Hotel Iberostar Cala Barca Club

Nur Hotel
ab 86 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 683 € p.P.
Der reizvolle Komplex befindet sich an der Ostküste von Mallorca, in einem der schönsten Naturschutzgebiete dieser Insel, in der Bucht von Mondragó (ca. 700 m vom Komplex entfernt). Direkt am Gelände liegt die Badebucht Cala Barca Trencada in einer zauberhaften und ruhigen Gegend. In der Umgebung be...
Barca Trencada, Sa Barca Trencada s/n

Aktuelles Wetter in Cala Mondrago

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,1
83% Weiterempfehlung
275 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.8
93% Weiterempfehlungen
15 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 15 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

schöner Badeurlaub in einem guten Hotel

Gesamt:

Sehr gutes obwohl etwas auch etwas lautes Hotel mit einem guten Angebot an Essen an Getränke. Einzelne Häuser sind etwas abgelegen und ruhig. Der schöne Strand (zuerst Sand, dann steinig) ist relativ sauber und nicht überfüllt. Pools sind ebenfalls sauber und man kann eine Liege finden. Enttäuscht waren wir vom schlecht ausgestatteten Fitnessraum, der keineswegs dem guten Niveau des Hotels entspricht: es gibt nur wenige veraltete Geräte, manches Gerät ist kaputt, auf die Laufbahn (die gibt es nur 2 für über 700 Zimmer !) muss man lange warten, Wasser gibt es nicht immer, Klimaanlage funktioniert nicht. Schade, weil das Interesse der Gäste war schon vorhanden.

Sport:

Fitnessraum ist in einem schlechten Zustand


War ok

Gesamt:

Wir waren zufrieden.

Essen:

Auswahl und Angebot waren abwechslungsreich und gut.


Hotel:

Nein, auf Ihrer Seite wurde in der Hotelbeschreibung geschrieben, es gäbe die Möglichkeit Segelboote und Surfbretter vom Hotel aus zu bekommen und das auch noch als Standardleistung, ohne Aufpreis. Dies war nicht und auch in der Vergangenheit nicht der Fall. Da dies einer der Hauptgründe war, sich für diese Reise zu entscheiden, war es sehr enttäuschend!!!!


Lage:

Seele baumeln lassen oder Leihwagen.


Pool:

Liegen wurden mal wieder über den gesamten Tag mit Handtüchern blockiert. 6.00 Uhr aufstehen für eine Liege - Nein Danke!


Service:

In der zweiten Woche war das Service Personal völlig überfordert mit dem Ansturm der Urlauber auf die Restaurants.


Sport:

Segeln und Surfen fehlten.


Strand:

Öffentlicher Strand, mitten in der Hotelanlage, leider voller Algen und somit verdreckt


Zimmer:

Safe und WLAN kosten extra. 14 Tage gesamt 65.00 €


Ibero Star Calla Barca Mallorca

Gesamt:

Zufrieden. Die Anlage kann empfohlen werden, insb. ausserhalb der Saison, damit nicht zuviele Leute in der Anlage sind.

Familienfreundlich:

Krabbelgruppe mit Betreuung für ganz kleine Kinder.


Sport:

Bessere BeachVoba Anlage. Sand wird beton hart. Banderole kaputt.


Strand:

All inclusive gilt nicht für Strandbar. Keine Segel oder Surf Möglichkeiten.


leckeres Essen und schöne Aussicht

Gesamt:

War nach Erhalt eines neuen Zimmer ein super schöner Urlaub! Nur der Hoteleigene Strand ist nicht sehr schön. Einfach weiter laufen und mann sieht die schönsten Buchten. Sehr störend und sehr laut empfanden wir 3 Tage lang Schulungen von irgendwelchen Gruppen.

Zimmer:

1. Zimmer war sehr schmutzig, heruntergekommen und sehr weit entfernt zum Haupthaus. Nach sofortiger Beschwerde, haben wir dann ein sehr schönes Zimmer nahe Haupthaus bekommen!


Essen super - Zimmer: oh weh

Gesamt:

Wir haben ein Hotel gesucht, das Ruhe verspricht und haben eines gefunden, das entlegen aber auch fast isoliert ist. Leider haben wir auch eine ungünstige Reisezeit erwischt, so dass die Mahlzeiten wegen der unfassbar vielen Kleinkinder fürchterlich laut und nervend waren. Das Zimmer, in dem wir untergebracht waren, war zwar ruhig, aber so unpraktisch und abgewohnt, dass es in keiner Weise einem 4-sterne Hotel entspricht. Das war eine bessere Notunterkunft. Miserables Preis-Leistungs-Verhältnis. Bessere Zimmer gibt es nur gegen Aufpreis - wie so vieles in diesem Hotel nur gegen teure Bezahlung erhältlich ist (Safe, Getränke, WLAN, ....)

Aktivitäten:

Das Hotel organisiert Fahrradtouren und andere sportliche Tätigkeiten, wie Tauchgänge oder Bogenschießen. Wer darauf keine Lust hat, kann über die Reiseveranstalter, die man unter der Rezeption findet, Ausflüge buchen. Andernfalls kann man mit einem Mietauto die Insel selbst erkunden.


Essen:

Das Essen war wirklich super! Sehr lecker und sehr abwechslungsreich. Vom eigentlichen Buffet haben wir nur selten gegessen, weil an den beiden Grillstationen so viel leckere Sachen angeboten wurden.


Hotel:

Die weitläufige Hotelanlage befindet sich mitten im Nirgendwo. Leider ist es nicht möglich, Abends in einem Dorf spazieren zu gehen und sich in eine gemütliche Kneipe zu setzen. Man ist gezwungen, die Abende in der Hotelanlage zu verbringen. Da wir keine Lust auf die Abendunterhaltung des Hotels hatten, verbrachten wir die Abende im (nicht so schönen) Zimmer. Für Leute, die auf Cluburlaub stehen, ist das Hotel perfekt. Für uns ist es leider nichts.


Lage:

Es besteht die Möglichkeit, per Bus in die nähere Umgebung zu fahren. Wenn der Bus denn mal kommt. Will man ausserhalb des Hotels etwas sehen, ist man auf ein Auto angewiesen. Lohnenswert ist der Spaziergang durch das angrenzende Landschaftsschutzgebiet zur Cala Mondrago. Dort findet man einen wirklich tollen Sandstrand. Einkaufsmöglichkeiten und Ausgehmöglichkeiten nur innerhalb der Hotelanlage.


Service:

Das Personal ist top! Sehr freundlich und immer hilfsbereit.


Strand:

Der Strand in der Hotelanlage ist extrem klein, aber recht putzig. Leider gibt es dort weder Schirme noch Liegen - die hätten auch gar keinen Platz. Man nimmt besser den kleinen Spaziergang zur Cala Mondrago in Kauf. Ein Marsch von nur 10 Minuten durch das Landschaftsschutzgebiet, der sich lohnt. Dort gibt es dann auch Liegen, Schirme und Restaurants am Strand.


Wellness:

Das Wellnessangebot im Hotel haben wir nicht in Anspruch genommen.


Zimmer:

Das Zimmer war sehr abgewohnt. Türen abgeschlagen. Schiebetüren lose oder ließen sich nur mit viel Kraft bewegen. Keinerlei Ablagemöglichkeiten für Kleidung etc.; auch keine Ablagemöglichkeiten im Bad. Keine Kleiderhaken. Betten waren nur durchgelegene Drahtgestelle. Fernsehempfang mit ständigen Unterbrechungen. Safe nur gegen horrende Gebühr (20 EUR pro Woche).


Toller Urlaub

Gesamt:

Insgesamt ein toller und erholsamer Familienurlaub.

Essen:

Sehr abwechslungsreiches und leckeres Essen.


Hotel:

Tolles Familienhotel


Lage:

Für einen Familienhotel völlig ausreichende Lage.


Zimmer:

Insgesamt sauberes und von der Größe her voll ausreichendes Zimmer/Appartement. Einziger Nachteil war die Hellhörigkeit der Zimmer/Appartements.


Cala Barca

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden. Getrübt wurde der Urlaub nur durch das nicht wie gewohnt schöne Zimmer sowie durch die weniger gewordenen deutsche Animation.

Flug Bewertungen:

Der Flug war in Ordnung. Die Verpflegung war angemessen.


Zimmer:

Das Zimmer war sauber, jedoch abgewohnt. Wir haben bereits 3 mal in Zimmern gewohnt, welche super modern ausgestattet waren. Wer diese einmal gesehen hat, ist mit dem vorgefundenen Zimmer (4445) sehr unzufrieden.


Sehr schönes Hotel

Gesamt:

Die Anlage ist sehr schön und der Service ist auch super. Nur der Strand könnte etwas besser aufbereitet werden, es sind sehr viele Algen im Wasser und man braucht auch Schwimmschuhe da auf dem Grund sehr viele Steine liegen. Die Anlage können wir auf jeden Fall weiter empfehlen! Schwimmschuhe für den Strand mitnehmen.

Iberostar Cala Barca Club

Gesamt:

Es war ein super Urlaub, würde gerne wieder kommen

Schöner Urlaub

Gesamt:

Urlaub war sehr schön, Hotel ist sehr schön in das Naturschutzgebiet Mondrago integriert. Hotel ist für Paare weniger geeignet; zu viele Kinder, was uns aber nicht störte.

iberostar

Gesamt:

Eine schöne und großzügige Anlage, allerdings nix für Singles und Paare. Eher etwas für Familien mit Kindern. Es hat uns trotzdem gut gefallen!

Zimmer:

Ziemlich in die Jahre gekommen, ein Anstrich der Türen ( haubtsächlich im Bad ) wäre nötig!


Schönes Familienhotel (Nebensaison)

Gesamt:

Schönes Familienhotel, um ein paar Tage bis zu einer Woche auszuspannen. Viele Familien und freundliches Personal tragen zu einem ungezwungenen Urlaub bei. Gleichzeitig ist das Ambiente (frische Tischdecken, Sauberkeit, etc.) angenehm und sind das Essen und die Getränke ausreichend vielfältig. Die Badebucht ist klein, reicht in der Nebensaison als \"Sandkastenspielplatz\" aber gut aus und bietet durch Bäume auch Schatten. Das angrenzende Naturschutzgebiet bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Radtouren. Optimales Familienhotel für die Nebensaison.

Familienfreundlich:

Schöne Poollandschaft und auch Salzwasserpool vorhanden. Ein Wasserspielplatz für die Kleinen wäre noch schön.


Pool:

in der Nebensaison unbeheizt


Strand:

Kleine Badebucht. In der Nebensaison noch nicht gesäubert.


Schönes Hotel

Gesamt:

Schöne und sehr gepflegte Hotelanlage mit freundlichen Personal. Die Auswahl an Essen ist groß und alles ist sehr lecker. Ich kann das Hotel nur empfehlen und werde sicher wider einmal da Urlaub machen.

Tolles Hotel- ohne Liegen am Strand

Gesamt:

Für eine Woche ein tolles Hotel. Mit Mietwagen sind auch Geschäfte und Shoppingerlebnisse möglich. Strand hat weder Liegen noch Gastronomie und ist nur mit Badeschuhen zu nutzen (Felsen). Am Pool liegt man wie die Ölsardinen. Viel Schatten und Bäume auf dem Gelände. Gastronomie und Personal war Top.

Sehr schöne Lage/Anlage, sehr viele Kinder

Gesamt:

Pro: Sehr schöne Lage des Hotels mitten im Naturpark, Alleinlage an der Küste, wunderschöne Felsküste, gute Tennisplätze, weitläufige Anlage, schöner Baustil Contra: insb. beim Frühstück extrem ungemütlich und laut aufgrund sehr vieler Kinder, Familienhotel, für Paare/Singles nicht geeignet, Personal kann keine Auskunft zu Wanderrouten/Radrouten machen

Essen:

In den Restaurants insb. beim Frühstück war es furchtbar laut aufgrund der vielen Kinder. Sehr ungemütlich.


Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Hotel:

Der Erholungswert war letztendlich doch gegeben, da das Hotel im Mai nur zu ca. 50% ausgebucht war und sich daher der Geräuschpegel noch einigermaßen in Grenzen hielt.


Service:

Rezeption konnte leider keine Auskünfte zu Wanderrouten oder Fahrradrouten in der Umgebung machen, obwohl das Hotel mitten im Naturpark lag; auch Karten standen nicht zur Verfügung. Schade.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 - 20700 1513

Hotelbeschreibung Hotel Iberostar Cala Barca Club in Cala Mondrago

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089/20700 1513 an.

Lage:
Der reizvolle Komplex befindet sich an der Ostküste von Mallorca, in einem der schönsten Naturschutzgebiete dieser Insel, in der Bucht von Mondragó (ca. 700 m vom Komplex entfernt). Direkt am Gelände liegt die Badebucht Cala Barca Trencada in einer zauberhaften und ruhigen Gegend. In der Umgebung befinden sich zahlreiche kleine wunderschöne Strandbuchten. Fern ab von Massen und Trubel, erleben Sie hier die mediterrane Naturlandschaft. Ideal für Urlaub mit Kindern und alle möglichen Wassersportaktivitäten. Nach Porto Petro sind es etwa 3 km und nach Cala d'Or etwa 7 km. Es bestehen regelmäßige Linienbusverbindung. Öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars und Pubs erreichen die Gäste alle innerhalb von 100 m um den Komplex.

Ausstattung:
Das "Iberostar Club Cala Barca" bietet neben 105 Doppelzimmern auch 546 Apartments. Diese verteilen sich auf ein Hauptgebäude und 22 Nebengebäude. Die Gäste werden in einem Empfangsbereich willkommen geheißen, in dem eine Rezeption mit Check-in/out-Service zu finden ist. Zu den Einrichtungen des Apartmenthotels gehören eine Wechselstube und ein Geldautomat. Per WiFi erhalten die Gäste in den öffentlichen Bereichen Zugang zum Internet. Die Unterbringung verfügt über rollstuhlgerechte Einrichtungen. Ein Supermarkt und andere Geschäfte können zum Einkaufen und Bummeln genutzt werden. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände des Hotels. Zu den weiteren Einrichtungen des Apartmenthotels zählen ein Zeitungskiosk, ein TV-Raum und ein Spielzimmer. Bei Bedarf stehen den Reisenden mit eigenem Auto Parkplätze zur Verfügung. Zu den weiteren Angeboten gehören ein Babysitterservice, ein Wäscheservice und eine Münzwäscherei. Aktive Reisende, die die Umgebung per Rad entdecken möchten, werden den Fahrradverleih zu schätzen wissen.

Unterbringung:
In den Zimmern gibt es ein Badezimmer – eine Klimaanlage und eine Heizung sorgen zudem für das richtige Raumklima. Ein Balkon gehört zur Standardeinrichtung der meisten Zimmer. Zu den Vorzügen einiger Unterkünfte zählt auch der seitliche Meerblick. Die Zimmer verfügen über ein Doppelbett und ein Sofabett. Es sind getrennte Schlafzimmer vorhanden. Kinderbetten für die jüngsten Gäste sind ebenso vorhanden. Außerdem sind ein Safe und eine Minibar verfügbar. In der Kochnische befinden sich ein Kühlschrank, ein Minikühlschrank und eine Mikrowelle. Besten Urlaubskomfort bieten ein Internetzugang, ein Telefon, ein TV-Gerät, ein Radio und WiFi (ohne Gebühr). Die Badezimmer sind ausgestattet mit einer Dusche und einer Badewanne. Für den täglichen Gebrauch stehen ein Haartrockner und ein Kosmetikspiegel zur Verfügung. Die Unterbringung bietet Familienzimmer und Nichtraucherzimmer.

Verpflegung:
Die gastronomischen Einrichtungen umfassen einen Speiseraum, ein Café und eine Bar. Das Nichtraucher-Restaurant verfügt über Kinderhochstühle. Das Apartmenthotel bietet als buchbare Verpflegungsleistungen Halbpension und All-Inclusive. Zu den Vorteilen eines All-inclusive-Aufenthalts gehören diverse Angebote, zum Beispiel eine Auswahl alkoholischer und alkoholfreier Getränke. Ein leckeres und reichhaltiges Buffet erwartet die Reisenden zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zusätzlich stellt die Unterbringung Snacks bereit. Eine besondere Attraktion ist das Showcooking.

Sport/Unterhaltung:
Während die Erwachsenen im Außenpool ein paar Runden schwimmen, kommen die Kinder im Planschbecken auf ihre Kosten. Zur Erholung laden Liegestühle unter Sonnenschirmen auf der Sonnenterrasse ein. Außerdem gibt es eine Pool-/Snackbar. Sportliche Abwechslung bieten viele verschiedene Sportaktivitäten, die in dem Hotel angeboten werden, wie z.B. Boccia, Beachvolleyball, Volleyball, Minigolf, Paddle-Tennis, Bogenschießen und Nordic Walking und gegen Gebühr Radfahren/Mountainbiking, Golfen und Reiten. Die Gäste des Apartmenthotels haben einige Wassersportprogramme zur Auswahl, wie Kanufahren, Kajakfahren und Aqua-Fitness sowie gegen Gebühr Schnorcheln und Tauchen. Die Unterbringung bietet Sportfreunden auch viele Aktivitäten im Innenbereich, nämlich ein Fitnessstudio, Tischtennis, Billard, Darts, Yoga, Gymnastik und Aerobic. Ein Wellnessbereich mit einem Spa, einem Schönheitssalon und Massage-Anwendungen ist im Hotel zu finden. Weitere Freizeitangebote sind ein Animationsprogramm, eine Disco und ein Miniclub.

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass für alle Gäste ohne Wohnsitz in der EU bei "Nur Hotel Buchungen" im Zielgebiet Probleme beim Einchecken im Hotel auftreten können. In einem solchen Fall sind die Hoteliers dazu berechtigt, eine Nachzahlung vor Ort einzufordern oder die Buchung zurückzuweisen!

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass vor Ort eine Bettensteuer gezahlt werden muss. Die Höhe ist abhängig von der Anzahl der Sterne des Hotels.

Einreisebestimmungen für Spanien:
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Spanien entweder einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen vorläufigen Personalausweis. Die Einreise mit Reisepass ist möglich, auch wenn dieser seit höchstens einem Jahr bereits abgelaufen sein sollte.

Alle Kinder benötigen mit sofortiger Wirkung ab der Geburt ein eigenes Reisedokument (je nach Ziel Kinderreisepass, Reisepass, Personalausweis). Kindereinträge im Reisepass der Eltern, die ein späteres Ablaufdatum als den 26. Juni 2012 besitzen verlieren an diesem Tag automatisch ihre Gültigkeit.

Stand 01.01.2021 - Veranstalter ÖGER TOURS

Beliebte Hotels in Cala Mondrago

Hotel Condemar - Cala Mondrago - Spanien
Gut
4,8
85% Weiterempfehlung
80 Bewertungen
Hotel Playa Mondrago - Cala Mondrago - Spanien
Gut
4,9
91% Weiterempfehlung
34 Bewertungen
Hotel Na Martina - Cala Mondrago - Spanien
Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen
Hotel Bellevue Club - Alcudia - Spanien
Befriedigend
3,9
39% Weiterempfehlung
1653 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend