Hotel Resta Reef Resort

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
ab 495 € p.P.
Sol Y Mar Reef Resta #2#1 #All Inclusive#All Inclusive Ultra Sol Y Mar Reef Resta: Lage: direkt am Strand zum Flughafen Marsa Alam Int. Airport (RMF): 3 km, zum Ort Marsa Alam: 65 km, zu Einkaufsmöglichkeiten: 7 km, zu Restaurants/Bars: 7 km, zum Hafen Yachthafen Port Ghalib: 7 km Entfernung (c...
Marsa Alam, Quseir-Marsa Alam Road

Aktuelles Wetter in Marsa Alam

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,4
73% Weiterempfehlung
477 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.5
64% Weiterempfehlungen
11 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 11 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Preis-Leistung SUPER

Gesamt:

Super Urlaub

Essen:

Sehr gut gegessen. Egal welche Uhrzeit, es wird immer aufgefüllt.


Familienfreundlich:

Auf dem Spielplatz gibt es null Schatten. Zugang zum Wasser für Kids nicht gut.


Hotel:

Werde das Hotel wieder buchen.


Lage:

Abgeschieden zum Relaxen. Nächster Ort bietet nichts abwechslungsreiches.


Pool:

Ein Pool war beheizt (März). Poolbar ist nett.


Service:

Super freundlich, nie schlecht gelaunt.


Strand:

Die Beurteilung Sehr gut gibt es für den tollen Steg zum Riff. Strand = Sand, Zugang zum Wasser ist jedoch Felsen/altes Riff.


Zimmer:

Zimmer sind abgewohnt, jedoch sauber und darauf kommt's doch an.


zu viel sterne für dieses hotel

Gesamt:

das angepriesene w-lan ist der lacher. meistens habe ich 30 minuten für eine internetverbindung gewartet

Essen:

zum Frühstück immer die gleichen vier wurstsorten. sonst immer recht viel verschiedene auswahl.abends immer abwechslungsreich und schmackhaft.


Hotel:

für mich war der urlaub erholsam, da auch das nachbarhotel benutzt werden konnte.


Lage:

zum seele baumeln lassen ist das hotel gut. das riff kann nur 60 meter lang benutzt werden.dann wird jeder zurück gepfiffen.


Pool:

die gehbaren bereiche sind kaput mit löcher. hier sollten schnell reparaturen gemacht werden


Service:

die schlechte laune vom servicechef im speisesaal war ansteckend und nicht zu übersehen. er sollte zu einer schulung gehen,um den umgang mit seinen mitmenschen zu lernen


Sport:

die animateure schreien durch die anlage, hier sollte eine bessere führung sein.die meisten angebote waren außerhalb


Strand:

der strand ist nicht breit, aber das wasser ruhig


Zimmer:

das zimmer war unsauber und wurde auch nicht gut gereinigt,rechts und links lagen alle tage die gleichen haare und der schmutz. die handtücher sind teilweise schmutzig und an der wand im badezimmer war die ganze zeit ölschmutz.


Dieses Hotel zum ersten und letzten Mal!

Gesamt:

Störend war die sehr laute und schlechte Musik am Strand.

Essen:

Getränke wie Bier oder Wein wurden in Kaffeetassen serviert, aufgrund Gläsermangel.Gast musste sich selber um Gläser kümmern. Schmutziges Geschirr mit Essensresten wurde auf der Theke der Getränketheke zwischendeponiert. Hektik während des Essens durch die Mitarbeiter beim Abräumen.


Hotel:

War nicht das passende Hotel. Der Zugang zum Wasser über den Steg war aufgrund des hohen Wellengangs nicht möglich. Der Riff-Innenbereich sowie die Pools zu klein.


Lage:

Eher zum Seele-baumeln-lassen. Es sei denn - wie in unserem Fall - wird mit Scheifhexe, Schweißen und Hämmern am Strand gearbeitet.


Pool:

Für die Größe des Hotels war die Größe des Poolbereiches nicht ausreichend.


Service:

Weckdienst für einen Ausflug (Startzeit 4.00 Uhr) geordert - ist jedoch nicht erfolgt.


Zimmer:

Zimmer alt und abgenutzt, Toiletten alt und vergammelt. Gefallen hat bei diesem Zimmer den kurzen Weg zum Strand.


Weitläufige Anlage in toller Lage

Gesamt:

Super Urlaub zum Seele-baumeln-lassen in toller Lage.

Essen:

Das Essen entsprach unseren Ansprüchen. Es gab täglich Fisch und Huhn, Salate und Gemüse und verschiedene Desserts zur Auswahl. Und hat es gut geschmeckt.


Hotel:

Die Anlage ist sehr weitläufig.


Lage:

Eine Lage zum Seele-baumeln-lassen.


Service:

Sehr aufmerksames und freundliches Personal


Sport:

Die Sportangebote entsprachen unseren Vorstellungen


Zimmer:

Zimmer im orientalischen Stil


Erholung pur

Gesamt:

Wir können so manche negativ Bewertung nicht nachvollziehen. Wir suchten Urlaub zum entspannen, schnorcheln und tauchen. Und all dies wurde uns geboten. Lediglich die Nutzung des tollen Hausriff konnten wir nicht wahr nehmen da wir das Pech der schwarzen Flagge hatten, aber da kann das Hotel ja nichts dafür. Das Personal war stets freundlich und bemüht auch extra Wünsche zu erfüllen. Jeder Gast wurde mit besonderem Charme behandelt. Auch wurden wir in keinster Weise animiert Trinkgeld zu geben. Das wir Resta Reef nicht wieder buchen werden, liegt lediglich daran dass im Nachbarhotel bessere Bedingungen sind auch bei rauher See zu schwimmen und zu schnorcheln. Wer nicht erwartet die Bildperspektive von den Reiseveranstaltern vorzufinden, kann einen tollen entspannend Urlaub verbringen.

Essen:

wer hier nicht satt wurde, war selbst schuld. Es gab jeden Tag ein anderes Angebot. Dies war reichlich und für jeden etwas dabei. Alle Köstlichkeiten hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen.


Hotel:

Es stimmt schon dass die Anlage stellenweise renovierungsbedarf aufweist, aber das wird ja auch getan. und zwar immer so dass kein Gast dadurch gestört wird. Man sollte daran denken dass man sich in einem anderen Land mit völlig anderen Bedingungen (Klima, Salz) befindet.


Lage:

Wir suchten Urlaub zum entspannen, schnorcheln und tauchen. Und all dies wurde uns geboten. Lediglich die nutzung des tollen Hausriff konnten wir nicht wahr nehmen da wir das Pech der schwarzen Flagge hatten, aber da kann das Hotel ja nichts dafür.


Service:

wir erwarten in keinster Weise dass alle deutsch oder englisch sprechen, allerdings wäre es an der Rezeption schon angebracht gewesen, wenn man sich jederzeit auf englisch verständigen könnte. Aber mit viel Spass, Hände und Füsse konnten wir uns immer verständigen.


Zimmer:

Die größe vom Zimmer und Bad optimal. Schön war der kleine Balkon/Terrasse mit ausreichend Platz um sogar Badeutensilien zu trocknen.


Tauchurlaub im Pool

Gesamt:

Ich habe noch in keinem Urlaub so wenig Geld für Trinkgelder benötigt. Wer wirklich im Meer baden und schwimmen möchte ist eher im falschen Hotel, denn das war zumeist nicht möglich.

Essen:

Wir haben zumeist draußen gegessen, doch wurden scheinbar die Tischen wenn überhaupt mal abgewischt wurde nur mit einem feuchten Tuch für alle Tische gesäubert und entsprechend war der Belag darauf


Hotel:

der Zugang zum Meer ist zumeist verwehrt, da der Steg gerade an der Riffkante endet wo die Wellen brechen. Bei etwas Wind und Wellen wird dann aus Sicherheitsgründen der Zugang verweigert. Ebenso die eigentliche Tauchbasis im Hotel kann so nicht auf der Anlage ins Wasser und man ist als Taucher gezwungen, zusätzlichen Transfer zu einer anderen Basis oder zum Hafen in Kauf zu nehmen.


Lage:

Auch wenn das Animationsteam sich die größte Mühe gegeben hatte, so war um das Hotel nicht mehr wirklich etwas das uns angesprochen hätte. Tauchen war von der Anlage her nicht möglich ohne nach Port Ghalip zu fahren


Pool:

Es ist zwar ausreichend Personal vorhanden, doch wenn 20 Leute an auf dem Boden liegenden davon gewehten Bechern und anderen Sachen vorbei gehen, dann ist es nicht gerade förderlich


Strand:

Wir waren nur einmal am Strand, doch das Angebot an Liegen ist sehr knapp bemessen


alles soweit ok, könnte aber besser sein!

Gesamt:

Wasser und Rief Top, Unterkunft und Verpflegung mäßig ,.

Service:

Manchmal ein wenig mehr Service hätte ich mir gewünscht


Zimmer:

Die betten waren sehr hart und das Zimmer hat nach Nikotin gerochen .


schöner Schnorchel und Badeurlaub

Gesamt:

Es war ein schöner Urlaub und man hat gemerkt das die Direktion sehr bemüht ist, das das Hotel und die Anlagen gut geführt werden. Der Koch fragte jeden Tag nach dem Essen ob alles ok wäre, es wurde jeden Tag gefegt, gewischt und gemäht und Müll gesammelt. Das Haus Riff ist für Schnorchelanfänger echt toll.

Essen:

Manchmal steigt man nicht so richtig durch was bei all inklusive mit drinnen ist oder nicht und jedes Mal nachfragen, dazu hat man dan auch keine Lust.


Familienfreundlich:

Es gab sogar ein extra Kinderbuffet mit Kinderfernsehen und Kindertischen, voll süss


Flug Bewertungen:

Auf dem Hinflug konnte man schon mit einer normalen Körpergrösse nicht richtig sitzen da es so eng war, wir konnten unser Tablett nicht ausklappen da es dann in einem hing, die Bestuhlung war sehr alt, die Taschen wo die Bordinfos und das Sunexpress Heft steckten waren alt und dreckig. Es gab keinen Film an Bord. Auch gab es kostenfrei nur ein kleines Wasser und ein Brötchen, das finde ich für einen 5 h Flug schon heftig. Beim Rückflug war die Bestuhlung deutlich grösser aber wir hatten Ewigkeiten Verspätung und wurden dann zu einem anderen Flughafen umgeleitet, wir waren dann anstatt 19h20 erst um kurz vor 2 h nachts in Düsseldorf, das war ärgerlich.


Hotel:

Tolle Anlage, ideal zum ausspannen aber auch etwas Aktion für Sportler ist vorhanden.


Lage:

Das Hotel bietet eigentlich alles was einen schönen Urlaub ausmacht, wer shoppen möchte oder das Nachtleben geniessen der ist hier falsch.


Pool:

Zwei eher kleinere Pools aber das Meer ist ja direkt danaben. Schöne Poolbar im/am Pool.


Service:

Sehr, sehr hilfsbereit und zuvorkommend, besser geht es nicht.


Sport:

Alle Möglichkeiten waren vorhanden und das weitgehende europäische Animationsteam war sehr nett.


Strand:

Der Strand ist zwar nicht riesig aber das Riff ist genial.


Zimmer:

Die Häuser mit Gartenblick sind ok, bei einigen ist der Eingang von hinten und dort gibt es dann keinen richtigen Weg mehr und alles ist etwas renovierungsbedürftig von aussen.


ganz okay

Gesamt:

Da wir das Angebot günstig geschossen haben war es vom Preis-Leistungsverhältnis ok nicht mehr und nicht weniger. Vier Sterne ist meines erachtens trotz allem zuviel. Leider war der Strand und das nicht mehr ganz so schöne Hausriff ein KO Kriterium um dieses Hotel nicht mehr zu besuchen. Die Anzahl der Fische war dafür aber gut. Zum schnorcheln und zum erholen zu empfehlen als Badeurlaub jedoch nicht geeignet, es sei denn man steht darauf immer im Pool zu sein. Das Hotel allgemein ok wenn man nicht so penibel ist. Wenn man das 5 Sterne Nachbarhotel ansieht verdirbt man sich den Urlaub wobei der Strand dort auch nicht besser ist. Also wenn man Vollzahler wäre würde ich dieses Hotel nicht empfehlen.

Essen:

Im Hotel gab es Thementage. Die Auswahl war ganz okay leider fehlten mir an den meisten Speisen Gewürze. Salz und Pfeffer steht zwar auf jedem Tisch aber manch ein Essen konnte man damit auch nicht retten.Es gab aber auch tage an denen hat es wirklich sehr gut geschmeckt. Die Bedienung ist für ägyptische Verhältnisse ganz okay. Manchmal musste man eben ein wenig auf Getränke warten da grade keine Lust hatte. Mit ein wenig Trinkgeld kann es aber auch vorkommen, das die Getränke schon nachgeliefert werden bevor das Glas leer ist.


Familienfreundlich:

Da ich keine Kinder habe. Kann ich dazu nichts sagen.


Flug Bewertungen:

Das Essen bei Sunexpress war für den allerwertesten es gab ein Laugenbrötchen mit Frischkäse und Käse. Nix für laktoseintollerante und ein Gefäss 200 ml Wasser. Getränke an Bord 2 Euro. Sitzplätze (Abstand) viel zu eng und ich bin nicht dick. TV gab es beim Nachtflug nicht.


Hotel:

Die Sauberkeit in der Hotelanlage war ok. Ständig war irgendwo jemand am reinigen. Leider fehlt es dem Hotel an ein wenig Glanz, wenig Marmor, kaum irgendwelche Verzierungen. Wie schon gesagt ein wenig altbacken. Für Familien ist das Hotel geeignet jedoch sollte man sich im Klaren sein das die Familienzimmer scheinbar weiter entfernt sind wie die Zimmer für Paare. Jedoch ist der Strand,das Meer nicht für Kinder geeignet. Steinplatte vor dem Riff und ein relativ steiler Weg zum Strand.


Lage:

Das Hotel liegt sehr nah am Flughafen Marsa Alam, 10 Minuten Transfer. Kein bis kaum hörbarer Fluglärm. Um das Hotel ist fast nichts. Vorne Strand und Meer hinten Wüste und zwei drei andere Hotels. Auf der anderen Seite der Strasse (rechts) ist eine kleine Shoppingmeile und ein Supermarkt,Apotheke, Souveniershops und ich glaube eine kleine Militärbasis. Im Hotel gab es eine Disco haben wir jedoch nicht genutzt. Es gibt die Möglichkeit zu tauchen durch ein Emperor Dive Center und diverse Tagestouren durch den Reiseanbieter. Quadfahren ist durch ansässigen Anbieter möglich und günstiger wie über den Reiseveranstalter.


Pool:

Die Pools waren sauber und warm Liegen sind auch vorhanden. Rutschen sind aber nicht vorhanden.


Service:

Ein und auschecken ging zügig. Zimmertausch ist zum Teil möglich wenn man die richtigen Argumente findet. Jedoch musste man das Frühstück selbst zahlen am Anreisetag. (wir sind gegen 8.00 Uhr im hotel angekommen. Beim Auschecken soll man gegen 12.00 Uhr sein ALL-IN Bändchen abschneiden lassen. Wir sind erst um 16.00 abgeholt worden. Haben aber relativ früh ausgecheckt gegen 9.00 Uhr und sind danach einfach nicht mehr zur Rezeption gegangen. :))


Sport:

Es gab Tennisplätze die wir nicht genutzt haben. Fußball und Beachvolleyball möglich aber kaum genutzt nur wenn die Animateure da waren und Leute zusammengetrommelt haben. Tischtennis kann man auch spielen.


Strand:

Der Strand ist da wo die Liegen sind sandig fünf Meter später auch noch,dann kommt der Baergang zum Meer und hier steht man auf einer Steinplatte. Danach fängt auch schon das Riff an. Es gibt zwei verschiedene Strände der erste ist der Erwachsenen ab 16 Jahre+ wenig Sand leicht erhöht dann kann man ein wenig felsiges runtergehen und dort sind auch nochmal Liegemöglichkeiten und ein zugang zum Meer auch wieder steinig. Badeschuhe dringend empfohlen.


Zimmer:

Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, TV vorhanden aber nur drei deutsche Programme. Klimaanlage ist auch da aber jedoch etwas geräuschintensiv. Safe im Kleiderschrank ohne Gebühr. Badezimmer zweckmäßig jedoch ist der Zustand im allgemeinen abgewohnt und zum Teil alt. Saubere Fugenarbeiten und Farbe an Vorhängen und Gardinen sind keine Seltenheit. Man hat versucht das alte neu aussehen zu lassen aber das ist mißlungen.


schöner Badeurlaub in gemütlichem Hotel

Gesamt:

Der Urlaub war als reiner Badeurlaub geplant und dafür ist das Hotel perfekt geeignet. Sehr positiv sind wirklich die Verpflegung und die Freundlichkeit des Personals zu erwähnen. Wir würden jederzeit wieder kommen!

Essen:

Alles war sehr gut, frisch und lecker. Jeden Tag ein anderes Land als Thema, und das im 14-tägigen Wechsel. Das erste Hotel, in dem der Tischwein als wirklich gut zu bezeichnen war. Absolut top!


Familienfreundlich:

Kleine Kinderpool vorhanden, Spielplatz sah sehr schön aus.


Flug Bewertungen:

Klar ist es ein Billigflieger. Aber die Verpflegung an Bord ist ein Witz. 100ml Wasser pro Person für einen 4,5h Flug und eine halbe Laugenstange. Den Weitere Verpflegung gegen Bargeld. Nein Danke. Was den Sitzplatzabstand angeht: Jedes Schlachtvieh bekommt mehr Platz beim Transport zugesprochen.


Hotel:

Die Terasse der Lobby und des Restaurants befinden sich direkt am Strand. Alles ist sehr gemütlich, gut aufgeräumt und gepflegt. Außer hinter den Häusern. Aber da läuft man höchstens mal kurz vorbei.


Lage:

Der Strand ist direkt neben der Terasse. Ausflüge werden viele angeboten. Man kann recht günstig zum Port Ghalib, dort gibts viele Souvenirläden, Kleider, etc. Wie in der Türkei halt. Das Verhalten der Verkäufer ist leider auch so. Ansonsten gibts im näheren Umkreis gar nichts. Sind halt 5 Hotels mitten in der Pampa. Das nächste Dorf ist glaub ich 30 km weg.


Pool:

Zwei Pools mit kleinem Kinderpool vorhanden. Poolbar auch aus dem Wasser erreichbar. nicht sonderlich spektakulär, aber sauber und ruhig


Service:

Das Servicepersonal ist über die Maßen freundlich und hilfsbereit. Immer mal ein kurzer Smalltalk mit einem Lächeln auf dem Gesicht. Wir waren sehr positiv überrascht. An der Rezeption wurde uns immer kompetent und schnell geholfen. Gesprochene Sprache ist meist Englisch oder Italienisch. Deutsch und Französisch nur zur \"groben Verständigung\"


Sport:

\"Leichte\" Animation. Wer Bock hat macht mit, wer nicht wird auch nicht gestört. Die Shows abends sind sehr schön und unterhaltsam. Fitnesscenter ist vorhanden. Recht klein aber sehr moderne Geräte. Hauptbeschäftigung ist sowieso Schnorcheln


Strand:

Künstlich angelegter Strand am Riff. Liegt in einer kleinen Bucht. Möglichkeiten für Boggia, Dart, Beachvolley- und Fußball direkt am Strand. Die Strandbar ist auf einem kleine Hügel 30m weg


Zimmer:

Die Zimmer sind recht geräumig und das Bad ebenso. Jedes Zimmer hat einen Balkon/Terasse. Ist alles nicht mehr ganz neu, aber sauber und alles funktioniert.


Alles in allem o.k.

Gesamt:

Nette überschaubare Anlage. Etwas in die Jahre gekommen. Schön zum erholen. Das All inclusive Angebot ist wirklich verbesserungsfähig!

Essen:

Das all inclusive Angebot bezüglich der Getränke fand ich bescheiden. Wasserflaschen bekamen wir 0,5 Liter pro Per. pro Tag. was ich durchaus anderst kenne. Wein gab es nur im Restaurant. in der bar mußte man ihn bezahlen. und oft waren die Gläser nicht mal halb voll. man hatte immer das Gefühl man muß um die Getränke betteln.


Lage:

Hausriff zum schnorcheln war großartig


Service:

Es gab große Unterschiede bezüglich der Freundlichkeit. Rezeption und Zimmerservice super. Das servicepersonal im Restaurant sollte noch an seiner freundlichkeit \"arbeiten\"


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Resta Reef Resort in Marsa Alam

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Sol Y Mar Reef Resta

Sol Y Mar Reef Resta:

Lage:

  • direkt am Strand
  • Entfernung (ca.): zum Flughafen Marsa Alam Int. Airport (RMF): 3 km, zum Ort Marsa Alam: 65 km, zu Einkaufsmöglichkeiten: 7 km, zu Restaurants/Bars: 7 km, zum Hafen Yachthafen Port Ghalib: 7 km


Ausstattung:
  • Hotelanlage: gemütlich, landestypisch eingerichtet
  • Anzahl Hauptgebäude: 7
  • Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt: 218
  • Empfangshalle, Rezeption, WLAN (inklusive) in der Lobby
  • Anzahl Restaurants insgesamt: 2
  • 1 Buffet-Restaurant Fontana mit internationaler Küche; 1 A-la-carte-Restaurant La Casa (gegen Gebühr) mit italienischer Küche
  • Anzahl Bars: 3, Art: Poolbar, Strandbar
  • Amphitheater, Geschäft/Geschäfte
  • Entfernung zum nächsten Geldautomaten: 300 m
  • Diskothek im Innenbereich
  • Roomservice (gegen Gebühr); Wäsche-/Bügelservice (gegen Gebühr)
  • Außenanlage: ansprechend, gepflegt; Ausstattung: Garten, Sonnenterrasse
  • Swimmingpool-Anzahl gesamt: 2
  • 1 Pool (Süßwasser), beheizbar
  • Liegen (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive); am Strand (inklusive)
  • Sonnenschirme (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive); am Strand (inklusive)
  • Badetücher: am Swimmingpool (inklusive); am Strand (inklusive)
  • Parkplätze (nach Verfügbarkeit): auf dem Hotelgelände: inklusive
  • Kreditkarten: VISA, Mastercard


Kinder:
  • Anzahl Kinderpools: 1
  • Kinderpooldetails: integriert, Süßwasser, Rutschen (1)
  • Spielplatz: Anzahl Spielplätze: 1
  • Miniclub (inklusive, von 4 bis 12 Jahren, Sprache: Deutsch, vormittags stundenweise, nachmittags stundenweise)
  • Kinderessen/-buffet


Sport & Wellness/Unterhaltung:
  • Fitness-/Aktivsport: Fitnessraum (nur bei AI inklusive, nur bei AI Ultra inklusive)
  • Wassersport: Tauchen (gegen Gebühr, angeboten durch lokale Anbieter, Tauchschule); Wasserball (nur bei AI inklusive, nur bei AI Ultra inklusive); Wassergymnastik (nur bei AI inklusive, nur bei AI Ultra inklusive)
  • Ballsport: Billard (gegen Gebühr); Boccia (nur bei AI inklusive, nur bei AI Ultra inklusive); Fußball (nur bei AI inklusive, nur bei AI Ultra inklusive); Mini-Fußball (nur bei AI inklusive, nur bei AI Ultra inklusive); Tennis (gegen Gebühr, 2 Plätze); Tischtennis (nur bei AI inklusive, nur bei AI Ultra inklusive); Volleyball (nur bei AI inklusive, nur bei AI Ultra inklusive)
  • sonstiges Sportangebot: Darts (nur bei AI inklusive, nur bei AI Ultra inklusive)
  • Tagesanimation: abwechslungsreich; regelmäßig
  • Abendunterhaltung: Shows; regelmäßig
  • Hamam (gegen Gebühr)
  • Sauna (gegen Gebühr)
  • Services (gegen Gebühr): Massagen


Unterbringung(en): #2
  • ansprechend, geräumig
  • Zimmergröße (ca.): 30 qm
  • Dusche/WC
  • Föhn, Sat.-TV, Telefon, Balkon oder Terrasse
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Auffüllung der Minibar (nur bei AI Ultra inklusive, 1 x pro Aufenthalt)
  • Klimaanlage (inklusive), individuell regulierbar
  • min. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+1, max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 3+1
#1
  • ansprechend, geräumig
  • Zimmergröße (ca.): 25 qm
  • Dusche/WC
  • Föhn, Sat.-TV, Telefon, Balkon oder Terrasse
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Auffüllung der Minibar (nur bei AI Ultra inklusive, 1 x pro Aufenthalt)
  • Klimaanlage (inklusive), individuell regulierbar
  • weitere buchbare Optionen: Meerblick (DZM); Poolseite (DZP); Low Cost (DZT)


Essen & Trinken:
  • All Inclusive (siehe Details)
  • All Inclusive Ultra (siehe Details)


All Inklusiv: #All Inclusive
  • Frühstück: Buffet
  • Mittagessen: Buffet
  • Abendessen: Buffet
  • tagsüber Snacks
  • Eis von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • Mitternachtssnack
  • ausgewählte lokale alkoholische Getränke von 10:00 bis 24:00 Uhr
  • ausgewählte lokale nichtalkoholische Getränke von 10:00 bis 24:00 Uhr
#All Inclusive Ultra
  • Frühstück: Buffet
  • Mittagessen: Buffet
  • Abendessen: Buffet
  • tagsüber Snacks
  • Eis von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • Mitternachtssnack
  • ausgewählte lokale alkoholische Getränke von 10:00 bis 24:00 Uhr
  • ausgewählte lokale nichtalkoholische Getränke von 10:00 bis 24:00 Uhr
  • Ermäßigung auf Anwendungen im Spa-Bereich

Stand 01.01.2019 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Marsa Alam

Hotel Gorgonia Beach Resort - Marsa Alam - Ägypten
Gut
5,2
94% Weiterempfehlung
1598 Bewertungen
Hotel Three Corners Fayrouz Plaza Beach - Marsa Alam - Ägypten
Gut
5,1
95% Weiterempfehlung
1523 Bewertungen
Hotel Iberotel Coraya Beach - Marsa Alam - Ägypten
Sehr Gut
5,4
96% Weiterempfehlung
1237 Bewertungen
Hotel Tulip Resort - Marsa Alam - Ägypten
Gut
4,8
82% Weiterempfehlung
1189 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend