Hotel Rio Calma

Nur Hotel
ab 80 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 493 € p.P.
R2 Rio Calma Hotel and Spa and Conference in Costa Calma verfügt über 416 Zimmer, verteilt auf 10 Etagen. Das Hotel liegt 350 m vom Sandstrand entfernt. Die nächstgelegenen Städte des Hotels sind: Costa Calma (2 km) und Morro Jable (24 km). Weitere Städte: Puerto del Rosario (65 km). Für Ihren Komfo...
Costa Calma, Calle Artistas Canarios 8

Aktuelles Wetter in Costa Calma (Playa Barca)

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,9
92% Weiterempfehlung
2034 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.7
95% Weiterempfehlungen
38 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 38 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

War wie im Paradies

Gesamt:

Süper Lage. Beeindruckende Architektur. Aber leider Isolierung zwischen Zimmern sind sehr enttäuschend

Service:

An der Rezeption manche rezeptionistin sehr freundlich aber manche gar nicht.


Zimmer:

Zimmer war sehr sehr hellhörig! Neben an war eine Familie mit 5 4 jährigen donohn immer um 5uhr aufsteht und laut spricht! Könnte Mann leider gar nicht schlafen..


Abschalten im Paradies

Gesamt:

Besonders gut hat mir der riesige Poolberrich gleich am Meer gefallen, die Freundlichkeit der Mitarbeiten und der Meerblick von meinem Zimmer.

Essen:

Ein breites Angebot und für jeden Geschmack etwas passendes dabei.


Hotel:

Für mich war dein Anlage traumhaft gestaltet. Sehr sauber und paradiesisch angelegt.


Service:

Immer positiv, freundlich und zuvorkommend. Herzlichen Dank dafür!


Sport:

Ein breites Angebot für Jung und Alt!


Zimmer:

Das Zimmer mit Meerblick war traumhaft um die Abendsonne genießen zu können!


Super Hotel :-)

Gesamt:

Der Urlaub war wunderschön. Prima Hotel.

Essen:

Das Essen war abwechslungsreich und geschmaklich sehr gut.


Familienfreundlich:

Der Miniclub ist etwas versteckt. Somit haben es einige Eltern nicht mitbekommen, das hier was für Kinder angeboten wird.


Hotel:

Super Hotel, toller Meerblick vom Zimmer. Anlage war traumhaft. Wir würden auf jedenfall wieder in dieses Hotel kommen.


Lage:

Das Hotel ist prima zum erholen. Der Vorteil ist außerdem, das kein Durchgangsverkehr, wie in Costa Calma selbst herrscht.


Pool:

Poolanlage war sehr schön. Im Kinderpool könnte man noch eine kleine Rutsche integrieren. Störend war das reservieren der Liegen, dies sollte mehr kontrolliert werden.


Service:

Das Servicepersonal war immer höflich und hilfsbereits. Sowohl an der Rezeption, wie auch beim Essen und Kinderprogramm.


Sport:

Die Kinderanimation war sehr gut. Das Personal hier besonders freundlich.


Zimmer:

Sehr schöne gepflegte Garten und Poolanlage. Super Meerblick vom Zimmer.


Schönes Hotel, leider etwas abgelegen...

Gesamt:

Insgesamt gutes Hotel, eher abseits gelegen, nervende Tauben und kein direkter Sandstrand

Essen:

Messer, Gabel, Löffel sowie Gläser und Teller waren trotz Spülmaschine nicht sauber...


Hotel:

Wir sind schon oft in Urlaub gewesen, insbesondere auf Schiffsreisen werden Getränkepakete angeboten, was wir hier auch gerne gebucht hätten, da alle Getränke einzeln sehr hochpreisig sind, z.B. 0,2 Liter Glas Bier für € 3,80 !!!


Lage:

Eher zum Seele-baumeln-lassen...


Pool:

Wie in fast allen Hotelanlagen ist auch hier das sogenannte Handtuchproblem, Liegen sind bereits frühmorgens mit dämlichen Handtüchern besetzt und kein Hotelangestellter ist in der Lage, die Handtücher ab z.B. stündlicher Nichtbelegung einfach zu entfernen...


Service:

Beim Buchen der Freizeitangebote, z.B. Schnorcheln, Jetskifahren usw. wurden uns versichert, dass die reine Aktivität mind. 2,5 Std. dauern würde, vor Ort waren es dann nicht mal 1 Std., fanden wir sehr schade, waren aber trotzdem schön. ..


Sport:

Die o.g. Sport u. Unterhaltungsmöglichkeiten sind nur per Bus (Abholservice) zwischen 15-30 Minuten erreichbar. .


Strand:

Der Sandstrand ist nur per Taxi oder zu Fuß (mind. 15 Minuten entfernt) erreichbar. Der Hotelsandstrand besteht aus kleinen und großen Felsen/Steinen, der nur mit festem Schuhwerk erreichbar ist


Zimmer:

Der Blick vom Balkon Richtung Meer ist einfach toll, bis auf die störenden Tauben/Taubendreck...


Großartiges Hotel

Gesamt:

Sehr zufrieden, maximaler erholungswert

Traumhafte Anlage, Service mit kleinen Schwächen

Gesamt:

Sehr schöne Anlage. Besser geht es fast nicht. Leider sehr weit vom Naturstrand entfernt. Der Ort Costa Calma ist aufgrund der Infrastruktur enttäuschend. Der Service ist gut und durchweg freundlich. Allerdings wurde in den Restaurants viel zu wenig Personal eingesetzt.

Essen:

Große Auswahl. Jedoch waren die zubereiteten Speisen (Salate/Fleischgerichte) z.T. wenig gewürzt. Im Außerbereich waren Tische, Stühle und Böden durch Vogelkot beschmutzt.


Lage:

Nach etwa 1 km Fußweg gelangt man in das 'Zentrum' von Costa Calma. Dieses gibt es nicht wirklich. Gemütliche, abwechslungsreiche Gastronomie ist nicht vorhanden.


Service:

Das Personal im Restaurant war bemüht, aber überfordert. Es war zu wenig Personal eingesetzt.


Strand:

Der schöne, weitläufige Sandstrand ist nach ca. 2 Km Fußweg zu erreichen. Bis dorthin gibt es nur schlechten Zugang zum Meer. Das Hotel besitzt eine öffentlich zugängliche Lagune (künstlicher See) mit schönem Palmenstrand. Die Lagune ist Teil der Poolanlage, gärtnerisch sehr schön gestaltet mit freiem Blick auf das Meer.


Nicht alles Gold was glänzt....

Gesamt:

Die Anlage ist optisch sehr ansprechend, leider kostet alles extra, das Personal ist oft lange nicht anzutreffen 15 min warten bis Tische von Vorgänger gesäubert werden und wieder eingedeckt.....Getränkekarten muss man selbst holen....

Essen:

Gemüse oft verkocht


Hotel:

Sehr schöne Anlage mit Charme


Lage:

Abgeschieden zum Seele baumeln lassen auf Felsplateau


Pool:

Wer Pool statt Meer sucht ist bestens aufgehoben


Service:

Demotiviert und unfreundlich nur oft auf Nachfrage


Sport:

Man kann viel machen


Strand:

Keine direkte Erreichbarkeit


Zimmer:

Meerblick ist nicht gleich Meerblick


Schönes Hotel etwas außerhalb des Ortes

Gesamt:

Die Garten- und Poolanlage ist wunderschön, das Hotel ist sehr groß, aber durch die abwechslungsreiche Gestaltung der Fassade trotzdem gemütlich und besonders. Das Personal ist manchmal etwas überlastet, das das Hotel oft ausgebucht ist, aber im Prinzip klappt alles super und ich kann es weiterempfehlen.

schon zum 2 ten mal und gerne wieder

Gesamt:

gerne wieder

Ein schönes Hotel mit mittelmäßigem essen.

Gesamt:

Uns hat die Anlage sehr gut gefallen. Das Frühstück war ok . Abendessen war nicht so der Hit. Wir würden das nächste Mal nur die Unterkunft mit Frühstück buchen. Zimmer sind sauber, es wird jeden Tag gereinigt. Die Lage des Hotels ist abseits. Zu Fuß zum nächst kleineren Strand ca. 10 min. und bis nach in die Stadt 25min.

Essen:


Service:

Das Servicepersonal war immer freundlich.


Zimmer:

Wir hatten einen wunderschönen Ausblick auf das Meer. Zimmer sind ok.


Fuerteventura RIO CALMA Februar 2017

Gesamt:

Ambiente und Hotelanlage sehr zufriedenstellend, Essen abwechslungsreich,

Gut mit einigen Mängel

Gesamt:

Wenn die Themen Wassertemperaturen im Aussenpool (sollte doch mind. 26 Grad haben, Kinderpool sollte mind. 30 Grad haben und das Kinder bis 5 bzw. 14 Jahre den Indoorpool auch betreten dürfen, dann wäre das Hotel zum Empfehlen für Familien mit Kleinkindern. Es fehlen leider auch die notwendigen Spielanlagen damit die Kinder bei Wind oder Wolken was machen können und im Winter kommt das häufig vor! Fazit: Empfehlung für die Wintermonate Nein und für die Sommermonate Ja

Hotel:

Leider ist der Aussenpool zwar als beheizt beschrieben aber 22 Grad ist dieser doch etwas kalt für die derzeitigen Aussentemperaturen. Das gleiche für den Kinderpool mit 26 Grad. Gleichzeitig darf man mit Kinder nur 2 mal die Woche für 3 Stunden den Indoorpool benutzen. Fazit: Für einen Badeurlaub ist das Hotel in den Wintermonaten nicht geeignet. Für die restlichen Monate aber in Ordnung!


Pool:

Gut, wenn nicht das Problem mit der Kälte des Wassers wäre! Ansonsten ist die Poolanlage wunderschön zum Anschauen. Aber wenn nur ca. 30 Leute am Tag ins Wasser gehen bei einem so grossen Hotel dann ist das doch bedenklich, oder?


Sehr schöne Anlage, das Restaurant war naja...

Gesamt:

Für Pärchen ist es sehr empfehlsenwert! Für Familien mit Kleinkindern ist es ok, aber nicht die erste Wahl.

Essen:

Die ewigen Warteschlangen, vor allem mit Kleinkind, waren nervig. Wir konnten so nur selten gemeinsam Essen. Auf Getränke musste man oft lange Warten. Besteck und ein Glas gabs fürs Kleinkind nur ein einziges Mal, sonst mussten wir es selber organisieren.


Familienfreundlich:

Für Kleinkinder ist die Anlage verbesserungswürdig. Der Spielplatz befindet sich unter praller Sonneneinstrahlung und ohne Sand. Der Miniclub wird erst für Kinder ab 4 Jahre angeboten. Auch die Minidisco sowie die Essenszeiten sind für Kleinkinder zu spät. Der Kinderpool war sehr kalt. Im Restaurant gab es nur ein einziges Mal eine kleine Gabel, ansonsten gab es gar kein Besteck für das Kind. Ebenso wenig gab es ein Glas und schon gar kein kleines Glas, wenn überhaupt ein Weinglas. Der Inddorpool im Spabereich ist für Kinder unter 5 Jahre nicht erlaubt, wieso nicht?


Lage:

Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage etwas abseits vom Geschehen und schönem Sandstrand.


Service:

Das Restaurantpersonal wirkte oft überfordert und war meist schlecht gelaunt.


Strand:

Es gab nicht wirklich einen unmittelbaren Strand. Man kam nur über Felsen und Steine ins Meer. Aber nur eine kurze kostengünstige Taxifahrt entfernt befindet sich Costa Calma mit einen wunderschönen Sandstrand, dort gibt es Bars, Cafe's und Liegen sowie Schirme gegen Gebühr.


Sehr Gut

Gesamt:

Sehr, die Außenanlage, Das Stühlerücken in den einzelnen Zimmern, keine Geräuschdämmung

Essen:

Das Buffet war abwechslungsreich, es war für jeden etwas dabei


Hotel:

Super


Lage:

eher abgeschieden um zu relaxen


Pool:

Die Aufteilung der Pools


Service:

Sind immer bemüht den Gast zufrieden zustellen


Sport:

Wir haben keine Angebote in Anspruch genommen


Wellness:

Wir haben keine Angebote in Anspruch genommen


Zimmer:

Die Außenanlagen sind einmalig schön, Der Service ist auch gut. Weiter zu empfehlen


Tolle Hotelanlage

Gesamt:

Hotel Anlage war sehr schön und für einen ruhigen Entspannungs Urlaub sehr zu empfehlen!!

R2 Rio Calma

Gesamt:

Das Personal war eher unfreundlich undüberlastet und hektisch

Essen:

Abwechslung hat gefehlt, frische Ananas fehlte, schlechte Fleischqualität


Lage:

Ziemlich abgeschieden, für Wanderungen fein


Service:

Das Personal in derr Bar war sehr freundlich, ein großes Lob und Danke an Moises und Carmen


Sport:

Das Gym entsprach nicht unseren Vorstellungen, Squash nur gegen Bezahlung...so nicht in der Beschreibung


OK

Gesamt:

Top Anlage, Essen hat viel Luft nach oben, Preise im Hotel sind teilweise schon unverschämt. Sehr nettes und aufmerksames Personal.

Essen:

Das Frühstücksbueffet war entäuschend (z.B. Dosenobst). Das Abendbueffet hat noch sehr viel Luft nach oben, ist aber von der Qualität ok gewesen.


Hotel:

Top Anlage! Absolut empfehlenswert, allerdings etwas ab vom Schuß.


Pool:

Ein Traum!!!!


Strand:

Es gibt eigentlich keinen richtigen Strand an der Anlage. Um an den Strand zu kommen ist es notwendig die Anlage zu verlassen. Die Preise an der Pool - Strandbar entsprechen denen von Flughafen Hotels, da die nächsten Einkaufsmöglichkeiten schon etwas weiter entfernt sind.


Zimmer:

Die Zimmer sind extrem hellhörig. Filzstopfen unter den Stühlen könnten hier schon erheblich helfen.


r2 fuerte

Gesamt:

Ausstattung, Pool top, Essen geht so, Animation unprofessionell (v.a an Silvester!)

Essen:

die Gläser waren alle mit Rückständen von Früchten, Teller wa


Familienfreundlich:

Alter unserer Kinder war 15 bzw. 18


Lage:

ein kurzer Fußmarsch 20 min zum Ort war für uns angenehm


Service:

Die Tische waren immer nur für 2 Personen gedeckt!?


Sport:

war nicht unser Interesse


Zimmer:

3 technische Defekte: Tür undicht, Schranktür defekt, Jacuzzi defekt


HOtel

Gesamt:

Hotel gut geeignet für Partyurlaub, Singles und Gruppen. Ungeeignet für Paare, Familien und Senioren oder Geschäftsreisende. Wer zum feier gehen in das besagte Hotel gehen möchte und kein Problem mit Lautsträrke auch bei unchristlichen Uhrzeiten hat, für den ist das Hotel gut geeignet. Bund gemischte Nationalitäten, Hotelmitarbeiter sprechen Deutsch, Englisch, Spanisch . Hotel liegt zwar weiterweg vom Strand und von den Feiermöglichkeiten, dafür direkt am Busbahnhof 10 meter laufen. Wer trinken kann, kann auch laufen ;). Einzigste Sache die Für mich negativ war, der Fernseher war defekt ( nicht das es relevant wäre, für solch einen Urlaub, aber wenn ein Hotel sich damit brüstet, sollte ein Fernseher auch funktionieren), das Telefon war defekt ( was in meinem Falle sehr schade war da ich einen Weckdienst per Telefon veranlasst habe, aufgrund das dass Telefon nicht funktionierte hätte ich fast den Flug verpasst ^^ ) und keine Klimaanlage vorhanden war ( was ansich nicht so schlimm wa,r aber es war gerade wenn man einen Kater hatte ziemlich warm ). Meine Empfehlung, ein Kühles BAd in der vorhandenden BAdewanne nehmen ^^). Ebenfalls, sollte man wenn man unter den Balkons durchläuft aufpassen kein Speichel oder Flaschen abzubekommen^^ paar Spaßvögel finden das anscheinend immer noch lustig ^^ ich auch wo ich 12 war :D Fazit: Ein Hotel was sich gut zum Party machen und Leute kennenlernen eignet ! Wer Luxus und Komfort erwartet der ist dort falsch.

Top Hotel zum entspannen!

Gesamt:

Sehr schönes Hotel zum entspannen. Das Personal könnte noch ein bisschen freundlicher sein. Wobei ich jedoch schätze, dass dies mit der Mentalität der Menschen auf Fuerteventura zusammenhängt. Die sind halt so.

Essen:

Riesiges Buffet. Da sollte jeder etwas finden, das ihm/ihr schmeckt.


Familienfreundlich:

Kinder finden leicht Freunde.


Hotel:

Zum abchillen bestens geeignet. Man kann den Stress in Deutschland mal so richtig hinter sich lassen. Wenn man das möchte ist man dort bestens aufgehoben. Wer Action will sollte woanders hinfahren.


Lage:

Definitiv zum chillen und sonnen.


Pool:

Alles sehr sauber.


Service:

Servicepersonal ist sehr daran interessiert die Zimmer ordentlich und sauber zu halten. Kommt zwar sehr früh, aber einfach das Schild raushängen, dass man nicht gestört werden möchte. Dann kommt das Servicepersonal zu späterer Zeit.


Zimmer:

Riesige und saubere Hotelanlage.


Top Hotel

Gesamt:

Sehr schönes Hotel... freundliches Personal.. Fußweg zum Strand ca. 15 min

Zimmer:

Super war die künstlich angelegte Lagune...


Herrliche Anlage

Gesamt:

Gutscheine für freien Eintritt ins Spa, dieses und der Wellnessbereich sehr gut

Essen:

Sehr vielfältig, immer ausreichend nachgefüllt


Hotel:

Sehr schöne Anlage mit herrlichem Blick aufs Meer


Lage:

Eher abgeschieden, wenig Einkaufsmöglichkeiten an eigener Verpflegung tagsüber


Service:

Sehr freundliches Personal


Zimmer:

z.T. laute Geräusche auf dem Gang und im Nebenzimmer


Pauschalreisen

Gesamt:

Sehr zufrieden und erholt

Essen:

Alles war schön präsentiert und lecker


Lage:

Hier kann man einfach super entspannen


Pool:

Direkter Meerblick!!!!!!


Service:

Sehr diskrete Animation


Sport:

Die dort angebotenen Fahrräder waren eine Katastrophe.... schlecht gewartet und defekte Bremsen machen jede Tour zum Albtraum


Zimmer:

Tolle Essens Auswahl


Alles Prima

Gesamt:

Alles Prima

Sehr empfehlenswert

Gesamt:

große aber trotzdem individuelle und gut organisierte hotelanlage, mal was völlig anderes und sehr empfehlenswert

Badeferien

Gesamt:

Unser Urlaub war schön, ich würde das Hotel jedoch nur an Familien weiterempfehlen!

Essen:

Uns war es zu fade nicht genug gekocht (Gemüse)


Hotel:

Die Hotelanlage ist ein Traum für Paare und Singles weniger geeignet da am Abend nix los ist im Hotel ausser einem trink an der Bar geht so gut wie gar nix!


Lage:

Man muss weit gehen um etwas einzukaufen!


Pool:

Wie überall im Urlaub muss man am Morgen früh aufstehen da die Liegen reserviert werden, das ist ätzend da man sich anpassen muss sonst hat man die A----karte gezogen


Service:

Freundlich und zuvorkommend an der Rezeption, das Servicepersonal im Speiseraum ist in Ordnung aber am Büffet ist eindeutig zu wenig Personal was auf Sauberkeit beim herausnehmen achtete.


Zimmer:

unser Safe hat nicht funktioniert und die getrunkenen Getränke aus der Minibar wurden während des ganzen Urlaubs nicht wieder aufgefüllt!


Badeferien

Gesamt:

Unser Urlaub war schön, ich würde das Hotel jedoch nur an Familien weiterempfehlen!

Essen:

Uns war es zu fade nicht genug gekocht (Gemüse)


Flug Bewertungen:

Ich bin das erste Mal mit TuiFly geflogen man hat den Stewart mit seiner Ansage nicht verstanden und die Landung in Fuerteventura war eine Katastrophe, eigentlich hätten wir noch im Flugzeug eine Durchsage des Piloten erwartet.


Hotel:

Die Hotelanlage ist ein Traum für Paare und Singles weniger geeignet da am Abend nix los ist im Hotel ausser einem trink an der Bar geht so gut wie gar nix!


Lage:

Man muss weit gehen um etwas einzukaufen!


Pool:

Wie überall im Urlaub muss man am Morgen früh aufstehen da die Liegen reserviert werden, das ist ätzend da man sich anpassen muss sonst hat man die A----karte gezogen


Service:

Freundlich und zuvorkommend an der Rezeption, das Servicepersonal im Speiseraum ist in Ordnung aber am Büffet ist eindeutig zu wenig Personal was auf Sauberkeit beim herausnehmen achtete.


Zimmer:

unser Safe hat nicht funktioniert und die getrunkenen Getränke aus der Minibar wurden während des ganzen Urlaubs nicht wieder aufgefüllt!


R2 the Best

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden und werden sicherlich das Hotel im Bekanntenkreis weiterempfehlen. Wir hatten ein Hotelzimmer mit Balkon gebucht, war aber bei der Beschreibung des Zimmers nicht klar ob das bestellte Zimmer das auch hat weder Reiseleitung noch Hotel direkt konnte das nicht beurteilen, Zimmer mit Balkon war also nicht gebucht obwohl Mail direkt ans Hotel ging. Habe Zimmer dann mit Tochter getauscht, die hatte Zimmer mit Balkon im Reisebüro gebucht.

Essen:

der Aussenbereich vom Speiselokal war für Katzen zugänglich bei 4 * ein no Go


Strand:

Das Hotel verfügt über keine Strand ( Steine ) wäre ein Steg vorhanden könnte zumindest vom Hotel aus ins Meer gegangen werden die Lagune ersetzt das nicht


Zimmer:

Zimmer war oberhalb Speisesaal gelegen und ab 7.00 h begann im Aussenbereich das aufdecken vom Geschirr / sehr störend


war schön

Gesamt:

Top Erholung!

Schöne Hotelanlage mit etwas entferntem Strand

Gesamt:

Ruhige, erholsame Woche zu zweit. Fast ausschließlich europäische Gäste, überwiegend deutsche.

Essen:

Die Abwechslung in den Hauptgerichten war ok. Reichlich Obst und frische Smoothies waren top. Die Küche war insgesamt gut.


Flug Bewertungen:

Hoffentlich bleibt die Fluglienie erhalten!


Hotel:

Die Anlage ist sehr schön und großzügig am abfallenden Hang. Durch die Größe ist Platz genug für Jeden (Liegennot wie überall).


Lage:

Das Hotel liegt zwar am Meer, ein schöner Strand in Calma ist jedoch ca. 1 km entfernt.


Service:

Das Küchenpersonal war sehr hilfreich. Restaurantservice, Aufmerksamkeit war sehr unterschiedlich. Am Empfang ist zunächst das Wichtigste, was man aufzahlt: Safe, W-Lan, Getränke ... statt freundlicher Begrüßung.


Sport:

Tennis, Mingolf, Fitnescenter und Animation sind vorhanden.


Strand:

Direkter Hotelstrand nicht vorhanden. Strand von Costa Calma sehr schön in ca. 1 Km Entfernung.


Zimmer:

Ein Zimmerwechsel war erforderlich, da trotz Buchung mit Meerblick das Meer nicht zu sehen war. Das neue Zimmer im Innenbereich mit Balkon bot eine schöne Atmosphäre.


Erholsamer, ruhiger Urlaub

Gesamt:

Schöner erholsamer Urlaub. Das Essen war sehr lecker und die Hotelanlage auch sehr schön.

Lage:

Man sollte schon gut zu Fuß sein....Terassenformige Anlage und auch noch ein Stück zum Strand laufen.


entspannung pur und nette gäste

Gesamt:

Sehr zufrieden, zum vierten mal in diesem Hotel. Wer Erholung benötigt, Stammgäste wieder treffen möchte, sich darauf eiszellt, dass es große Unterschiede beim Servicepersonal gibt, ist hier genau richtig.

schönes Hotel

Gesamt:

sehr gutes Hotel, gutes abwechslungreiches Essen, klasse Poolbereich, leider etwas abgelegen

Sehr angenehmes Hotel

Gesamt:

Eine erholsame Woche in einem sehr angenehmen Umfeld, die Achitektur des Hauses und die Gartenanlage mit Poolbereich haben uns sehr gut gefallen, für Fuerteventura Spitze ! Sauna und Wellness schwach!

Essen:

Kellner waren sehr schnell , aber flüchtig beim Service. Jedesmal große Rotweinflecken auf der Tischdecke!


Sport:

Sauna Bereich und Innenpool für das große Hotel nicht akzeptabel !


Zimmer:

Schrankraum für 2 Personen zu knapp bemessen !


Sehr schönes Hotel, gerne wieder

Gesamt:

Uns hat das Hotel und die Anlage sehr gut gefallen und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wir werden gerne wieder hinfahren.

Essen:

Die Buffets wurden täglich nach Themen angeboten. (z.B. Kanarisches, Orientalisches, Italienisches, usw. Buffet. Es gab täglich frisch gegrillten Fisch und mehrere Fleischgerichte, die im Speisesaal direkt zubereitet wurden, ein großes Angebot an Salaten, Gemüse und täglich verschiedene Pastagerichte, sowie jede Menge Desserts und Eis. Das Gemüse könnte allerdings wärmer sein. Das Essen war insgesamt abwechslungsreich und sehr lecker.


Hotel:

Die Hotelanlage war wunderschön und sehr gepflegt.


Lage:

Die Hotelanlage liegt etwas abseits vom Ort auf einer Anhöhe. Die Lage bietet allerdings eine wunderbare Aussicht auf das Meer und den Ort. Es ist eine sehr große Anlage, in der man Abends auch noch herrliche Spaziergänge machen kann. Durch die Beleuchtung der vielen Laternen und Pools wirkt die Hotelanlage sehr romantisch.


Service:

Die Rezeptionsmitarbeiterinnen/er verfügten überwiegend über gute Deutschkenntnisse und waren sehr freundlich und hilfsbereit.


Strand:

Zum feinsandigen Sandstrand der Costa Calma sollte man allerdings 20 Minuten Fußweg einplanen. Mit dem Taxi kostet es ca. 3,50 zum Strand. Links vom Hotel, in 10 Fußminuten, gibt auch noch eine grobsandige Bucht, in der man auch gut schwimmen kann.


Zimmer:

Das Hotelzimmer war sehr geschmackvoll eingerichtet und wurde während des gesamten Aufenthaltes gründlich gereinigt.


Sehr schöner Urlaub

Gesamt:

Wir würden das Rio Calma wieder buchen.

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Strand:

Der Hotelstrand ist nicht zu empfehlen! Teilweise sehr felsig! Wir haben einen Traumstrand in Morro Jable gefunden. Dieser ist mit dem Linienbus oder einem Leihwagen erreichbar.


Leider ein kompletter Reinfall

Gesamt:

Leider wurden wir einen Tag nach unserer Ankunft (montags früh um halb 8 Uhr) von lautem Baulärm geweckt - Presslufthämmern, Bohrern, lautem Klopfen. In dem Trakt, in dem sich unser Zimmer (4148) befand, wurden Parterre mehrere Zimmer grundsaniert. Es wurde in der darauffolgenden Woche täglich von ca. halb 8 bis kurz nach 17 Uhr gebaut. Der Weg zu den Treppen bzw. Aufzug war tagsüber entsprechend mit Bauschutt und Staub verunreinigt. Unserer Bitte nach einem anderen Zimmer in einem ruhigeren Trakt konnte wg. Vollbelegung nicht entsprochen werden. Viele telefonische Versuche, Kontakt mit der Reiseagentur alltours herzustellen, schlugen fehl bis auf einmal, wo versprochen wurde, sich vor Ort zu erkundigen und Abhilfe zu schaffen mit dem Hinweis, dass Bauarbeiten in der Saison grundsätzlich untersagt seien. Nach diesem Telefonat hörten wir nie wieder etwas von alltours. Also mieteten wir uns ein Auto, um dem Lärm zu entgehen. Somit war unsere ursprünglich gebuchte all-inclusive Buchung hinfällig. Es fielen Mehrkosten an durch das Mietauto sowie die Verpflegung. Abendliche Läufe waren nicht möglich, weil das Hotel sehr abgelegen ist und man, abgesehen von einem kleinen beleuchteten Weg, im Dunkeln fortbewegen muss. In einer Nacht wurden wir durch Lärm unterhalb unseres Balkons geweckt und sahen kurz vor dem Zaun der Hotelanlage zwei große, offensichtlich gelegte Feuer. Bei dem sehr heftigen Wind, der dort immer weht, keine ungefährliche Situation. Mein besorgter Anruf in der Rezeption wurde mit dem Kommentar erwidert, daß ein Nachtwächter nachschauen wolle. Es kam jedoch niemand. Das Feuer nach ca. eineinhalb Stunden von selbst aus, bei einer Änderung der Windrichtung wohl sicher nicht... Das Hotel liegt im Niemandsland. Es gibt keinen richtigen Strand. Ein kurzer, schattenloser Fußweg auf asphaltierem Weg durch steiniges Gelände führt an einen ebenso schattenlosen Strand, der nur ca. 30 Meter mit Sand bedeckt ist, der große Rest ist steinig und kaum begehbar. Schwimmen ist daher nur bedingt möglich. Mit dem Wissen von heute und unter den gegebenen Umständen würden wir das Hotel auf keinen Fall noch einmal buchen, bei alltours ebenso nicht.

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


klasse

Gesamt:

Wie gesagt, einige Damen an der Rezeption waren nicht sehr kooperativ und auf den Gast bedacht, was normalerweise selbstverständlich sein sollte, wenn man möchte, dass ein Gast vielleicht nochmal wieder kommen soll! Die Anlage aber, finde ich, ist genial. Der Pool mit Blick ins Meer. Du denkst, du kannst vom Pool direkt ins Meer schwimmen und auch die Meerwasserlagune. Da hast du auch den Blick direkt ins Meer. Traumhaft.

Hotel:

Die Anlage ist einfach kaum zu toppen. Genial. Schon allein der Pool mit Meerblick.


Lage:

Das Hotel liegt noch auf der Anhöhe direkt am Beginn des Strandes. Das heißt, dass man zum kilometerlangen Sandstrand schon ein weilchen gehen muss wenn man das möchte und das kann ich nur empfehlen. Wer aber direkt am Sandstrand sein möchte muss ein anderes Hotel buchen.


Service:

Einige Damen an der Rezeption sind sehr unfreundlich und nicht an den Gast bedacht, dass dieser zufrieden ist. Einerseits Kommunikationsschwierigkeiten aber auch sturköpfigkeit.


Zimmer:

Die Vorhänge und die Einrichtung sind nicht sehr modern


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Rio Calma in Costa Calma (Playa Barca)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage:
R2 Rio Calma Hotel and Spa and Conference in Costa Calma verfügt über 416 Zimmer, verteilt auf 10 Etagen. Das Hotel liegt 350 m vom Sandstrand entfernt. Die nächstgelegenen Städte des Hotels sind: Costa Calma (2 km) und Morro Jable (24 km). Weitere Städte: Puerto del Rosario (65 km). Für Ihren Komfort verfügt das Hotel über 8 Aufzüge, einen Frisör, eine Rezeption, eine Klimaanlage und Einkaufsmöglichkeiten. In dem 10-stöckigen Hotel wird Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch gesprochen. Gäste die auch im Urlaub mobil sein wollen, können sich Autos und Fahrräder mieten. Für Kinder gibt es die Möglichkeit sich auf einem Spielplatz auszutoben. Ihnen stehen 3 beheizte Pools mit Frischwasser und mit getrenntem Kinderbecken zur Verfügung. An der Poolbar sind erfrischende Getränke erhältlich. Sonnenschirme und -liegen stehen für Sie am Pool kostenlos zur Verfügung. Sonnenliegen erhält man am Strand gegen eine Gebühr. Entfernung vom Hotel: Cotillo/El Toston (85 km), Cofete (43 km), Betancuria/ Mirador Morro Velosa (45 km) und Playa De Sotavento (6 km). Für Gäste die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, sorgt das Hotel für folgende Annehmlichkeiten: rollstuhlgerechter Lift und Rampe /Hebebühne. Zur Unterhaltung bietet das Hotel: eine TV Lounge. Für Fahrzeuge verfügt das Hotel über einen Parkplatz.

Ausstattung:
Das Hotel verfügt über eine medizinische Betreuung, Zimmermädchen, einen Weckdienst und einen Zimmerservice. Internetzugänge stehen in Form eines Wi-Fi-Hotspots zur Verfügung. Das familienfreundliche Hotel bietet Kinderanimation und einen Kinderpool um Eltern und auch den kleinen Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten. Das Hotel bietet einen Konferenzraum mit folgenden Annehmlichkeiten: Internetzugang und Catering. Rezeption geöffnet: 24 Stunden.

Verpflegung:
Das Hotel verfügt über 2 Restaurants. Eine Snackbar gibt es für den kleinen Hunger zwischendurch. Drinks können in der Lobby Bar genossen werden. Halbpension: Halbpension beinhaltet Frühstück und Abendessen.

Sport/Freizeit:
Das Hotel R2 Rio Calma Hotel and Spa and Conference verfügt über einen Whirlpool, ein Hamam, ein Spa und eine Sonnenterasse. Zur aktiven Freizeitgestaltung bietet Ihnen das Hotel Minigolf, Billard, Boccia, Darts, Bogenschießen, ein Animationsprogramm, Gameroom und Tischtennis. Gäste die sich auch im Urlaub sportlich betätigen wollen können folgende Aktivitäten genießen: Beachvolleyball, Fitness, Aerobic und Volleyball. Live Musik und Abendshows werden Wetter und -saisonabhängig zur Unterhaltung angeboten.

Zusätzliche Informationen:
Folgende Zahlungsarten werden akzeptiert: Euro/Master Card, Visa Card und American Express. Für bestimmte Einrichtungen, Angebote und Aktivitäten können zusätzliche Gebühren anfallen.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter XÖGER

Beliebte Hotels in Costa Calma (Playa Barca)

Hotel SBH Costa Calma Palace - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
5,2
96% Weiterempfehlung
2036 Bewertungen
Hotel SBH Costa Calma Beach Resort - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
4,9
87% Weiterempfehlung
1983 Bewertungen
Hotel SBH Taro Beach - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
5,0
90% Weiterempfehlung
1925 Bewertungen
SBH Hotel Monica Beach - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
5,0
89% Weiterempfehlung
1656 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Costa Calma (Playa Barca)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,30 €
Bananen (1kg)
1,32 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
9,83 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,75 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,50 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,63 €
Eier (regular) (12)
1,86 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
0,93 €
Salat (1 head)
1,20 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,93 €
Einheimischer Käse (1kg)
7,92 €
Milch, (1 Liter)
0,74 €
Zwiebel (1kg)
1,05 €
Orangen (1kg)
1,18 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
3,20 €
Kartoffeln (1kg)
1,00 €
Reis (weiß), (1kg)
0,76 €
Tomaten (1kg)
0,83 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,42 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,33 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,37 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,70 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,00 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
4,45 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
35,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
8,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,83 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
40,00 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
60,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
55,00 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
20,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,84 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,20 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,00 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,00 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
7,50 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
10,00 €