SBH Hotel Monica Beach

Nur Hotel
ab 79 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 758 € p.P.
Die Serviceleistungen des Komplexes umfassen: 24 Std. Rezeption, 3 Schwimmbäder, Kinderpool, Bar, Restaurant, Café, Frühstücksbuffet, Miniclub, Kinderspielplatz, Live Musik und Sportaktivitäten: Tennis, Tischtennis, Surfen, Tauchlektionen…. Der Komplex verfügt desweiteren über ein Gym, Sauna und Min...
Costa Calma, Avenida Jahn Reisen

Aktuelles Wetter in Costa Calma (Playa Barca)

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,0
89% Weiterempfehlung
1719 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.0
92% Weiterempfehlungen
60 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 60 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Nicht mehr wieder

Gesamt:

Vor der Sanierung war das Hotel eine ruhige gemütliche Anlage zum Entspannen. Nun nach der Sanierung ist es eher eine Party-Anlage. Die ständige Musik und die wirklich nervigen Animateure waren sehr störend. Wer Ruhe und Entspannung sucht, sollte dieses Hotel meiden!!! Ich werde dort nicht mehr buchen.

Essen:

Das Essen war qualitativ in Ordnung. Jedoch nicht sehr abwechslungsreich.


Hotel:

Ich wollte einen ruhigen entspannten Urlaub verbringen. Das war aufgrund der Dauerbeschallung mit Popmusik und ständig herumgrölenden Animateuren in der Hotelanlage nicht möglich.


Lage:

Innerhalb der Hotelanlage sehr nervig. Ansonsten ein eher ruhiger Urlaubsort.


Pool:

Andauernd nervende Animateure gingen gar nicht.


Zimmer:

Zimmer mit Meerblick gebucht. Der Blick ging allerdings auf eine Dachterasse mit Liegen. Im Hintergrund konnte man etwas vom Meer sehen.


Erholsame Tage in Costa Calma

Gesamt:

Bis auf die zusätzlichen Kosten für Safe und WLAN (sehr teuer, daher nicht genutzt) kann ich das Hotel definitiv weiterempfehlen.

Pool:

nicht genutzt


Gutes Preis-Leistungs Verhältnis

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden mit der Lage unseres Zimmers. Es war ein gelungener Urlaub und wir kommen gerne wieder.

Essen:

Das Esssen war abwechslungsreich, immer frisch und ausreichend vorhanden. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Der Speisesaal ist jedoch sehr spartanisch eingerichtet und hat keine Atmosphäre. Tischdecken fehlen, das Licht ist viel zu hell, kalt und ungemütlich.


Hotel:

Die direkte Strandlage, das Zimmer mit Terrasse in schöner Gartenanlage und Meerblick hat uns gut gefallen.


Lage:

Ausser Hörweite der Poolbeschallung im unteren Teil der Anlage kann man sich gut erholen.


Pool:

Animation sehr freundlich und nicht aufdringlich. Geheizter Pool sehr angenehm. Getränke an Pool und Strandbar werden in Plastik Einwegbecher ausgegeben. Dies könnten auch Mehrwegbecher sein, der Umwelt zu liebe!!!


Service:

Sehr freundliches hilfsbereites Personal


Strand:

Strand flach abfallend, feiner Sand, sehr klares Wasser.


Zimmer:

Zimmer mit Terasse (leider ohne Liegestühle) und schönem Meerblick. Leider lässt sich die Terrassentür (gleichzeitig Eingangstür) nicht von innen einen Spalt weit öffnen und verriegeln.


Fuerteventura April 2016

Gesamt:

Renovierungsarbeiten noch nicht abgeschlossen, Guter Flair der Hotelanlage und Gestaltung,

Essen:

Mehr Abwechslung gewünscht, Hauptspeisen haben sich innerhalb einer Woche wiederholt, Speisesaal erinnert an eine Großkantine ( Kalt, Steril und kein Wohlfühlfaktor ), sehr Laute Geräusch- und Schallkulise,


Familienfreundlich:

Für die Altersgruppe 10 - 15 Jahre ( MAXI ) kaum interessante Angebote oder Aktivitäten,


Pool:

Kinderpool OK, Wasserrutsche nur Zeitweise im Betrieb,


Sport:

Animationsteam stellenweise gelangweilt, wenig Abwechslung bzw Aktionen, Bei der Größe des Hotels mehr Abendunterhaltungsprogramm erwartet,


Strand:

Gebühr für Liegestühle am Strand,


Zimmer:

WLAN und Safe nur gegen hoher Gebühr, Apartments entgegen der Beschreibung nicht renoviert,


Schönes Hotel mit sehr nettem Personanl

Gesamt:

Tolles Personal, sehr sauberes Hotel. WLAN nur an einzelnen Stellen im Hotel verfügbar. 7 € pro Tag bzw. 25 € pro Woche dafür zu verlangen ist viel zu teuer.

Pool:

Der Pool war nicht beheizt, eiskalt


Schöner Urlaub

Gesamt:

Sehr schöner ruhiger Urlaub

Essen:

Das Essen war für uns sehr gut und abwechslungsreich ( das ist unsere persönliche Meinung)


Familienfreundlich:

Es waren kaum Kinder da


Hotel:

Für uns war es das richtige Hotel zum ausspannen und erholen


Lage:

Super gelegen direkt am Strand,


Pool:

Es waren genug Liegen und Schirme da, das Hotel war aber auch nicht voll belegt, in der 2. Wochen wurde es etwas voller.


Service:

sehr guter Service, Personal alle super freundlich


Sport:

Haben wir nicht benötigt,


Strand:

Schöner Strand, man kann sehr gut und weit laufen besonders bei Ebbe


Zimmer:

WLAN sollte kostenlos sein, Safe auch zu teuer, super Meerblick


Toller Urlaub

Gesamt:

Immer wieder

war ganz gut, gerne wieder.

Gesamt:

Es Passt

Perfekt & Wundervoll!

Gesamt:

Wer einen Erholungs-Urlaub sucht, bei dem alles stimmig ist, vom direkt vor der Tür gelegenen Meer bishin zum sauberen Pool und den tollen Speisen die man 3 mal am Tag serviert bekommt, der ist hier genau richtig. Das Personal kann gutes Deutsch, Animationen und Getränke sind super und alles in allem der fast perfekte Urlaub, wenn mann die Gebühren von 7€ für einen Tag WIFi mal übersieht. Aber im Urlaub will man ja auch mal von seinem Handy loskommen, also 95/100 Punkten. Ein super Urlaub, für jeden was dabei! Ein tolles Hotel, direkte Meerlage, wundervolle Pools, gutes Essen, super Getränle & Snacks, tolle Transferabwicklung, rundum zufrieden, 95/100 Punkten.

Essen:

War für jeden Geschmack was dabei, das Buffet war groß und reichhaltug und durch extra Abende wie Ziegenkäseverkostigung ein Genuß!


Hotel:

Alles super, da gibt es nichts zu meckern!


Lage:

Die Lage war ok, vom Flughafen waren es eine Stunde Busfahrt. Bars und Busanbindungen gab es direkt auch vor der Tür und ein kleines Stück entfernt auch einen Supermarkt. Wenn man einen Erholungsurlaub wünscht, war das genau das wonach man sucht!


Pool:

Super sauberer Pool & da es zwei Pools gab und der eine eher für Kinder (Mit Rutsche) war, gab es auch einen super Erholungswert


Service:

Alle sehr freundlich, konnten auch alle Deutsch oder haben sich bemüht falls nicht es zu verstehen und da gibt es nichts auszusetzen!


Sport:

Viele Tennisplätze, Schläger zwar gegen Gebühr, aber mit 1.50€ vertretbar. Minigolf Anlage war auch top, sowie die Möglichkeit ins Fitnessstudio zu gehen. Die Geräte haben zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, waren aber absolut in Ordnung,


Strand:

Liegen kosten zwar was, hat aber uns nicht gestört, da man auch einfach auf seinem Handtuch liegen kann. Schöner Sandstrand, direkt vorm Hotel. Mann kann super lange schön direkt am Meer laufen. Surf & Badespaß Möglichkeiten sind ausreichend vorhanden!


Zimmer:

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht und haben dies auch erhalten, die Zimmer waren super sauber, auch unter den Betten und ind en Ecken! Die Putzfrauen haben nicht nur jeden Tag pünktlich die Zimmer wieder auf Vordermann gebracht sondern uns auch mit lustigen Handtuchfiguren bespaßt. Die beste war ein Alf mit Sonnenbrille!


Perfekt & Wundervoll!

Gesamt:

Wer einen Erholungs-Urlaub sucht, bei dem alles stimmig ist, vom direkt vor der Tür gelegenen Meer bishin zum sauberen Pool und den tollen Speisen die man 3 mal am Tag serviert bekommt, der ist hier genau richtig. Das Personal kann gutes Deutsch, Animationen und Getränke sind super und alles in allem der fast perfekte Urlaub, wenn mann die Gebühren von 7€ für einen Tag WIFi mal übersieht. Aber im Urlaub will man ja auch mal von seinem Handy loskommen, also 95/100 Punkten. Ein super Urlaub, für jeden was dabei! Ein tolles Hotel, direkte Meerlage, wundervolle Pools, gutes Essen, super Getränle & Snacks, tolle Transferabwicklung, rundum zufrieden, 95/100 Punkten.

Essen:

War für jeden Geschmack was dabei, das Buffet war groß und reichhaltug und durch extra Abende wie Ziegenkäseverkostigung ein Genuß!


Flug Bewertungen:

Getränke sowie Snacks waren umsonst, Stewardess etwas unfreundlich aber insgesamt ok! Die Snacks beim verlassen des Fliegers haben das wieder entschädigt!


Hotel:

Alles super, da gibt es nichts zu meckern!


Lage:

Die Lage war ok, vom Flughafen waren es eine Stunde Busfahrt. Bars und Busanbindungen gab es direkt auch vor der Tür und ein kleines Stück entfernt auch einen Supermarkt. Wenn man einen Erholungsurlaub wünscht, war das genau das wonach man sucht!


Pool:

Super sauberer Pool & da es zwei Pools gab und der eine eher für Kinder (Mit Rutsche) war, gab es auch einen super Erholungswert


Service:

Alle sehr freundlich, konnten auch alle Deutsch oder haben sich bemüht falls nicht es zu verstehen und da gibt es nichts auszusetzen!


Sport:

Viele Tennisplätze, Schläger zwar gegen Gebühr, aber mit 1.50€ vertretbar. Minigolf Anlage war auch top, sowie die Möglichkeit ins Fitnessstudio zu gehen. Die Geräte haben zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, waren aber absolut in Ordnung,


Strand:

Liegen kosten zwar was, hat aber uns nicht gestört, da man auch einfach auf seinem Handtuch liegen kann. Schöner Sandstrand, direkt vorm Hotel. Mann kann super lange schön direkt am Meer laufen. Surf & Badespaß Möglichkeiten sind ausreichend vorhanden!


Zimmer:

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht und haben dies auch erhalten, die Zimmer waren super sauber, auch unter den Betten und ind en Ecken! Die Putzfrauen haben nicht nur jeden Tag pünktlich die Zimmer wieder auf Vordermann gebracht sondern uns auch mit lustigen Handtuchfiguren bespaßt. Die beste war ein Alf mit Sonnenbrille!


Schöner Urlaub in TOP-Lage. Hotel eben nur 3*

Gesamt:

Fuerteventura jederzeit wieder. Auch Costa Calma. Würde aber eher auf ein 4-Sternehotel ausweichen oder zumindest ein renoviertes Zimmer nehmen. Wer mit jeden Cent rechnen muss, der kann aber buchen. Preis/ Leistung stimmt.

Essen:

Hatte All-IN und fand das Essen und trinken durchschnittlich. Habe schon besser, aber auch schlechter gespeist. Da nur 3 Sterne hätte ich das Essen sogar etwas schlechter erwarte - war also eher positiv überrascht. Der Speisesaal hat aber eher Kantinencharakter - aber es ist sauber und das Büfett wird immer wieder neu gefüllt.


Hotel:

Dem 3-Sterne Standard wird das Hotel gerecht. In einem renoviertem Zimmer ganz sicher! Die Kinder waren von den (geimpften) Katzen und Katzenbabys fasziniert.


Lage:

Hotel liegt direkt am traumhaften Strand, hat aber wie ich die anderen Hotels Hanglage und man muss schon einige 100m laufen. Man sollte also gut zu Fuss sein. Menschen mit Handicap und Familien mit Kinderwagen haben da Problemen. Der Strand ist dafür wirklich ein Traum. Flach abfallend, wunderschöner heller Sand und ein (auch im Juli) nicht kalter, aber erfrischender Atlantik. Der Strand ist sehr weitläufig und auch in der Hochsaison in kleinster Weise überfüllt. Standliegen und Schirme kosten je 4€ je Tag. Bei längerer Anmietung Rabatte möglich. Anmietung ist zu empfehlen, da sehr windig. Flach liegend auf einem Strandtuch kann einem der Sand um die Ohren fliegen.


Service:

Mit deutsch keinerlei Probleme. Beim Check-IN musste ich etwa 2 Stunden warten (bis 12 Uhr), konnte in der Zeit aber Essen und trinken. In der Hauptsaison finde ich das normal, da die Zimmer bei voller Auslastung ja erst geräumt und gesäubert werden müssen. Daher kein Punktabzug dafür.


Zimmer:

Hatte ein umrenoviertes Zimmer, was sehr abgewohnt war. Reinigung war immer OK. Am Erscheinungsbild hat es nichts geändert. Es gab eben Flecken, die man nicht entfernen konnte.


Strandurlaub

Gesamt:

Schöner Strand, Lage des Hotels Top, kann man wiedermachen.

Essen:

Das Frühstücksbüffet war vielseitig. Das Abendessen hätte mehr Auswahl vertragen können. Morgens Top abends Flop.


Lage:

In dem Ort war leider fast nichts los. Eine Bar und da haben sich alle Gäste von den verschiedensten Hotels getroffen. Mit dem Bus erreicht man aber Morro Jable und da sind gute Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants.


Pool:

Wie überall wurden die Liegen schon frühmorgens mit Handtüchern besetzt.


Sport:

Von der Animation hat man leider fast gar nichts mitbekommen. Außer man hatte seine Uhr dabei und wusste wo was statt findet.


Strand:

Die Liegen und Schirme sind nicht im Preis inklusive. Aber man kann auch sehr gut im Sand liegen.


Zimmer:

Wir hatten eine richtig schönen großen Balkon und konnten die ganze Anlage überblicken. Die Betten waren der Albtraum. Zwei Einzelbetten nebeneinander gestellt. Sind nachts immer verrutscht und man hat die Federn bei jeder Bewegung gespürt.


SBH Hotel Monica Beach

Gesamt:

Uns hat es sehr gut gefallen. Jeder zeit wieder!

SBH Hotel Monica Beach

Gesamt:

Zimmer etwas abgewohnt

sehr schöne lage

Gesamt:

Wir waren mit dem neuen Zimmer dann sehr zufrieden. Top aussicht. leider war das essen sehr einseitig und es gab jeden tag das selbe. Auf jeden fall ein Auto mieten. es lohnt sich!

Essen:

war alles sehr einseitig


Strand:

Die liegen kosten leider pro tag pro liege 4 euro und 4 euro der schirm. also 12 euro für ein paar.


Zimmer:

Wir waren erst in einem alten Zimmer untergebracht, haben dann an der Rezeption ein anderes neues verlangt, da die alten doch ziemlich heruntergekommen waren. haben dann 60 euro aufpreis bezahlt und dann haben wir ein top zimmer mit meerblick bekommen.


Alles ok

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden. Für ein 3-Sterne Hotel war es super. Das Personal war sehr freundlich, das Essen gut, toller Strand und alles sehr sauber. Wir würden wiederkommen.

Essen:

Die Gerichte die frisch gegrillt wurden waren hervorragend, großes Salatbuffet und viele verschiedene Gerichte. Im Endeffekt gab es jeden Tag das selbe (Pasta, Fisch, Fleisch) nur abgewandelt. Die Nachspeisen waren auch immer gleich, aber bei der Menge war es egal.


Flug Bewertungen:

Check-In mit Wunsch auf mehr Beinfreiheit hat super geklappt, dreimal Freigetränke während dem Flug, mehrere Filme wurden gezeigt und ein leckeres warmes Frühstück wurde gereicht. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Kein Vergleich zum Rückflug mit SunExpress. Dort musste alles bezahlt werden was man wollte.


Hotel:

Für einen spontanen Strandurlaub war das Hotel perfekt. 5 Bars auf der Anlage, alles sauber. Die Katzenhilfe fanden wir auch super.


Lage:

Man hat nur ein paar Hundertmeter zu einem kleinen Einkaufszentrum, das Hotel liegt direkt am feinen Sandstrand. Für Ausflüge muss man sich außerhalb vom Hotel umsehen (günstiger). Gegenüber gibt es als Alternative einen schönen Biergarten.


Pool:

Der Pool war ok. Etwas größer wäre natürlich schöner gewesen. Etwas mehr Schatten um den Pool wäre auch nicht schlecht.


Service:

Die Rezeption war sehr hilfsbereit und freundlich. Alle Kellner waren supernett und zuvorkommend. Kein Grund zu klagen. Es gab sogar Zeit für kleine Scherze, obwohl Sprachbarrieren vorhanden waren.


Sport:

Da wir keinen Wert auf Animation oder Sport im Urlaub legen, war es uns nicht wichtig. Man konnte umsonst Minigolf spielen. Das war auch mal wieder witzig.


Strand:

Sehr sauberes Wasser, man kann sehr weit reinlaufen, Strandspaziergänge von mehreren Kilometern sind möglich. Die Liegen am Strand kosten extra und sind mit 12 Euro am Tag ziemlich happig.


Zimmer:

Obwohl wir kein Zimmer mit Meerblick gebucht hatten, bekamen wir eins. Toller Blick auf Pool und das Meer.


Erholsame Auszeit

Gesamt:

Alles super so wie erwartet. Sehr erholsam. Hotel ist 3 Sterne plus und entspicht voll den Erwartungen. Gibt nichts negatives zu berichten. Gutes Hotel nicht abschrecken lassen von negativ Äußerungen.

Essen:

Abwechslungsreiches Buffet, typische Cocktails für Allinclusiv. Geschir und Gläser waren ab und zu noch nass vom Spülen. Täglich frisches zubereitetes Essen. Fischspeisen manchmal noch leicht roh.


Flug Bewertungen:

Alles normal wie man das von Economy Class gewohnt ist.


Hotel:

Kinderanimation, Kinderpool, Kinderbetreuung und Spielplatz alles vorhanden.


Lage:

Bei Allinclusive Leistungen und Animation braucht man kaum Restaurantes und/oder Bars. Alles ist angenehm zu Fuß zu erreichen.


Sport:

Animationsprogramm vorhanden aber von uns nicht wahrgenommen. Freizeitprogramm im Allinclusive enthalten Minigolf, Tennis und Fitnessraum. Beachvolleyball, Streching, Yoga und Wasserball und mehr im Animationprogramm.


Strand:

Strand bei Ebbe erkunden!


Zimmer:

Keine Klimaanlage dafür Deckenventilator und Lüftungsschlitze an der Terassentür.


Costa calma

Gesamt:

Super toll !!!

Flug Bewertungen:

Alles bestens 😄


kann man weiterempfehlen

Gesamt:

Alles in allem ein schöner Urlaub

Flug Bewertungen:

Man sollte mehr Rücksicht nehmen auf Familien mit kleinen Kindern


Strand:

das Meer ist ein Traum, herrliches blaues Wasser wie in der Karibik


In die Jahre gekommen

Gesamt:

Nette Anlage, etwas in die Jahre gekommen, aber gut.

sonniger, windiger Erholungsurlaub

Gesamt:

Wir waren das 3. Mal dort! Unsere Erwartungen werden erfüllt!

Essen:

Auf 3-4 Sterne-Niveau - alles sehr reichhaltig - auch Getränke


Hotel:

Nicht für schwer Gehbehinderte geeignet, da Stufen und Steigungen


Lage:

Wer Lust hat längere Strand/Klippenwanderungen zu unternehmen, oder gar 75minütige Wanderung durch die \"Wüste\" zur Nordseite der Insel zu unternehmen, wird schöne Erlebhnisse haben!


Sport:

die animation ist sehr zurückhaltend. Windsurfen am strand möglich, aber teuer. Nach 45 minuten Strandwanderung auch Surfen und Kitesurfen möglich. Wind war dieses Jahr re4ichlich!


Strand:

Liegen und Schirme direkt am Strand nur zu mieten, sonst im Hotel an den Pools, aber windig.


Zimmer:

Großes schönes Zimmer mit Balkon u. seitl. Meerblick (gehörte nicht zu den aufpreispflichtigen renovierten Zimmern), Safe wäre teuer zu mieten. Es ist ein 3-Sternehotel, Koffer sind selbst zu transportieren, alle Speisen und Getränke in Selbstbedienung.


fast alles ok, aber Kakerlaken

Gesamt:

eigentlich sehr zufrieden, aber angesichts des Kakerlakenbefalls würde ich das Hotel nicht noch einmal besuchen.

Essen:

Auch bei Spätan- und Frühabreise (nach 22 Uhr, vor 6 Uhr) wurden wir mit Essen versorgt


Zimmer:

fast alle Zimmer ebenerdig, scheinbar bequemer Einstieg für Kakerlaken, Wir hatten es mit 2 Exemplaren 8 cm, 2 Exemplaren 4 cm und einer ganz kleinen zu tun. Es ist unangenehm, wenn diese nachts über den Arm laufen und man erst dachte, es sei eine Fliege. Das Hotel stellt kostenlos Insektenspray.


Rentnerurlaub

Gesamt:

Na ja, leider waren fast nur ältere Herrschaften im Hotel, was aber zu der Reisezeit wohl auch normal ist.

erholsamer Urlaub

Gesamt:

Immer eine Reise wert!

Service:

Wahnsinnig nettes Personal!


gutes Preis-/ Leistungsverhältnis

Gesamt:

sehr entspannt, nette Leute (Personal+Touris), gut organisiert. Ich war dort um zu lesen, in der Sonne zu sitzten und einfach meine Ruhe zu haben, dafür war es ideal und ich hab es sehr genossen.

Familienfreundlich:

Ich bin ohne Kind gefahren und fand es nur nett, wie eine Animationsdame mit den Kinder am Strand Sandburgen gebaut hat.


Hotel:

Keinen Solaranlage auf den Dächern. Würde sich doch gut eignen. Beruhigt auch das Gewissen von ökologisch bewussten Urlaubern.


Zimmer:

Ich selbst war zufrieden und hatte einfach einen schönen Urlaub. Ich könnte mir vorstellen, dass die von der Feuchtigkeit aufgeschwemmten Türstöcke im Bad, nicht jedem gefallen.


SBH Hotel Monica Beach

Gesamt:

Sehr erholsam!

Einfaches, aber schönes Hotel, super Lage

Gesamt:

Bis auf den unfreundlichen Animateur (Fati) ein sehr schöner Urlaub!

Essen:

große Auswahl am Buffet, manches lecker, anderes nicht. Immer genug essbares dabei


Service:

Schnell und hilfsbereit


Sport:

Der Animateur war unfreundlich und pampig, das Beachvolleyballfeld des Hotels ist voller Steine. Zum Glück gab es ein paar Hotels weiter (Sotavento!) ein besseres Feld und deutlich freundlichere Animateure (und das obwohl wir nicht zum Hotel gehörten!)


Zimmer:

Zimmer war gut, die Strandhandtücher stinken allerdings erbärmlich


Super

Gesamt:

Tolles Preis-Leistungsverhältnis!

SBH Hotel Monica Beach

Gesamt:

Schöne Anlage am Strand

Schöner Urlaub

Gesamt:

Uns hat es sehr gut gefallen!

Zimmer:

Safe anmieten ist zu teuer (23,00€/Woche)


Noch mal Sonne

Gesamt:

Einrichtung mancher Zimmer müßte erneuert werden. Großer Weiträumiger Strand. Beim Fußweg zum Strand ist das letzte Stück beschwerlich. Essen sehr Gut und Abwechsungsreich.

alles prima,sehr freundlicher Service

Gesamt:

Zufrieden

Service:

sehr freundlich


Perfekt für einen erholsamen Strandurlaub

Gesamt:

Alles in allem das perfekte Hotel für einen erholsamen Strand- und Badeurlaub. Leider werden für Zimmersafe und Internetzugang Wucherpreise verlangt, was die Freude etwas trübt.

Flug Bewertungen:

Ein warmes Essen anstatt belegter Brote wäre m.E. angebracht.


Empfehlenswert

Gesamt:

Es war alles in Ordnung und sauber. Die Menschen /Angestellten waren sehr nett und hilfsbereit, mehrsprachig versiert. Die Essenszeiten waren ausreichend lang vorgegeben. Speisen und Getränke waren sehr gut, das AI-Angebot war in Ordnung. Animationsprogramm war vorhanden. Schöner Strand direkt vom Hotel ereichbar, auch sonst sehr gute Lage des Hotels. Ich habe nichts vermisst. Kann ich nur weiterempfehlen. Lediglich das Abendprogramm hätte aus meiner Sicht besser sein können, aber das ist ja Geschmackssache

Sehr erholsame Tage

Gesamt:

Sehr schön fand ich, dass ich ein renoviertes Zimmer bekommen habe, obwohl dies nicht explizit gebucht wurde. Die Reinigung des Zimmers könnte besser sein.

Flug Bewertungen:

Ich bin schon sieben mal auf die Kanaren geflogen. Es gab jedesmal etwas gescheites zum Essen. Bei SunExpress gab es nur ein kleines Käsebrötchen. Sonst nichts. Das ist für einen 4,5 Stunden Flug etwas wenig. Der Sitzabstand war auch weniger als bei anderen Gesellschaften. Beim Hinflug funktionierte das Entertainment nicht. Gut war, dass ich auf dem Rückflug einen Platz am Notausgang bekommen habe (Beinfreiheit) ohne Aufpreis.


Alles in allem recht gut

Gesamt:

Mit den Zimmern waren wir nicht so zufrieden da auch kein richtiger Fernseher dort steht. Und sie sehr verwohnt sind. Wie bereits anfangs der Umfrage beschrieben hoffe ich auf einen 20 Euro Gutschein von [...]Portalname da wir erst um 15.00 Uhr in die Zimmer konnten und 2 Tage Regen hatten.

Essen:

Das Essen war nicht sehr gut oft waren die Speisen verkocht wie die Pasta z.b. und nicht gut gewürzt. Leider gibt es keine Themenabende wie zum Beispiel Italienischer Abend, Spanischer Abend oder BBQ


Flug Bewertungen:

Ein Flug wie immer war okay.


Hotel:

Die Lage ist super man ist innerhalb von 5 Minuten am Meer vom Zimmer aus welches Hotel hat sowas schon.


Lage:

Eher Abgelegen die Partymeile haben wir erst zu spät entdeckt.


Service:

Das Personal ist super freundlich und auch hilfsbereit.


Sport:

Das Fitnesscenter ist sehr klein aber okay. Die Animation ist mal da mal nicht. Alles in allem nicht so tolle.


Strand:

Der Strand ist traumhaft.


Zimmer:

Anlage ist verwohnt und sollte renoviert werden. Da wir nach Ankunft erst um 15.00 Uhr auf die Zimmer konnten hoffe ich das wir einen kleinen Gutschein von [...]Portalname bekommen.


Unsere Zufriedenkeit

Gesamt:

Wir sind sehr zufrieden!!!Küche war sehr gut!

entspannte urlaubstage

Gesamt:

Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.

Essen:

Das Salat-Büffet war immer gut, das Angebot an Fleisch und Fisch eher nur ausreichend. Die Long-Drinks an den Bars waren sehr gut.


Service:

Die Tische waren immer sofort abgeräumt und top-sauber.


Zimmer:

Der Balkon hatte einen schönen meerblick. Das Badezimmer war sehr renovierungsbedürftig (insbesondere die Badewanne!).


Schade

Gesamt:

Als langjähriger Gast war ich dieses Mal leider enttäuscht vom Essen und den kleinen Mängeln, die sich von Jahr zu Jahr mehr einschleichen. Die tolle Lage und die dank des Personals immer noch familiäre Atmosphäre machen jedoch immer noch vieles wett.

Essen:

Als langjähriger Gast dieses Hotels mußte ich dieses Mal leider feststellen, daß sich die Qualität des Essens (Mittag und Abend) seit Oktober 2012 deutlich verschlechtert hat!! Weniger Auswahl und scheinbar scheint der Fleischeinkauf zur Zeit nur auf billig zu schauen.


Flug Bewertungen:

Vorabendcheck-in beim Rückflug nur gegen Extragebühr. Hinflug enge Boeing. Beim Check-in zum Rückflug war zunächst nur 1 Schalter offen. Wartezeit ca. 75-90 Minuten. Unbedingt auf das Gewicht des Gepäcks achten. Die Damen und Herren von Condor stellten sich extrem an.


Hotel:

Jede Hotelanlage kommt mal in die Jahre und das Geld wird immer knapper, aber für die gewissen Kleinigkeiten sollte man doch etwas Geld in die Hand nehmen: Seife und Handtuchpapier auf den öffentlichen Toiletten (Pool, Discothek etc) fehlt und die Türen für die \"Sitzungen\" sind teilweise defekt und nicht verschließbar! Die anfallenden Tresorgebühren von 23,-€/Woche finde ich ziemlich hoch angesetzt.


Lage:

Direkt am Strand gelegen in der Mitte der Bucht von Costa Calma.


Sport:

Surfen, Kiten, Tauchen, Quadfahren - alles in der Nähe gegen Gebühr!


Zimmer:

Ich habe eines der renovierten Zimmer bekommen. Diese Zimmer sind vom Prinzip her aufgebaut, wie die alten Zimmer, nur moderner eingerichtet.


Sehr empfehlenswert!!

Gesamt:

Ein sehr entspannter Urlaub, genau wonach wir gesucht haben.

Strand:

Schade dass die Liegen noch fuer einen sehr hohen Preis extra erworben werden mussten und man nicht die Moeglichkeit hatte es ueber das Hotel zu tun.


Urlaub 2013

Gesamt:

Wir können von uns behaupten, das es ein schöner erholsamer Urlaub für uns war.

Essen:

Wir konnten uns über das Essen nicht beschweren, es war abwechselnd und reichlich!!


Hotel:

Wie ich schon erwehnte bedürfte es einer Restaurierung. Ein grosser Teil wurde ja schon gemacht und ist super gelungen.


Strand:

Der Strand ist super, nur die Abzocke bei den Liegen stört!!


Zimmer:

Man kann sich eigentlich nur an der Ausstattung stören (veraltet). In punkto Sauberkeit war alles in Ordnung, das personal hat das Beste gegeben.


Lage des Hotels und des Zimmers sehr schön.

Gesamt:

Erholsamer Aufenthalt bei gutem Essen. Schöne Lage des Hotels. Weitläufiger Strand. Renovierungsarbeiten wie oben ausgeführt dringend erforderlich.

Service:

Das Personal im Restaurant ist ausgesprochen freundlich und nett.


Strand:

Liegen und Schirme am Pool okay, am Strand Fremdvermietung zu rel. hohen Preisen.


Zimmer:

Das Zimmer ist groß und die Terrasse sehr groß. Lage sehr schön. Bad/WC und Eingangsbereich (Vorraum) dringend renovierungsbedürftig. Fernseher ist mini.


nur bedingt empfehlenswert

Gesamt:

Wenn man von dem desolaten Zustand des Badeszimmers und Zimmer-Eingangsbereiches absieht, war alles in Ordnung.

Essen:

besonders abwechslungsreich wäre übertrieben, im Großen und Ganzen : Essen und Trinken ok,


Hotel:

hätten wir ein entsprechendes Zimmer gehabt, wäre der Urlaub ganz in Ordnung gewesen.


Lage:

sowohl als ob,


Pool:

Pool durchaus in Ordnung,


Service:

Bedienung im Restaurant, vor allen Dingen der junge Mann, immer ein Lächeln auf den Lippen, sehr freundlich und hilfsbereit,


Sport:

haben wir nicht in Anspruch genommen.


Strand:

weitläufiger, gut erreichbarer Sandstrand,


Zimmer:

Badezimmer war eine Zumutung, Beschichtung der Badewanne war fast komplett ab, Waschbecken gerissen,Toilettenbecken verrostet, Spülbecken gerissen, im Eingangsbereich (Haustür und Bad) jede Menge Schimmel, Größe des Zimmeres ok, Balkon ok.; kleiner, veraltetet Fernseher,


Super Hotel - gerne wieder! :-)

Gesamt:

Fazit: Top Urlaub zu Top Preisen. Super Zimmer, Super Service! Wir kommen ganz bestimmt wieder!

Essen:

Essen war immer gut. Jeden Moragen gab es Sektfrühstück und zum Mittag und Abendessen immer Eis soviel man möchte. Es gab immer ein Salatbuffet und eine Auswahl an warmen Speisen (auch vegetarisch). Bei den Salatdressings könnte man noch eine bessere Auswahl anbieten. Sonst gibt es nichts zu meckern. :-)


Flug Bewertungen:

Der Flug an sich war ok. Was mich nur ärgert ist, dass es kein gutes Essen mehr gibt. Es gibt nur noch diese Sandwiches. Wenn man dann auch noch in der Mitte des Flugzeuges sitzt, bekommt man oft nicht mehr das gewünschte essen. Vielleicht sollte man von den meistgewünschten Sandwiches (Lachs oder Salami) einfach ein paar mehr an Bord haben :-)


Hotel:

Hier fühlt sich einfach jeder wohl! :-)


Lage:

Die Partymöglichkeiten sind nicht besonders. Es gibt aber Bars (auch mit freiem Wlan) in der Nähe. Ansonsten lässt es sich auch gut im Hotel aushalten. Es gibt unter der Rezeption eine Bar, die abends als Bar mit Unterhaltung dient.


Pool:

Es gibt zwar eine Wasserrutsche, diese habe ich jedoch nicht ausprobiert - kann ich daher nicht beurteilen. Sie sah aber in jedem Fall super aus :-)


Service:

Super Service! An der Rezeption war immer ein Kollege, der deutsch gesprochen hat. Die Reiniung der Zimmer war unauffällig und gut. Das Personal in den Restaurants war super schnell und gründlich.


Strand:

Der Strand ist der Hammer! Da es Ebbe und Flut gibt, ist der Strand mal größer und mal etwas kleiner. Es gibt aber einen unglaublich langen schönen Strand. Dadurch liegt man nicht so eng aneinander. Es verläuft sich ziemlich. Finde ich top!


Zimmer:

Super Hotelanlage. Entspricht auf jeden Fall mehr als 3 Sternen. Die Zimmer sind relativ neu renoviert und zeitgerecht eingerichtet.


Schöner erholsamer Urlaub

Gesamt:

Ich wollte einen erholsamen Urlaub. Das war hier an den herrlichen Stränden bei traumhaften Wetter absolut top. Das Hotel entspricht bei all incl. voll dem Preisleistungsanspruch. Also rundum alles gut.

Angenehm überrascht

Gesamt:

Mein erster \"All Inclusive Urlaub\" als angenehme Überraschung und positive \"Enttäuschung\"

Zimmer:

ausgesprochen schöne Gartenanlagen, direkter Kontakt zum Strand


Wanderurlaub bei sommerlichen Temperaturen

Gesamt:

Eine sehr schöne Woche mit Joggen, Schwimmen und Wandern bei sommerlichen Temperaturen. Ein Teil der all-inclusive Hotelgäste waren von einem Niveau, zu dem wir privat nie Kontakt suchen würden.

Lage:

Hotel liegt direkt an weiten Sandstrand. Ausflüge macht man am Besten mit Leihwagen. Aber auch Busfahrten sind vom Hotel möglich.


Costa Calma

Gesamt:

Im Großen und Ganzen einigermaßen! Bitte die Zimmer auf Sauberkeit checken!

Preis-Leistung ausgezeichnet. Sehr gute Lage.

Gesamt:

Immer wieder. Top Lage. Sehr schöner Strand. Kurze Wege. Sehr freundliches Personal. Zimmer gut bis sehr gut ausgestattet. Preis- Leistung stimmt.

Naja...

Gesamt:

Wie hier schon des Öfteren beschrieben, sind viele der Zimmer/Appartments stark renovierungsbedürftig. Ich hatte leider das Pech, eines dieser Zimmer zu bekommen (zum Glück war ich nur ein paar Tage dort und die Aussicht vom Balkon hat auch wieder entschädigt). Insgesamt kann man von 3 Sternen jedoch mehr erwarten, insbesondere scheint auch mir das Preis-/Leistungsverhältnis nicht zu stimmen.

1 Woche Erholung pur.

Gesamt:

Für mich war es optimal, da ich mich nur entspannen wollte. Es scheint aber ein sehr gutes Hotel zu sein in anbetracht der 3 Sterne.

Schönes hotel - angenehme Atmosphäre

Gesamt:

rundum Erholsamer All-Inclusive Urlaub mit nettem Zimmer und guten Personal und guter Gastronomie; gerne einmal wieder!

Zimmer:

Netter Balkon mit Meerblick durch Palmenwipfel


Wundervoller Urlaub - Gerne wieder!

Gesamt:

Für diesen Preis mit All Inclusive - Top!!! Freundlichkeit des Personals (von Putzfrau zu Servicepersonal im Restaurant und an der Rezeption). Die Zimmer könnten etwas moderner sein.

Essen:

Essen war Abwechslungsreich, wiederhohlte sich aber Wochenweise. Man fand immer etwas, um seinen Gaumen zu erfreuen.


Service:

Diese Freundlichkeit würde mich in anderen Hotels (auch in DE) erfreuen und werde ich auch vermissen.


Zimmer:

Personal sehr freundlich und zuvorkommend!


akzeptabel....

Gesamt:

ganz ok.....

Essen:

Das AI Angebot war nicht wie beschrieben und für Familien mit Kleinkinder nicht hervorragend geeignet - Mittagessen ab 12:30h ist etwas spät. Die angebotenen Snacks - hier wurde bei der Ausgabe minutengenau auf Pünktlichkeit geachtet - waren sehr langweilig - Toast mit Käse und Schinken gebacken....


Hotel:

Die Wege und \"Grünanlagen\" wurden erstklassig gepflegt. Die \"Tennisanlage\" allerdings hat seit Jahren keinen Gast mehr gehabt und war in einem desolaten Zustand. Den Fitnessraum lt. Beschreibung haben wir auch nicht gesehen.


Pool:

Die Wasserrutsche hatte zu wenig Wasser und die Oberfläche war sehr rau.... DIe Nummer mit dem Badelatschen von Bademeister berichtete ich schon....


Service:

Im Großen und Ganzen war das Personal sehr freundlich, Ausnahmen gibt es hat immer. Ein Bademeister, der nach dem Toilettenbesuch seine Badeschlappen im Babypool reinigt war das negative Highlight!!!!


Sport:

wie schon beschrieben....


Zimmer:

Leider stank das Schlafzimmer nach Urin und lag direkt an der Hauptstraße, so dass ein Schlaf mit offenem Fenster nicht möglich war


Sonne, Strand, Meer und Spaß !!!

Gesamt:

Hatellage, Personal, Zimmer, Strand+Pool Bars, Essen, Sport - waren super. Internet im Zimmer ist leider nicht vorhanden. Man muss immer zum Pool gehen. Liegen und Schirme am Strand gehören leider nicht zum Allinkl.-Paket. Klimaanlage im Zimmer wäre super. Es gibt nur ein Propeller an der Zimmerdecke. Internet (Wifi) und Klimaanlage im Zimmer wäre super. Liegen und Schirme am Strand und EUR 1,50 pro Tennisschläger sollen zum Allinkl.-Paket gehören.

Flug Bewertungen:

Sehr nettes Flugpersonal !!! Bildschirm war etwas zu weit entfernt. Die belegten Brötchen waren kalt und haben nicht geschmeckt


Strand:

Man muss für die Liegen und Schirme bezahlen.


super Strandlage

Gesamt:

Die Strandlage hat meine Erwartungen voll erfüllt. Länge des Strandes enttäuschend. Ich wollte Strand, Sonne, Meer und Erholung, und das habe ich bekommen. Insgesamt zufriedenstellend.

Essen:

Es wird laufend nachgelegt und aufgefüllt, kein Problem also, auch wenn man erst ziemlich spät kommt. Die Tischdecken sind nicht immer ganz frisch gewesen, aber bei der Masse an Gästen vielleicht auch nicht ganz einfach. Das Personal ist aber sehr bemüht, hilfsbereit und freundlich.


Lage:

Der direkte Strandzugang ist einfach Top. Durch die Hanglage haben es Gäste anderer Hotels wahrscheinlich sehr beschwerlich.


Pool:

Der rauhe Zementboden mag praktisch sein, man fühlt sich aber wie auf einer Baustelle. Der Pool selbst ist sehr schön.


Service:

Der langwierige Vorgang beim Einchecken ist etwas nervenaufreibend. Beim Auschecken war die Rezeption gleichzeitig mit weiteren Vorgängen beschäftigt und hat sage und schreibe kein! Wort mit mir gewechselt. Aber insgesamt ist das ganze Personal freundlich und hilfsbereit.


Strand:

Ich habe mich immer gefragt, wo denn die angekündigten 21 km STRAND sind?? Es gibt immer nur kleine Buchten, die jeweils durch Felsvorsprünge getrennt sind, die man oft nur bei extremer Ebbe gefahrlos erreichen kann.


Zimmer:

Endlich mal ein klares, modernes Design in gut abgestimmten Farben und ohne geschmacklose Bilder. Der Boden komplett gefliest, sehr gut. Schönes großes Bad. Zwar 2 Flachbild TV mit Wandhalterung, nur leider ist das deutsches Programm sehr mager. Die Safe-Gebühr empfinde ich als zu hoch.


Ruhiger Strandurlaub

Gesamt:

Super Strand, schöner Pool, sauberes, modernes Zimmer - Essen naja...

Zimmer:

Anmerkung: Es handelt sich hierbei um ein renoviertes \"Superior\"-Zimmer. Bei der Buchung direkt nach fragen, ob es sich um ein neues Zimmer handelt. Die Alten sind unbewohnbar!


einfach empfehlenswert

Gesamt:

super: Strand, Meer, Essen, Pools könnte besser/mehr sein: Kinderanimationen Belüftung des Untergeschosses, wo Abendsshows stattfanden Zu den Reisezeiten, die von Einheimischen (auch Rezeption) genannt werden, immer mind. 20 min dazu rechnen.

Essen:

Essen war einfach super!


Familienfreundlich:

Pommes, Pasta und Eis gabe es immer. Kinderanimationen - je nach Alter unterschiedlich interessant. Abend Kinderdisco war für unsere das Beste


Lage:

Liegt ca. 1,5 h von Flughafen entfernt.


Pool:

Es gab 2 Rutschen, aber nur 1 war im Betrieb. War aber schön!


Service:

Egal welches Problem, alles wurde innerhalb von 5 Minuten beseitigt.


Sport:

Abendsshows fanden im Untergeschoss statt. Das war gut, da man kein Lärm gehört hat. Was aber negativ ist, dass dort keine Klimaanlage, noch Ventilatoren sind. Deshalb nicht so toll belüftet. Dafür geht man ja öfters in Bar was holen


Strand:

Wunderbar für Kids! Meer ist toll, sauber. Mal mehr Wellen, mal weniger, mal ganz ruhig. Spitze für Familien mit Kids.


Schöner Badeurlaub mit wenig Schatten

Gesamt:

Das Zimmer mit seiner eigenen Terrasse war sehr schön und gut ausgestattet. Der Deckenventilator hätte noch mehr Power bringen können. Eine stufenweise Einstellung wäre gut gewesen. Das Essen im Hauptrestaurant war sehr vielseitig und schmackhaft. Hier ist für jeden etwas dabei. Problematisch war der fehlende Schatten am Pool und die kostenpflichtigen Liegen und Schirme am Strand. Von der Animation hätte ich mir mehr erwartet - auf die konnte man gut und gerne verzichten. Die Hotelanlage ist schön angelegt und gepflegt. Die Tauchbasis lag ca. 15 Gehminuten vom Hotel entfernt. Sie war gut ausgestattet und das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Alles läuft dort unkompliziert ab. Insgesamt war es ein sehr erholsamer Urlaub, in dem ich viel zum Lesen gekommen bin. Das Kennenlernen von Leuten war sehr schwer. Es wäre schön gewesen, wenn am Abend z.B. die Strandbar oder / und die Poolbar noch offen gewesen wären. Abends war es eher langweilig.

Pool:

Sehr wenige Schattenplätze, da die meisten Schirme kaputt sind. Es steht zwar überall, dass die Liegen nicht reserviert werden dürfen, aber schon vor dem Frühstück sind alle schattigen und viele weitere Plätze durch Handtücher belegt.


Sport:

Das Animationsprogramm war äußerst mau. Die abendlichen Shows fanden in einem heißen Keller statt und waren für mich absolut uniteressant (Bingo, Movie-Quiz, Men against Women).


Strand:

Die durchgelegenen und teilweisen kaputten Liegen sowie die Sonnenschirme sind leider nur kostenpflichtig zu verwenden. Ein Schirm und eine Liege kosten pro Tag - egal wie lange man bleibt - 8 € (2 Liegen, 1 Schirm 12 €)


Renovierungsbedürftiges Hotel in toller Lage

Gesamt:

Eine Woche war o.k., aber länger hätte ich nicht bleiben wollen. Die Ausstattung war miserabel alt. Der Animation fehlte das Niveau. Den Speisen fehlte die Abwechselung.

Essen:

Die Speisen waren insgesamt als gute Hausmannskost in Ordnung. Es fehlten Variationen an Fleisch und Fisch sowie Themenabende. Gut waren die Stoffservietten am Abend.


Hotel:

Das nächste Mal achte ich noch mehr auf die Sterne. Mehr als 3 Sterne ist das Hotel Monica wirklich nicht wert. Schade, dass es baulich so runtergekommen ist (Da reicht eine Urlaubswoche.). Die Lage, die Gesamtanlage und der Strand sind jedenfalls prima.


Lage:

Ein Hotel für Gäste mit Kindern oder für Leute, die sich erholen und nicht unbedingt Party machen wollen.


Pool:

Es könnten mehr Sonnenschirme vorhanden sein. Bei einigen Schirmen steht nur noch der Mast und das Strohdach fehlt.


Service:

Die Service im Esssaal war freundlich und umsichtig. An den Bars wurden die Getränke mit Freundlickeit serviert und die Drinks großzügig gemixt. Die Rezeption war personell vollkommen unzureichend besetzt und lange Wartezeiten ewaren lästig. Das Einchecken erwies sich als problematisch. Weil die Zimmer noch nicht gesäubert waren, musste ich 4 Stunden auf mein Zimmer warten. Ffür Koffer stand nach der Ankunft und vor der Abfahrt kein Raum zur Verfügung. Sie versperrten daher den Platz um die Rezeption.


Sport:

Das Unterhaltungsniveau war \"unter aller Kanone\", sprich mies bis mau.


Strand:

1 Liege plus 1 Sonnenschirm sind mit 8€ pro Tag inakzeptabel, besonders für eien Familie.


Zimmer:

Das Personal war freundlich und sehr bemüht, die Mängel in der Ausstattung zu relativieren. Das Telefon im Zimmer stand wegen der veralteten Telefonanlage nicht zur Verfügung. Der Fön funktionierte nicht. Der Fernseher war ein Mini-Uraltmodell und die Matratze durchgelegen. Die braunen Handtücher, die erst auf Hinweis gewechselt wurden, hatten ihre besten Zeiten lange hinter sich. Dafür waren die Aussicht vom Balkon auf das Meer toll, die Drinks an 4 Bars lecker und der Strand breut und weißsandig. Allerdings waren 8 € für eine Liege mit Sonnenschirm ärgerlich. Das abendliche Animationsprogramm war teilweise anspruchslos nach dem Prinzip Je-ka-mi (Jeder kann mitmachen).


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel SBH Hotel Monica Beach in Costa Calma (Playa Barca)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Die Serviceleistungen des Komplexes umfassen: 24 Std. Rezeption, 3 Schwimmbäder, Kinderpool, Bar, Restaurant, Café, Frühstücksbuffet, Miniclub, Kinderspielplatz, Live Musik und Sportaktivitäten: Tennis, Tischtennis, Surfen, Tauchlektionen…. Der Komplex verfügt desweiteren über ein Gym, Sauna und Minigolf.
Die Zimmer sind ausgestattet mit: Telefon, Sat.-TV, Badezimmer, Haartrockner, Schliessfach (extra Gebühr) und Terrasse oder Balkon.

(Alles Inklusive - wenn so gebucht)
Das « Alles Inklusive » Konzept beinhaltet alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag-/Abendessen und Snacks) und die Getränke zu den Mahlzeiten wie alkoholfreie Getränke, Bier, Wein, Wasser und alkoholische Getränke, alles Lokale Marken.
Getränke werden von Morgens bis spät abends serviert (bis ca. 22:00-24:00 Uhr).
öffnungszeiten variieren zwischen den verschiedenen Hotels.
In gewissen Hotels ist das Aktivitätenprogramm ebenfalls inbegriffen.

Adresse: Avda Jahn Reisen s/n, 35627 Costa Calma, Fuerteventura, Spain

Stand 01.01.2018 - Veranstalter XÖGER

Beliebte Hotels in Costa Calma (Playa Barca)

Hotel Rio Calma - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
4,9
92% Weiterempfehlung
2308 Bewertungen
Hotel SBH Costa Calma Palace - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
5,2
96% Weiterempfehlung
2182 Bewertungen
Hotel SBH Costa Calma Beach Resort - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
4,9
86% Weiterempfehlung
2096 Bewertungen
Hotel SBH Taro Beach - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
5,0
90% Weiterempfehlung
2028 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Costa Calma (Playa Barca)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,30 €
Bananen (1kg)
1,32 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
9,83 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,75 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,50 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,63 €
Eier (regular) (12)
1,86 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
0,93 €
Salat (1 head)
1,20 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,93 €
Einheimischer Käse (1kg)
7,92 €
Milch, (1 Liter)
0,74 €
Zwiebel (1kg)
1,05 €
Orangen (1kg)
1,18 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
3,20 €
Kartoffeln (1kg)
1,00 €
Reis (weiß), (1kg)
0,76 €
Tomaten (1kg)
0,83 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,42 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,33 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,37 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,70 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,00 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
4,45 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
35,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
8,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,83 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
40,00 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
60,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
55,00 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
20,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,84 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,20 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,00 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,00 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
7,50 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
10,00 €