Hotel Barcelo Ponent Playa

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
Allgemeine Beschreibung: Das Strandhotel Barcelo Ponent Playa liegt ca. 50 m vom Cala Ferrera, einem Sandstrand entfernt. Am Strand sind Sonnenliegen und Sonnenschirme gegen Gebühr verfügbar. Die Stadt Santanyi ist ca. 16 km entfernt. Ein Supermarkt ist nach ca. 400 m zu erreichen. Zu den nächsten B...
Cala d'Or, Calle Cala Ferrera

Aktuelles Wetter in Cala Ferrera

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,7
76% Weiterempfehlung
157 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.6
86% Weiterempfehlungen
7 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 7 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Vom dreckigen Zimmer bis zum ungenießbaren Essen

Gesamt:

Wir waren echt enttäuscht. Es war dreckig, das Essen konnten wir nicht genießen, Freizeitangebote gab es so gut wie keine, für alles muss man zahlen. Es war als Entspannungsurlaub geplant aber mehr Stress als alles Andere. Mit anderen Worten, nie wieder. Buchen Sie ein Hotel ab 4 Sternen. Unter 4 Sternen fällt man sehr schell auf die Nase, und das augenscheinliche \"Schnäppchen\" entpuppt sich am Ende als Kostenfalle weil man bei einer Buchung mit \"Halbpension\" für alles drauf zahlen muss!

Essen:

Es war ein Schock. Am erste Tag zum Frühstück haben wir uns von Bananen und anderem Obst ernährt da sogar der Joghurt nach dem öffnen echt ekelhaft klumpig aussah. Die Wurst liegt zwar auf Kühlplatten, sah aber trotzdem sehr unappettitlich aus (Ränder waren dunkel gefärbt). Jegliches Essen beim Abendessen war total ungewürzt und fad, alles was mit Panade war war in altem Fett gebacken, das hat man einfach rausgeschmeckt. Das Wasser was wir zum Abendessen bestellt hatten hatte braune Rostflecken am Anfang des Flaschenhalses. Nachdem das zweite Wasser was uns gebracht wurde genauso aussah gaben wir es auf.


Hotel:

Wir waren auf der Suche nach Ruhe und Erholung. Das war leider an dem total kleinen Strand der mit Sonnenliegen nur so vollgestopft war nicht möglich. Man wird von links beschallt durch die Poolbar vom Hotel und von rechts durch eine weitere Strandbar die nicht zum Hotel gehört. Zwischendurch läuft ein Obstmann um den Strand der einem Marktschreiher ähnelt. Jede Kleinigkeit kostet Geld, es gibt keinen Fön auf den Zimmern (kostet 6 Euro pro Tag), ebenso muss man zahlen für Strandhandtücher und Strandliegen bezahlen. Also besser direkt all-inclusive buchen alles andere lohnt sich nicht !!!


Lage:

Das Hotel liegt zentral an der Einkaufsmeile gelegen. Wer ruhe sucht ist hier falsch. Die Ausflüge vom Hotel organisiert sind sehr sehr teuer, dafür hatten wir leider kein Geld. Nachdem wir mit dem FLughafenshuttle 3 Stunden zum Hotel gefahren sind hatten wir auch keine Lust mehr Bus zu fahren. Ein Mietwagen kostet um die 60 Euro am Tag - auch zu teuer für uns. Was es relativ günstig zu leihen gibt in der Stadt sind Fahrräder. Das hotel verfügt über eine kleine Minigolfanlage die ganz nett aussah, ansonsten eher weniger Freizeitgestaltung.


Service:

Es gab eine Dame an der Rezeption mit kurzen Haaren die neben spanisch auch Deutsch und Englisch sprach, und sehr sehr freundlich war. Alle anderen sahen immer ziemlich schlecht gelaunt aus. Im Restaurant war das personal ziemlich unaufmerksam, wir bekamen unsere Getränke meist erst beim Zwischengang. Freundlich waren Sie schon. Sehr freundlich war das Housekeeping und der Strandliegenmann!


Strand:

Sehr sehr kleine Bucht die bei uns total überlaufen war da nicht nur hotelgäste ihn nutzen. Die Liegen kosten Geld ebenso wie die Sonnenschirme. Bei uns gab es eine Quallenplage über die wir nur von anderen Touristen erfahren haben, Meer war zwar sauber aber eben viel zu kleine Bucht für die Masse an Menschen.


Zimmer:

Das erste Zimmer lag (trotz vorheriger E-Mail ans Hotel mit Bitte um ein Zimmer mit schönem Blick) im Erdgeschoss mit direkter Kinderbespaßung vor der Nase. Der Boden war nicht gewischt (Meine Füße waren dreckig nachdem ich barfuß darüber gelaufen war), der Duschvorhang vergilbt, die Duschvorrichtung selbst total verkalkt, ebenso viel Dreck in allen Ecken (von der Steckdose bis zu den Fußleisten), dreckige Terasse, braune Flecken auf dem Kopfkissen. Weiter auseinandergenommen haben wir das Bett dann lieber nicht aus Angst noch mehr zu finden


Barcelo Ponent Playa

Gesamt:

Gute Lage, kleine aber schönes Strand, leider alten Hotel Anlagen.

Hotel:

Hotel anlagen sollten renoviert sein. Sehr Alt. Oft keine Warme Wasser, und sogar keine Wasser! Alten Lift.


Barcelo Ponent Playa

Gesamt:

Gute Lage, kleine aber schönes Strand, leider alten Hotel Anlagen.

Hotel:

Hotel anlagen sollten renoviert sein. Sehr Alt. Oft keine Warme Wasser, und sogar keine Wasser! Alten Lift.


fein fein

Gesamt:

alles in allem eine runde erholsame für paare hervorragende Gegend. Hotel für unsere Ansprüche mehr als ausreichend. Essen immer abwechslungsreich reichlich und wirklich gut. Strand top gepflegt, ich werde wieder buchen!

Passend fuer ein Schnaeppchen

Gesamt:

Wir suchten eine guenstige Option nochmal 4 Tage in die Sonne zu kommen, und fuer den Preis kann man echt nicht meckern, ist halt kein 4-5 Sterne Hotel, was wir auch nicht erwartet haben, und fuer ne guenstige Pauschal Kurzreise und den Zweck Sonne zu tanken, waren wir absolut zufrieden.

Flug Bewertungen:

Aufgepasst; bei Ryanair MUSS man vorher einchecken...!! Ziemliche Sauerei wenn man Vielflieger ist und es von anderen Airlines kennt einfach mit dem Perso oder der Reservierungsnummer zum Schalter zu gehn, es kostet naemlich zusaetzliche 70 Euro wenn man vorher nicht eingecheckt hat... (ab 2 Wochen vor der Reise kann man einchecken). Das steht zwar auch in den Reiseunterlagen geschrieben, aber man vergisst ja auch das ein oder andere in der Hektik vor\'m Urlaub... Irgendwo muss Ryanair halt auch sein Geld reinholen, gel... Ansonsten sind die echt super und fliegen wirklich puenktlich ab und landen auch meissten fruehzeitig.


Lage:

Um ohne Mietwagen in suesse Staedchen (z.B. Santanyi) oder an tolle Straende (z.B. Es Trenc) zu gelangen, ist es etwas abgelegen. Sonst \'einfache\' Shopping Moeglichkeiten und Kneipen gibt\'s auch vor Ort. Man muss nur auch wissen dass es ziemlich in englischer Hand ist, fuer Leute, denen der Stil nicht gefaellt! Tolle Bar direkt im die Ecke ist die Polinesian Bar, Hammer Cocktails, und super Bier Preise!


Pool:

Pool liegt vorne am Hotel, sehr ueberlaufen mit Gaesten, also wir hatten kein Verlangen dort zu liegen oder rein zu gehn.


Alles TOP ausser das essen

Gesamt:

wirklich alles echt klasse und empfehlenswert ausser halt das essen, würde sich was an den speisen ändern dann würden wir 100%ig wieder kommen! mal schauen unser erachtens würde sich all inklusive nicht lohnen aber das muss ja jeder selber wissen und geschmäcker sind ja zum glück verschieden. der transfer zum hotel und wieder zurück zum flughafen ist echt zeitaufwendig und dauert echt ne gefühlte ewigkeit, beim hinweg vom flughafen zum hotel abends ca. 2 std. echt übel am abholtag morgens um 4:10 uhr zum flughafen ca.1 std

Essen:

das essen war für uns eine echte katastrophe! jeden tag das selbe buffet, man wird satt aber geschmacklich nicht der burner! man schmeckt und sieht das es alles aus der tüte und verpackungen kommt (schön anzusehen aber geschmacklich echt ein flop)! positiv war das verschiedene fleisch und fischsorten immer frisch von mehreren köchen auf einem grossen grill zubereitet worden. das essen ist sehr auf den geschmack der engländer abgestimmt.


Familienfreundlich:

haben kein kind


Flug Bewertungen:

war ok


Hotel:

ein wirklich gutes hotel für diesen preis, wir sagen das preis leistungs verhältniss stimmt schon


Lage:

die lage ist echt genial, direkt am strand und der echt schönen bucht! shopping möglichkeiten zu genüge vorhanden genauso wie die bars und restaurants, wirklich zu empfehlen ist die eisdiele cala d`ice, einfach der hammer das eis!


Pool:

strand vorhanden und dann in den überfüllten und chlorgetränkten pool, wer macht den sowas?


Service:

echt sehr freundlich und zuvorkommend und vielsprachig (deutsch, russisch, englisch, spanisch, italienisch), jeden tag frische handtücher und die reinigung des zimmers echt klasse, beim geschirr abräumen, besonders abends, dauerte es zwar ein wenig, aber bei über 300 gästen im speisesaal und meines erachtens chronisch unterbestezten personlas verständlcih, aber trotzdem freundlich und immer ein lachen im gesicht


Sport:

jeden tag animation im hotel, haben wir aber nicht teilgenommen, da wir jeden tag am strand waren und das schöne wetter genossen haben!


Strand:

direkter zugang zum strand über den hoteleigenen zugang. der strand ist zwar sehr klein und auch voll aber es ist halt ne kleine badebucht und da gehört es einfach mit dazu, es ist auch genügend platz für spass und spiel vorhanden, die leute kommen und gehen halt. 2 rettungsschwimmer sind von morgens bis abends auf ihrem turm anwesend und schauen nach dem rechten (10-18 uhr). mehrere tretboote mit rutschen sind auch gegen eine kleine miete zu haben. es gibt auch zu genüge liegen und schirme, aber schnell sein sonst die die Besten schön früh weg! wer dort nicht liegen möchte kann auch den öffentlichen strandabschnitt ausweichen und es sich dort mit seinen eigenen strandsachen breitmachen! es gibt auch eine strandbar, wo es alles gibt was man braucht, preise etwas hoch aber man ist ja im urlaub. der strand ist sehr sehr sauber und wird jeden morgen so gegen 8 uhr gereinigt (TOP)


Zimmer:

das zimmer war echt super, genau wie auf den fotos des veranstalters! hatten sogar meerblick bekommen (zimmer 559), obwohl es nicht von uns gebucht war! die zimmer sind aber sehr hellhörig, was besonders abends ein wenig stört, wenn man empfindlich ist


Urlaub 2013

Gesamt:

Sehr zufrieden, 1a Lage des Hotels in einem wunderbaren gemütlichen Ort, empfehlenswert mit einem Mietwagen die Insel erkunden

Essen:

Abwechslungsreich und Klasse


Flug Bewertungen:

Ryanair sagt alles...


Lage:

Top Lage direkt am Strand und kurze Wege zu Einkaufsmöglichkeiten, Zentrum ca. 15 min zu Fuß


Service:

An Freundlichkeit und Aufmerksamkeit nicht zu übertreffen...Top


Sport:

Angebote sind da wenn man Sie nutzen möchte


Strand:

Nicht all zu groß, in der Saison (Ferienzeit) überfüllt...ausweichen auf andere Strände außerhalb des Ortes empfehlenswert


Zimmer:

Zimmer und Ausstattung schon etwas Älter, Flure sehr hellhörig, Türen schließen sehr laut


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Barcelo Ponent Playa in Cala Ferrera

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Allgemeine Beschreibung:
Das Strandhotel Barcelo Ponent Playa liegt ca. 50 m vom Cala Ferrera, einem Sandstrand entfernt. Am Strand sind Sonnenliegen und Sonnenschirme gegen Gebühr verfügbar. Die Stadt Santanyi ist ca. 16 km entfernt. Ein Supermarkt ist nach ca. 400 m zu erreichen. Zu den nächsten Bars und Restaurants gelangt man nach rund 50 m. Zur nächsten Diskothek gelangt man nach rund 500 m. Folgende Sehenswürdigkeiten sind vom Hotel aus erreichbar: P.N Mondrago (ca. 7 km), Santuari San Salvador (ca. 21 km) und Cuevas del Drach (ca. 35 km). Für Mobilität im Urlaub sorgen neben einem nahegelegenen Mietwagen-Verleih auch ein Taxistand sowie eine Bushaltestelle in etwa 200 m Entfernung. Der Flughafen (PMI) ist ca. 65 km entfernt.

Ausstattung:
Das 7-geschossige 3-Sterne-Hotel besteht aus einem Haupt- und einem Nebengebäude und verfügt über insgesamt 432 Zimmer. Es ist ausgestattet mit einer 24h geöffnete Rezeption (Check In ab 14:00 Uhr, Check out bis 12:00 Uhr), einer Lobby mit Bar, insgesamt 5 Liften, einer Klimaanlage, einem Safe (gegen Gebühr), einem Parkplatz (gegen Gebühr) sowie einer Geldwechsel-Möglichkeit. Für das leibliche Wohl sorgt ein Restaurant (klimatisiert) und eine Snackbar. In insgesamt 4 Bars können Sie den Abend in gemütlicher Runde ausklingen lassen. WLAN steht den Hotelgästen kostenlos zur Verfügung. Ein Internet-Zugang kann von den Hotelgästen gegen Gebühr genutzt werden. Für Gäste mit körperlichen Einschränkungen bietet die Unterkunft einen rollstuhlgerechten Lift und barrierefreie Zugänge. Wäsche-/Bügel-Service und medizinischer Service sind gegen Gebühr.

Schwimmbad:
Zum Außenbereich des im mediterranen Stil gestalteten Hotels gehört ein Pool mit einem Kinderbecken. Hier stehen Sonnenliegen und Sonnenschirme kostenlos zur Verfügung. Eine Bar am Pool bietet den Gästen erfrischende Getränke.

Verpflegung:
Frühstück vom Buffet.

Sport/Freizeit:
Sport- und Unterhaltungsangebote: Minigolf, Tischtennis, Volleyball und Tennis (geg. Gebühr). Ein Golfplatz liegt 8 km vom Hotel entfernt. Wellnessangebote: Massagen gegen Gebühr. Unterhaltung für Erwachsene: Animationsprogramm mit Abendshows. Erwachsenen-Spieleraum. Kinder finden im Außenbereich des Hotels einen Spielplatz. Kinderbetreuung: Mini-Club für Kinder (von 4 - 12 Jahren) und Babysitting (gegen Gebühr).

Zusätzliche Informationen:
Für bestimmte Einrichtungen oder Aktivitäten können zusätzliche Gebühren anfallen. Einige Dienstleistungen hängen von der Jahreszeit und den lokalen klimatischen Bedingungen ab. Servicesprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch und Spanisch. Kreditkarten: American Express, Diners Club, Euro/MasterCard und Visa.

Stand 01.01.2019 - Veranstalter HolidayCloud

Beliebte Hotels in Cala Ferrera

Hotel Cala Ferrera - Cala Ferrera - Spanien
Gut
4,4
73% Weiterempfehlung
560 Bewertungen
Hotel Tamarix - Cala Ferrera - Spanien
Gut
4,7
86% Weiterempfehlung
223 Bewertungen
Hotel Playa Ferrera - Cala Ferrera - Spanien
Gut
4,4
73% Weiterempfehlung
160 Bewertungen
Hotel Club Blau Punta Reina - Cala Mandia (Porto Cristo Novo) - Spanien
Gut
4,9
85% Weiterempfehlung
3143 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend