Hotel Arabella Azur Resort

Nur Hotel
ab 41 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 550 € p.P.
Das Arabella Azur Resort liegt 8km vom Flughafen von Hurghada und 4,5km vom Stadtzentrum. Das Hotel verfügt über: 24-Std. Empfang mit Schliessfachservices, Internetservice (Extragebühr), Einkaufsgalerie, Konferenzräumlichkeiten, Restaurants und Bars, Schwimmbäder im Freien, Kinderbassin, Sonnenterra...
Hurghada, El Corniche Road

Aktuelles Wetter in Hurghada

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,0
91% Weiterempfehlung
1061 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.2
100% Weiterempfehlungen
18 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 18 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

alles gut

Gesamt:

sehr zufrieden

All inklusive Hurghada Mitte Dezember

Gesamt:

Für ein Woche Ausspannen die richtige Wahl

Enstpannter Erholungsurlaub

Gesamt:

Insgesamt waren wir sehr zufrieden, das ganze Ambiente war für eine Erholungurlaub perfekt, aber eben auch nicht zu langweilig, rundum perfekt. Man sollte hier aber auch keine zu hohen erwartungen haben. Eine modernes hightech hotel ist es einfach nicht. Aber es hat weitaus mehr als man braucht und nutzen kann und wir haben es sehr genossen dort unseren Urlaub zu verbringen.

Essen:

Die Restaurants (Themenrestaurant, Italiener beide AI) sind durchweg sauber und gepflegt. bei eiem sitzt man direkt am Meer, was natürlich traumhaft,aber zugleich knackeheis ist. Jeden Abend im Themenrestaurant ein anderes Motto,teils mit ausgefallenen teils mit standardmäßigem Essen, aber alles in allem lecker und vielfältig. (mind 11. verschiedene Themenabende. Der Italiener hatte jeden Abend immer frische Pizza und Nudeln,sowie einige Ausgeewählte gerichte. Der war immer einen Besuch wert,weil dieser auch -für uns unverständlicherweise- meist leer& ruhig war.


Familienfreundlich:

Es gab jeden Abend eine Auswahl an Essen für Kinder meist Pommes Fleisch Reis Auflauf..


Hotel:

Eine wirklich tolle alt nubisch gehaltende Hotelanlage, nichts gegen die neubauten nebenan; kleine verwinkelte Strukturen, die Wohnbereiche maximal hatten maximal 2 Etagen und waren gut verteilt, sodass man sehr kurze wege hatte. Zum Erholen ist es top,weil man zu jeder Tageszeit Ruhe haben kann, weil das Hotel sich dennoch schön verläuft, obwohl es ausgebucht war.


Lage:

Von Hurgahda aus ist ja einiges zu machen, das muss ja jederselber wissen, was ihm da zusagt. Zum Flughafen ungefähr 20 min. nach Hurgahda und zum Hafen von Hurgahda 10 min. vor dem Hotel war ein Anlagen eigener Bazar, wo man bestimmt das nötigste sowie mitbringsel einkaufen konnte. Besonders erwähnenswert ist das das Bordiehns Restaurant, ein a la carte Restaurant, wo man aber als Hotelgast ausgewählte Speisen kostenlos bekommt. Das ist auch empfehlenswert, zumal es auch von Deutschen gegründet wurde.


Pool:

Geschicktes Aufteilen der beiden Pools, an dem größeren finden regelmäßig Animationen statt und dazu gibt es noch einer sehr tolle Swim up bar. Als nachteil ist hier lediglich zu nennen, dass alle guten Liegen schon recht früh belegt waren und ein Schattenplatz fast nicht zu ergattern warr, was dann einen Wechsel gegen die Mittagszeit nötig gemacht hat. Der kleinere Pool hingegen hatte fast nur Schattenliegen und die auch ausreichend vorhanden.generell waren überall genug liegen verfügbar und man musste sich keine sorgen machn etwa nichts zu bekommen. Am kleinen Pool bekam man am 3 uhr selbstzusammengestellte frische mini pizzas und eis.


Service:

Wie überall in Ägypten auch hier das normale Bild: Manche Leute sind netter und zuvorkommender andere eben nicht. Fast alle haben Deutsch verstanden, zumindest die grundlegenden Sachen, Englisch jeder! Wir hatten jetzt auch keine übermäßige Bevorteilung der Stammgäste oder der Trinkgeldgeber. ganz im Gegenteil wurden wir, obwohl wir zu keinem Segment gehörten immer sehr zuvorkommend behandelt, und haben daraufhin ganz am ende allen als dänkeschön nochmal trinkgeld gegeben weil der service so gut war. Das ist in anderen Hotels auf jedenfall wesentich schlimmer, wobei es auch hiernicht gänzlich weg ist.


Sport:

Die Animationen waren gut und es wurde sich bemüht, einiges lief zwar an keinem Tag sorichtig an und hätte weggelassen werden können, aber die Klassiker wie Wasser,- Volleyball waren gut besucht. Die Tennis & Squash Plätze waren in gutem zustand, Die Fintnessgeräte ebenso, es konnte auch alles kostenlos benutzt werden, das fand ich grade wichtig weilman meistens temperaturbedingt keine langen Sportstunden vollbringn konnte


Strand:

Beide Hotelstrände sind nahe gelegen und in max. 5 min zu erreichen. Beide haben eine Poolbar, an einer gibt es jedoch nur mittags etwas zu essen. Hierbei ist zu sagen, dass es leiderkeine Echten sondern nur Betonstrände sind. Ein hausigenes Riff bietet Schnorchlern zumindest ein kleines Highlight (kostenloses Schnorchelset erhältlich) Volleyballfeld, Riesenschach, und Boccia direkt in der nähe.


Zimmer:

Der schöne altmodische Stil des Zimmers hat uns sehr zugesagt, die Größe (Wohnraum+ Bad+Balkon) ist fast schon zu groß. Die negativen Aspekte sind hierbei auch eher 'Luxusprobleme', sprich kein Safe auf dem Zimmer sondern nur an der Rezeption, und auch nur kostenfreies Internet im Empfangsbereich. Kostenfreie minibar mit zuverlässigem täglichen Austausch(auch ohne Trinkgeld). Lediglich die Klimaanlage ist noch aus Originaltagen(ca.20 Jahre) ist dafür sehr leistungstark aber auch sehr laut, schlafen ging nach einiger zeit aber trotzdem.


Ideal für Tauchurlauber und zum Schnorcheln

Gesamt:

Ideales Hotel nicht zu groß nicht zu klein, gutes Essen. Superschönes Hausriff zum Schnorcheln und Tauchen. Gute Tauchbasis direkt im Hotel.

Strand:

Es gibt nicht genug Liegen ! Diese werden nach 'deutscher Manier' entweder vom Personal oder den Urlaubern selbst mit Handtüchern noch vor dem Frühstück reserviert.


Empfehlenswert

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden.

Essen:

Absolut vielfältige Auswahl sowohl beim Essen als auch beim Trinken. Täglich wechselnde Gerichte und bei den Getränken nur gute Markenqualität!


Lage:

Das Hotel liegt auf einer Anhöhe mit Blick direkt auf den langen Sandstrand von Jandia; der Strand ist in zwei Minuten über eine Treppe zu erreichen. Und wenn man 15 Minuten Fußweg auf sich nimmt, findet man genügend Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten.


Service:

Der Service rund ums Essen und Trinken war hervorragend. Die Tische wurden immer frisch gedeckt, benutzte Teller sofort abgeräumt, auch die Kellner in der Bar waren immer zuvorkommend und äußerst freundlich und schnell. Und so leckere Cocktails!! Nur der Zimmerservice hätte insofern besser sein können, als dass unser Zimmer manchmal nachsmittags noch nicht gereinigt war...


Sport:

Das Hotel hat sich wirklich Mühe gegeben, für den Abend unterhaltsame Shows zu präsentieren, von einer Eigenkreation der Animateure zum ABBA-Musical Mamma Mia bis hin zum \"Zauberer\" war alles dabei - und im Gegensatz zu manch anderen Hotels auch ganz ok.


Zufrieden

Gesamt:

Insgesamt sind wir mit dem Hotel zufrieden. Als störend empfanden wir das scharfe Essen und Ameisen im Bett.

TOP Hotel, absolut zu empfehlen

Gesamt:

Ich war sehr zufrieden. Es war das mit Abstand beste Hotel was ich im Ägypten bisher gesehen habe. Ich werde mir den Name auf jeden Fall merken und es spricht nichts dagegen in diesem Hotel nochmal Uralub zu machen.

Immer wieder!

Gesamt:

Ich würde sofort wieder hin fahren. Alle waren sehr nett und zuvorkommend. Mir hat der Stil des Hotels sehr gefallen. Höchstens 2 Stockwerke und sehr weitläufig. Das Schnorcheln direkt am Hotelstrand war toll. Erwähnungswert ist auch die Deutsche Tauchschule direkt auf dem Gelände. Sehr nett und kompetent!

Essen:

Das Essen war sehr abwechslungsreich. Es gab Themenabende, wobei mir persönlich der arabische am besten gefallen hat. Die Nachspeisen waren sehr süß, aber es gab auch alternativen.Tischdecken wurden beim\'Nachkommer\' nicht mehr getauscht, aber da bin ich nicht so pingelig ;-)


Hotel:

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig. Man hatte nie das Gefühl, es wäre voll. Es gab einen Ruhepoolund wenn man Unterhaltung wollte, bekam man die am großen Pool. Das Hausriff war zum Schnorcheln fantastisch. Ich habe mich sehr gut erholt.


Lage:

Da wir nur eine Woche da waren und wir trotz aller Warnungen gefahren sind,waren wir eigentlich nur in der Anlage und zum shoppen in den kleinen Läden vorm Hotel. Dort kann ich nur Andre an der Ecke empfehlen. Super Typ, sehr nett! Wir haben einen Bootsausflug zu 3 Riffen und der Insel Mahmya gemacht. Super! Aber am Strand buchen - nicht über den Reiseveranstalter!


Pool:

Man konnte schon seine Bahnen schwimmen. Der Pool war auch fast immer leer.


Service:

Superfreundliches Personal, egal ob Zimmerservice oder die Bedienungen in den Restaurants. Nach 2 Tagen hatten wir unsere Getränke ohne Bestellung. Und die Minibar war immer mehr als voll!


Sport:

Es war für jeden etwas dabei


Strand:

Der Strand war direkt am Hotel. Entweder über Treppen oder normal ins Wasser zu laufen. Badeschuhe sind ein Muss, da im Wasser schon eher steinig. Laufen konnte man nicht sehr weit, da das Hotel in einer Bucht liegt.


Zimmer:

Wir hatten ein schönes, großes Zimmer mit Balkon und Blick auf Pool und Meer.


Es gibt nichts zu meckern!

Gesamt:

Es ist ein schönes älteres Hotel, in dem aber alles absolut in Schuss ist. Es gibt nichts zu meckern. Alles ist sauber, immer gepflegt und das Personal tut alles, damit es einem gut geht. Selbst die all inclusive Leistung ist überdurchschnittliich gut. Wer dazu noch tauchen möchte hat hier die volle professionelle Betreueung mit einer sehr gut organisierten Basis.

Essen:

Grundsätzlich sollten beim Köchen von europäischen Speisen auch nur die dazu gehörenden Gewürze verwendet werden. Es passt kein Koreander in den Spinat. Das gilt auch für viele andere Gerichte.


Schön und sehr erholsam

Gesamt:

Wir waren mit dem Urlaub sehr zufrieden. Gut gefallen hat uns die Freundlichkeit und Zuvorkommenheit des Personals, sowie die Ruhe.

Zimmer:

Es wurde jeden Tag durch sehr freundliches Personal sauber gemacht


Schöner Urlaub

Gesamt:

Erholsamer Urlaub, fast keine Kinder, älteres Publikum, keine störenden Gäste. Renovierungsbedürftige Zimmer und Bäder

Service:

Die Kellner sind manchmal zu \"kumpelhaft\"


Zimmer:

Die Zimmer und Bäder sind renovierungsbedürftig


Silvester in Ägypten

Gesamt:

Alles prima, gut für die Erholung im kalten Winter mit bestem Service!

fast perfekter Urlaub

Gesamt:

Sehr schöner Urlaub. Störend war eine Gruppe Russen, die versuchten sich wie am Ballermann zu benehmen. Durch das Personal wurden sie zur Ruhe gebracht.

Essen:

Auswahl der Speisen ist gut. An die Zubereitungsweisen der Kartoffeln konnten wir uns nicht richtig gewöhnen. Es war zu verschmerzen, da immer was leckeres zu finden war. Top Empfehlung: Suppen.


Hotel:

Durch die Bauweise im Landesstil ist alles sehr verwinkelt, was Freiräume und Gemütlichkeit schafft. Gruppen im Ballermannrausch sind nicht sehr beliebt, da sie die insgesammt sehr gute Stimmung unter Gästen und Personal stören.


Lage:

Die Lage ist eher zum Seele baumeln lassen geeignet. So wie wir es wollten. Nicht zu empfehlen ist das Theater. Das ist zu Laienhaft, da müsste ein ordentlicher DJ und gute Animateure ran.


Pool:

Insgesammt sehr schöner Poolbereich, welcher durch das Personal zum perfekten Aufentaltsort wurde.


Service:

Wecken inclusive. Der Zimmerservice kam jeden Morgen 7:30 mit ihren Wagen polternd und recht laut unterhaltend an unserem Zimmer vorbei - Nacht vorbei. In den oberen Zimmern ist Ruhe. Insgesammt sehr frundliches und vor allem nicht aufdringliches Personal.


Sport:

Da wir Sportmuffel sind, haben die Möglichkeiten für uns gereicht.


Strand:

Da die Liegen am Strand schon sehr zeitig belegt waren, waren wir am großen Pool. Zum Schnorcheln sind wir täglich zum Riffstrand gegangen (sehr Empfehlenswert).


Zimmer:

Der größte Kritikpunkt: in unserem ersten Zimmer waren getrennte Betten. Das sollte immer bei der Bestellung zu regeln sein. Ansonsten hat man sich im Zimmer wohl gefühlt.


In Ordnung

Gesamt:

Waren völlig mit Hotel zufrieden. Auch gerne wieder. Etwas geärgert hat mich das BAKSCHICH für die Kellner. Habe am Anfang mehr gegeben trotzdem haben die Leistungen spürbar nachgelassen bis es wieder neues Trinkgeld gab. Mein Tip: Tringeld täglich und dafür wenig geben dann ist der Service bestimmt gleichbleibend. Wasser zum Duschen läuft gegen Abend etwas wenig aber ausreichend. Klimanlage ist etwas laut, aber funktioniert Top. Ansonsten Wunderschön kann ich auch weiter empfehlen.

Essen:

Speisen sind in Ordnung. Die Säfte sind sehr süß.... Der Wein ist warm. Bier ist ordentlich gekühlt und wohlschmeckend. Wichtig ! Man wird bedient wenn man das Personal ordentlich mit Trinkgeld versorgt. Sie lassen aber dann zur Hälfte der Woche nach um wieder erneut Trinkgeld zu kassieren. macht man das nicht wird man schnell mal ignoriert, mein tip täglich mit kleinen Beträgen \"schmieren\". Wenn Kellner bezahlt dann bekommt man den vollen Service zu spüren.


Hotel:

Hotel ist Traumhaft. Nervig sind halt die Verkäufer von Massagen und Ausflügen.


Pool:

Am großen Pool nachmittags manchmal zu laute Musik. Aber muß da ja nicht hin. Kleiner Pool und Strand sind völlig in Ordnung. Die Verkäufer von MAssagen und Touren nerven etwas.


Service:

Personal an Rezeption ist Hilfsbereit.


Strand:

Strand ist in Ordnung mit Sand. Wenn man ins Wasser geht Sand und Felsen. Badeschuhe !


Zimmer:

Klimaanlage ist etwas laut... Aber sie funktioniert !!!


sehr sauber nettes personal ein tolles hotel

Gesamt:

ich war sehr zufrieden alles war so wie ich mier das vorgestellt habe nett sauber sehr freundlich ich freue mich schon auf nächste jahr dort zu sein . lieben gruß an alle es war sehr schön . robert

Essen:

sehr sehr gut habe zugenommen so gut war das essen und trinken.


Hotel:

eine supper anlage . und zum tauchen einfach spitze alles im hotel.


Lage:

alles in ortnug nicht weit in die stadt.


Pool:

einfach sehr nett am poolbereich


Service:

der sevice und die angestellte waren sehr sehr nett. es war einfach toll in euren hotel.


Sport:

bin immer gern im hotel wegen tauchen


Strand:

sehr netter strand und nette bedienung


Zimmer:

ein sehr tolles hotel sehr nette angestellte und sehr hilfsbereit,ich komm schon seidt einige jahren dort ins hotel, einfach spitze ich freue mich schon bald wieder dort zu sein. lg robert liebe grüße an allle ihr seidt toll!!!!


Erholungsurlaub

Gesamt:

Uns hat dieses Hotel ausgesprochen gut gefallen. Es war wie ein Traum aus Tausend und einer Nacht und hatte ein tolles Flair. Der Service in diesem Hotel war einfach super. Alle waren super freundlich und zuvorkommend. Man mußte nirgendwo anstehen und es war einfach nur total entspannt. Wir haben uns dieser zwar kurzen aber sehr sehr schönen Woche gut erholt. Wir würden sofort wieder in dieses Hotel fahren.......ein Urlaub rundum perfekt! Zu erwähnen ist auch noch , daß dieses Hotel fast ausschließlich in deutscher Hand ist. Dadurch war dieser Urlaub sehr ruhig, aber wir waren ja auch zur Erholung da. Ein wirklich gelungener Urlaub!

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Service:

Es waren alle immer super freundlich. Der Service in diesem Hotel war bis jetzt der beste den wir je in einem Hotel in Ägypten erleben durften.


heiss aber schön

Gesamt:

Sehr saubere und ruhige Anlage, Personal immer freundlich und hilfsbereit. Leider war der große Pool im Umbau.

Sehr schönes Hotel

Gesamt:

Die Hotelanlage ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, hat aber ein schönes Ambiente. Fast nur freundliches Personal, aber manche Kellner ignorieren Dich, wenn Du nicht vorher mit Trinkgeld schmierst! Geben Sie das Trinkgeld zu Beginn der Reise, nicht bei der Abfahrt, dann werden Sie gut bedient und das Zimmer sehr ordentlich gereinigt.

Flug Bewertungen:

Beim Rückflug gab es zu wenig Getränke!


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Arabella Azur Resort in Hurghada

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Das Arabella Azur Resort liegt 8km vom Flughafen von Hurghada und 4,5km vom Stadtzentrum. Das Hotel verfügt über: 24-Std. Empfang mit Schliessfachservices, Internetservice (Extragebühr), Einkaufsgalerie, Konferenzräumlichkeiten, Restaurants und Bars, Schwimmbäder im Freien, Kinderbassin, Sonnenterrasse und Garten. Dazu Sportaktivitäten wie Tennis, Squash, Fitnessraum, Tischtennis, Billard, Tauchzentrum (Extragebühr), und Wassersportzentrum (kostenpflichtig). Ebenso Spa-Zentrum mit Sauna, Dampfbad, Jacuzzi und Massage-Services (alle Services sind kostenpflichtig). Ebenso Kinderklub, Animationsprogramm und gelegentlich Abendunterhaltung.
Die Zimmer sind ausgestattet mit: Klimaanlage, TV, Telefon, Balkon, Wasserkocher für die Kaffee/Teebereitung, Minibar, Badezimmer mit Haartrockner. Wäscheservice steht zur Verfügung (Extragebühr).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass einige der Annehmlichkeiten/Services teilweise wetterbedingt oder saisonbedingt nicht zur Verfügung stehen.

Hinweis: Das Alles-Inklusive Konzept beinhaltet alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks), sowie die Getränke zu den Mahlzeiten wie alkoholfreie Getränke und Bier, Wein und andere alkoholische Getränke lokaler Marken. Getränke werden von morgens bis abends um ca. 22.00/24.00 Uhr serviert. Die Öffnungszeiten variieren von Hotel zu Hotel. In einigen Hotels ist ein Unterhaltungsprogramm ebenfalls inklusive.

Adresse: El Corniche Road, Hurghada, Rotes Meer, Aegypten.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter XÖGER

Beliebte Hotels in Hurghada

Hotel Grand Resort Hurghada - Hurghada - Ägypten
Gut
4,8
86% Weiterempfehlung
6082 Bewertungen
Hotel Dana Beach Resort - Hurghada - Ägypten
Sehr Gut
5,3
96% Weiterempfehlung
3963 Bewertungen
Hotel Alf Leila Wa Leila 1001 Nacht - Hurghada - Ägypten
Gut
5,0
89% Weiterempfehlung
3121 Bewertungen
Hotel Beach Albatros Resort - Hurghada - Ägypten
Gut
5,1
92% Weiterempfehlung
2940 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Hurghada

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Bananen (1kg)
0,38 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
6,72 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
4,80 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
3,78 €
Eier (regular) (12)
0,84 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,12 €
Einheimischer Käse (1kg)
4,80 €
Milch, (1 Liter)
0,77 €
Zwiebel (1kg)
0,24 €
Orangen (1kg)
0,34 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
1,44 €
Kartoffeln (1kg)
0,29 €
Reis (weiß), (1kg)
0,53 €
Tomaten (1kg)
0,24 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,16 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,04 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,24 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,72 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,69 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
3,12 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
8,40 €
Essen, preiswertes Restaurant
1,92 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,19 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
32,87 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
47,99 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
19,20 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,23 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,10 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
0,84 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,12 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
0,24 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
2,16 €