Hotel Las Arenas

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
Hotel Las Arenas Direkt an der Uferpromenade zwischen Yachthafen und dem langen Sandstrand der Playa de Palma gelegen. Den Strand und den Ortskern Ca"n Pastillas erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Das beliebte Hotel mit 158 Zimmern auf 5 Etagen verfügt über eine Empfangshalle mit Rezeption, Lifts,...
C'an Pastilla, Carrer Tit Livi 14

Aktuelles Wetter in Can Pastilla

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,7
81% Weiterempfehlung
854 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.5
67% Weiterempfehlungen
12 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 12 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Finger weg!

Gesamt:

Der Lärm stört, die Hellhörigkeit der Zimmer und eine FALSCHE BESCHREIBUNG der Zimmer seitens LASTMINUTE.DE

Essen:

Sehr guter Service und freundliches Personal (nicht alle)


Familienfreundlich:

Kann ich nicht beurteilen!


Hotel:

Es fehlt hauptsächlich an RUHE!!!!


Lage:

Was für Partygäste!


Pool:

Kein Interesse!


Service:

Sie bemühen sich...


Sport:

Kein Interesse, daher nicht zu beurteilen!


Strand:

Der Strand ist Klasse!


Zimmer:

Über Lastminute.de gebucht mit der Bitte 'direkter Meeresblick'! Bekommen haben wir ein Zimmer mit direktem Blick auf das gegenüberliegende Gebäude, max 7-10 Meter weg und Schatten. Zimmertausch am nächsten Tag, mit 1. Etage direkt über der Bar. Relative 'Ruhe' erst nach 24.00 Uhr!


Schönes Hotel mit Verbesserungsmöglichkeiten

Gesamt:

Personal wirklich sehr freundlich. Poolanlage nicht Besonders. Zimmer in Ordnung.

Essen:

Gerichte waren abwechselungsreich, der Geschmack eher mässig. Buffet ist traditionell nicht meine erste Wahl. Beim Frühstück allerdings wäre eine vernünftige Müsliauswahl wirklich nötig. Als Sportler gibts fast keine Möglichkeit, sich vernünftig zu preparieren.


Hotel:

War als Radfahrer in dem Hotel. Dafür ist es nicht perfekt geeignet. Da gibt es in nicht allzugrosser Entfernung bessere Möglichkeiten.


Service:

Sehr hilfsbereit und besonders freundlich


Sport:

Pool ist klein und liegt zwischen den Gebäuden


Wellness:

Es gab kein Angebot


Es War einmal

Gesamt:

Keine 4 Sterne höchstens 3 vor allem das Essen.

Essen:

Ein Teil des Essens War immer vom Vortag.


Zimmer:

Veraltet


Hotel i.o.

Gesamt:

Mit Reiseveranstalter, Hotel und Transfer gut Fluglinie sehr unzufrieden, Fluglinie = Räuberairline. Vorsicht bei Buchungen mit Ryanair, Abzocke hoch vier, Bordkarten sollten mit den E-Tickets vom Reiseveranstalter zugeschickt werden. Unzureichende Hinweise und unvollständige Angaben in den Reiseunterlagen vom Veranstalter.

Sehr gute Lage

Gesamt:

Insgesamt sehr zufrieden.

Essen:

Eine gute Auswahl.


Hotel:

Das war eine gute Wahl.


Lage:

Mitten im Geschehen und trotzdem ruhig.


Pool:

Der Pool ist winzig.Zu klein zum Schwimmen.Fast von allen Seiten von Mauern umgebeb.


Zimmer:

Das Hotel liegt sehr schön, direkt am Strand. Der Swimmingpool ist sehr, sehr klein.


Essen könnte abwechslungsreicher sein! Sonst TOP !

Gesamt:

Leider Etwas zuviele Osteuropäer. Sehr laut.

Essen:

Tische sauber. Jedoch keine Abwechslung beim Abendessen ! nach 2 Tagen immer Wiederholung von Abendessen.


Lage:

Klasse !


Service:

Tolles Arrangement bei Zimmerwechsel. Echt Klasse.


Strand:

Ballonfahrt fehlten. Oder sogar Tauchangebote wie in Paguera!


Zimmer:

Dank des Zimmertausches der netten Reception! Ein tolles Zimmer.


Vielfältige Landschaft geniessen

Gesamt:

Ich habe mich gut erholt, viele schöne Orte auf der Insel kennengelernt und konnte mich gut im Hotel erholen für den nächsten Tag. Verlassen Sie sich nicht auf die Reiseleitung. Bis zuletzt lag keine Info zum Transfer-Uhrzeit im Ordner. Also eine gewisse Selbstständigkeit in der Organisation ist notwendig und auch machbar.

Essen:

Das Speiseangebot war sehr gut, aber der Kaffee/Teeautomat ist nicht empfehlenswert- Ein anständiger Kaffee in Palma und die Erkundung der Insel konnte beginnen.


Hotel:

Als Standort mit guter Busverbindung und dem Service, Zimmer und Essen war es eine gute Wahl.


Service:

Immer freundlich!


Strand:

Um diese Jahreszeit war das Strandleben noch nicht im vollen Gange.


Zimmer:

Doppelzimmer zur Einzelzimmer Nutzung ohne Zuschlag super! Der Einbau der Toilette dicht neben dem Waschbecken war in diesem Zimmer nichts für kräftige Menschen.


Hotel gut, Verpflegung leider nicht

Gesamt:

Lieber ein paar Euro teurer und weniger All-inclusive Angebote machen. Dann trinkbaren Kaffee und vielleicht auch mal das Buffetangebot überdenken. Lage und das Hotel an sich sind super, schade, dass das damit so abgewertet wird, bis auf die Verpflegung passt\'s eigentlich.

Essen:

Die Bezeichnung \"dirty water\" für den angeboteten Kaffee stammt nicht von mir, trifft aber den Kern. Essen leider entsprechend. Habe nach einer Erfahrung das Buffet gemieden und auswärts gegessen.


Lage:

An der Lage gibt\'s wirklich nichts auszusetzen. o.k., ein paar Flugzeuge, könnten für meinen Geschmack mehr sein, aber auch für Leute, die das nicht mögen, dürfte es nicht störend sein.


Service:

Weniger all-inclusive Angebote täten dem Service gut, denn am Personal liegts eigentlich nicht.


Wellness:

Gab es nicht. Zumindest nicht im Hotel. Über entsprechende Angebote hätte ich mich gefreut...


Zimmer:

Zimmer mit Meerblick sind wirklich klasse gelegen.


Woher die 4 Sterne kommen ist unbegreiflich!

Gesamt:

Die Lage dieses Hotels ist absolut Spitze. Das war es dann auch schon. Hinsichtlich des Essens und der Sauberkeit besteht absolutes Verbesserungspotenzial. Das Hotel ist sehr hellhörig!

Essen:

Das Essen hatte wenig Geschmack und Qualitativ hätte es besser sein können. Immerhin gab es eine Flasche GratisRotwein zum Abendessen.


Zimmer:

Das Hauptzimmer war von der Größe in Ordnung, auch der Balkon war sehr groß mit schönem Blick auf das Meer. Die Bettgestelle und die harten Matratzen ließen zu wünschen übrig. Wenn man auf der Toilette saß, waren die Beine schon unter dem Waschtisch (und ich bin nur 1,60 m groß). Sauberkeit schreibt man in diesem Hotel nicht ganz groß.


Las Arenas

Gesamt:

Zu viele Kleinkriminelle auf Mallorca! Formentor (Auto aufgebrochen und 700,00 aus Geldbeutel im unter dem Sitz versteckten Rücksack gestohlen. In Palma 350,00 durch Trickdiebstahl aus Portemonai entwendet. Im Bus Diebstahlversuche bei Mitreisenden, Busfahrer völlig desinteressiert trotz noch versuchter Anzeige des noch im Bus befindlichen Diebes. (Nichts für gutgläubige, unvorsichtige (oder doofe) Rentner!!

Essen:

Allgemeine Problematik bei Massenbetrieb mit Büffetbetrieb: Fisch oft zu trocken, sonst vielseitig aber nach 1 Woche wird´s langweilig.


Hotel:

Sehr gute Lage am Ort.


Gut aufgehoben

Gesamt:

Für 4 Sterne habe ich eine gehobener Küche erwartet, das wurde aber durch die Masse und Vielfalt der Speisen wieder ausgeglichen. Störend empfand ich gar nichts. Vielleicht, wenn die Abholung sich so sehr verzögert, doch ein Taxi zu nehmen. Wir mussten nach Landung sehr lange im Bus warten. Ich glaube über eine Stunde. Das müsste man dringend flüssiger gestalten, 2 mal Fahren bei flughafennahen Hotels zu Beispiel. Oder kleinere mehrere Busse.

Essen:

Variationen und Angebote sehr reichlich. Als bewusster Mensch, legte ich nur so viel auf den Teller, wie ich auch essen konnte oder wollte. Also habe ich vieles nicht gekostet. Was ich aber bekam, war sehr gut. Ausnahme Putenbeine, zu groß und hart und etwas alt schmeckend. Tische sehr sauber und es wurde sehr oft, sofort für den nächsten eingedeckt.


Familienfreundlich:

Im Keller die Spielmöglichkeiten fand ich schön und kinderfreundlich. Selbst habe ich gerne die Tischtennisplatte genutzt.


Flug Bewertungen:

Korrekt, die Zeitschriftenangebote fand ich klasse. Personal nichts zu meckern, Sitzplatzabstand sehr eng


Hotel:

Als alleinreisende Person fand ich mich dort sehr aufgehoben. Entspannte Atmosphäre und ein sehr schönes Strandumfeld. Über Busverbindungen oder Angebote kultureller Art gab es umfassende Informationen von der Rezeption aber auch in den Info-Mappen.


Lage:

Es gab alle Möglichkeiten einen guten, entspannten Urlaub zu erleben. Das dieses Hotel nicht neu ist, wusste ich vorher und fand es sogar charmant. Über 4 Sterne müsste man nachdenken. Ich war bereits u.a. auf den Canaren und dort gab es für 4 Sterne gehobenere Küche und einen Pool mit Garten, sowie die Möglichkeit innen einen beheizten Pool zu benutzen. Da ich aber Lastminute-Bucher war, also mein Reisepreis günstig, passte im Las Arenas alles.


Service:

Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Trotzdem dezent und sehr aufmerksam. Nachdem ich ca 2 Minuten im Fernsehraum war, bekam ich, ohne erst darum bitten zu müssen, die Fernbedienungen gebracht. Sehr kulant am Abreisetag. Da ich 12.00 Uhr auschecken musste, durfte ich die Mahlzeiten bis 17.45 Uhr nutzen. All inclusive


Sport:

Bei schlechtem Wetter wäre eine Sauna und Fitnessgeräte sinnvoll, ansonsten Strand und Ausflüge sind einmalig.


Strand:

Es ist November, also Glücksache ob man Baden kann. Im Novemer vor 5 Jahren war ich mittags immer im Meer schwimmen. Diesmal war es leider zu kalt


Zimmer:

Bekam ein Zimmer mit Meerblick! Zauberhafter Blick! Zimmer leider sehr klein, hatte ich so nicht erwartet, aber am 2. Tag hatte ich mich daran gewöhnt.


Preis-Leistungsverhältnis

Gesamt:

Um im Herbst einfach nochmal zu günstigen Preisen die Seele baumeln zu lassen einfach das perfekte Hotel bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis!

Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Las Arenas in Can Pastilla

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel Las Arenas

Las Arenas:

Lage: Direkt an der Uferpromenade zwischen Yachthafen und dem langen Sandstrand der Playa de Palma gelegen. Den Strand und den Ortskern Ca"n Pastillas erreichen Sie in wenigen Gehminuten.

Ausstattung: Das beliebte Hotel mit 158 Zimmern auf 5 Etagen verfügt über eine Empfangshalle mit Rezeption, Lifts, Internetecke (gegen Gebühr), Restaurant, Bar und TV-Raum. In der Außenanlage finden Sie den Süßwasser-Swimmingpool mit separatem Kinderbecken, Sonnenterrasse, Liegen und Sonnenschirmen (inklusive). Kreditkarten: VISA und Mastercard.

Unterbringung: Doppelzimmer (Belegung: min. 2 Erw., max. 3 Erw. oder 2 Erw. + 1 Kind): Die komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage und Balkon. Wahlweise mit Meerblick buchbar. Auch zur Alleinbenutzung buchbar. Einzelzimmer (Belegung: min./max. 1 Erw.): Bei gleicher Ausstattung wie die Doppelzimmer etwas kleiner und mit Einzelbett.

Sport/Unterhaltung/Wellness: Mehrmals wöchentlich sorgen Unterhaltungsabende für Abwechslung.

Stand 01.01.2019 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Can Pastilla

Hotel Roc Leo - Can Pastilla - Spanien
Gut
4,7
84% Weiterempfehlung
1566 Bewertungen
Hotel Marina Luz - Can Pastilla - Spanien
Gut
5,0
90% Weiterempfehlung
1117 Bewertungen
Hotel THB El Cid - Can Pastilla - Spanien
Gut
5,0
91% Weiterempfehlung
887 Bewertungen
Hotel Roc Linda - Can Pastilla - Spanien
Gut
4,6
82% Weiterempfehlung
886 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Can Pastilla

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,84 €
Bananen (1kg)
1,70 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
14,67 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
8,00 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,46 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,70 €
Eier (regular) (12)
1,40 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,50 €
Salat (1 head)
0,99 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
1,15 €
Einheimischer Käse (1kg)
12,67 €
Milch, (1 Liter)
0,77 €
Zwiebel (1kg)
1,37 €
Orangen (1kg)
1,33 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
5,17 €
Kartoffeln (1kg)
1,40 €
Reis (weiß), (1kg)
1,20 €
Tomaten (1kg)
1,63 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,78 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,91 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,93 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
2,75 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,50 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
8,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
44,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
11,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
1,41 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
66,80 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
85,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
74,17 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
27,99 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,23 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,50 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
20,00 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,00 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,73 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
7,50 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
27,67 €