Hotel Condesa de La Bahia

Nur Hotel
ab 88 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 544 € p.P.
Das Hotel befindet sich im Nordosten der Insel und direkt am kilometerlangen Sandstrand der Bucht von Alcudia. Es liegt ruhig, mitten in einem Pinienhain und im Umkreis von ungefähr 500 m finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Eine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel...
Puerto De Alcudia, Calle Rossellas 4

Aktuelles Wetter in Alcudia

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,1
85% Weiterempfehlung
355 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.1
93% Weiterempfehlungen
14 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 14 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Sehr zufrieden!!

Gesamt:

Das einzige was wirklich gestört hat war die laute Atmosphäre im Speiseraum. Sonst waren wir sehr zufrieden

Urlaub

Gesamt:

Wir sind zufrieden

Alcudia ist eine Reise wert !

Gesamt:

gut

Essen:

frühstück aufschnitt keine abwechslung


Familienfreundlich:

alles gut


Hotel:

insgesamt waren wir zufrieden


Lage:

eher doch abgeschieden


Pool:

pool zu klein zu voll


Service:

personal freundlich


Sport:

wir hatten keine ansprüche am sport


Strand:

keine


Zimmer:

Alte Betten und alte Zimmermöbel,,,loby war schön


Hotel

Gesamt:

Hotel war gut, Anreise Flugzeug(spanisch) Bussuche am Flughafen negativ!

Essen:

Der Service im Speiselokal war vorbildlich!


Sport:

Wir haben keine Sporttätigkeiten wahrgenommen.


Strand:

Jetzt bezahlen wir Kurtaxe, dann sollten die Liegen am Strand kostenlos sein!


Erholsamer Urlaub

Gesamt:

Das Hotel war bei Lage, Ausstattung und Verpflegung durchaus empfehlenswert. Die Liegestühle waren jedoch frühzeitig vollkommen belegt.

Essen:

Abwechslungsreich und Themenabende


Hotel:

Das Hotel erfüllte unsere Vorstellungen gut


Lage:

Etwas außerhalb von Alcudia, aber Stadt war leicht erreichbar


Gutes Hotel mit katastrophalen Betten

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel bis auf die Betten. Da wir schon das dritte mal in diesem Hotel waren, haben wir vorgesorgt und uns 2 Matratzentopper für 700 euro gekauft und diese als Golfgepäck für weiter 100 Euro aufgegeben. Sonst hätte ich die 2 wochen mit diesen Matratzen nicht überlebt. Wir kommen ja wieder, deshalb ist die Anschaffung nicht umsonst.

Essen:

Das Essen war abwechslungsreich und sehr gut. Für jeden etwas dabei


Familienfreundlich:

Wir hatten keine Kinder aber was uch beobachten konnte war ausgezeichnet


Hotel:

Für uns das Hotel schlecht hin. Gute Lage super Strand guter Service


Lage:

Nach Alcudia an den Hafen dind es ca. 2 KM wir hatten aber für die ganze Zeit ein Auto gemietet. Darum war es kein Problem.


Pool:

Alles gut


Service:

Das Personal ist stets bemüht die Tische abzuräumen und neue Tische für die Gäste herzurichten


Sport:

Wir haben nichts genutzt


Strand:

Der Strand ist ein Traum. Groß, breit und lang. Nur das viele Seegras war manchmal ein Problem. Das Hotel gibt sich solche Mühe den Strand sauber zu halten und die Nachbarn neben an nicht. Deshalb kam dann das Seegras vom Nachbar rechts alles zu uns an den Strand. Das ist wirklich sehr schade, das da die Stadt nicht reagiert um den Strand, wenn man rechts am Strand nach unten läuft nicht säubert. Das Seegras türmt sich dort am Strand.


Zimmer:

Die Zimmer sind sehr schön und außreichend groß, die Betten allem voraus die Matratzen eine Katastrophe. Wenn man such nachts umdreht, springen die Betten auseinander, da sich am Kopfteil Räder befinden und die Betten viel zu leicht sind.


Sehr sehr gutes Hotel!

Gesamt:

Wir kommen DEFINITIV wieder! Bitte nicht auf die Weitereempfehlungsquote achten. Diese ist für uns echt ein Rätsel. Das ist wirklich ein Top-Hotel!

Essen:

Das Essen war echt der Hammer. Jeden Tag Abswechslung und wirklich gutes und feines Essen wie z.B. Garnelen, Krabben, Spanferkel, frisch gegrilltes Fleisch etc. Manchmal musste man hierfür allerdings etwas anstehen, aber auch nur zu spitzen Zeiten und die Hotelleitung hat in der Regel auch sofort reagiert, wenn die Warteschlang zu lang wurde. Was uns auch sehr gut gefallen hat, dass es jeden Tag zwischen 11-17 Uhr Soft-Eis, Burger, Hot Dogs, Pommes, Chicken Wings und Fleischbällchen gab, die frisch und gut zubereitet wurden. Für Kinder konnte man auch das ganz normale Eis (wie z.B. Cornetto) jederzeit an der Bar kostenlos erhalten. Des Weiteren gibt es sehr gute Cocktails, die auch gratis sind.


Familienfreundlich:

Diese Hotel achtet wirklich auf Kleinigkeiten, wenn es um Kinder geht. Es ist wirklich TOP.


Hotel:

Für Paare und Singels könnte es relativ nervig werden, da es ganz klar ein Familienhotel ist. Es sind viele Kleinkinder da, die natürlich auch häufig schreien.


Lage:

Wir waren weder an Ausflugs- und Einkaufsmöglichkeiten noch für Parties/Bar interessiert. Ist ja auch klar, mit einem 2 jährigen Sohn ist soetwas nicht mehr drin. Die Entfernung zum Strand beträgt 0 m. Die Treppe (5 Stufen, behinderten und Kinderwagen gerecht) runter und man ist am Strand. Die Bar für Getränke ist max. 10m entfernt, also echt TOP.


Service:

Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Jeder, wirklich jeder, konnte Deutsch sprechen. Ansonsten wurde viel Englisch und etwas Französisch gesprochen.


Sport:

Die Animation ist insbesondere für Kinder echt klasse. Die Kinder werden den ganzen Tag unterhalten. Für Erwachsenen gibt es das Standard Urlaubsprogramm wie Volleyball, Wasserball, Pistolen- und Gewehrschießen (wie auf der Kirmes). Abends gabe es jeden Tag Kinderdisco und Animation (abwechslungsreich).


Strand:

Sehr feiner und sauberer Sand. Der Strand ist nicht zu voll. Man hat immer sehr gut einen Platz gefunden. Die Liegen sind am kostenlos und am Strand zahlt man pro Liege und pro Tag 4,50 €.


Zimmer:

Das Hotelzimmer (DZ) war völlig ausreichend. Ausgestattet mit Balkon, LCD-Fernseher (nicht zu klein), Mietsafe (6€ pro Tag zzgl. 6 € Pfand), Dusche, Fön, ausreichend an Schränken zur Ablage. Uns hat es sehr gut gefallen.


Erholsamer Urlaub

Gesamt:

Das hotel ist ideal für Familien. Die Anlagen und Strand sind sehr gut. Prinzipiel nichts zu bemengeln ausser die Wassertemperatur in den Pools.

Pool:

Für Mai war das Wasse kühl. Man muss mutig sein um den Kindern zu folgen


Super Familienurlaub - Top Service und Essen

Gesamt:

Für Familien mit kleinen Kindern ist das Hotel sehr zu empfehlen.

Essen:

Die Gerichte waren sehr abwechslungsreich. Es gibt 3 Restaurants: 1 * a la carte, 1 * Buffet, 1 * Burger und Hotdogs


Familienfreundlich:

2 Kinderpools mit Wasserrutschen, Mini Disko jeden Abend und vormittags und nachmittags jeweils 2 Stunden Kinderanimation mit z.B. Basteln oder Malen.


Pool:

Für Kinder gibt es ca. 7 Wasserrutschen.


Preis Leistung Prima, würden es weiterempfehlen

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden mit diesem Hotel.

Urlaub

Gesamt:

mittelmäßig

Mit Kleinkind gerne wieder

Gesamt:

Das Personal im Hotel war hilfsbereit soweit wir es beurteilen können, denn wir hatten keine Probleme, auf jeden Fall war an der Rezeption immer jemand, der deutsch konnte, englisch kann auf Mallorca inzischen sowieso jeder, angefangen bei Taxifahrer bis zu den Kellnern. Wir hatten ein Familienzimmer mit einem Doppelbett, zwei Sofas und einem Gitterbettchen für unsere Tochter und immer noch viel Platz zum laufen und spielen. Praktisch war auch dass das Zimmer zwei Balkone hatte. Das Bad war ausreichend groß, die Dusche auch für große Menschen geiegnet. Die Sauberkeit war in Ordnung, es wurde jeden Tag geputzt. Schade war bloß, dass unser Zimmer erst um etwa 13.00 h sauber gemacht wurde und an dem Abreisetag gar nicht, obwohl wir, um nicht bereits um 12.00 auszuchecken, eine Verlängerungsgebühr von 35 EUR vor Ort bezahlt haben und bis 18.00 h im Hotel waren. Der Strand ist einfach klasse, sehr weitläufig, feiner Sand, genau das richtige für kleine Kinder, unsere Tochter (21 Monate) war begeistert. Von der Hotelanlage kommt man über 4 Stufen direkt zum Strand, also direkter geht gar nicht. In der Hauptsaison ist der Strand vermutlich recht voll, wir waren Anfang Juni dort und es war schon einiges los. Aber 300 m links haben wir einen öffentlichen Strand entdeckt, ohne Trubbel aber mind. genauso sauber und auch mit viel Schatten von den Kieferbäumen. Die Poolanlage ist sehr schön und scheint auch sehr sauber zu sein. Wir waren nur an einem Vormittag an dem Kinderpool, leider fanden wir das Wasser für die ganz kleinen doch etwas zu kalt und sind dann wieder lieber zum Strand. Das Esser war abwechselungsreich, Pizza einfach nur super, Fleisch und Fisch immer frisch vom Grill, wird direkt in dem Speiseraum vor Augen der Gäste zubereitet. Obst, Gemüse und Salate ebenfalls frisch und vielfältig. Die kleinen Desserts - einfach nur himmlisch, Naschkatzen kommen auf ihre Kosten. Was nicht wirklich geschmeckt hat, waren die Getränke in dem Restaurant, Wein vom Fass habe ich ein mal probiert, genauso die Säfte, vor allem Apfelsaft war ungeniessbar. Wir haben dann Wasser und Orangensaft getrunken, das war ganz gut. Zwischendurch gab\'s an der Poolbar Obst, Eis oder Sandwiches, sowie frisch zubereitete Burger und Chicken oder Pommes. Die alkoholische Getränke waren echt passabel, mein Mann hat ein Paar mal ein Gin Tonik getrunken und ich den lokalen Baileys, es hat uns beiden gut geschmeckt. Die Animation tagsüber war recht dezent, wir haben nichts davon gemerkt, was uns sehr gefreut hat. Es gab immer wieder Aktionen für die Kinder am Pool oder in den Familienzentrum. Am Abend haben wir das Unterhaltungsprogramm nur bis zu Kinderdisco verfolgt, was danach kam, können wir also nicht beurteilen. Die Jungs und Mädels von dem Animation-Team an der Kinderdisco haben es klasse gemacht, die meisten hatten auch sichtlich Spass an dem Rumalbern mit den Kids. An einen organisierten Ausflug haben wir uns mit der Kleinen noch nicht getraut, aber wir waren zwei mal selbst losgezogen und ein mal mit de Bus und das zweite mal mit dem Taxi zu dem alten Zentrum Alcudias gefahren (sehenswert!). Für den Bus zahlt man 1,50 pro Person ein Weg. Taxi hat uns 7,00 eur gekostet. Also ab 3-4 Personen würde ich immer nur Taxi fahren, weil die Buse doch recht voll sind. Im Großen und Ganzen ein sehr gelungener Urlaub in einem schönen kinderfreundlichen Hotel und super Strand. Mit Kind immer wieder gerne. Versuchen Sie wenn möglich ein Zimmer zur Strasse zu bekommen, wir haben welche kennengelernt, die ein Zimmer mit den Fenstern in den Hof des Hotels hatten und wegen der Animation bis etwa 12.00 h nicht schlafen konnten. Wir waren in dem selben Stock auf der anderen Seite und haben nichts gehört. Wenn Sie erst abends abreisen, kann man das Zimmer für eine Zuzahlung von 25 eur bis 15.00 uhr oder für 35 eur bis 18.00 h \"verlängern\", für uns hat es sich gelohnt, wir waren bis 14.00 noch am Strand sind dann gemütlich zum Mittagessen und anschliessend aufs Zimmer zum Duschen, Mittagschläfchen machen und packen, ansonsten hätten wir von 12.00 bis 18.00 unsere Koffer im Gepäckraum abstellen müssen und konnten auf Anfrage nur mal schnell duschen.

Condesa de La Bahia im März

Gesamt:

Dem Monat März entsprechend war noch nicht viel los, aber das Hotel entsprach meiner Meinung keinem 4*-Sterne-Hotel. Die All-Inklusiv-Leistungen waren sehr spärlich. Die Matratzen unserer Betten waren absolut durchgelegen und muffig. Die Essensauswahl wiederholte sich beinahe jeden Tag. Gerade das Frühstück war immer identisch und wir hätten es dort keine 14 Tage ausgehalten.

sezon ende kann mann nicht mehr erwarten......?

Gesamt:

also was soll ich sagen sehr zufrieden waren wir nicht aber mal was anders sehr schöne gegend tolle aussicht aber falsche zeit.wetter war schlecht....mich hat die liege sehr gestört weil sie geld verlangt haben.und ich finde die reise bissen teuer war für diese jahres zeit.

Essen:

essen war nicht schlecht und auswahlreich...obwohl sezonende war.über die geschmackt kann ich nichts sagen weil jeder hat andre beurteilung.


Hotel:

wir haben viel gesehen weil in hotel fast leer war.mann muss sommer hin gehen dann kann man besser beurteilen.


Lage:

viel ausgeh möglichkeiten gabs nicht weil fast alle lokale zu waren.wenn mann nacht leben will muss man nach palma gehen mit bus eine stunde entfernung.wie gesagt sezonende todestadt...............


Pool:

für kinder ist gut aber mehr nicht...


Service:

personal war sehr freundlich hilfbereit.deutschkentnisse war sehr schlecht.nur resepsionleute konnten deutsch reden.


Strand:

strand,meer sehr schön und weit leufig.aufpassen liegen am strand kostet 4,50€ am tag gehört nicht dem hotel!!!!!!


Zimmer:

wir haben famillen zimmer gebucht. als wir zimmer gesehen haben waren wir enttäuscht.weil zimmer war sehr klein ein doppelbett neben cauch.witz war bad mit glass tür wenn du klo bist hört man kleinste luft rauslassen......ich war mit freundin und ihr tohter 12 jahre alt also war unmöglich in diese zimmer übernachten.dann haben wir ein doppelzimmer genommen 25€ mehr täglich.das war schon in ordnung.5.te stock schönste war balkon, aussicht war sehr schön.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 - 20700 1513

Hotelbeschreibung Hotel Condesa de La Bahia in Alcudia

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089/20700 1513 an.

Lage:
Das Hotel befindet sich im Nordosten der Insel und direkt am kilometerlangen Sandstrand der Bucht von Alcudia. Es liegt ruhig, mitten in einem Pinienhain und im Umkreis von ungefähr 500 m finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Eine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel befindet sich direkt am Hotel. Eine Diskothek ist nach ungefähr 1 km und der Ortskern Alcudias nach etwa 3,5 km Fahrt zu erreichen.

Ausstattung:
Im Jahr 2015 wurde dieses Strandhotel modernisiert. Reisende können zwischen 14 Junior-Suiten und 403 Doppelzimmern wählen. Das Hotel bietet einen Empfangsbereich und eine Rezeption. Ein Aufzug führt in die meisten Stockwerke. Die Einrichtung besteht aus einer Gepäckaufbewahrung, einem Safe und einer Wechselstube. Per WiFi (ohne Gebühr) erhalten die Gäste in den öffentlichen Bereichen Zugang zum Internet. Hilfestellung bei der Buchung von Ausflügen wird am Tourdesk geboten. Im Supermarkt lassen sich Güter für den täglichen Bedarf erwerben. Im Souvenirshop bietet sich die Möglichkeit, Andenken an den Urlaub mit nach Hause zu nehmen. Kinder können nach Herzenslust auf dem Spielplatz herumtoben. Zur weiteren Einrichtung des Hauses zählt ein TV-Raum. Bei Bedarf stehen den Reisenden mit eigenem Auto Parkplätze zur Verfügung. Zu den weiteren Angeboten gehören mehrsprachiges Personal (Englisch, Deutsch, Französisch), eine Autovermietung, medizinische Betreuung, ein Transferservice und ein Wäscheservice. Aktive Reisende, die die Umgebung per Rad entdecken möchten, werden den Fahrradverleih (gegen Gebühr) zu schätzen wissen.

Unterbringung:
In den Zimmern ist ein Badezimmer vorhanden, für ein angenehmes Raumklima sorgt eine Klimaanlage. Ein Balkon gehört zur Grundausstattung der meisten Zimmer. Gemütlich schlafen können die Gäste auf einem Sofabett. Außerdem gibt es eine Minibar. Für optimalen Komfort sorgen ein Internetzugang, ein Telefon, ein TV-Gerät und WiFi (ohne Gebühr). Die Badezimmer verfügen über eine Dusche und eine Badewanne. Des Weiteren ist ein Haartrockner vorhanden. Als Besonderheit genießen die Gäste in den Badezimmern Kosmetikartikel. Die Unterbringung bietet Familienzimmer und Nichtraucherzimmer.

Verpflegung:
Der gastronomische Bereich wartet mit einer Bar auf. Als Mahlzeiten können Frühstück, Mittagessen und Abendessen gewählt werden. Die Unterbringung führt ein Sortiment alkoholischer und alkoholfreier Getränke.

Sport/Unterhaltung:
Während die Erwachsenen im Außenpool ein paar Runden schwimmen, kommen die Kinder im Planschbecken auf ihre Kosten. Auf der Sonnenterrasse sind Liegestühle und Schirme vorhanden. An der Poolbar werden erfrischende Getränke angeboten. Sportliche Abwechslung bieten viele verschiedene Sportaktivitäten, die in dem Hotel angeboten werden, wie z.B. Radfahren/Mountainbiking, Boccia, Volleyball und Bogenschießen und gegen Gebühr Tennis, Golfen und Reiten. Tennis, Beachvolleyball, Golfen und Reiten werden von Drittanbietern organisiert. Mit Aqua-Fitness und gegen Gebühr Wasserskifahren, Windsurfen, Tretbootfahren, Bananenbootfahren, Segeln, Kajakfahren, Schnorcheln und Tauchen kommen auch Wassersportfreunde auf ihre Kosten. Wasserskifahren, Windsurfen, Tretbootfahren, Bananenbootfahren, Segeln, Kajakfahren, Schnorcheln und Tauchen werden zudem von Fremdveranstaltern angeboten. Das Haus bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität im Indoor-Bereich, wie etwa Tischtennis, Darts und Aerobic sowie gebührenpflichtig Billard. Große und kleine Reisende haben die Möglichkeit, interessante Unterhaltungsprogramme zu erleben.

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass vor Ort eine Bettensteuer gezahlt werden muss. Die Höhe ist abhängig von der Anzahl der Sterne des Hotels.

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass für alle Gäste ohne Wohnsitz in der EU bei "Nur Hotel Buchungen" im Zielgebiet Probleme beim Einchecken im Hotel auftreten können. In einem solchen Fall sind die Hoteliers dazu berechtigt, eine Nachzahlung vor Ort einzufordern oder die Buchung zurückzuweisen!

Einreisebestimmungen für Spanien:
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Spanien entweder einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen vorläufigen Personalausweis. Die Einreise mit Reisepass ist möglich, auch wenn dieser seit höchstens einem Jahr bereits abgelaufen sein sollte.

Alle Kinder benötigen mit sofortiger Wirkung ab der Geburt ein eigenes Reisedokument (je nach Ziel Kinderreisepass, Reisepass, Personalausweis). Kindereinträge im Reisepass der Eltern, die ein späteres Ablaufdatum als den 26. Juni 2012 besitzen verlieren an diesem Tag automatisch ihre Gültigkeit.

Wintermonate:
Hinweise zur Einrichtung während der Wintermonate

Bitte beachten Sie, dass während der Wintermonate witterungsbedingt oder aufgrund geringer Besucherzahlen einige Einrichtungen nicht oder nur in beschränktem Umfang genutzt werden können. Diese Einschränkungen beziehen sich vor allem auf Strand- und Pooleinrichtungen, Animation und Sportangebote im Freien. In der Unterkunftsbeschreibung erwähnte Klimaanlagen dienen selbstverständlich während der Wintermonate als Heizung.

Stand 01.01.2021 - Veranstalter ÖGER TOURS

Beliebte Hotels in Alcudia

Hotel Bellevue Club - Alcudia - Spanien
Befriedigend
3,9
39% Weiterempfehlung
1653 Bewertungen
Hotel Estrella & Coral de Mar Resort & Spa - Alcudia - Spanien
Gut
5,2
88% Weiterempfehlung
705 Bewertungen
Hotel Eden Alcudia - Alcudia - Spanien
Gut
5,0
83% Weiterempfehlung
638 Bewertungen
Hotel Bahia de Alcudia - Alcudia - Spanien
Gut
5,1
87% Weiterempfehlung
539 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Alcudia

Restaurants

Durchschnittspreise

Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,70 €