Hotel Makadi Palace

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
ab 276 € p.P.
Das „Makadi Palace“ liegt ca. 30 km südlich von Hurghada in der Makadi Bay direkt an dem weitläufigen Privatstrand. Hier vorgelagert finden Sie ein atemberaubendes Korallenriff mit einer Artenvielfalt, an dem Sie unbeschwert Schnorcheln (Badeschuhe empfohlen) können. Es besteht ein regelmäßiger, kos...
Makadi, Safaga Road

Aktuelles Wetter in Makadi Bay

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,9
87% Weiterempfehlung
2010 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.9
87% Weiterempfehlungen
38 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 38 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

von 5* Stern Hotel mehr erwartet

Gesamt:

Wäre ich alleine gewesen, hätte es mir nicht gefallen. Da ich mit Freunden war, haben wir es uns super gemacht. Sehr gut waren die Themenrestaurants, wo man eben abends auch mal woanders hingehen konnte. Weiterempfehlung aber eben nur bedingt.

Essen:

Obstangebot war sehr gut. Desserts doch wirklich täglich identisch. Getränkeangebot im Dom sehr eingeschränkt, was Säfte betraf. Kaffeespezialitäten auf Bezahlung bei AI unmöglich. Im Dom war das Essen täglich sehr identisch, Gutes beizeiten nicht mehr vorhanden. Essen oft kalt.


Familienfreundlich:

Spielmöglichkeiten, temperierter Pool


Hotel:

Ich bin ein absolutter Strandmensch. Von da her war mir der Weg zum Strand zu weit. Wassertiefe von max. Beinhoch unzumutbar. Abtauchen im Wasser unmöglich. Swimmingpools zu kalt. Lichtverhältnisse katastrophal. Abends Kartenspielen oder anderes, auch schreiben unmöglich in gesamter Anlage + Zimmee.


Lage:

Es ist eben eine große Anlage, dementsprechend bei guter Belegung auch viele Menschen um sich. Im Januar war das kein Problem.


Pool:

Rundherum die Pools sehen ja toll aus. Sind aber alle nur flach - wie der Strand. Und rundherum nur Liegen, Menschen, die beobachten - für mich nicht einladend, müssten im Winter angewärmt sein.d


Service:

Ich war das 7. mal in Ägypten. der mitfahrende Verantwortliche von ETI war eine Lachnummer. So etwas Negatives habe ich noch nie erlebt. Es gab keine hinweise zum Land, Verhalten, zu mögliichem Durchfall. Seine einzige Aufgabe sah er darin, lautstark mit dem Fahrer in arabisch zu quatschen.


Sport:

So schlechte Animateure habe ich noch nie erlebt. Tanz nach den Veranstaltungen katastrophal. 3 Titel tanzten Animateure alleine, dann warn se weg. Als 1 Abend 2 Titel gute Tanzmusik war, war Tanzfläche voll. Dann nur noch leere Tanzfläche, weil Musik am Publikum vorbei.Trotz Hinweis keine Änderung.


Strand:

Liegen und Auflagen müssen dringend ausgewechselt werden. Dass Gäste die Handtücher alleine zum Strand schleppen müssen -weiter Weg - ist auch unmöglich. Außerdem sind die ansässigen Dienstleiter nervig. An einem Tag wurden wir 14 Mal angesprochen. Das geht gar nicht.


Zimmer:

Nicht richtig schließende Schränke sind ein no go


sehr gut

Gesamt:

bei zunehmendem Mond starker Wind - das kann man beim nächsten Mal berücksichtigen / eine Hotelanlage wie aus 1001 und 1 Nacht / wir kommen wieder

Essen:

Im Freisitz Nebelkrähen neben dem Teller, im Restaurant erhebliche Anzahl Sperlinge und andere Singvögel


Hotel:

wir waren gut aufgehoben


Lage:

am Riff ist es klasse


Pool:

Wie im Märchen


Sport:

DJ war absolut in Ordnung


Strand:

Leider nur Bier als alkoholisches Getränk


Zimmer:

kein gesichertes WLAN zum Aufpreis


Empfehlenswert!

Gesamt:

Eine Woche waren wir dort und würden dieses Hotel auch wieder buchen. Die Anlage ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch sehr schön. Wahrscheinlich fehlt aber auch das Geld zum Renovieren, da das Hotel nicht ausgebucht war. Schätze mal nur zu 50% ausgebucht. Schade eigentlich!

Essen:

Speisen waren in Ordnung, die Auswahl war aber nicht groß!


Service:

Personal war richtig klasse!


Zimmer:

WLAN gibt es nur in der Lobbybar


Toller Schnorchelurlaub

Gesamt:

Da eine Vielzahl an Restaurants zur Verfügung stehen kann ich nicht nachvollziehen, dass manche Gäste sich über das Essen beschweren. Wir fanden unseren Aufenthalt sehr schön und genossen das wunderschöne Riff das über einen Steg sehr gut erreichbar ist. Man sollte einige Urlauber daran erinnern, dass Ihnen weder das Riff noch die Korallen gehören. Manche trampeln mit ihren Flossen darauf herum als würde alles Ihnen gehören und kümmern sich nicht wenn sie dadurch alles zerstören.

Zimmer:

Leider ist WLAN nur in der Lobby verfügbar. Man soll am Besten in der früh nachsehen, da am Abend auf Grund der Vielzahl die Verbindung ganz schlecht ist.


immer wieder Makadi Palace

Gesamt:

obwohl ein Pool gerade saniert wird, kaum störender Baulärm - es steht noch genug Poolfläche zur Verfügung - so viel Bademöglichkeit in einer Anlage erlebt man ganz selten

Essen:

wer hier am Essen herummeckert, soll schauen, ob er/sie in seiner Küche eine solche Auswahl und Abwechslung nur annähernd erreicht


Hotel:

durch die Weitläufigkeit der Anlage findet jeder seinen optimalen Platz


Lage:

Wir hatten gar nicht das Bedürfnis die Anlage zu verlassen - für uns war genug Abwechslung


Pool:

wer noch mehr Ruhe und viel Platz haben will, geht ins nebenan liegende Grand Makadi


Service:

das gesamte Personal sehr bemüht und engagiert Sehr positiv aufgefallen ist beim Empfang Haytham Shriba durch sein freundliches und kundenorientiertes Arbeiten!!


Strand:

bei der Tauchschule in Höhe des Makadi Sunwings geht`s auch ohne Badeschuhe im Sand ins Meer


Es hat uns sehr gut gefallen,

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden und werden auf jedenfall dort wieder Urlaub machen

in ordnung

Gesamt:

zufrieden

Guter Preis-sehr schönes Hotel-gutes Essen/Service

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden, nur die Preise der Shops (Massage, etc.) am Strand sind sehr überteuert.

Essen:

sehr abwechslungsreiche Küche, auch die hoteleigenen Restaurants


Familienfreundlich:

hatten leider keine Kinder dabei....


Hotel:

Großräumige Anlage für viel Bewegungsfreiheit


Lage:

Seele baumeln lassen


Pool:

war nie am Pool


Service:

sehr zuvorkommend


Sport:

habe nur getaucht und geschnorchelt, war traumhaft...


Strand:

Der Einstieg ins Wasser ist wegen der Korallenriffe etwas schwierig


Zimmer:

WLAN in der Lobby ist einfach zu schwach und sollte in der gesamten Anlage verfügbar sein


Schöne Anlage

Gesamt:

Wir fahren wieder hin, weil die Anlage so schön ist. Das Hotel ist abgenutzt. Eine Renovierung wäre angemessen.

Urlaubsreise

Gesamt:

es war insgesamt ein sehr schöner Urlaub, Kellner haben manchmal die Bestellung nicht richtig gebracht

Tolles Hotel zum Entspannen

Gesamt:

Sehr guter Erholungswert. Wenn man hätte den Poolnutzen können wäre alles perfekt gewesen.

Pool:

Wasser im Pool war viel zu kalt!


super Urlaub. gerne wieder

Gesamt:

Sehr schöner Urlaub. Eine Woche entspannen, schnorcheln und verwöhnen lassen.

Essen:

Es gab genügend Auswahl. Wir sind immer satt geworden und es war lecker.


Familienfreundlich:

Waren ohne Kinder unterwegs.


Hotel:

Super Hotelanlage. Kommen gerne wieder.


Lage:

Eher abgeschieden aber wunderbar zum erholen und entspannen geeignet.


Pool:

Super schöne und saubere Poolanlage über die gesamte Anlage.


Service:

Personal war sehr freundlich und aufmerksam.


Sport:

Haben ausser schnorcheln auf eigene Faust, keine Sportangebote genutzt.


Strand:

Um eine der begehrten Strandliegen zu ergattern, muss man sehr früh aufstehen.


Wellness:

Haben wir nicht genutzt.


Zimmer:

Grosszügiges, sehr sauberes Zimmer. Dazu hatten wir noch einen traumhaften Meeresblick. Wlan auf dem Zimmer hat gefehlt.


anfrage

Gesamt:

An sich sehr zufrieden, sehr freundliche Aufnahme und gute Organisation.

Essen:

sehr abwechslungsreich,ständig neu,überraschend


Familienfreundlich:

kinderclub,bessere organisation,es ist nichts vorhanden


Lage:

abgeschieden,ruhig


Pool:

rutsche wäre für die kinder gut, mehr spielbereiche für kinder


Sport:

ok


Zimmer:

sehr gute Bedienung,sehr sauberer Pool,leider sehr viele kaputte Teller,verletzungs Gefahr


Note -2

Gesamt:

Anlage insgesamt gut. Hygieneartikel fehlten trotz Nachfrage auf Zimmer, was bei Durchfall ein Problem werden kann. Sonst absolut in Ordnung.

Essen:

Tische sauber. Vielfalt nich sonderlich reichhaltig. Trinkgeld zählt immer. Dann super..


Hotel:

Für Kurzentschlossene -Ja .Für Kenner nicht unbedingt. Da gibts Bessere. Sind bereits mehrfach in Hurgadha, Kairo und im Sinai.


Lage:

Unser Ziel war- Seele baumen lassen. Sonst rings ums Hotel tote Oma . Shuttlle nach Hurgadha-bezahlbahr. Ist aber Geschmackssache.


Service:

Nachfrage nach Problemen.


Zimmer:

Auch auf Anfrage an der Rezeption fehlte Toilettenpapier. Organisierten es nach einem Tag selbst.!!!!!!!!


Red Sea Hotels - Makadi Palace

Gesamt:

Sehr unzufrieden - Hotel verlassen und umgebucht. Hotel sollte renoviert werden und ist vielleicht 3 Sternen (wenn mann die gute Lage und Pool/Strand Bereich auch dazu nimmt. Zimmer sind 2 Sternen max. Nicht weiter ze emphelen und das Makadi Bay Spa oder SunWing sind viel besser.

Zimmer:

Total alt und schmutzig


Leider erweckt es denn Eindruck, dass es zum maximalen 4 Stern Hotel wird

Gesamt:

Da wir vor 15 Monaten soweit zufrieden waren, buchten wir es wieder. Die große Anlage ist ansprechend, der Strand soweit auch gut, schade jedoch wenn die nichts in die Zimmerausstattung investieren, dann können Sie es nur mehr als 3 Sterne ánpreisen, oder es hagelt an Reklamationen, 5 ägyptische Sterne sind es nicht mehr wert. Sehr störend ist, dass eben nicht alles all inclusive ist und versucht wird Zusatzgeschäfte zu tätigen, d,h. z. B. Essen im Thai Garden null acht fünfzig wie bei uns auch o.k. was besseres ein paar Euro mehr, das gleiche im Botanic Garden, oder der Blödsinn gratis indisch Essen, jedoch das Getränk bezahlen, die Reservierung für die diversen Lokale könnten dann auch wegfallen, denn irgendwo wird man dann wohl einen Platz finden. Die ewige Nachfrage des gesamten Personales nach Euro Notenumtausch sollte auch wegfallen.

Essen:

Suppen eintönig, meistens nur Gemüsesuppe, Vorspeisenbuffet könnte vielseitiger sein, nur Obst und Gemüse, sonst wenig Kreativität


Hotel:

Ja, wir waren vor 15 Monaten über Silvester dort, hatten im anderen Trakt das bessere Zimmer, Strand o.k, jedoch die Liegen sowie die Auflagen gehören ausgewechselt.


Lage:

Zum Seele baumeln lassen o.k.


Pool:

Die Größen der Pools ist o.k., jedoch die geringe Tiefe ist für einen Schwimmer unzumutbar, bei so vielen Pools sollte es möglich sein einen Sportpool zu haben, der durchgehend eine Tiefe von zumindest 1.80 hat, des weiteren könnte ein Pool zumindest eine höhere Wassertemperatur haben von zumindest 26 Grad vor allem im Winter.


Service:

Falls es kein Trinkgeld gibt wird man halt nur mehr bedient, die Nachfrage nach dem Euroscheinwechsel


Strand:

Für Nichtschnorchler und Nichttaucher am besten zum Schwimmen vom Steg oder vom Makadi Spa


Zimmer:

Alte Flachbildfernseher, kein Wylan, kein Telefonempfang, veraltertes Mobilar Kastentüren nur notdürftig in Verankerung, Badewanne alt, Brauseamatur defekt, bei Ankunft Mistkübel im Bad nicht geleert, Zimmer voll Staub, Boden nicht gewischt, erst nach Ermahnung, Balkongeländer die ganze Woche voll Staub, nie geputzt, am 2. Tag musste ich 3x reklamieren, um ein 2. Badehandtuch zu erhalten, wartete dann volle 2 Stunden darauf, Taschentücherbox wurde erst am 2. Tag aufgefüllt, Zimmereingangstüre konnte nur mit Schultergewalt geöffnet werden, Schloss für Verriegelung von Innen nicht möglich nur mit Vorhängekette als Sicherheit vor fremden Eindringen geschützt, am Besten Sie überzeugen sich im Zimmer 4103 davon selbst, zumindest der Safe funktionierte, alles in allem so wie wir es hatten ist es vielleich einem 3 Stern Hotel würdig !


Der Lack bröckelt hier und da...

Gesamt:

Wir kannten das Hotel von einem Besuch im Jahr 2012. Allerdings mussten wir feststellen, dass die Sauberkeit insgesamt nachgelassen hat.

Essen:

Sehr lecker waren die frisch zubereiteten Omeletts zum Frühstück.


Familienfreundlich:

Mehr Spielangebote innerhalb des Hotels.


Lage:

Bei der Wahl des Abendrestaurants bleibt man auf die hoteleigenen Angebote beschränkt - diese aber sind wirklich ansprechend und abwechslungsreich. Freizeit = Schnorcheln und Lesen. Ausflugsangebote werden von den Reiseveranstaltern organisiert.


Pool:

Sehr weitläufig und sauber. Sogar ein rechteckiger Pool extra für Schwimmer.


Service:

Wir mussten mehrfach um ein drittes Handtuch für unseren Sohn bzw. überhaupt um neue Handtücher bitten und darauf warten. Das Personal war immer bemüht und freundlich.


Strand:

Man muss vorher wissen, das Badeschuhe ein Muss sind, um über den felsigen Untergrund gehen zu können. Zum Schorcheln dann aber ideal, das Riff ca. 100m vom Strand entfernt direkt vor der Tür. Für Kinder, die noch nicht schwimmen können, eher ungeeignet.


Zimmer:

Das Bad hatte zwei große offene Abflüsse, die sehr penetrant und unangenehm rochen. Das Zimmerpersonal war um Abhilfe bemüht, übertünchte den Geruch jedoch nur zeitweise mit sehr scharfem Desinfektionsmittel.


badeurlaub

Gesamt:

Störend war dass das Geschirr nicht immer sauber war, sehr gut gefallen hat uns das freundliche Personal schade das der Pool nicht beheizt war und somit etwas kühl

einfach nur schön

Gesamt:

Wir waren so zufrieden, daß wir bereits wieder gebucht haben.

Essen:

Durch die grosse Vielfalt diverser A´la carte Restaurants in der AI Verpflegung vergebe ich hier die Note gut.


Service:

Service war in jegliches Weise sehr gut, auch ohne Trinkgeld


Zimmer:

Zimmer sehr gross und sauber, Badezimmer und Möbel etwas abgewohnt


super organisiert

Gesamt:

Sehr schön super personal unterwasserwelt ist unglaublich immer wieder gern. Wahr ein schöner erholungsurlaub.

Nicht empfehlenswert

Gesamt:

Die Anlage ist sehr groß und schön. Alles ist in die Jahre gekommen. Das Personal ist überwiegend freundlich und hilfsbereit. Bei der Bettwäsche und Handtücher hat man immer das Gefühl, dass sie bereits benutzt waren. Die Badwanne ist sehr alt und ecklig. Das Essen ist nicht besonders, aber man findet immer etwas, weil die Auswahl groß ist. Empfehlenswert eine Flasche Whisky zur Vorbeugung mitzunehmen. Der Strand und das Meer ist schön, man findet immer eine Liege, auch Spätaufsteher. Ich würde dieses Hotel nie mehr buchen, es war ein absoluter Flop. Nicht buchen.

Essen:

Es gab selten Abwechslung. In den Themenrestaurants mußte man für die besseren Gericht kräftig zuzahlen und waren im Prinzip auch nicht besser. Der Weißwein war ok.


Hotel:

Nein, auf keinen Fall. Ich komme nicht wieder. Das Fitnessstudio könnte man nur gegen Bezahlung besuchen.


Pool:

Der Poolbereich ist sehr schön angelegt, man findet immer Platz.


Service:

Das Personal ist sehr nett und freundlich. Die Ober sind sehr aufmerksam und suchen sofort einen Platz im Restaurant.


Strand:

Liegen und Auflagen sind uralt und zerschleißen. Kein 5 Sterne, höchstens 3 Sterne.


Früher ein schönes Hotel

Gesamt:

Die Anlage sieht im Dunkeln super aus. Am Tage sieht man, dass die Anlage ihre guten Zeiten hinter sich hat. Hier müsste mal investiert werden. Die Zimmer sind groß. Die Einrichtung veraltet. Die Polster fleckig und unsauber. Türen schließen nicht richtig. Eben Ägypten. Die Auflagen am Strand sind eine Katastrophe. Das Essen jeden Tag gleich. Das Küchenpersonal trägt zwar Gummihandschuhe. Damit putzen sie sich aber die Nase und fassen dann ins Essen. Alles eine vorgetäuschte Sauberkeit.

Makadi Palace

Gesamt:

Super

schlechte Hotelanlage

Gesamt:

Nie wieder dieses Hotel

Essen:

Essen, immer das gleiche und sehr schlecht.


Service:

Servicepersonal war super


Zimmer:

schlechte Hotelanlage, im Pool waren ausgeschlagene Fliesen. Pool war nicht beheizt. Schimmel im Bad. Hygiene kennen die dort gar nicht. Jeden Tag das gleiche Essen


sehr zufrieden

Gesamt:

sehr erholsamer Badeurlaub in einem tollen Hotel

Ein wirklich erholsamer Urlaub

Gesamt:

Das Bad ist sehr abgeützt und nicht sehr sauber - ansonsten kann ich diesen Urlaub nur jedem empfehlen.

Lage:

keine Kulturausflüge zu der Zeit möglich


Sport:

Fitnesscenter sollte in AI-Paket enthalten sein.


Urlaub mit Hinternissen

Gesamt:

Wir werden diese Hotels nicht mehr besuchen, da wir keine Natur oder Korallen zertreten möchten. Das Mobiliär in den Zimmern fällt tatsächlich auseinander. Zusätzlich ist es sehr verdreckt. Da kann auch das Reinigungspersonal nicht helfen. An Schnorchelausflügen haben wir teilgenommen. Wir empfehlen allen potensiellen Urlaubern :bitte NICHT BUCHEN !!!!! Die Insel versinkt im Schlick. ES gibt keinen Strand oder einladendes Wasser. Das Meerwasser ist nur noch durch die Boote eine milchige Brühe Der Sand mit der Pflanzen und Tierwelt die es früher einmal gab gibt es nicht mehr. Hier ist alles nur noch Schlick. Die urlauber liegen bis über 4 Stunden deprimiert unter dem Sonnenschutz.

Essen:

Viele Speisen, die notwendiger Weise gekocht oder gebraten werden müssen, waren zur Servierung viel zu kalt, das beschleunigt natürlich die Krankheitskeime, was viele Urlauber auch zu spüren bekommen. Wer öfter nach Ägypten reist der kennt das. Sämtliche alkoholfreie Getränke kommen aus dem Papkarton, das wäre je nicht schlimm, aber die sind alle durchweg genauso warm, wie das abgekühlte Essen.


Familienfreundlich:

Nach dem was wir gesehen haben ist das Personal sehr Kinderfreundlich, es gibt ausreichend Spiel- und Spaßfaktor.


Flug Bewertungen:

keine Beanstandung, alles gut


Hotel:

Die gesamte Hotelanlage hat natürlich einen netten orientalischen Charme und wird auch sehr gut gepflegt. Das Personal arbeitet in dieser Hinsicht fleißig und ordentlich. Besonders in der Dunkelheit mit Beleuchtung kann man vieles was man am Tag sieht, vergessen.


Lage:

Hier werden alle Möglichkeiten geboten. Für Familien, für Paare, für Single, für Hilfsbedürftige und ältere Menschen.


Pool:

Der Poolbereich ist sehr schön gestaltet und rießig groß. Hier kann man sehen, das kaum ein Urlauber interesse am Strand zeigt und sich fast jeder dort aufhält, das ist sehr schön anzusehen und macht spaß.


Service:

besonders hervorragende Eigenschaften des Personal ist die anfänglich überschwängliche Hilfsbereitschaft mit der daraus extrem erwartenden Trinkgelder. Wenn man nich genügend Trinkgeld gibt, sind die beleidigt. Aber bis dahin extrem freundlich und hilfsbereit.


Sport:

Für alle Interessen wird etwas angeboten. Das personal sorgt für Spaß.


Strand:

Von einem Strand kann man nicht sprechen, den gibt es nicht. Die beschaffenheit des Bodens ist das gnadenlos abrasierte \"vorgelagerte Riff\" auf dem die Urlauber mit Schuhen gewungen sind in das Wasser zu kommen. Wir sprechen hier über eine mim. Entfernung von etwa 100 m. Frei nach dem Motto: die Urlauber werden das Areal schon platt treten. Dabei könnte man doch Mensch und Natur schonen, in dem man ordentliche Stege ins Wasser verlegt. Weiterhin sollte jeder potensielle Urlauber wissen, das man vom Personal ab 18 Uhr von den Liegen vertrieben wird. Die Liegen kann man nur mit Schaummatratzen benutzen da das Holz extrem alt und kaputt ist, es gibt auch kaum eine Liege wo keine Nägel heraus stehen. Die dazu gelieferten Schaummatratzen sind komplett alle sehr zerschlissen und ekelerregend.


Bewertung

Gesamt:

Wir waren zehr zufrieden

Gerne wieder

Gesamt:

Erholung pur, schön zum Schnorcheln

Makadi Palace

Gesamt:

Waren zufrieden und hat uns gut gefallen / Ich wünschte mir jedoch, dass die Leute vermehrt auf die Kleidervorschriften hingeweisen würden

Essen:

Zwar keine grosse Abwechslung / jedoch genug Ausweichsmöglichkeiten


Hotel:

Schöne Hotelanlage / mehr Animation als letztes Jahr jedoch eher für jüngere Leute (Diskomusik)/ Tanzmusik leider nur noch einmal wöchentlich


Lage:

Nicht Mitten im Geschehen / eher für um die Seele baumeln zu lassen


Pool:

Schöne Poolanlage / genügend Liegestühle


Service:

Ankunft Rezeption kurzer unfreundlicher Empfang / All-Inklusive Armband musste man selber umbinden / war viel zu lang / mussten dann noch separat an die Rezeption zum abschneiden


Sport:

Animation Abends für Kinder und sonst eher für die Jungen / fand ich schlecht und unnötig / um Stimmung auf die Tanzfläche zu kriegen ist keine Animation nötig


Strand:

Strand für Frühaufsteher oder gegen Abend / Leider gibt es immer noch Leute die die Liegestühle reservieren


Schöne ältere Anlage

Gesamt:

Einrichtung der Räumlichkeiten könnte besser instandgehalten werden. Strandliegenauflagen sind stark abgenutzt. Sehr schöne, blumenreiche und archetektonisch gelungene Kombination. Sehr große Essensauswahl, wirklich für Jeden etwas. Wirklich höfliches und zuvorkommendes Personal.

erholsamer Urlaub!

Gesamt:

Angesichts der vielen Beurteilungen haben wir genau das bekommen, was wir erwartet haben. Hoher Erholungswert für eine Woche, aber kein hochklassiges Hotel.

Hurghada Makadi Palace

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden,ruhige Anlage,wenig Kinder,Strand in nächster Nähe,alles sauber,Essen lecker und reichhaltig,all inclusive Service gut

Flug Bewertungen:

Nachtrückflug ohne Angabe von Gründen ausgefallen,einen Mitarbeiter von ETI in der Situation nicht gesehen,aber keinerlei Probleme seitens des Hotels.


Pool:

Wasser relativ kalt


keine 5 sterne mehr

Gesamt:

zu diesem preis ok...sehr schöne poolanlage...aber leider nur zum anschauen...das wasser war nur 17 grad warm...

Pool:

leider wieder mal nicht beheizt


Sehr gutes Hotel für Ägypten !

Gesamt:

für eine Woche perfekt, wenn man schon in mehreren Hotelen in Ägypten gewesen ist, wird man sicherlich sehr zufieden sein mit der Red Sea Hotelkette !

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Zimmer:

leider schon etwas veraltet aber OK.


Ein super Urlaub

Gesamt:

Wir kommen auf jeden Fall wieder

Flug Bewertungen:

Der Check in hat so lange gedauert, dass wir trotz 2,5 Stunden vorher am Flughafen sein, auf drei einzel Plätzen sassen! Unser Sohn ist 2 Jahre! das war eine Frechheit. Gott sei Dank waren Leute bereit während des Fluges mit uns zu tauschen... aber so was darf eigentlich nicht passieren. Die Dame beim einchecken sagte nur hätten wir halt reservieren müssen für 15,-... Bei anderen Gesellschaften haben Familien auch ohne Reservierung Vorrang! Aber gut bei einer Kreuzfahrt buchen wir demnächst auch das Wasser mit


Lage:

kommt drauf an was man möchte. Wir waren mit Kind unterwegs somit war es perfekt. Aber wer Party machen möchte ist hier falsch


Sehr gutes Hotel

Gesamt:

Das Hotel hat einen tropischen Flair, Bäume, Sträucher, Palmen man fühlt sich in der Anlage sehr wohl. Getränke werden einem an die Liege gebracht. Abends gibt es immer Animation, Feuershow, Schlangenshow, Musical, Live Band usw. alles bestens. Ein großes Lob dem Veranstalter ETI, alles ist bestens organisiert. Der Strand ist nicht so schön, die Liegen teilweise sehr alt, aber Platz ist ohne Ende. Im Meer kann man nach ca.50 Metern an abgesteckten Stellen das Riff erreichen. Das Riff selber ist in Ordnung, viele Fische, ich habe sogar einen Rochen und Moränen gesehen. Essen und Trinken sind gut man findet immer was. Fisch , Rind , Huhn , viele Salate alles bestens. Außerdem hat man die Möglichkeit in verschiedenen Lokalen zu essen, Thai, China, Italiener, Mexikaner, Ägypter, Franzose, alles aber mit Voranmeldung alla Card. Wer mehr Auswahl lieb geht besser in die 2. Hauptrestaurants DOME und Melange. Abends sitz man gut am Pool und lässt sich bedienen, die Kellner sind alle sehr nett, und man sollte ihnen schon das ein oder andere Mal ein Trinkgeld geben. Der einzige Kritikpunkt sind die schon etwas stark abgenutzte Badezimmer was mir viele Gäste bestättigten . Alles in allem ein gutes Hotel .

Flug Bewertungen:

Wer einmal mit Thai Air geflogen ist findet Air Berlin als deutsche Airline einfach nur Beinlich.


Tolle Anlage

Gesamt:

Haben uns sehr gut erholt.

Service:

Das Servicepersonal sowohl in den Restaurants als auch am Strand sowie Garten- oder Poolreiniger sind superfreundlich, nur die Rezeption war etwas entnervt. Das Ein- und Auschecken lief flott von statten.


Strand:

Der Strand sowie die Ausstattung sind top. Die Begehbarkeit des Meeres gestaltet sich wegen der Korallenriffe schwierig - nicht ohne Badeschuhe. Ferner wäre es interessant gewesen zu wissen, dass von März bis Mai sehr viele Quallen vor Ort sind.


Zimmer:

Die Zimmerreinigung, besonders Bad, war dürftig (Flecken vom Vorgänger), die bis zwei Tage vor Abreise nicht verschwanden. Die Zimmereinrichtung und -größe ist super.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Makadi Palace in Makadi Bucht

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

ETI-Tipps:

  • ETI Late Check-out
  • Ideal für Schnorchler: vorgelagertes, artenreiches Korallenriff
  • alle Pools der 8000 m² Poollandschaft renoviert
  • Große Restaurantvielfalt
  • WLAN kostenlos in der Lobby


Lage: Das „Makadi Palace“ liegt ca. 30 km südlich von Hurghada in der Makadi Bay direkt an dem weitläufigen Privatstrand. Hier vorgelagert finden Sie ein atemberaubendes Korallenriff mit einer Artenvielfalt, an dem Sie unbeschwert Schnorcheln (Badeschuhe empfohlen) können. Es besteht ein regelmäßiger, kostenloser Bustransfer in die „Grand Mall“ und ins Zentrum nach Hurghada. Eine wunderschöne Strandpromenade führt in die nebenan liegenden RED SEA HOTELS „Makadi Spa, „Sunwing Waterworld Makadi“ und „Grand Makadi“.

Ausstattung: Bereits die Empfangshalle wird Sie durch die außergewöhnliche Architektur und die üppigen Grünpflanzen erstaunen, hier finden Sie die Rezeption (deutschsprachig) und Lobby Bar. Die abendlichen lokalen und internationalen Unterhaltungsshows finden in der „Joker Lounge Bar“ statt. Die „Stan Getz“ Piano Bar lädt bei Live-Musik zu einem Drink ein. Genießen Sie die exquisite Küche in einem der 2 stilvollen Hauptrestaurants „The Dome“ und „Melange“. Die im arabischen Stil gehaltenen Restaurants grenzen an die beeindruckende Poollandschaft. Fernöstliche Köstlichkeiten finden Sie im „Thai Garden“ (teilw. gegen Aufpreis), eine reiche Auswahl an Salaten, internationalen Vorspeisen und Hauptgerichten im „Discovery Restaurant“ (teilw. gegen Aufpreis). Die „Rendezvous“ Terrasse inmitten des Pools bietet am Mittag köstliche Snacks. Im „Sunset Grillrestaurant“ gibt es ebenfalls einen kleinen Imbiss. An den Botanischen Garten grenzt das Restaurant „Botanical Garden“, das Ihnen mediterrane Spezialitäten (teilw. gegen Aufpreis) serviert. In der großzügigen Anlage befindet sich die reizvolle Poollandschaft (im Frühjahr 2017 renoviert) mit separatem Kinderbecken. Am Pool und am Strand sind Liegen, Auflagen, Sonnenschirme inklusive. Badetücher finden Sie in einer praktischen Strandtasche auf Ihrem Zimmer. In der Hotellobby steht Ihnen kostenlos WLAN zur Verfügung. In der Hotelanlage finden Sie einen Minimarkt und am Strand weitere Geschäfte.

Zimmer: Die insgesamt 511 Zimmer verteilen sich auf 4 Etagen. Die Standardzimmer sind Juniorsuiten (DJZ/EJZ) und geschmackvoll eingerichtet, sie verfügen über Bad/Dusche, Föhn, WC, Telefon, Satelliten TV, Minibar, Safe, Klimaanlage (saisonal), gemütliche Sitzecke, Balkon/Terrasse. Die Big Juniorsuite (DBJ/EBJ) bietet bei gleicher Ausstattung mehr Wohnfläche. DJZ und DBJ sind mit max. 2 Erwachsenen und 2 Kindern (Zustellbetten) zu belegen. Die Grand Suite (DSD) verfügt bei vergleichbarer Ausstattung über 2 Schlafräume und extra Dusche.

Sport & Unterhaltung: 6 Tennishartplätze mit/ohne Flutlicht (gegen Gebühr), Fußballplatz (gegen Gebühr), Tischtennis (ohne Gebühr), Beachvolleyball, Aerobic, Wassergymnastik, Wasserball, sportliche Aktivitäten, Spiele. Makadi Fitness Club und Massagen gegen Gebühr. Außerdem täglich wechselnde abendliche Unterhaltung und Live-Musik. Über die Promenade kommen Sie zur Aquarius Tauchschule.

Maxi Kinderclub & ETI Baby Service: Um die Urlaubswoche auch für die kleinen ETI Gäste zwischen 4-12 Jahre spannend zu gestalten, gibt es in den ETI Maxi Kinder Clubs an 6 Tagen pro Woche ein abwechslungsreiches Programm. Zwischen 10 Uhr und 17 Uhr (Öffnungszeiten können sich saisonal ändern) lassen sich die deutschsprachigen Kinderbetreuer jeden Tag etwas Neues einfallen, für alle Altersstufen gibt es hier die passende Unterhaltung.

Der ETI Baby Service für alle ganz kleinen ETI Gäste - in allen RED SEA HOTELS mit ETI Maxi Kinder Club. ETI hält für Sie verschiedene Baby Utensilien bereit, diese können je nach Verfügbarkeit und gegen Kaution (€ 10,- bis € 20,-) in den ETI Maxi Kinder Clubs ausgeliehen werden: Moskitonetz, Leihbuggy, Flaschenwärmer, Strand-& Wasserspielsachen, Toilettensitz, Wasserkocher, Wickeltischauflage.

Wir empfehlen Ihnen die rechtzeitige Vorbestellung des Baby Service unter baby@eti.de

All-inclusive: Frühstücksbuffet, mittags Buffet, Menü oder Snacks, verschiedene Abendbuffets oder À-la-carte-Menüs auch in der Makadi Mall sowie im Grand Makadi, teilweise Menüs und Getränke gegen Aufpreis. Lokale nichtalkoholische Getränke 24 Stunden und alkoholische Getränke von 10 Uhr  - 24 Uhr.
Um angemessene Garderobe zum Abendessen wird gebeten. Das Tragen eines All-inclusive Armbandes ist obligatorisch. Nähere Informationen zum All-inclusive Programm sowie weiteren Leistungen gegen Aufpreis erhalten Sie vor Ort.    

Hinweis:
In Ägypten gibt es zwingende Visa-Pflicht. Zum Erhalt eines Visums muss das Einreisepapier (wir empfehlen einen Reisepass) zwingend verpflichtend über das Reiseende hinaus noch 6 Monate gültig sein. Das Einreisevisum für Ägypten ist nicht im Reisepreis enthalten. Visa-Ausstellung vor Einreise über die ägypt. Botschaft Berlin/Konsulate kostet z.Zt. € 22,- pro Visa. Als deutscher Tourist erhalten Sie das Visum auch bei Anreise am ägyptischen Flughafen (25,- US $ / Visamarke ca. € 22,-). Vor Ort wird ein Visa-Service angeboten, dieser kostet z.Zt. € 28 ,-/Pers. und beinhaltet das Visum inkl. Bearbeiten und Stempeln, das spart Zeit bei der Einreise.

Hotelaufenthalt:
In den RED SEA HOTELS gibt es einen Late Check-out, d.h. Ihnen steht das Hotelzimmer sowie die gebuchte Verpflegungsleistung bis zur Abholung uneingeschränkt zur Verfügung.

Bei allen anderen Hotels endet die Hotelleistung i.R. am letzten Tag des Hotelaufenthaltes mittags. ETI hat mit einigen Hotels Sonderregelungen bitte fragen Sie nach.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter Express Travel International GmbH

Beliebte Hotels in Makadi Bay

Hotel Grand Makadi - Makadi Bucht - Ägypten
Gut
4,8
82% Weiterempfehlung
1300 Bewertungen
Hotel Fort Arabesque - Makadi Bucht - Ägypten
Gut
5,1
92% Weiterempfehlung
1108 Bewertungen
Hotel Iberotel Makadi Beach - Makadi Bucht - Ägypten
Sehr Gut
5,5
97% Weiterempfehlung
981 Bewertungen
Hotel Aldiana Makadi Bay - Makadi Bucht - Ägypten
Sehr Gut
5,3
93% Weiterempfehlung
864 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend