Hotel Melia Casas Del Mar

Nur Hotel
ab 209 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 671 € p.P.
Hotel Melia Gorriones Ruhig, als einziges Hotel an diesem Strandabschnitt, direkt am langen Sandstrand. Das Zentrum von Costa Calma ist ca. 4 km entfernt. Stilvoll gestaltetes Hotel mit 562 Zimmern, Rezeption, Lifts, Internetecke/WLAN(gegen Gebühr), Restaurant, Bars, Boutique, Shop, Minimarkt sowie ...
Playa Barca

Aktuelles Wetter in Costa Calma (Playa Barca)

Wetterdaten werden geladen
Sehr Gut
5,5
96% Weiterempfehlung
83 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.8
71% Weiterempfehlungen
7 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 7 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Für 8 Tage Strandurlaub perfekt.

Gesamt:

super Strand-Lage, freundlicher Service, aber abneds etwas langweilig....

Lage:

Wenn man nur Ruhe Sonne und Strand braucht ...idela!


Service:

sehr freundlich und hilfs


Strand:

es gibt keine kostenlosen Liegen vom Hotel am Strand, leider


Immer wieder schön

Gesamt:

Wir sind seit 20 Jahren immer mal wieder in diesem Hotel. Was uns mittlerweile überhaut nicht mehr gefällt ist die Gabibar, insbesondere diese seltsamen Balibetten (kosten 20 E pro Abend). Die Bar ist gut besucht und recht nett aber viel zu wenig Platz. Viele Gäste müssen wieder gehen. Also Balibetten raus, Sitzplätze rein. Anso9nsten kann man von einer so großen Bettenburg keinen Flair erwarten. Vielleicht wird mal über einen gemütlich Bierkeller oder ähnliches nachgedacht. Wir hatten ein Zimmer in den Casas und waren restlos begeistert.

Lage:

Das Hotel liegt traumhaft abgeschieden in einer Lagune. Zum Meer je nach Ebbe und Flut unterschiedlich. Wer diese Hotel bucht weiss, dass es hier sehr einsam ist und Ausgehmöglichkeiten nur mit ca 20 Min. Autofahrt möglich sind.


Strand:

In Fuerteventura kann man sich nicht einfach an den Strand legen, da es hier immer sehr windig ist. Man sucht sich ein Plätzchen in den Dünen.


wie immer gut

Gesamt:

Wir kommen seit vielen Jahren zweimal im Jahr in das Melia Gorriones. Wir lieben die Abgeschiedenheit des Hotels und die Ruhe in den Casa del Mar. Kleine Abstriche muss man überall machen.

Hotel:

für erholungssuchende Urlauber das ideale Hotel, da es abseits des Touristenzentrums der Costa Calma liegt.


Lage:

einfach zum Seele baumeln lassen! Wer das mag, ist hier an der richtigen Stelle.


Pool:

Die Poolanlage ist großzügig gestaltet.


Strand:

Ein einmaliges Erlebnis ist es, wenn die vorgelagerte Lagune sich mit Wasser -


Zimmer:

Die Reinigungskräfte nahmen ihre Arbeit nicht immer genau.


In die Jahre gekommen

Gesamt:

Strand sehr schön, Casas del Mar in die Jahre gekommen und sehr hellhörig, Kellner fast alle sehr launisch.

Essen:

die Kellner waren sehr launisch, vor allem beim Frühstück, wenig Abwechslung beim Gemüse


Hotel:

Die Casas del Mar sind für Schwerbehinderte aufgrund langer Laufwege und vieler Treppen nur sehr bedingt geeignet.


Lage:

Mietwagen empfehlenswert


Strand:

sehr schöner weitläufiger Strand


Zimmer:

die Hellhörigkeit der Zimmer


schöne ferien!!

Gesamt:

Sehr erholsamer Wasser Sport und Strand Urlaub.

Flug Bewertungen:

Schalter- Check in Personal in Fuerte / SP war eine KATASTROPHE!!!! Sowas unverschämtes, dorhte mit Polizei !!!! NO GOOOO!!!!


Sport:

Wassersport ja - Rest eher dürftig.


Strand:

herrliche Strände!


zum Ausspannen

Gesamt:

Für Ruhesuchende zum Ausspannen ideal. Man muss sich halt bewusst sein, dass das Hotel wirklich einsam liegt und Nightlife und abends Ausgehen nur sehr eingeschränkt möglich ist.

Mehr Schein als Sein

Gesamt:

Meine eindringliche Warnung: Fahren Sie dort nur hin, wenn Sie passionierter Surfer/Kitesurfer sind. Ansonsten wird diese Insel und auch das Hotel mit großer Wahrscheinlichkeit zu einer Enttäuschung werden.

Essen:

Man muss lobend erwähnen, dass das Essen durchaus Qualität hatte. Frisch gebratenes Fleisch/Fisch, eine große Auswahl am Buffet. Allerdings ist das Hotel in der Hochsaison so ausgebucht, dass das Abendessen einer Schlacht gleicht, da man sich mit hunderten anderen Gästen das Buffet teilt.


Hotel:

Die Lage ist direkt am Strand der Kitesurfer. Super, wenn man selbst Kitesurft. Für Familien oder nicht-Wassersportler ergibt die Lage (im Grunde die ganze Insel) jedoch wenig Sinn.


Lage:

Ohne Mietwagen ist man völlig aufgeschmissen. Restaurants/Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Costa Calma (ca. 6 km Entfernung) Rund um das Hotel gibt es nichts außer Wüste.


Service:

Freundlich war das Personal auf jeden Fall. Die können ja auch nichts dafür.


Sport:

Außer dem Fitness-Center, das aus 5 veralteten Geräten und einem Laufband besteht (ein Witz für ca. 1000 Gäste, die das Hotel aufnehmen kann) habe ich nichts ausprobiert


Strand:

Riesiger schöner Strand, der allerdings NUR für Kitesurfer/Windsurfer Sinn ergibt. Es gibt keine Gastronomie, keine Strandbars, keine Sonnenliegen, (außer am Surfcenter viell ein Dutzend Sonnenliegen)


Zimmer:

Wir waren in den Casas del Mar untergebracht, und zwar für den stolzen Preis von 1300,-/Person für 2 Wochen. Die Wände sind voller tot geklatschter Mücken mitsamt Blutflecken. Extrem unappetitlich. Das Bad hat Schimmelflecken. Der Speisesaal ist -zumindest in der Hochsaison (August)- eine Zumutung. Es tummeln sich hunderte von Gästen am Buffet, wo man um das Essen regelrecht kämpfen muss. Die Lautstärke im Speisesaal ist unerträglich, von Erholung keine Spur. Wir waren ca. 3 mal im Speisesaal essen (hatten HP gebucht), ansonsten sind wir auf die (eher schäbigen) Restaurants im Nachbarort ausgewichen. Nachts wurden wir von Stechmücken gequält, die in Fuerte extrem sind. Man kann sich nur mit hochgradig giftigem Spray gegen sie wehren, nach 5 Stunden lässt die Wirkung der Chemie allerdings nach, sodass wir keine einzige Nacht durchschlafen konnten. Fuerteventura selbst (dessen sollte man sich bewusst sein) hat nichts außer Wüste und Wind zu bieten. Nachtleben ist nicht vorhanden, kulturelle Stätten oder schöne Landschaften auch nicht. Ein Urlaub in Fuerte (speziell im Melia Gorriones) kann man eigtl nur als Windsurfer/Kitesurfer durchhalten, der wenig Wert auf Stil und Kultur legt. Auch wir hatten einen Kitesurfkurs gebucht (aus Mangel an Möglichkeiten). Dazu sei noch gesagt: Das René Egli-Center am Strand ist nur etwas für todesmutige, denen Geld egal ist. 660,- für einen 12-Stundigen Kite-Kurs, bei dem man schon nach 3 Stunden ins lebensgefährliche Meer gelassen wird (es herrscht ablandiger Wind - man wird sofort aufs offene Meer getrieben). Wir dachten, man könne in Ruhe im Stehbereich der Lagune das Kitesurfen lernen. Falsch gedacht. Die Lagune ist ca. 3 mal die Woche überhaupt nur da (sie ist von den Gezeiten abhängig, bei Neumond gibt es keine Lagune) und es wird ausschließlich im offenen Meer geschult. Fazit: Fuerteventura und das hier beschriebene Hotel ist nur für hartgesottene Wassersportler zu empfehlen, die keinen großen Wert auf ein stilvolles Zimmer und einen erholsamen Urlaub legen. Und Geld sollte ihnen auch relativ egal sein - dieser Urlaub war unverschämt teuer.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 - 20700 1513

Hotelbeschreibung Hotel Melia Casas Del Mar in Costa Calma (Playa Barca)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089/20700 1513 an.

Hotel Melia Gorriones

Melia Gorriones:

Lage: Ruhig, als einziges Hotel an diesem Strandabschnitt, direkt am langen Sandstrand. Das Zentrum von Costa Calma ist ca. 4 km entfernt.

Ausstattung: Stilvoll gestaltetes Hotel mit 562 Zimmern, Rezeption, Lifts, Internetecke/WLAN(gegen Gebühr), Restaurant, Bars, Boutique, Shop, Minimarkt sowie Gabi Bar (nur für Erwachsene) und dem dazugehörigen Chill-out-Bereich im Freien. In der reich bepflanzten Gartenanlage finden Sie 2 Süßwasser-Swimmingpools, 1 Meerwasser-Swimmingpool, Pool-/ Snackbar sowie Sonnenterrassen mit Liegen und Sonnenschirmen (inklusive im Poolbereich). Badetücher sind gegen Kaution erhältlich, der Wechsel ist gegen Gebühr.

Unterbringung: Doppelzimmer: Die modernen Doppelzimmer verfügen über Bad/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Schlafsofa, Balkon oder Terrasse, Safe (inklusive) und Klimaanlage, Auch zur Alleinnutzung und mit Meerblick buchbar. Doppelzimmer Superior Meerblick: Die modernen Doppelzimmer Superior sind geräumiger als Doppelzimmer und verfügen über Bad/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Schlafsofa, Balkon oder Terrasse, Meerblick, Safe (inklusive), Minibar (inklusive), Auffüllung der Minibar (inklusive) mit Bier, Softdrinks, Wasser und Klimaanlage. Juniorsuite Meerblick: Die modernen Juniorsuiten sind geräumiger als Doppelzimmer und verfügen über Kitchenette, Bad/WC, Föhn, Mikrowelle, Kühlschrank, Sat.-TV, Telefon, Balkon oder Terrasse Meerblick, Safe (inklusive), Klimaanlage und Schlafsofa.

Sport/Unterhaltung/Wellness: Tischtennis, Tennis, Paddletennis, Fitnessstudio, Aerobic, Yoga, Pilates, Spinning, Gymnastik, Poolbiking und Aquagym inklusive. Gegen Gebühr: Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad und Massagen. Das sehr gut ausgestattete René Egli Kite-Center liegt direkt unterhalb des Hotels, das 2014 neu eröffnete Windsurf-Center ist fußläufig zu erreichen. Täglich Sportaktivitäten und Unterhaltungsprogramm.

Kinder: Miniclub (5 - 12 Jahre) mit Deutsch sprechender Betreuung (einige Aktivitäten gegen Gebühr), separates Kinder becken, Spielplatz und Kletterwand.

Stand 01.01.2021 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Costa Calma (Playa Barca)

Hotel Rio Calma - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
5,0
90% Weiterempfehlung
1435 Bewertungen
Hotel R2 Pajara Beach - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
5,0
84% Weiterempfehlung
1023 Bewertungen
Hotel Club Barlovento - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
5,1
87% Weiterempfehlung
861 Bewertungen
Hotel SBH Costa Calma Palace - Costa Calma (Playa Barca) - Spanien
Gut
5,2
93% Weiterempfehlung
846 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Costa Calma (Playa Barca)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,30 €
Bananen (1kg)
1,32 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
9,83 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,75 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,50 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,63 €
Eier (regular) (12)
1,86 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
0,93 €
Salat (1 head)
1,20 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,93 €
Einheimischer Käse (1kg)
7,92 €
Milch, (1 Liter)
0,74 €
Zwiebel (1kg)
1,05 €
Orangen (1kg)
1,18 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
3,20 €
Kartoffeln (1kg)
1,00 €
Reis (weiß), (1kg)
0,76 €
Tomaten (1kg)
0,83 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,42 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,33 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,37 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,70 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,00 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
4,45 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
35,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
8,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,83 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
40,00 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
60,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
55,00 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
20,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,84 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,20 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,00 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,00 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
7,50 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
10,00 €