber auch für ältere sehr gut und werden ständig überwacht.


Service:

Sehr freundlich und kompetent sowie hilfsbereit.


Sport:

Es sind ausreichend Sportmöglichkeiten vorhanden bzw. buchbar.


Zimmer:

Die Musik am Pool war viel zu laut, man fühlte sich wie auf einer Disco. Die Discomusik war für 18 jährige und nicht für 40-50 jährige. Wobei die Mehrzahl der Gäste über 40 Jahre war. es wird höchste Zeit dass das Management hier endlich einmal neue Akzente setzt. Wer Gejaule hören will der fährt nach Malorca und nicht nach Hurghada wo man Ruhe und Entspannung sucht. Das Neue Tauchcenter ist Klasse und zu empfehlen, ebenso muss gesagt werden das sehr viel für die Erneuerung bzw. Verbesserung der Anlage getan wird. Jedes Jahr sind positive Veränderungen zu bemerken. In der Gesammtheit ist die Anlage sehr zu empfehlen.


Super Hotel

Gesamt:

Wir waren mehr als zufrieden, kommen wieder.

Super urlaub

Gesamt:

Wie immer alles super. WLAN Verbindung eine Katastrophe . Daran sollte gearbeitet werden

Super Urlaub

Gesamt:

Wir sind als Paar verreist und waren sehr zufrieden mit dem Urlaub nur das nächste mal ein ab 18 Hotel

Lage:

Wir waren fast nur in der Anlage


Sport:

Die Fitnessgeräte sollten vielfälltiger sein. z.B Hantelbank oder kurzhantelsets


Wellness:

Massagen waren sehr gut und man konnte sich entspannen.


Erholsamer Urlaub

Gesamt:

An sich ein schöner Urlaub mit einigen Abstrichen.

Familienfreundlich:

mir persönlich war das fast food essen einfach viel zu viel. Jeden Tag Pizza, Burger, hot dogs, Pommes...


Hotel:

Riesige Anlage!


Lage:

Gibt viele Möglichkeiten die Zeit über die Runden zu bekommen... Das einzige was nervt sind die Typen die jeden Tag die Urlauber belästigen nur um was zu verkaufen.


Pool:

Kaum benutzt... Dennoch gut gemacht!


Service:

Ein Mann vom Reinigungsdienst spuckt vorm Restauranteingang auf den Boden.


Sport:

Wir waren mit Pferden in der Wüste. Einfach nur krass. Sehr empfehlenswert. Schnorcheln soll auch ganz gut sein haben wir gehört.


Strand:

Vom 'Hotelhauptgebäude' gute Erreichbarkeit... Wenn man jedoch dahinter irgendwo wo wohnt ist der Weg schon etwas ätzend. Hab auch Leute kennengelernt die deswegen andere Zimmer haben wollten. Ansonsten ist der Strand echt okay. Hier und da ein paar Steine aber die waren nicht weiter schlimm. Das übliche Problem mit dem liegen reservieren ist ja bekannt..... Die Russen machen was sie wollen...


Schöner Schnorchelurlaub

Gesamt:

Außergewöhnlicher Service. Angestellte mit Getränketabletts servieren Getränke am Pool und am Strand. Sehr höfliches und freundliches Personal in allen Bereichen.

Essen:

Zusätzlich zu den normalen Restaurants gab es Kaffe-Bars, mit Eiskaffe, frisch gemahlener Kaffee aus Kolumbien, Capucchino, Espresso... Crèpes, Speiseeis....


Hotel:

Für jeden Geschmack etwas dabei.


Lage:

Etwas abseits gelegen, daher nicht so gut für jemand, der gerne die Anlage verlassen möchte.


Service:

Sehr freundlich und hilfsbereit


Strand:

Rasch abfallender Sandstrand, so dass man gut schwimmen kann. Kleines Hausriff, allerdings etwas trüb durch den Sand. Aber zum täglichen Schnorcheln genug.


Zimmer:

Schöne Marmorfliesen im Zimmer. Der Duschvorhang dürfte gerne getauscht werden.


Zum 4. mal dort und immer wieder

Gesamt:

Immer wieder gerne.

Essen:

5 Restaurants man findet also immer etwas zum essen :)


Alles super

Gesamt:

Ich war sehr zufrieden

Familienfreundlich:

Kann ich nicht bewerten, bin ohne Kind gereist


Sport:

Habe mich nicht sportlich betätigt, kann also kein Urteil abgeben


befriedigend

Gesamt:

Insgesamt befriedigend. Mit dem Essen war ich zufrieden. Mit den Getränken nicht. Genügend. Sportmöglichkeiten. Strand war für mich zu klein. Sehr schlechtes WLAN. Mein Zimmer war nachts zu laut. Für Singles eher ungeeignet (im Februar wenig junge Leute).

Essen:

Alkohol und Softdrinks schmecken anders als man es kennt.


Zimmer:

Zimmer hatte eine schlechte Lage (Strassennähe). War besonders nachts sehr laut.


Schöne Urlaub

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden

Zimmer:

Ausstatug von den Zimmern ist veraltet


super gutes Hotel + Prima Mitarbeiter

Gesamt:

Wir würden dieses Hotel immer wieder nehmen. Danke für den tollen Urlaub.

super gutes Hotel + Prima Mitarbeiter

Gesamt:

Wir würden dieses Hotel immer wieder nehmen. Danke für den tollen Urlaub.

erholsamer Badeurlaub

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden mit unserem Urlaub. Sehr schöne Anlage. Sehr saubere Zimmer. Wunderschöner Strand

negativ

Gesamt:

ok

Service:

Nicht freundlich!


Wie mache ich einen Ägypter glücklich ?

Gesamt:

Es war ein sehr schöner Urlaub. Es hat etwas sehr viel Russen ! Wenn man sich an der russischen Mentalität nicht stört, ist dieses Hotel sehr empfehlenswert. Euronoten mitnehmen und mit dem Personal Münzen tauschen. Damit macht man einen Ägypter glücklich. Oder Dollarnoten. Mit der Reiseleitung waren wir sehr zufrieden.

Service:

Alle sehr Hilfsbereit


Anlage TOP, Rezeption FLOP

Gesamt:

Super Preis-Leistungs-Verhältnis. Sehr schöne, große Anlage. Reichhaltiges Essen. Rezeption unfähig. Man kann dieses Hotel nur weiterempfehlen

Essen:

Es gab insgesamt 5 Restaurants (deustch, maxikanisch, asiatisch, mediterran und arabisch). Wer hier nichts zu essen findet, ist selber schuld. Mittags haben wir an der Strandbar gegessen. Hier gab es Pizza, Pommes, Hamburger und Baguetts.


Flug Bewertungen:

Die Bewertung gilt nur für den Hinflug und die Abfertigung am deutschen Schalter. In Ägypten sah das alles ziemlich anders aus...


Hotel:

Es ist eher ein Familienhotel. Es gibt für Kinder einen extra Pool mit Rutschen und Wasserwerfern. Außerdem gibt es einen großen Spielplatz. Die Anlage ist sehr schön angelegt. Durch dezente Lichter entsteht abends eine schöne Atmosphäre.


Service:

Bei Ankunft war leider für uns kein Zimmer frei. Man hatte uns dann angeboten mit einem anderen (fremden) Pärchen in ein Familienbungalow (2 Schlafzimmer) zu gehen. Nach langem Verhandeln wurden wir in ein Low Cost Zimmer gesteckt. Am nächsten Tag haben wir uns beschwert und haben ein anderes Bungalow bekommen. Durch den ganzen Ärger und den Umzug waren die ersten 1 1/2 Tage verloren. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren nicht wirklich hilfsbereit oder zuvorkommend. Die Zimmer wurden teilweise erst am späten Nachmittag (nach 18 Uhr) gereinigt. Das ist allerdings die Zeit in der man sich für das Abendessen fertig macht. Ansonsten ist das Personal aber freundlich und hilfsbereit.


Strand:

Hoteleigener Sandstrand, teilweise aber auch Abschnitte mit Kiesstrand


sehr erholsamer Strandurlaub

Gesamt:

Super Woche in der Hotelanlage zum entspannen und ausruhen. Essen und Hotelanlage sind top. Störend waren nur die,die Ausflüge und Spa anbieten wollten,aber wenn man kein Interesse hat,muss man klipp und klart sagen,das man kein Interesse hat.

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Schöne Anlage, Guter Service, Schlechtes Essen

Gesamt:

Die Zimmer sind von der Ausstattung ok, aber nicht überragend. Die Zimmerlautstärke ist aufgrund dünner Türen grenzwertig. Das Personal ist sehr freundlich und alles ist sauber. Wer mitten in der Partymeile Urlaub machen will, für den ist das Hotel nicht geeignet. Für einen 7-10 Tages Urlaub ist das Hotel in Ordnung. Für mehr Zeit würde ich persönlich vor allem wg. Essen und Trinken ein anderes Hotel mit 5 Sternen wählen.

Essen:

Das Essen und die Getränke waren aus unserer Sicht das Hauptproblem im Hotel. Nach zwei Tagen kannte man das gesamte Angebot, das im Verhältnis zu anderen 4 Sterne Hotels eingeschränkt ist. Cocktails auf der Basis von fertigen Fruchtsäften aus Kartons waren aus meiner Sicht für 4 Sterne auch sehr gewagt. Zumindest hatten wir so etwas bisher in einem 4 Sterne Hotel noch nicht gesehen. Die Minibar im Zimmer war übrigens leer. Man konnte sich in einem zentral positionieren Kühlschrank Plastikflaschen mit Wasser holen. Das wurde so vorher auch nicht dargestellt und ist für eine 4 Sterne Hotel auch grenzwertig.


Flug Bewertungen:

Der Rückflug war um knapp 1 Stunde aufgrund \"Konfigurationsproblemen\" verspätet. Wir mussten aus diesem Grund mit einem Taxi anstatt mit der S-Bahn nach Hause fahren, wodurch wir ungeplant 40 EUR Mehrkosten hatten.


Hotel:

Die Hotelanlage wird stetig gereinigt und gepflegt, d.h. man sieht ständig Reinigungs- und Reperaturpersonal. In unserer Zeit wurde ein Teil der Decke im Bereich der Rezeption ausgetauscht, ein Teil des Pflasters auf einem Weg wurde ausgetauscht, Liegen wurde gereinigt und neu lackiert, etc. Der Erholungswert war nur mittelmäßig, da die Türen im Hotel super dünn sind und man in der Nacht immer wieder Leute über den Gang laufen hört. Da manch einer der Gäste auch etwas zuviel trinkt, wurde es doch teilweise nachts sehr laut.


Lage:

Das Hotel liegt dezentral. Die Stadt ist nur mit Taxi oder Bus zu erreichen. Das Hotel-eigene Taxi nimmt 10 EUR für Hin- und Rückfahrt in die Stadt. Mit Taxis auf der Strasse kann man für knapp 2,5 EUR (inkl. Trinkgeld) hin und zurück. Ein sehr guter und günstiger Supermarkt ist in der Senzo Mall, die knapp 5 Minuten mit dem Taxi zu erreichen ist oder mit dem Mall-eigenen Shuttle, das alle halbe Stunde am Hotel vorbei fährt. Ärgerlich ist das verhandeln mit den Taxi Fahrern, die einen immer über den Tisch ziehen wollen. Einer hat uns hart betrogen, indem er uns falsches Wechselgeld ausgegeben hat (50 Piaster statt 50 Pfund). Also bei Taxi-Fahrten immer dreimal alles prüfen. Im Notfall die Tourismus Polizei informieren, alle Taxis haben eine eindeutige Nummer am Auto.


Pool:

Alles in Ordnung.


Service:

Das Personal war immer sehr freundlich, hilfsbereit und hat sich immer bemüht zu helfen. Das Personal an der Rezeption konnte durchgehend Deutsch. Das Reinigungspersonal konnte mindestens Englisch. Wenn etwas nicht sofort erledigt wurde, dann musste man nochmal nachhaken. Beim zweiten mal wurde meistens geholfen. Nur unsere Tür blieb bis zu letzt schwer zu öffnen.


Strand:

Der Strand war in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Der Sand war grobkörnig, aber noch sehr angenehm. Im Meer war oft auch Kies und Fels, d.h. man musste an einigen Stellen mit Spezialschuhen ins Wasser. Der Hauptstrand war in Ordnung aber immer sehr voll, da sehr klein. Die Strände in Ägypten sind meist privat und daher nur beschränkt zugänglich. Der Nachbarstrand von Albatros Palace und Albatros Garden durfte nicht benutzt werden. Man wurde höflich gebeten den Strand zu verlassen.


Zimmer:

Das Mobiliar ist wahrscheinlich noch aus den Anfangszeiten des Hotels, d.h. ungefähr 20 Jahre alt. Die Möbel waren mit kleiner Abnutzungserscheinungen alle in Ordnung, allerdings nicht mehr sehr schön anzusehen. Die Eingangstür ließ sich nur sehr schwer öffnen und wurde während unseres Aufenthaltes auch nicht repariert.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Beach Albatros Resort in Hurghada

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Das Hotel Beach Albatros Garden liegt 700m vom Strand und 15km vom Zentrum von Hurghada sowie 10km vom Flughafen. Das Hotel verfügt über: Rezeption, Restaurant mit Buffetservice, Bars, Nachtklub, Schwimmbassin, Wasserrutschen, Kinderbassin, Wäscheservice, Tennis, Volleyball, Tischtennis und Jacuzzi.
Die Zimmer sind ausgestattet mit: Klimaanlage, Badezimmer mit Bad oder Dusche, Satelliten-TV, Telefon, Minibar und Balkon oder Terrasse.

(Alles Inklusive - wenn so gebucht)
Das « Alles Inklusive » Konzept beinhaltet alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag-/Abendessen und Snacks) und die Getränke zu den Mahlzeiten wie alkoholfreie Getränke, Bier, Wein, Wasser und alkoholische Getränke, alles Lokale Marken.
Getränke werden von Morgens bis spät abends serviert (bis ca. 22:00-24:00 Uhr).
öffnungszeiten variieren zwischen den verschiedenen Hotels.
In gewissen Hotels ist das Aktivitätenprogramm ebenfalls inbegriffen.
** Bitte beachten Sie, dass einige der oben genannten Einrichtungen aufgrund des Wetters/saisonaler Bedingungen geschlossen werden können.**
Adresse: Safaga Road, Hurghada, Egypt

Stand 01.01.2018 - Veranstalter XÖGER

Beliebte Hotels in Hurghada

Hotel Grand Resort Hurghada - Hurghada - Ägypten
Gut
4,9
88% Weiterempfehlung
5505 Bewertungen
Hotel Dana Beach Resort - Hurghada - Ägypten
Sehr Gut
5,3
96% Weiterempfehlung
3623 Bewertungen
Hotel Alf Leila Wa Leila 1001 Nacht - Hurghada - Ägypten
Gut
4,9
89% Weiterempfehlung
2891 Bewertungen
Grand Hotel Hurghada - Hurghada - Ägypten
Gut
4,6
76% Weiterempfehlung
2651 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Hurghada

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Bananen (1kg)
0,38 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
6,72 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
4,80 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
3,78 €
Eier (regular) (12)
0,84 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,12 €
Einheimischer Käse (1kg)
4,80 €
Milch, (1 Liter)
0,77 €
Zwiebel (1kg)
0,24 €
Orangen (1kg)
0,34 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
1,44 €
Kartoffeln (1kg)
0,29 €
Reis (weiß), (1kg)
0,53 €
Tomaten (1kg)
0,24 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,16 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,04 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,24 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,72 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,69 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
3,12 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
8,40 €
Essen, preiswertes Restaurant
1,92 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,19 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
32,87 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
47,99 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
19,20 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,23 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,10 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
0,84 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,12 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
0,24 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
2,16 €