Hotel Alcina

Nur Hotel
ab 31 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 169 € p.P.
Allgemeine Beschreibung: Rund 1,5 km vom Sand-/Felsstrand entfernt gelegen. Die Stadt Capdepera ist ca. 5 km entfernt. Ein Supermarkt ist nach ca. 500 m zu erreichen. Zu den nächsten Bars und Restaurants gelangt man nach rund 150 m. Folgende Sehenswürdigkeiten sind vom Hotel aus erreichbar: Castillo...
Cala Ratjada, Calle de L'agulla 86

Aktuelles Wetter in Cala Ratjada

Wetterdaten werden geladen
Befriedigend
3,9
58% Weiterempfehlung
693 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

3.8
53% Weiterempfehlungen
17 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 17 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Nie wieder!

Gesamt:

laut

Essen:

Frühstück schlecht, abends Gerichte von der Karte da aufgrund von zu wenigen Gästen kein Buffet ausgerichtet wurde.Wir hatten Halbpansion gebucht ,bei auswahl eines Gerichtes ( Rumpsteak mit Pommes 15€ )wurde uns mitgeteilt das sei zu teuer,wir müssten zuzahlen.


Hotel:

Sauberkeit fehlte überall.


Lage:

Mitten drin


Service:

Nach geäußerter Kritik am halbrohem Kaninchen konnten wir die nächsten Tage ewig warten bis unser bestelltes Essen kam.


Zimmer:

Frühstücksbuffet sehr mager, halbrohe Eier, dreckiges Geschirr mit Essensresten,trockenes Brot.Überall Renovierungsstau. Fernseher konnte nur durch ziehen des Netzsteckers betätigt werden,keine Fernbedienung.Fußboden im Essensraum stark verdreckt.Unter dem Strich' Unter aller Sau ' Nie wieder!!!!


Geht so

Gesamt:

Grundsätzlich haben wir uns in der 1 Woche erholt, da wir im Winter hier waren und sehr viel geschlossen war und daher war es sehr ruhig. In Hostel selber war es Abends eher laut, da keine Schallislierung

Essen:

das Frühstück war eher einfach, aber ok und das Abendessen hätte abwechslungsreicher sein können, allerdings haben wir auch sehr wenig bezahlt und es ist auch kein 3 Sterne Hotel...Der Speiseraum hätte sauberer sein können.


Hotel:

WLAN funktionierte nur im Empfangsbereich


Lage:

das Hostel ist zentral gelegen, Fussläufig zum Strand, als auch zum Hafen, Einkaufsmöglichkeiten waren auch Fussläufig


Pool:

das Hostel hatte kein Pool, wir hätten den Pool vom Nachbarhotel nutzen können, haben wir aber nicht


Service:

Die Zimmer könnten alle eine Grundreinigung vertragen, das Personal allgemein sehr höflich und bemüht.


Sport:

von dem Hostel hatten wir keine Angebote


Zimmer:

Das Personal war sehr bemüht, allerdings war es im 'Alzina' sehr laut und die Zimmer sind nicht 'Schallisoliert'. Das Bad war nicht sehr sauber, obwohl es täglich gereinigt wurde zudem könnte es eine Renovierung vertragen, alle Amaturen, sehr abgenutzt und verkalkt.


Für den Preis immer wieder gerne

Gesamt:

Sauberkeit und Hellhörigkeit waren nicht so super, aber all in all - you get what you paid for - ich würde das immer wieder machen und weietrempfehlen, wenn man keine großen Ansprüche hat.

Schlimmstes Hotel

Gesamt:

Zum Glück sitzt man nicht den ganzen Tag im Hotel aber das schlafen nachts war unmöglich und es war dreckige als würde man auf einem Bahnhof schlafen

Zimmer:

Unfreundliches Personal und man muss Glück haben jemanden an der Rezeption anzutreffen!


Die geringen Erwartungen wurden erfüllt.

Gesamt:

Gutes Preis/Leistungsverhältnis, auch im angegliederten Restaurant. Die Einfachheit der Unterkunft war bei Buchung bekannt. Aufgrund geringer Belegung des Hostels fielen die Nachteile bei der Hellhörigkeit der Zimmer und des geringen Frühstücksangebotes nicht so ins Gewicht.

Essen:

Frühstücksbufett sehr einfach, Kaffee schnell alle. Schutzige Tische und Geschirr.


Hotel:

Anlage entsprach den Erwartungen an ein 1* Hostel.


Lage:

Mitten im Ort, daher kurze Wege zu Hafen und Strand.


Pool:

kein Pool vorhanden


Service:

Rezeption fast nie besetzt, Personal aber im angeschlossenen Restaurant verfügbar. Beim Frühstück kein Personal präsent.


Sport:

Es war bei Buchung bekannt, dass keine Angebote existieren.


Strand:

Keine Angebote am Strand wegen Nachsaison (November).


Zimmer:

Kulante Umbuchung auf Doppelzimmer, da kein Einzelzimmer mit Balkon vorhanden.


Zimmer ok, der Rest geht gar nicht

Gesamt:

Nicht zufrieden, Personal entweder nicht da oder unfreundlich, Frühstück ungenießbar

Essen:

Das Frühstück war ungenießbar, schmierige Wurst, aufgerollter, angetrockneter Käse, Brötchen zwei Tage alt, Flüssige runzlige Butter, Saft immer aus, Kaffee ungenießbar


Familienfreundlich:

Alles


Hotel:

Definitiv nicht, kein Ansprechpartner außer andere Hotelgäste, unfreundliches Umgehen mit Kritik


Lage:

Zentral, viele Bars, Restaurants und Geschäfte. Zu den Stränden ab ca. 5 bis ca. 15 Min zu Fuß erreichbar


Pool:

Leider Poolbenutzung nur im Hotel gegenüber, was aber bekannt Wärm


Service:

Beim Check-In war keiner da, wenn wir nicht in ein leerstehendes, verseiftes Zimmer gegangen wären, hätten wir in der Lobby schlafen müssten


Sport:

Es wurde nichts angeboten, entsprechend haben wir nichts erwartet


Zimmer:

Zimmer war sehr groß mit schönem Balkon weg von der Straße


...weit unter Durchschnitt...

Gesamt:

Der Urlaub war herrlich, das Wetter, die Landschaften - wenn das Hotel nicht gewesen wäre.

Essen:

Wir hatten nur Frühstück gebucht. - Das Buffet war um 09.00h fast restlos 'geräumt' und wurde auch nicht nachgefüllt. Alles war lieblos und schmuddelig aufbereitet. Der Kaffee aus dem Automaten gut, doch wie ich mir die Maschine näher ansah, verzichteten wir die restlichen Tage auf ein Frühstück im Hotel. Überall das gleiche Bild. Nicht akzeptabel.


Familienfreundlich:

Wir haben keine Kinder gesehen.


Hotel:

Das Hotel wäre o.K., wenn es sauber gehalten würde. Einige Renovierungen wären vonnöten.


Lage:

Die Lage ist gut. Man hat nie weite Wege.


Pool:

Kein Pool - außerdem nicht die richtige Jahreszeit.


Service:

Servicepersonal war einfach nicht vorhanden. Man sah niemanden vom Haus. Die Rezeption war nie besetzt. Außer beim Einchecken haben wir mit niemandem sprechen können. Und wir wollten unsere kostbare Zeit nicht mit Warten verplempern.


Sport:

Wir waren nicht da, um Sport zu machen.


Zimmer:

Wenn Schimmel im Bad und auch im Zimmer hinter dem Vorhang vorkommt, kann es mit der Sauberkeit nicht hoch her sein. Der Vorhang ist sicherlich seit der Anschaffung nicht mehr gereinigt worden. Die Balkonmöbel ebenso. Erschreckend.


Einfach aber völlig in Ordnung

Gesamt:

Beim Frühstück sollte man frühzeitig da sein, sonst gibt es keinen Kaffee mehr. Ansonsten war im Januar natürlich nicht alles voll in Schuß, was aber jahreszeitbedingt ist. Dafür hat es alles geboten, was wir brauchten: guten Schlaf in der Nacht, Ansprechpartner, Informationen, ausreichend Essen.

Nicht sehr gut geführtes Hotel !

Gesamt:

Essen ganz gut (sehr sparsam serviert; zum Frühstück nie Müsli und Jogh.), Tische immer schmutzig (musste man selber reinigen), Nachtisch: nur ein paar Stücke Obst!

Essen:

Essen war ziemlich gut für 1-Stern-Hotel


Hotel:

leere Cola Dosen und Papier lagen lange vorm Eingangsbereich!


Service:

Tische wurden nie gereinigt!!


Zimmer:

Rezeption fast nie besetzt!


sehr schlechtes Hotel

Gesamt:

Alles war so schlecht das wir nach knapp 2 Tagen das Hotel verlassen haben

Essen:

Alles Schlecht.Geschirr schmutzig und Noch Dreck vom Vortag auf den Tischen


Hotel:

Nein!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Lage:

Zentral


Service:

Nur schlechte Erinnerungen.zumal unser Zimmer am nächsten Tag schon wieder neu verbucht wurde.obwohl wir 7 Tage gebucht hatten-


Sport:

ES gab keine Unterhaltungen


Zimmer:

Wir waren von allem sehr sehr enttäuscht.am Morgen der Ankunft um 7.00 mussten wir noch fast 1.5 Stunden warten bis jemand an die Rezeption kam.Zimmer und Sauberkeit waren sehr schlecht,Handtücher und WC Papier musste man dem personal hinterher rennen ,damit es gewechselt wurde.Zimmerreinigung gab es überhaupt keine!!!!!!.Das Frühstück war ein Desaster!!!Entweder fehlten Messer oder sonst irgend was-Das Geschirr und Gläser waren alles sehr schmutzig.Man hat sich fast angewiedert was genommen und vorher selber geputzt-Vom Frühstücksbuffett fast zu schweigen.Eine Platte Käse-Eine Platte Wurst,die nicht mehr aufgefüllt wurden.kam man erst um 9.00 am morgen statt 8.30 hatte man Pech!!!!!!!!-Sehr schade-Hatten 1 Woche gebucht sind aber nach 3 Tagen fluchtartig in ein anderes Hotel in Cala Radjada gezogen in der Nacht um 23.00 Uhr


alles super weiter zu erfällen

Gesamt:

alles gut

Angenehm, bescheiden

Gesamt:

Der Urlaub hat mir sehr gut gefallen. Das Zimmer war sauber, hatte einen schönen Ausblick, die Reinigung kam fast täglich (1 Tag pro Woche frei). Die Inhaber waren freundlich und entgegenkommend und die Angestellten engagiert und aufmerksam . Trotz Nebensaison waren ausreichend Geschäfte geöffnet, so dass man sowohl Lebensmittel, Karten, Kleidung kaufen und Fahrzeuge (Fahrräder, Autos, Motorräder) ausleihen konnte. Ebenso fuhren öffentliche Busse in die Großstädte/ Touristenregionen. Das Wasser (Meer), die Straßen und \"Berge\" waren sauber. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel war schwer überschaubar und in meinen Augen sowie der anderer Touristen nicht besonders gut organisiert. Zwar waren alle Namen der zu befördernden Touristen aufgelistet. Diese wurden jedoch nicht am Flughafen aufgegriffen oder durch schriftliche Hinweise auf den zuständigen Schalter verwiesen. Folglich dessen liefen viele suchend am Flughafen umher bis sie den richtigen Ansprechpartner fanden oder auf Nachfrage an diesen verwiesen wurden.

Essen:

Das Frühstück bestand täglich aus den gleichen Lebensmittelangeboten (keine Variabilität). Es gab kaum frisches Obst und der Kaffeeautomat war so langsam, dass sich stets Wartezeiten für die Gäste ergaben und sich eine Warteschlange bildete. Das Abendessen à la Carte wurde stets frisch angefertigt und schmeckte sehr gut.


Hotel:

Die Wände sind sehr hellhörig. In der Nebensaison mag das nicht weiter stören, aber wenn alle Zimmer voll belegt sind und das womöglich noch mit nachtaktiven Menschen, könnte der Erholungswert enorm sinken.


Lage:

In der Nebensaison (Januar) sind sehr viele Geschäfte, Verleihe etc. geschlossen, wodurch die Auswahl und Ausflugsmöglichkeiten für Reisende im nahen Umfeld sinkt.


Service:

Versuchten umgehend, persönliche Wünsche/ Bitten umzusetzen.


Strand:

Die Strände sind größtenteils sauber, das Wasser sehr rein und klar und zu Fuß (5-15 Minuten) aus dem Stadtzentrum Cala Ratjadas zu erreichen.


Zimmer:

Freundliches Familienunternehmen mit geselliger Bar/ Restaurant, wo abends- \"wie früher\" noch Karten gespielt werden.


Wanderurlaub

Gesamt:

Eine sehr einfache Unterkunft. Sehr viele Möglichkeiten zum Wandern. So zentral, daß man Essen und Vergnügen auch gut in der Nähe abdecken kann. Supernah am Meer. Wenn man es einfach mag, ist es eine preisgünstige Alternative. Tolle und reibungslose Organisation des Veranstalters alltours.

Essen:

Der Speisesaal war eher dunkel und ungemütlich. Ich hatte nur Frühstück, welches qualitativ eher einfach bis unterste Klasse war. Es gab weiße Aufbackbrötchen und frisches geschnittenes Baguette, eine einfache Salamisorte, eine Schnittkäsesorte, abgepackte Erdbeermarmelade und Margarine. Einen großen Pott frische, leckere Orangenmarmelade und einen Pott Butter. Dazu noch eine Platte mit Tomaten in Scheiben und Salatblätter. Olivenöl und frische Knoblauchzehen, Rührei oder gekochte Eier gab es ebenso. Milch, ein einfaches Müsli und Chocopops und Kekse. Für die Getränke gab es einen Kaffeeautomaten mit verschiedenen Wahlmöglichkeiten: Kaffee schwarz, Milchkaffee, heiße Schokolade, heiße Milch oder Wasser für bereitstehende Teebeutelauswahl u.ä.. Diese Frühstück gabe es alle vier Tage immer gleich.


Flug Bewertungen:

Man musste sehr lange am Check-In Schalter warten.


Hotel:

Das Hotel war für mich absolut in Ordnung, da ich den ganzen Tag außer Haus war. Die Gegend bietet viele Möglichkeiten zum Wandern, da ein großes Naturschutzgebiet anschließt und man außerdem Kilometerweit am Meer entlang laufen kann. Jetzt im Februar war alles relativ ruhig. Im Sommmer, denke ich, werden sehr viele junge Menschen da sein, die Party machen wollen, zumindest würde ich das nach dem Geschfäteangebot im Ort schließen. Das Zimmer hatte sogar eine Badewanne, die man zum Entspannen hätte nutzen können. Essengehen konnte man auch sehr gut in der näheren Umgebung. Wenn einem das Frühstück zu eintönig wurde, gab es sogar verschieden Möglichkeite in Kaffees ein gutes Frühstück zu bekommen.


Lage:

Zum Meer sind es fünf Minuten zu Fuß. Über die Straße gibt es einen großen Supermatkt. Ausgehmöglichkeiten habe ich nicht genutzt im februar war jedoch auch nicht viel los. Busanbindung ist super. Gleich in der Nähe des Hostels. Die Touristeninfo ist auch in Fußnähe und super freundlich. Mann kann in Laufnähe sogar Reiten gehen.


Pool:

Schwimmbad konnte man im Hotel gegenüber nutzen.


Service:

Die Rezeption war nicht ständig besetzt, das machte jedoch nichts, da man direkt über die Bar jemanden rufen konnte, der dann gleich kam und sich gekümmert hat.


Sport:

Wer Animation und Sportangebote braucht kriegt diese hier nicht. War mir jedoch nur recht. Mit dem Hotel gegenüber besteht jedoch eine Kooperation auf jeden Fall, was die Nutzung des Svhwimmbads angeht. daher gehe ich davon aus, daß dort evtl. auch andere Angebote stattfinden.


Strand:

Es gibt zwei kleine Sandstrände in Cala Radjada selbst, ansonsten viele Einstiege an den Felsen. Da ich nicht im Sommer da war, kann ich mehr nicht dazu sagen. Mir hat es so sehr gut gefallen. Im Sommer könnte es jedoch schnell übefüllt sein.Es gibt eine ewigst lange Promenade, die auf der einen Seite zum Leuchtturm führt.


Zimmer:

Das Zimmer war einfach und grundgereinigt. Das Bad hätte in den Ecken, Fugen, Schaltern usw. sauberer sein können. Balkon war ordentlich und hatte zwei Stühle. Heizung hat auch funktioniert.


Auch ein niedriger Preis hat seinen Preis

Gesamt:

Für mich war das Hotel fast ideal, weil mich der niedrige Standard nicht stört. Es ist nicht nur ein billiges, sondern ein preiswertes Hotel.

ok freundlich

Gesamt:

1.mal auf male.interessant ausserhalb des Sommerruns

Lage:

Nachsaison fast alles zu…verständlich


Service:

guter frühstücksservice Zimmerservice oberflächlich


Zimmer:

freundliche Besitzer


Ohhhhh

Gesamt:

Dort nie wieder!

Essen:

Essen ganz schlimm! Teilweise undefinierbar!!!! Irgendwas zusammengepanschtes!!!! Getränke konnte man abends über die Bar bestellen.


Familienfreundlich:

hat auch niemand erwartet


Hotel:

Party-Hostal voll mit Gruppen, die viel Alkohol konsumieren! Muss man vorher wissen.


Lage:

Auf der Hauptmeile! Laut, auch nachts!


Service:

An der Rezeption war eigentlich nie jemand! Die Erfolgsquote in der Bar jemanden zu finden.... mäßig!


Zimmer:

Bei dem Preis hat man nichts zu erwarten, aber wenigstens Sauberkeit wäre toll gewesen! Bei der nicht täglichen Reinigung (?) des Zimmers wurden lediglich der Müll im Bad entsorgt und das Bett gemacht! Größe okay.


Für den Preis völlig ok

Gesamt:

Es war ein schöner Urlaub.

Essen:

Man ist nicht verhungert, aber abwechslungsreich und lecker war das Essen meistens nicht.


Hotel:

Um das Hotel herum sind viele Bars, aber da das vorher schon bekannt war, konnte man sich darauf einstellen dass es nachts lauter ist.


Lage:

Das Hotel liegt sehr zentral. Man läuft nie länger als 15 Minuten.


Service:

Das Hotelpersonal war sehr nett und immer bemüht einem weiterzuhelfen.


Zimmer:

Die Zimmer waren völlig in Ordnung und man konnte sich auch einen Safe sehr günstig dazu buchen. Die frischen Handtücher waren nicht immer sauber, aber man hat direkt neue bekommen, wenn man gefragt hat.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Alcina in Cala Ratjada

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Allgemeine Beschreibung:
Rund 1,5 km vom Sand-/Felsstrand entfernt gelegen. Die Stadt Capdepera ist ca. 5 km entfernt. Ein Supermarkt ist nach ca. 500 m zu erreichen. Zu den nächsten Bars und Restaurants gelangt man nach rund 150 m. Folgende Sehenswürdigkeiten sind vom Hotel aus erreichbar: Castillo Capdepera (ca. 4 km), Torre Canyamel (ca. 9 km) und Cuevas Arta (ca. 11 km). Für Mobilität im Urlaub sorgen neben einem nahegelegenen Mietwagen-Verleih auch ein Motorrad-Verleih und eine Bushaltestelle (ca. 250 m entfernt). Zur ärztlichen Versorgung im Notfall befindet sich ein Krankenhaus in etwa 30 km Entfernung. Der Flughafen (PMI) ist ca. 70 km entfernt.

Ausstattung:
Das 2016 zuletzt renovierte, 5-geschossige 1-Sterne-Strandhotel verfügt über 66 Zimmer, die sich auf ein Hauptgebäude und ein Nebengebäude verteilen. Es ist ausgestattet mit einer Rezeption (Check In ab 14:00 Uhr, Check out bis 11:00 Uhr), einer Lobby sowie einem Parkplatz (kostenlos). Für das leibliche Wohl sorgt ein Restaurant (klimatisiert). Einen ereignisreichen Tag können Sie an der Hotelbar ausklingen lassen. WLAN steht den Hotelgästen kostenlos zur Verfügung.

Verpflegung:
Frühstück vom Buffet.

Sport/Freizeit:
Ein Golfplatz befindet sich 4 km vom Hotel entfernt. Fahrradverleih.

Zusätzliche Informationen:
Für bestimmte Einrichtungen oder Aktivitäten können zusätzliche Gebühren anfallen. Einige Dienstleistungen hängen von der Jahreszeit und den lokalen klimatischen Bedingungen ab. Servicesprachen: Englisch, Deutsch und Spanisch. Kreditkarten: Visa und Euro/MasterCard.

Stand 01.01.2019 - Veranstalter HolidayCloud

Beliebte Hotels in Cala Ratjada

Hotel S'Entrador Playa - Cala Ratjada - Spanien
Gut
5,1
93% Weiterempfehlung
1370 Bewertungen
Hotel Prinsotel La Pineda - Cala Ratjada - Spanien
Gut
5,1
92% Weiterempfehlung
1362 Bewertungen
Hotel Capricho - Cala Ratjada - Spanien
Gut
5,2
97% Weiterempfehlung
1314 Bewertungen
Hotel THB Cala Lliteras - Cala Ratjada - Spanien
Gut
4,7
85% Weiterempfehlung
1090 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Cala Ratjada

Restaurants

Durchschnittspreise

Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,70 €